07.10.2014, 14:28 Uhr

Wettbüroüberfall ist geklärt

Die Polizei konnte die Täter ausforschen, die das Wettcafé ausgeraubt hatten (Foto: Polizei)

Räubertrio wurde ausgeforscht. Ein Verdächtiger sitzt in U-Haft.

ALTHOFEN. Im Juli raubten zwei vermummte Pistoleros ein Wettcafé in Althofen aus. Die Polizei konnte nun einen 18-jährigen Schuler und einen 19-jährigen Angestellten als Täter ausforschen. Ebenfalls ins Netz ging den Beamten ein 20-jähriger Arbeiter, der nicht unmittelbar an der Tat beteiligt war. Der Angestellte und der Arbeiter sind geständig, der Schüler wurde in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.
Das Trio soll auch mehrere Einbruchsdiebstähle im Bezirk St. Veit begangen haben. Die Tatwaffen hatte das Trio in einem Teich versenkt. Die Ermittlungen wurden vom LKA Kärnten und der Polizeiinspektion Althofen geführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.