02.09.2014, 15:54 Uhr

Eurospar: Sortiment wurde fast verdoppelt

Vor der Eröffnung:Alexandra Mirnig, Oskar Vielgut, Bettina Wernegger, Martin Strasser

Eröffnung am Mittwoch. Über 15.000 Produkte im Sortiment. Energie wird effektiv genutzt

ST VEIT. (mv) Am Mittwoch ist es so weit. Der neue Eurospar in der Villacher Straße öffnet seine Pforten. Seit einer Woche befüllen die 34 Mitarbeiter des Betriebes die Regale im Verkaufsraum mit Produkten. "Wir haben den Umzug genau geplant. Rund 95 Prozent der Artikel sind neu, den Rest haben wir vom alten Standort auf der anderen Straßenseite übernommen", erklärt die stellvertretende Marktleiterin Alexandra Mirnig.


Sortiment fast verdoppelt

Das Highlight des neuen Eurospar ist das umfangreiche Sortiment. "Im alten Markt wurden rund 8.000 Produkte geführt, nun sind es weit über 15.000", erklärt Mirnig. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf regionale Produkte gelegt. Für den Eröffnungstag hat sich die Spar-Belegschaft etwas Besonderes einfallen lassen: In einem Festzelt am Parkplatz gibt es Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat.

Energie wird eingespart

Bei der Errichtung des neuen Standorts wurde besonderes Augenmerk auf Energieeffizienz gelegt. Die Abwärme der Kühlmöbel wird etwa für die Aufbereitung von Warmwasser und die Heizung benutzt. Als Beleuchtung werden energiesparende LED-Lampen eingesetzt. Auf dem Dach wurde eine 420 Quadratmeter große Photovoltarikanlage installiert. Die Module stammen vom St. Veiter Unternehmen Kioto Solar. Der produzierte Strom wird direkt vor Ort verbraucht, die Überproduktion wird ins Netz eingespeist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.