Alles zum Thema ATSV Timelkam

Beiträge zum Thema ATSV Timelkam

Sport
49 Bilder

ATSV Timelkam krönt sich zum Meister

Spannende Schlussrunde in der 2. Liga Süd BEZIRK. Mit einem 4:1-Auswärtserfolg in Pinsdorf holte der ATSV Timelkam den Meistertitel der 2. Liga Süd. Die Tore für die Elf von Spielertrainer Franz Josef Eizinger erzielten Stipo Nikolic (31.), Nermin Jahic (57., 90.) und Edin Omanovic (72.). Die letzte Meisterschaftsrunde war an Spannung nicht zu überbieten. Während der spielfreie Tabellenführer Bad Ischl 1b zum Zuschauen verurteilt war, brauchte der ATSV unbedingt einen Sieg, um an den Ischlern...

  • 11.06.17
  •  1
Sport
Keinen Sieger gab es im mit Spannung erwarteten Timelkamer Derby: Der TSV und der ATSV trennten sich 1:1.
5 Bilder

Der nächste "Kracher": Jetzt kommt Oberwang

Nach dem 1:1 im Timelkamer Derby empfängt der ATSV in der nächsten Runde den Tabellenführer. BEZIRK. 1:1 endete das Timelkamer Lokalderby zwischen TSV und ATSV in der 2. Liga Süd. Die Tore erzielten Franz Schlager und Philipp Köttl. Auf den viertplatzierten ATSV wartet schon der nächste Kracher: In Runde 16 empfängt die Elf von Trainer Franz Josef Eizinger Tabellenführer Oberwang (2. April, 16.30 Uhr). Aufstiegsplatz umkämpft Die Vorzeichen vor diesem Bezirksderby sind klar: Oberwang will...

  • 29.03.17
Lokales
ATSV gegen TSV – unparteiisch bleibt in der Diskussion über eine Fusion der beiden Fußballklubs nur der Schiedsrichter.
3 Bilder

Für eine Fusion ist Zeit noch nicht reif

Zusammenlegung – nicht nur in manchen Gemeinden ein Thema, sondern auch im Timelkamer Fußball. BEZIRK (ju). Eines haben der ATSV und der TSV schon jetzt gemeinsam: Sie spielen in der 2. Klasse, der niedrigsten Liga im Fußball-Unterhaus. Wenn es nach manchem Gemeindepolitiker geht, sollen sie das nur noch als ein Klub in einer Spielgemeinschaft machen. Die Diskussion, den ATSV und den TSV zu fusionieren, gibt es seit Jahrzehnten. Neuerlich angefacht wurde sie durch ein Facebook-Posting von...

  • 22.02.17
Sport
Die Timelkamer Kampfmannschaft mit ASKÖ-Bezirksobmann Max Ebenführer und Fußballfachwart Jürgen Schatas.
6 Bilder

ASKÖ-Turnier: Vier Siege für den ATSV Timelkam

LENZING. Mit vier von sechs Titeln räumte der ATSV Timelkam bei den ASKÖ-Bezirksmeisterschaften im Hallenfußball ordentlich ab. Bei den Kampfmannschaften sicherten sich die Timelkamer den Sieg vor Steyrermühl und dem Veranstalterverein ATSV Lenzing. Die weiteren Ergebnisse – U-8: 1. Ohlsdorf, 2. Attnang, 3. Scharnstein; U-10: 1. Vorchdorf, 2. Scharnstein A, 3. Scharnstein B; U-12: 1. Timelkam, 2. Ohlsdorf, 3. Kohlgrube/W.; U-14: 1. Timelkam 2. Ohlsdorf, 3. Vorchdorf; U-16: 1. Timelkam, 2....

  • 21.12.16
Sport
Die U-14-Mannschaft des ATSV Timelkam holte vier Punkte aus den beiden Spielen gegen die SV Ried und den LASK.

