12.04.2017, 23:53 Uhr

Reform durch Mystik - Martin Luther und Teresa Ávila

Wann? 03.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Pfarrzentrum Althofen, Gschwindtstr. 10, 9330 Althofen AT
Althofen: Pfarrzentrum Althofen |

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Schwerpunktreihe "Reform und Reformation 2017"

Mystische Menschen richten ihren Blick nicht nur auf Gott, sondern haben auch einen klaren Blick für die Situation in der Kirche und in der Gesellschaft. Dabei bringt das „Trinken aus einer gemeinsamen Quelle“ Menschen zwar in Bewegung, doch die Schritte gehen nicht immer in die gleiche Richtung. Martin Luther und Teresa von Ávila - zwei Ordenspersonen - setzten dabei verschiedene Akzente um die Kirche zu erneuern.

Referent: Bischofsvikar P. Antonio Sagardoy OCD

Veranstalter:
KBW Althofen, Evang. Bildungswerk Althofen, Kath. Bildungswerk Kärnten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.