2015

Beiträge zum Thema 2015

Ende August wurde das Team zu einem Brand im dritten Stock eines Wohnhauses an der Wiener Straße gerufen. Foto: Berufsfeuerwehr Linz
3

517 Brände gelöscht: Feuerwehr zieht Bilanz

LINZ (jog). Durchschnittlich 11 Einsätze pro Tag absolvierte im Vorjahr die Mannschaft der Berufsfeuerwehr Linz. Insgesamt 4.067 Mal rückte das Team aus, um Menschen und Tiere in unterschiedlichen Notlagen zu helfen. Nicht nur Leben, sondern auch Sachwerte in Höhe von 19,6 Millionen Euro wurden gerettet. Das 174 Mann starke Team der Berufsfeuerwehr absolvierte 2.649 Technische Hilfeleistungen, 1.418 Brandeinsätze, 155 Brandsicherheitswachen und 63 Katastrophenhilfseinsätze. Insgesamt 517 Brände...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Brau Union Österreich-Generaldirektor Markus Liebl will mit alkoholfreien Bieren und Radlern sowie Cider neue Konsumenten gewinnen.

Brau Union-Chef Liebl: Wirtshauskultur darf nicht verloren gehen

Brau Union will Wirte unterstützen – Generaldirektor Liebl fordert Vereinfachungen von der Politik. Umsatz des Vorjahres dürfte leicht übertroffen werden. LINZ. Die Österreicher dürstet es nach Bier – allerdings eher erst am Abend. Weshalb die Brau Union die Mittagszeit mit alkoholfreien Bieren und Radlern bespielen will. Bei beiden Getränken sieht Brau Union-Generaldirektor Markus Liebl trotz des heißen Sommers noch Potenzial nach oben – auch beim Cider, mit dem das Unternehmen nun speziell...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Heinrich Schaller ist Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, viertgrößte Bank in Österreich.

Schaller: Lieber ein Ende mit Qualen, bevor griechische Regierung weiter alle "pflanzt"

Der Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ, Heinrich Schaller, im BezirksRundschau-Interview: Keine großen Auswirkungen auf Österreich. Für Raiffeisen OÖ "scheint es ein gutes Jahr zu werden". Das Geschäft im süddeutschen Raum soll ausgebaut werden, mit den Beteiligungen ist er sehr zufrieden. Lieber Qualen ohne Ende oder ein Ende mit Qualen, wenn man jetzt nach Griechenland schaut? Ich würde eher ein Ende mit Qualen sagen. Denn es lässt sich nicht abschätzen, wie die griechische...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Anfängerkurse für das Frühjahr 2015 starten bald....

Zu folgenden Terminen starten wieder die neuen Anfängerkurse des ASKÖ Judo LZ Linz. Goetheschule, Südtirolerstraße 13, 4020 Linz Donnerstag 26.02.2015 Beginn: 17:30 Uhr Dauer 1 1/2 Stunden Dr. Adolf-Schärf-Schule, Resselstraße 8, 4030 Linz Dienstag 24.02.2015 Beginn: 16:00 Uhr Dauer: 1 1/2 Stunden Natürlich besteht auch die Möglichkeit jeden Donnerstag Schnuppertrainings im Erwachsenen-Anfängertraining (ab dem vollendeten 14. Lebensjahr) zu nutzen. Auf zahlreiches Erscheinen...

  • Linz
  • Daniel Matzelli
3

BUCH TIPP: Coelhos Gedanken im Buch-Kalender

Dieser schmucke Taschenbuch-Kalender ist ein meditativer Begleiter durch das Jahr 2015 mit brillanten Farbzeichnungen und Coelho-Weisheiten, die für jeden Tag ein Stück Lebensfreude vermitteln, ein Augenschmaus und eine Wohltat für die Seele. Jeder Monat steht unter einem Motto. Auch toll: Mondphasen, Jahresplaner 2015/16 und Platz für Notizen. Diogenes Verlag, 264 Seiten, 17,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Manches neu macht das Jahr 2015, vor allem für Arbeitnehmer/-innen und Konsumenten/-innen.
2 12

Manches ist/wird neu im Jahr 2015

Manches ist/wird neu im Jahr 2015, vor allem für Arbeitnehmer/-innen und Konsumenten/-innen. Hier ein kleiner grober Überblick der einzelnen Teilbereiche, in welchen es in diesem Jahr zu gewissen (Ver)Änderungen kommt: - im Bereich des Mietrechtsgesetzes - im Schutz vor Lohn- und Sozialdumping - im Arbeitszeitrecht - im Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz - im Pflegegeld - in der Pensionsversicherung - im Bereich der Bildung - im Bereich der Berechnung der Höhe der...

