16.03.2017, 09:00 Uhr

Nackt die Piste hinab sausen: Der Kronehit Nacktslalom auf der Bergeralm

Sieger Andreas, Sarah Joelle und Micaela Schäfer (Foto: KRONEHIT)

Samstagabend stützten sich 25 wagemutige Skifahrerinnen und Skifahrer beim Kronehit Nacktslalom nackt einen Slalomparcours hinab.

STEINACH (kr). Mitten unter den Teilnehmern: Lugner-Ex Bahati Venus und Evil Jared (ehemaliges Mitglied der berühmt-berüchtigte Band Bloodhound Gang). Micaela Schäfer (fuhr vergangenes Jahr mit) und Sarah Joelle sorgten bei der Siegerehrung und als Vorläuferinnen für staunende Blicke. Sieger wurde Andreas aus Niederösterreich, der sich über 3.000 Euro Preisgeld freuen durfte.

25 TeilnehmerInnen

Insgesamt 25 TeilnehmerInne gingen bei der dritten Auflage des Kronehit Nackslaloms an den Start. Ex-Skirennläufer Rainer Schönfelder steckte den Slalomkurs, dieser wurde von Sarah Joelle („aus dem RTL-Dschungel auf die Tiroler Skipiste“) und Micaela Schäfer exklusiv unter die Lupe genommen.
Im Anschluss die Siegerehrung: leicht bekleidet überreichten Sarah Joelle und Micaela Schäfer den Pokal – Sektdusche inklusive.
„Der Sieg in diesem Jahr schmeckt nochmals ein bisschen süßer als der vor drei Jahren. Es war wieder ein super Rennen“, so Gewinner Andreas.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.