Alles zum Thema 50 Jahre Mondlandung

Beiträge zum Thema 50 Jahre Mondlandung

Lokales
Die Künstlerin Nives Widauer vor ihrer Installationsvitrine  "Wunderkammer", in der sie persönliche Gegenstände rund um die Thematik des Mondes zeigt.
14 Bilder

Bildergalerie 50 Jahre Mondlandung
"Fly me to the Moon, Major Tom"

Museum der Moderne zieht in den Bann des Mondes und seiner Eroberung. SALZBURG (sm). "Ground Control to Major Tom", klingt es im Mönchsbergaufzug hinauf zum Museum der Moderne, das sich zum 50sten Jahrestag der Mondlandung eine besondere Ausstellung einfallen ließ. Als "S-Parcours" angeordnet, findet sich in acht Kapiteln, gegliedert in drei Gruppen, alles rund um das Mysterium Mond. Inspirationsquelle Mond "Es geht hier um den Blick der Künstler auf den Mond – eine Ausstellung mit...

  • 22.07.19
  •  2
Lokales
Univ.-Prof. Dr. Olaf Reimer: "Die Mondlandung war zuallererst ein politisches Bestreben."

Interview mit Univ.- Prof. Dr. Olaf Reimer
Mondlandung: "War total beeindruckt"

50 Jahre Mondlandung – Am 21. Juli 1969 um 3:56 Uhr betritt Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. "Es ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit", lauteten seine berühmten Worte. wir sprachen mit Univ.-Prof. Dr. Olaf Reimer vom Inst. für Astro- und Teilchenphysik in Innsbruck. Bezirksblätter: Wie beurteilen Sie persönlich die Mondlandung für die Menschheit? Prof. Olaf Reimer: "Die ingenieurtechnische Leistung hat mich total beeindruckt. Es war...

  • 16.07.19
Lokales
20./21. Juli: Denis Pellerin, Hermine Raab "Mondlandung in 3D von Brian May", Europapremiere
8 Bilder

Fotofestival feiert 50 Jahre Mondlandung - Menschen erinnern sich

BEZIRK BADEN. Am 20. Juli jährt sich zum 50. Mal der Jahrestag der ersten Mondlandung. Legendär wurden Neil Armstrongs Worte "Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit". Um 3.56 Uhr mitteleuropäischer Zeit betrat er gemeinsam mit Buzz Aldrin im Zuge der Apollo 11 Mission der NASA als erster Erdbewohner den Mond. Faszinierend bis heuteAuch 50 Jahre danach hat die Mondlandung nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Das Fotofestival La Gacilly...

  • 15.07.19
  •  1
Freizeit
3 Bilder

KOSTENLOSER EINTRITT INS PLANETARIUM SCHWAZ
50 JAHRE MONDLANDUNG - SONDERSHOW AM 20. JULI

Sondershow "Mond – Auf den Schwingen von Apollo" „Es war ein kleiner Schritt für einen Mensch, aber ein großer Schritt für die Menschheit“ – vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, sprach der US-Astronaut Neil Armstrong die unsterblichen Worte. Diese Worte, gesendet von der Ober­fläche des Mondes, zeugen von der großartigsten Epoche der Raumfahrt: der ersten Mondlandung. Sehen Sie in unserer Sondershow "MOND - auf den Schwingen Apollos" die Highlights dieser goldenen Zeit: den Sputnik-Schock, den...

  • 13.07.19
Lokales
Buzgi (Michael Buchacher) und Fossi (Hans Peter Kreuzberger) am Mond
5 Bilder

50 Jahre Mondlandung
Buzgis Ausflug auf den Mond

Der Gailtaler Musiker Buzgi erinnert mir einem etwas anderen Konzert der Mondlandung vor 50 Jahren. KÖTSCHACH, DELLACH. Michael "Buzgi" Buchacher, Sänger, begnadeter Elvis-Interpret, Kabarettist und Songwriter ist wieder einmal in seiner Funktion als Buchautor unterwegs: Am Donnerstag liest er in Helga Pizzatos "Biachakastl" in Kötschach aus seinem satirischen Kurzgeschichten-Band "Der Club der Bartträger". Ihm zur Seite steht der Villacher Satiriker Gerhard Benigni, der aus seinem vierten...

  • 02.07.19
Freizeit
2 Bilder

Zum 50. Jubiläum der ersten bemannten Mondlandung
Vorarlberger Raumfahrtevent 2019

Die Rheticus-Gesellschaft Feldkirch würdigt am Donnerstag den 23.05.2019 ab 19:30 Uhr in der Aula der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn das 50. Jubiläum der ersten bemannten Mondlandung mit dem VORARLBERGER RAUMFAHRTEVENT 2019. Die beiden Fachreferenten Men J. Schmidt von Spacescience Schweiz und Dr. Gernot Grömer vom Österreichischen Weltraum Forum (ÖWF) beleuchten in allgemein verständlicher Sprache einstige und zukünftige Pionierleistungen in der bemannten Raumfahrt, deren...

  • 10.05.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.