Alpenverein Bad Ischl

Beiträge zum Thema Alpenverein Bad Ischl

Tour auf das Schöberl
Alpenverein Bad Ischl lädt zur Klettersteigtour

BAD ISCHL. Der Ischler Alpenverein veranstaltet am Samstag, 5. September, eine Klettersteig-Tour auf das Schöberl (2.422 Meter) im Dachsteingebirge: 1.900 Höhenmeter, Schöberl-Klettersteige (B bis C/D), Klettersteigausrüstung erforderlich! Weitere Infos und Anmeldung bei Tourenführer Hannes Raudaschl bis 4. September per Tel. 0650/2502268 oder Mail (h.raudaschl@web.de).

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Gstatterboden/Gesäuse
Ischler Alpenverein Klettersteig-Tour auf den Großen Buchstein

BAD ISCHL. Der Ischler Alpenverein veranstaltet am Samstag, den 22. August 2020, eine Klettersteig-Tour auf den Großen Buchstein (2.224 m) in Gstatterboden/Gesäuse: 1.650 Höhenmeter, Südwandband-Klettersteig (A bis B/C), Klettersteigausrüstung erforderlich! Weitere Infos und Anmeldung bei Tourenführer Hannes Raudaschl bis 21. August per Telefon (0650/2502268) oder Mail (h.raudaschl@web.de).

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Tour auf den Wildenkogel.

Bergtour
Mitglieder des Ischler Alpenvereins bestiegen den Wildenkogel

EBENSEE, BAD ISCHL. Der Ischler Alpenverein unternahm am 20. Juli eine Bergtour vom Schwarzenbachtal in Ebensee zum Hochkogelhaus. Von dort wurde Kl. und Gr. Rauher Kogel überschritten (Klettersteig C/D). Durch das Feuertal mit Abstecher zur Eishöhle ging es über den Ostgrat auf den Wildenkogel (2.093 m). Der Abstieg erfolgte über die Schwarzenbergalm – mit Einkehr bei der Ischler Hütte – zur Rettenbachalm.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Teilnehmer der Familienwanderung in der mystischen Umgebung des Schwarzensees.

Abenteuer Bergnatur
Alpenverein Bad Ischl veranstaltet Familienwandertag

Gemeinsame Erlebnisse, Erforschen und spielerisches Wandern im Vorschulalter BAD ISCHL. Mit dem Ziel Kinder, zur Bewegung in der Natur zu inspirieren und zu motivieren, trafen sich zwölf Kinder und 14 Erwachsene beim Schwarzensee zu einer Familienwanderung des Alpenvereins Bad Ischl. Nach einem Kennenlernspiel erforschten die Kinder mit Becherlupen die mystische Umgebung des Schwarzensees. "Schwarzenseemann" tauscht Müll gegen GeschenkeBeim Bachzufluss bewältigten die Kinder einen Anstieg durch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Mitglieder des Ischler Alpenvereins erklimmen Spitzmauer

HINTERSTODER. Der Ischler Alpenverein veranstaltete am Samstag, 28. Juli eine Bergtour auf die Spitzmauer (2.446 m) in Hinterstoder. Der Aufstieg erfolgte zum Prielschutzhaus, wo sich die Gruppe kurz stärkte. Weiter ging es in die Klinserschlucht und auf dem Stodertaler Klettersteig zum Gipfel. Abstieg wie Aufstieg nach Hinterstoder.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Michael Larcher beim Vortrag im Kongresshaus
3

Bad Ischler Alpenverein bekam "Lawinen-Update" von Michael Larcher

BAD ISCHL. 300 Mitglieder und Gäste konnte der Bad Ischler Alpenverein bei seiner Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach dem ersten Teil, bei dem die vereinsrechtlichen Tagesordnungspunkte abgehandelt wurden, folgte der Lawinen Update Vortrag von Michael Larcher. Beeindruckend, wie es dem Experten für alpine Sicherheit gelang, die Besucher zu begeistern. Zwei kurzweilige Stunden, gespickt mit pointierten und teilweise humorvollen Passagen, ohne die Ernsthaftigkeit des Themas aus den Augen zu...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Tourengruppe des AV Bad Ischl.

