Andrea Riser

Beiträge zum Thema Andrea Riser

Anzeige
1 2

Wieso sollte jeder im Leben mindestens ein Mal eine YogalehrerInnenausbildung machen?
Yoga - Hilfe zur Selbsthilfe

Du wirst geboren. Deine Familie ist für dich da und bereitet dir den Weg, dich als eigenständiges, individuelles Wesen zu entwickeln. Auch in Schule und Beruf hast du das Glück, Menschen zu treffen, die dich unterstützen, die dich fordern und somit fördern. Negative Erfahrungen werden besprochen und es ist für dich absolut leicht möglich, diese abzuhaken unter dem Motto "Eine negative Erfahrung hilft mir, mich zu entwicklen und daran zu wachsen!" los zu lassen. Du hast erkannt, dass das Leben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Andrea Riser
Anzeige
Andrea Riser bietet im Yoga- und Seminarzentrum 'Im Glücksraum' in Bad Tatzmannsdorf eine professionelle Ausbildung zum Yogalehrer oder zur Yogalehrerin.
1 5

Im Glücksraum Bad Tatzmannsdorf
Yogaausbildung mit Andrea Riser - Yoga just for fun oder als Traumberuf?

BAD TATZMANNSDORF. Andrea Riser bietet im Yoga- & Seminarzentrum Bad Tatzmannsdorf eine Yoga Alliance 200 h zertifizierte Ausbildung zum Yogalehrer oder zur Yogalehrerin. Der nächste Lehrgang zum Yogalehrer startet am 23. und 24. Februar 2019. "Oft höre ich: Ich würde die Yogalehrerausbildung gerne machen, aber ich glaube, ich bin nicht dafür geeignet."Aber: Yoga wird an den Menschen angepasst und jeder kann Yoga machen. Von der beweglichsten Frau bis hin zu Menschen mit Einschränkungen. Beruf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
1 1 7

Bewegungsenthusiast im Glücksraum

Yoga und mehr mit Hans Figueroa im Kurort Andrea Riser lädt in ihr Yoga- und Seminarzentrum „Glücksraum“ in der Jormannsdorfer Straße in Bad Tatzmannsdorf zwei bis drei Mal im Jahr zu speziellen Yoka Workshops ein. Vom 3. bis 5. November 2017 war Hans Figueroa, gebürtiger Hamburger mit philippinischen Wurzeln und Bewegungsenthusiast zu Gast. Hans versteht es, unbewusste und gesunde Lebensweise sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene zu fördern. Das Seminar wurde mit Hans zum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger
Andrea Riser (2. v. li.) stellte den Seniorinnen Yogaübungen vor.
3

Miteinander in Tatzmannsdorf

Junggebliebene beim Yoga-Schnuppern Ein Mal im Monat finden sich auf Initiative der Gemeinde Bad Tatzmannsdorf SeniorInnen zum geselligen Beisammensein zusammen. Beim Treffen am 8. September stellte Andrea Riser vor, was Yoga ist und Yoga alles bewirken kann. Die 60+ SeniorInnen haben die Möglichkeit im Glücksraum in der Jormannsdorfer Straße diese entspannende Sportart auszuüben. Wo: Jormannsdorfer Straße, Jormannsdorfer-Straße, 7431 Jormannsdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger
Auch der Bürgermeister, Ernst Karner (li.) besuchte den Glücksraum von Andrea und Jakob Riser
9

Willkommen im Glücksraum

Tag der offenen Tür im Yoga- und Seminarzentrum in Bad Tatzmannsdorf Bad Tatzmannsdorf (gu) Andrea und Jakob Riser hielten die Tore ihres Yoga- und Seminarzentrums mit Coachingwelt am 1. und 2. April in der Jormannsdorfer Straße in Bad Tatzmannsdorf weit geöffnet. Das Unternehmerpaar lud zur offiziellen Eröffnung ihres „Glücksraums“ ein, der mit großem Seminarsaal und Therapieräumen, mit Liebe gestaltet wurde und Harmonie ausstrahlt. Viele Besucher kamen vorbei und feierten mit, informierten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger
Fröhliche Yoga-Stunde in Bad Tatzmannsdorf für 60+
4

Yoga unlimited

Bad Tatzmannsdorf: Yoga-Kurs für 60+ gestartet Yoga kennt kein Alterslimit. Yogalehrerin Andrea Riser bietet für 60jährige und darüber hinaus die Möglichkeit Yoga kennen zu lernen. „Mit Yoga ist es mir möglich ausgeglichener zu werden, weniger Schmerzen oder auch viel Spaß zu haben. Mit Yoga schaffe ich sowohl für meinen Körper, als auch für meinen Geist eine harmonische Balance“, so beschreibt ein Kursteilnehmer seine Erfahrungen. Die Yogastunden 60+ finden jeweils am Donnerstag, 9.00 Uhr, im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger
Balaz Molnar
6

Umfrage: Was macht ihr Leben reicher?

Umfrage der Woche Manuela Csencsits, Oberwart Mein Leben bereichert meine Familie und meine Arbeit Rudolf Berger, Oberwart Das sind Sportveranstaltungen, spazieren gehen und mit Leuten reden. Margarethe Pulay, Jabing Gesundheit, Zufriedenheit, mein Garten Balaz Molnar, Oberpullendorf Meine Arbeit mit Kindern, ich freue mich, wenn ich diese fürTischtennis begeistern kann. Maria Laschober, Jabing Meine fünf Enkelkinder, die Arbeit im Gemüse- und Obstgarten. Andrea Riser, Sulzriegel Die Begegnung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.