Atelier

Beiträge zum Thema Atelier

Susanna Hiess malt direkt vor Ort, vor allem in Venedig.
8

Künstler luden in ihre Ateliers

Bei den 16. "NÖ Tagen der offenen Ateliers" schauten sich die Bezirksblätter in der Region um. NEULENGBACH (bs). "Ich gehe gerne Stoffe einkaufen", erzählt Sonja Bärner. "Die Eingebung, was ich daraus mache, kommt sofort, wenn ich sie sehe", verrät die Schneidermeisterin, die selbst geschneiderte Unikate v.a. für Damen fertigt. Direkt vor Ort möchte auch Susanna Hiess sein: Die Toskana, aber auch in Österreich malt sie besonders gern, Venedig ist ihre große Leidenschaft. Im Jahr ist sie zwei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Die liebevoll gefilzten Osterhasen aus dem Atelier von Gertrud Brauner-Baumgartner.

Traditionelles Osterhandwerk

EICHGRABEN. Am 17. und 18. März von 14 bis 18 Uhr findet die traditionelle Osterausstellung im Atelier "Wo(h)llgefühl" von Gertrud Brauner-Baumgartner in Eichgraben statt. Neben handbemalten Gänseeiern erwarten die Besucherinnen und Besucher gefilzte Hasen, die Häschenschule, viele Filzunikate, modische Accessoires und Rakukeramik von Ursula Schönleitner. 

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
„Sonnlinge lieben die Sonne“, meint Designerin Regine Haunschmidt über ihre lebensfrohen „Buntlinge“.

Tag der offenen Tür im Atelier Azur

ALTLENGBACH (red). Ein Tag der offenen Tür der besonderen Art findet am Samstag, 18. Juni, in Altlengbach statt. Ab 14 Uhr wird im Atelier Azur in der Burggasse 256 zum "Bunten Sommer-Sonnlingsfest" geladen. Die Künstlerin Regine Haunschmidt hat für diesen Anlass eine Vielzahl bunter, lichtdurchfluteter Acrylglas-Skulpturen für drinnen und draußen gefertigt. "Auch der neu angelegten Zaubergarten mit Sonnlingen, Hutlingen, Schwimmlingen und vielem mehr ist zu bestaunen" verrät die Künstlerin....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
In der Galerie M:  Starfotograf Markus Berger mit Mutter und Karl J. Mayerhofer

Offenes Atelier in Hinterholz

KIRCHSTETTEN (red). Seit es die offenen Ateliers in Land Niederösterreich gibt, öffnet auch der Künstler Karl J. Mayerhofer an diesen Wochenende seine Tür. Im Hinterholz, wo das Haus Nummer acht zum Filmtitel wurde, wo der angloamerikanische Dichter W.H. Auden seinen Sommersitz hatte, der Dichtersteig durch den romantischen Wald führt, hat Mayerhofer sein Atelier und die kleine feine Galerie M. Der Künstler durfte in gemütlicher Runde Freunde und Wegbegleiter einen Einblick über sein Schaffen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Christina Steinwendtner erobert den Louvre

PRINZERSDORF (red). Christina Steinwendtner strotzt vor kreativem Tatendrang und steckt voller Energie. Ihr Terminkalender füllt sich zusehends mit interessanten, internationalen Angeboten und Ausstellungsterminen. Die umfangreiche Werkschau auf der neugestalteten Homepage www.christina-steinwendtner.at hat nun auch renommierte ausländische Kunstinteressenten und Veranstalter auf den Plan gerufen. Als besonders wertvoll hat sich der Kontakt zur ungarischen Kunstausstellungs-Expertin Adriana...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Einblicke hinter die Kulissen der Oper

NEULENGBACH (ame). Christine Felkel und Geri Berger luden Literatur- und Opernliebhaber zu einem genreübergreifenden Abend mit dem Böheimkirchner Schriftsteller Manfred M. Hrubant in das Atelier 333. Neben einer Lesung aus dessen Buch "Im Herzen des Tarot" berichtete der niederösterreichische Künstler über die Entstehung der dazugehörigen Oper "Tarot" und präsentierte mit musikalischen Ausschnitten der Oper das Ergebnis seiner Zusammenarbeit mit dem armenischen Komponisten Juri Geworkian.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl
Ein von Hand gebundenes Buch als erfolgreiche Zusammenarbeit der Künstler Christine Felkel und Erwin Ginner.
2

"Das Schwarze" für das heimische Bücherregal

NEULENGBACH (ame). Vergangene Woche lud das Atelier 333 zum gemeinsamen Literaturfrühstück und präsentierte den anwesenden Gästen als ganz besonderes Genussstückerl das erste gemeinsame Buch von Christine Felkel und Erwin Ginner. Mit Sorgfalt er-dacht und gemacht, könnte man sagen, lag doch die Umsetzung von "Das Schwarze" von der ersten Idee bis zur letzten von Hand gebundener Seite ausschließlich bei den beiden einheimischen Künstlern. Und so lauschten die Gäste beim Frühstück einer Lesung...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl
Hilfe - altes Haus!
3

Architekturtage: St. Pölten mit dem Fahrrad entdecken

Am 16. und 17. Mai finden die österreichweiten Architekturtage mit buntem Programm auch im Raum St. Pölten statt. ST. PÖLTEN (red). Unter dem Motto "Alt Jetzt Neu" finden am 16. und 17. Mai österreichweit die Architekturtage – die größte biennale Veranstaltung für Architektur und Baukultur des Landes – statt. Im Fokus stehen mit Exkursionen, Baustellen- und Bürobesuchen, Vorträgen, Filmen, Ausstellungen und Festen das Bauen im Bestand, Denkmalschutz sowie Um- und Neunutzung. Seit ihrem Start im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
52

Niederösterreichische Ateliers öffnen ihre Türen, so auch in Traismauer

REGION (MiW). So kreativ und mit Begabung gesegnet ist die Region im St. Pöltener Umland. In Traismauer und Herzogenburg öffneten diverse Ateliers ihre Pforten und die unzählige Künstler präsentierten sich im Rahmen der „Niederösterreichischen Tage der offenen Ateliers“. Die rund Eintausend teilnehmenden lockten landesweit über 50.000 Besucher an. „Die Künstlerinnen und Künstler bringen die Farben ins Land und haben es geschafft, die Türen zur breiten Szenerie der Kulturlandschaft...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.