Timelkam "ärgert" die Großen

ATSV-Nachwuchskicker spielen auch in höchster U-14-Klasse stark TIMELKAM. Unter ihren Trainern Markus Streicher, Denis Sabic und Roland Hackl arbeiteten sich die Nachwuchsspieler des ATSV Timelkam stetig nach oben und erreichten im Vorjahr die höchste Liga für U-14-Teams in OÖ. Nach drei Siegen und zwei Unentschieden in den ersten fünf Partien rangiert der ATSV auf dem dritten Tabellenrang. Gegen Vorjahresmeister LASK erreichten die Timelkamer zu Hause ein 3:3. Die U-14 des Bundesligavereins SV...

  • 18.05.16
Sport
23 Bilder

UPDATE 3: BezirksRundschau-Hallenfußballturnier – Aufsteiger stehen fest

Mondsee, Regau, Attnang, der ATSV Timelkam, Schwanenstadt, Vöcklabruck, Frankenmarkt und Kammer haben sich für den Finaltag qualifiziert. Spielbeginn am Sonntag ist um 10 Uhr. VÖCKLABRUCK. In 40 Vorrundenspielen wurden heute in der Bezirkssporthalle die acht Mannschaften für die Zwischenrunde ermittelt. Sie kämpfen am Sonntag ab 10 Uhr in zwei Vierergruppen um einen Platz in den Kreuzspielen und um den Einzug ins Finale. Dieses beginnt am 15.15 Uhr. Ein weiteres Highlight am zweiten Spieltag...

  • 16.01.16
Lokales
Über ein persönliches Trikot sowie einen Spendenscheck freute sich Pasa (vorne Mitte).
3 Bilder

Pasa mit persönlichem ATSV-Trikot überrascht

Am Timelkamer Fußballplatz wurde ein weiterer Spendenscheck an Pasa Aghayan übergeben. TIMELKAM. "Pasa, komm und spiel mit", riefen ihm seine Mannschaftskameraden der U-13 des ATSV Timelkam zu. Das ließ sich der Zwölfjährige nicht zweimal sagen und sprintete über den Platz, um die anderen Spieler vor der Begegnung gegen Bad Wimsbach beim Aufwärmen zu unterstützen. Zuvor hatten sie und Trainer Markus Streicher Pasa mit einem ganz besonderen Geschenk überrascht: Er bekam ein Mannschaftstrikot...

  • 18.06.15
Sport
1. Platz und Marktmeister: Moarschaft ATSV Timelkam mit Gerald Helm, Johann Riezinger, Erwin Stelzmüller, Helmar Horwarth (v.l.)
3 Bilder

ATSV Timelkam ist wieder Marktmeister

TIMELKAM. 16 Moarschaften beteiligten sich an den Timelkamer Eisstock-Marktmeisterschaften in der REVA-Halle Vöcklabruck, organisiert vom TSV. Die Moarschaft ATSV Timelkam mit Mannschaftsführer Bürgermeister Johann Riezinger, Gerald Helm, Erwin Stelzmüller und Helmar Horwarth sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel. Zweiter wurde "Stocksport Radl" (Moar Franz Radl, Kurt Wiesinger, August Pillichshammer, Andi Leitner). Rang drei belegten die "Eistänzer" (Moar Hubert Danner, Gerald...

  • 04.02.15
Lokales
Pasa liebt Fußball über alles. Verein und Kameraden unterstützen ihn jetzt.

BezirksRundschau-Christkind unterstützt Pasa Aghayan (12)

Der Bub erlitt bei einem Stromschlag schwerste Verbrennungen. Ihm mussten die Zehen an beiden Beinen amputiert werden. TIMELKAM (ju). Der 11. Oktober veränderte das Leben von Pasa Aghayan und seiner Familie dramatisch: Der Zwölfjährige hatte mit Freunden am Bahnhof Timelkam gespielt und einen Stromschlag erlitten. Rund 50 Prozent seiner Haut sind verbrannt, Niere und Leber geschädigt. Pasa liegt noch immer auf der Intensivstation der Linzer Kinderklinik. Die Lebensgefahr konnte gebannt werden,...

