ÖAAB Vichtenstein

Beiträge zum Thema ÖAAB Vichtenstein

Der ÖAAB Esternberg brachte frischen Sand zu 50 Familien.
3

ÖAAB-Aktion
Frischer Sand fürs Sandkisterl in Esternberg und Vichtenstein

Frischer Sand für Familien in Esternberg und Vichtenstein. ESTERNBERG, VICHTENSTEIN. Der Österreichische Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenbund (ÖAAB) füllt im Frühjahr die Sandkisten an. Etwa 50 Familien nahmen das Angebot in Esternberg in Anspruch. In Summe wurden fast 30 Tonnen Sand von vier Traktorgespannen ausgefahren. "Wenn ich sehe, wie sich die Kinder über den frischen Sand freuen, da macht die Aktion gerade in der momentan schwierigen Zeit noch mehr Spaß", so Esternbergs ÖAAB- Obmann...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Kinder freuten sich über frischen Spielsand und ein kleines Sandspielzeug.
2

Sandkasten-Aktion
ÖVP Vichtenstein lieferte frischen Sand frei Haus

ÖAAB und Junge ÖVP Vichtenstein brachten am 10. April 2021 zahlreichen Familien frischen Spielsand nach Hause.  VICHTENSTEIN. Mit Traktor und einem Anhänger voller von der Firma Reitplatzbau Feichtinger gespendeten Sand ausgerüstet ging es zu den Familien in Vichtenstein. Mit Scheibtruhen karrten die vielen freiwilligen Helfer den Sand in die hauseigenen Sandkästen. Die Kinder erhielten zusätzlich ein Spielzeug als kleines Geschenk.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Der ÖAAB Vichtenstein spendete der Freiwilligen Feuerwehr Vichtenstein 500 Euro.

ÖAAB Vichtenstein
500-Euro-Spende für neues Feuerwehrfahrzeug

VICHTENSTEIN. Die Jungfeuerwehrmitglieder überbrachten das Friedenslicht, ÖAAB-Obmann Andreas Moser überbrachte wiederum einen Scheck. Am Heiligen Abend spendete der ÖAAB Vichtenstein  500 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Vichtenstein. Vichtensteins Florianis sparen auf ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. Der ÖAAB Vichtenstein möchte mit der Spende einen kleinen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung leisten und dankte der Feuerwehr für ihre selbstlose Hilfe und...

  • Schärding
  • Judith Kunde

1.000 Euro-Spende
ÖAAB-Vichtenstein greift Musikkapelle für neue Garderobe unter die Arme

VICHTENSTEIN. Bei der Trachtenmusikkapelle Vichtenstein steht im nächsten Jahr der Ankauf von neuen Trachten für ihre Musiker am Programm. Die derzeitige Garderobe ist über 20 Jahre alt – und kann daher zurecht als "in die Jahre gekommen" bezeichnet werden.  Als Dank für das großartige Engagement der Kapelle im Gemeindeleben unterstützt der ÖAAB Vichtenstein die Neuanschaffung. Am ersten Advent übergab ÖAAB Obmann Andreas Moser einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro an den Obmann der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
(v.l.n.r. Obmannstv. Roman Fuchs, Maria Luger, Obmann Andreas Moser

ÖAAB Vichtenstein gratuliert zum "Runden" recht herzlich!

Eine kleine Abordnung der ÖAAB Ortsgruppe Vichtenstein gratuliert Maria Luger, die mehr als ein Jahrzehnt die Geschicke als Obfrau der Ortgruppe lenkte, zu ihrem "Runden" und wünscht ihr alles erdenklich gute in ihrem wohlverdienten Ruhestand!

  • Schärding
  • Andreas Moser
1

ÖAAB-Jahreshauptversammlung mit Neuwahl am 11. Jänner 2015

Bei der Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Ortsgruppe Vichtenstein am 11. Jänner 2015 um 10 Uhr im Gasthaus Koller übergab Maria Luger nach elf Jahren an der Spitze der ÖAAB-Ortsgruppe Vichtenstein die Führung an Andreas Moser. Nach der Begrüßung durch Maria Luger brachte die Kassierin Josefine Koller den Finanzbericht. Maria Luger berichtete von den Veranstaltungen der letzten Jahre. Nationalratsabgeordneter August Wöginger, Parteiobmann der ÖVP Konrad Berndl und Bürgermeister Martin Friedl...

  • Schärding
  • Christian Huber
Fit in den Frühling, ÖAAB Vichtenstein

Fit in den Frühling

Wo: VS Turnsaal, Vichtenstein, 4091 Vichtenstein auf Karte anzeigen

  • Schärding
  • Christian Huber
Nach elf Jahren übergibt Maria Luger an Andreas Moser.
3

Nach elf Jahren ist Schluss: ÖAAB Vichtenstein bekommt neuen "Chef"

VICHTENSTEIN (ebd). Bei der Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Ortsgruppe Vichtenstein am 11. Jänner übergab Maria Luger nach elf Jahren an der Spitze der ÖAAB-Ortsgruppe Vichtenstein die Führung an Andreas Moser. Weiters wurde Roman Fuchs mit 100 Prozent der Stimmen zum Obmannstellvertreter gewählt. Zum Kassier Daniel Stadlmair, zur Schriftführerin Sofia Paminger, Schriftführung-Stellvertreterin Verena Stadlmair, Organisation Christian Huber und als Beiräte Maria Luger Bürgermeister Martin...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.