  • Linz
  • Ivica Stojak
1

BUCH TIPP: Begleiter durch das Mond-Jahr 2015

Wie wirkt der Erdtrabant auf das Leben und die Umwelt auf unserer Erde? Neben den besten Tagen für Aussaat, Pflege und Ernte im Garten stellt dieses Jahrbuch mit Kalender dem Naturfreund sehr anschaulich dar, wie der Mond hinsichtlich Gesundheit, Ernährung, Heilpflanzen und die Erzeugung von Most, Bier&Co wirkt. Das Buch macht die Kraft des Mondes anschaulich und gut verständlich. L. Stocker Verlag, 113 S., € 8,95 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

KALENDER TIPP: Coelhos Worte im Monatsrhythmus

Monat für Montag verkündet Paulo Coelho Worte und Weisheiten zum Leben, über Liebe und Treue, Siege und Verluste, Einsamkeit und Hoffnung. Ein wegweisender Wandschmuck, der Mut machen und zu einem besseren und glücklicheren Leben verhelfen kann, ganz nach dem Motto: Wer diesen kleinen Dingen Beachtung schenkt, kann die Welt verändern. Diogenes Kalender, 12 Blätter, 12.90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Braunau
  • Georg Larcher
5000 Teilnehmer laufen durch Niederösterreich
1 4

DER COUNTDOWN BIS ZUM WINGS FOR LIFE WORLD RUN LÄUFT WIEDER

Die ganze Welt steht schon wieder in den Startlöchern: Am 3. Mai 2015 schnüren sich Thomas Morgenstern, Christian Schiester und tausende von Menschen weltweit wieder die Laufschuhe um für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können. An 35 verschiedenen Orten auf sechs Kontinenten starten die Läufer um Punkt 13 Uhr Lokalzeit. Das Herausragende dabei – der Wings for Life World Run steht jedem Interessierten unabhängig seines Niveaus oder Könnens offen. Ob mit jahrelangem Training oder als...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Strand für Linz kommt erst 2015

Kommission entschied sich gegen eine Umsetzung in diesem Jahr 14 Bewerber präsentierten ihre gastronomischen Projekte für den Linzer Donaustrand vor einer Kommission – bestehend jeweils aus einem Vertreter der Stadtsenatsfraktionen, Roland Gnaiger von der Kunstuniversität sowie die zuständigen Fachexperten aus der Verwaltung. Bei den Gastro-Konzepten sind dabei noch viele offene Fragen betreffend Qualität und Design zu klären. Daher herrschte unter allen Mitgliedern der Kommission Konsens,...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
4

Traditionelle Industrie am Standort halten

Umwelt- & Energielandesrat Rudi Anschober: USA im Klimaschutz weit voraus. Energieabhängigkeit von Russland reduzieren. CO2-Zertifikate gehören abgeschafft. Bei Energieeffiezienz hat Oberösterreich noch Aufholbedarf. Ostumfahrung wird nie umgesetzt. Energierressort ist Bedingung für Neuauflage der schwarz-grünen Koalition 2015. BezirksRundschau: Industrie-Vertreter haben zuletzt heftige Kritik an den Umweltauflagen geübt und einmal mehr mit einer Abwanderung an Standorte außerhalb der EU...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Max Hiegelsberger, Josef Pühringer und Christoph Hauser (v. l.).

In zwei Jahren: Des Kaisers neue Gärten in Bad Ischl

Die nächste Gartenschau, die genau in zwei Jahren, am 24. April 2015 ihre Tore öffnen wird, findet im Zentrum des Inneren Salzkammerguts, der Kur-, Kongress- und Kaiserstadt Bad Ischl statt. Sie trägt den Titel "Des Kaisers neue Gärten". Dieser Standort bietet zwei einmalige Chancen: einerseits werden die historischen Gartenanlagen aus dem 19. Jhdt. im Rahmen der Gartenschau grundlegend renoviert und instand gesetzt, andererseits werden auch neue, zeitgenössische Gärten und Spielbereiche...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.