  • 12.11.14
  •  1
Sport
251 Bilder

Das war der Vöckla-Ager-Ufer-Lauf 2014

Die besten Schnappschüsse von der zweiten Station auf Willi’s Sportshop Runningtour, präsentiert von der BezirksRundschau. TIMELKAM. 240 Teilnehmer verzeichnete Veranstalter ATSV Timelkam bei der 39. Auflage des Vöckla-Ager-Ufer-Laufes. Den Hauptlauf gewannen Martina Bruneder-Winter und Christian Schmuck. Alle Fotos: Alfred Jungwirth Weitere...

  • 27.06.14
  •  2
Sport

Nicole Schlager in der Nachwuchselite

TIMELKAM. Einen großen Erfolg feierte Nicole Schlager (ATSV Timelkam) in der dritten Runde der Superliga, dem Ranglistenturnier der besten Nachwuchsspieler Österreichs, in Stockerau. In den Vorrunden, die nicht spannender hätten sein können, spielte sie ihre Partien jeweils auf fünf Sätze. Mit einem Verhältnis von 3:3 qualifizierte sie sich gerade noch für das obere Play-off. Die erste K.o.-Runde gegen Chen (NÖ) entschied Schlager mit 4:3 für sich. In der zweiten Runde (Halbfinale) bezwang sie...

  • 29.01.14
Sport
Trainerin Karin Peer mit vier ihrer Schützlinge beim wöchentlichen Turntraining.

Peer: „Turnen ist mein Leben“

Karin Peer wurde als Kandidatin für den SuperCoach 2013 nominiert TIMELKAM. Seit 34 Jahren ist Karin Peer begeisterte Trainerin der Sektion Turnen beim ATSV Timelkam. „Ich hab’ selbst immer sehr gerne geturnt und mit 17 Jahren als Trainerin begonnen“, erzählt die 51-Jährige, die heute mittlerweile auch als Sektionsleiterin fungiert. Zwei- bis dreimal die Woche widmet sie sich den Kunstturnerinnen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Aber auch für den Breitensport ist sie zuständig. „Turnen ist...

  • 21.03.13
Sport
ATSV Timelkam

ATSV Timelkam mit kleinerem Kader

Verein musste im Winter drei Spieler ziehen lassen. 2. SÜD. Der ATSV Timelkam verpasste in der letzten Saison einen Aufstiegsplatz nur ganz knapp. Nach einem Trainerwechsel sollte es mit Günther Illy besser klappen, doch der Herbst verlief für den Verein nicht ganz wunschgemäß. Bereits nach den ersten Spielen, wo sich der Verein plötzlich im Tabellenkeller wiederfand, wurden die Ziele neu definiert. Der ATSV steht nach zwölf Spielen mit nur 15 Punkten auf Platz 7. Im Herbst mangelte es vor...

  • 15.03.13
Sport
Hinten v.l.: Trainer Joachim Nini, Lametschwandtner David, Holzinger Emilia , Zauner David, Reindl Fabian, Binder Lukas. Vorne v.l.: Scheichl Martin, Stabauer Theresa, Meister Anton. Liegend: Vogeneder Manuel. Nicht am Bild: Nini Elias, Co.-Trainerin Stabauer Renate.

Die U-08 Mannschaft des USC Attergau wurde Vize-Bezirks-Hallenmeister !

Bereits in der Vorrunde holte das U-08 Team unter Trainer Joachim Nini unter 8 Mannschaften den 2. Platz. Beim Finalturnier am 2. Februar in Frankenmarkt konnte man alle Gruppenspiele gegen Niederthalheim, Mondsee und Frankenmarkt gewinnen. Im Halbfinale gab es einen weiteren 1:0 Sieg gegen den ATSV Timelkam. Und das Finale gegen die Altersgenossen aus Gampern verlief dann sehr spannend. Als man kurz vor Spielende bereits mit einem 0:0 und dem Penaltyschießen rechnete, gelang dem Team aus...

  • 15.02.13