Ischler Tourengruppe bezwingt den Hohen Zinken

HINTERSEE. Der Ischler Alpenverein veranstaltete am Samstag, 6. Jänner, eine Skitour auf den Hohen Zinken (1.764 m) in Hintersee. Die Tourengruppe feierte bei herrlichem Wetter und guten Tourenbedingungen einen Gipfelsieg.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gipfelsieg für die Skitour-Delegation des AV Bad Ischl
2

Ischler Tourengeher feierten Gipfelsieg am Hochschwung

OPPENBERG. Der Ischler Alpenverein veranstaltete am 5. Februar unter der Tourenführung von Hannes Raudaschl eine Schitour auf den Hochschwung (2.196 Meter) in Oppenberg. Die zehnköpfige Tourengruppe feierte trotz des starken Windes einen Gipfelsieg.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Ischler Alpenverein lädt zur Skitour am 5. Februar

BAD ISCHL, OPPENBERG. Der Ischler Alpenverein veranstaltet am 5. Februar 2017 eine Skitour auf den Hochschwung (2.196 m) in Oppenberg: 1.080 Höhenmeter, leichtes Spitzkehrengelände. Standard-Schitourenausrüstung erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung beim Tourenführer Hannes Raudaschl bis 4. Februar per Telefon (0650/2502268) oder h.raudaschl@web.de

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Einige Mitglieder des Alpenvereins Bad Ischl unternahmen eine Skitour auf den Stubwieswipfel.
2

Ischler Alpenverein machte Skitour auf Stubwieswipfel

BAD ISCHL. Der Ischler Alpenverein veranstaltete am 15. Jänner unter der Tourenführung von Hannes Raudaschl eine Schitour auf den Stubwieswipfel (1.786 Meter) bei Spital/Pyhrn. Die traumhafte Pulverschneeabfahrt erfreute alle Teilnehmer.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Gruppe des Alpenvereins Bad Ischl am Gaishörndl.

Alpenverein Bad Ischl: Schitourentage in Osttirol

BAD ISCHL. Neun Mitglieder des Bad Ischler Alpenvereines verbrachten ein Paar Tage in der Pension Bad Kalkstein in Innervillgraten. Nach dem LVS-Check gings direkt von der Pension über die Rodelbahn zum Ausgangspunkt. Bei sehr angenehmen Temperaturen konnten die Kreuzspitze (2624 Meter), das Gaishörndl (2615 Meter) und das Gissertörl (2450 Meter) erklommen werden. Der Lohn für die Anstrengungenwar teilweise unverspurter Pulverschnee.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Gruppe am Hauptgipfel, dem Geier, auf 2857 Meter Seehöhe.

Skitourentage Wattener Lizum

BAD ISCHL. Bei herrlichem Wetter konnten alle elf Teilnehmer zahlreiche Gipfel in den Tuxer Alpen erklimmen. Von der Lizumerhütte aus wurden das Skispitzl, der Rosskopf, die Pluderlinge, die Große Geier Reibn mit dem Hauptgipfel „Geier“, die Torspitze und zuletzt die Mölser Sonnenspitze begangen. Bestens untergebracht und versorgt verbrachten die Mitglieder des Bad Ischler Alpenvereins unfallfrei fünf wunderschöne Tage auf der Lizumerhütte.

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger
4

Wanderprojekt von Alpenverein und Tourismusverband

BAD ISCHL. Wandern zählt im Salzkammergut und in Bad Ischl zu einer der bevorzugten Freizeitbeschäftigungen und genießt einen hohen Stellenwert. Ein umfassenden Wegenetzes bedarf aber einer immer währenden Überprüfung und Adaptierung. So sind mit der Zeit verschiedene Beschilderungssysteme mit unterschiedlichen Schildertypen gewachsen. Wege wurden teilweise doppelt geführt oder verlaufen parallel und können irreführend sein. Problematisch ist auch, dass viele alte Wege noch in Wanderkarten...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.