04.04.2017, 07:57 Uhr

Ein neues Unternehmen startet in der Burgenstadt Friesach

Brigitte Marack bietet in Friesach Gebrauchtfahrzeuge und Jahreswagen aus deutschem Import aan (Foto: KK)

Brigitte Marack bietet in Friesach junge Gebrauchtfahrzeuge und Jahreswagen aller Marken aus deutschem Import an.

FRIESACH. Seit Jahresbeginn ist Brigitte Marack (55) wieder zurück im Automobilgeschäft: nach Gründung des eigenen Startups zum Jahreswechsel bietet die Unternehmerin Premium-Jungwagen aller Marken aus deutschem Import für Privat- und Geschäftskunden inkl. Finanzierung und Leasing an.

Die Besichtigung

Anstelle eines aufwendigen Eigenimports deutscher Fahrzeuge können Kunden so direkt in Kärnten das jeweilige Wunschmodell besichtigen, Probe fahren sowie kaufen.
Die Brigitte Marack e.U. ist ein Einzelunternehmen mit Sitz in Friesach. Das Team setzt sich aus Produktmanager Johannes Geissler und Verkaufsberater Stefan Mulle zusammen.


Zur Person
Die Brigitte Marack e.U. ist ein Einzelunternehmen mit Sitz in Friesach. 1987 war Brigitte Marack an der Gründung der Autohäuser ihres damaligen Partners und späteren Gatten Josef Marack beteiligt.
Nach erfolgreicher Expansion des damaligen Unternehmens wechselte Brigitte Marack 2008 den Arbeitgeber und war bis 2016 als Leiterin Fuhrparkmanagement beim Roten Kreuz Kärnten tätig.
Marack gründete nun zum 1. Jänner 2017 die Brigitte Marack e.U., welche sich vorrangig mit dem Vertrieb von hochwertigen Premium-Jungwagen zu Bestkonditionen beschäftigt.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.