12.06.2017, 12:46 Uhr

Verantwortung zeigen: Kinder bemalten graue Tore

Mitarbeiter der w&p Baustoffe bemalten mit den Kindern des Kindergartens Klein St Paul zwei Garagentore (Foto: KK)

Im Rahmen der Engagementtage wurden Garagentore bunt bemalt und T-Shirts bestickt.

KLEIN ST. PAUL, ST. VEIT. Vergange Woche fanden die landesweiten "Verantwortung zeigen! Engagementtage" kärntenweit bereits zum achten Mal statt. Firmenteams waren eingeladen, ihre Zeit und Tatkraft in den Dienst der guten Sache zu stellen und für soziale Einrichtungen Projekte zur ealisieren.

Kinder bemalten Tore

Mit viel Spaß und großem Engagement wurden im Rahmen der Engagementtage von Helmut Rothmann, Carmen Hobel und Charly Lauchard (alle w&p Baustoffe) und natürlich den Kindern des Kindergartens Klein St Paul zwei Garagentore bemalt. "Das hat sichtlich Freude gemacht und wird die Kinder noch lange an den Tag voll bunter Fahrzeug-Kunst im Kindergarten erinnern", sagt Iris Straßer, Leiterin Netzwerk Verantwortung zeigen!

Viel Verantwortung auch in St. Veit

Eine Industriestickerei durften bei Fian GmbH & Co KG in St. Veit Klienten von der Beschäftigungswerkstätte "Am Steinbruch" der Diakonie de La Tour aus Treffen hautnah kennenlernen und sich auch gleich an den Maschinen erproben. Die Chefin von Fian Veredelung, Claudia Daniel, und ihre Mitarbeiter waren zum ersten Mal bei den Engagementtagen dabei. "Es war sehr lustig, jederzeit sind wir gerne wieder dabei", sagt Daniel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.