Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Projektleiterin Magdalena Matzinger, LK NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr, Paul Linsbauer, Beatrix Linsbauer, Franz Linsbauer und Landesobmann Johann Höfinger (v.l.)
2

Direktvermarkter
Zwei neue "Gutes vom Bauernhof"-Betriebe ausgezeichnet

„Gutes vom Bauernhof“-Betriebe bereichern das breite Spektrum niederösterreichischer Top-Direktvermarkter. Im Bezirk Horn zählen nun die Betriebe Linsbauer aus Langau und Hofer aus Kleinmeiseldorf zu den Besten. BEZIRK HORN. Im Rahmen der Generalversammlung des Landesverbandes für bäuerliche Direktvermarkterwurden insgesamt 28 Direktvermarkter mit der österreichweiten bäuerlichen Marke „Gutes vom Bauernhof“ ausgezeichnet. Die Urkunden und Hoftafeln wurden von Landesobmann Johann Höfinger, vom...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
e5-Programmleiterin Monika Panek, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bürgermeister Franz Göd, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Vizebürgermeister Johannes Hofer und Herbert Greisberger (v.l.)

Energieeffizienz
Sigmundsherberg mit zwei "e" ausgezeichnet

Die Gemeinde Sigmundsherberg wurde am 15. Oktober in Ybbs an der Donau für ihre vielfältigen Projekte im e5-Programm zu Energieeffizienz prämiert. SIGMUNDSHERBERG. Insgesamt haben sich heuer elf Gemeinden der Überprüfung ihrer Energieeffizienzmaßnahmen gestellt, mit folgendem Ergebnis: Ober-Grafendorf, Tulln und Allhartsberg wurden mit sensationellen vier „e“ ausgezeichnet. Drei „e“ gingen an Lassee, Zeillern, Absdorf, Aschbach-Markt und Hollabrunn. Traismauer, Sigmundsherberg und Kaumberg...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Produktionsleiter Klaus Dachsberger ist stolz auf seine Erzeugnisse.

Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren
Neun Goldmedaillen für Dachsberger

Mehr als 660 Produkte wurden beim 23. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren eingereicht und von einer internationalen Fachjury bewertet. Mit dabei war auch der Familienbetrieb Dachsberger aus Gauderndorf bei Eggenburg, der insgesamt neun Goldmedaillen für seine Produkte erhielt. EGGENBURG. Austragungsort des renommierten internationalen Fachbewerbes war in diesem Jahr Klagenfurt. Vom 21. bis 23. September stellten sich mehr als 60 Fleischer aus Österreich und Neuseeland –...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Barbara Fischer-Perko, (ÖGK), Beatrix Hengstberger (VS Geras/Langau/Drosendorf), Gerhard Angerer (Bildungsdirektion NÖ), Maria Strondl (VS Weitersfeld),  Kathrin Schindele, Patrizia Nikzad (ÖGK), Gabriele Winkelhofer (VS Reinprechtspölla und Straning-Grafenberg) und Landesstellenvorsitzender der ÖGK Christian Farthofer (v.l.)

ÖGK
Sechs Horner Schulen ausgezeichnet

Gesundheit macht Schule: Wer geistig und körperlich fit ist, lernt auch leichter. Sechs Volksschulen aus dem Bezirk Horn erhielten nun Plaketten für die Teilnahme am Programm "Gesunde Schule" der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK).  BEZIRK HORN. Die Volksschulen Weitersfeld, Geras, Langau, Drosendorf und Reinprechtspölla sind bereits im fünften Projektjahr – diese wurden mit einer Plakette in Gold belohnt. Die Volksschule Straning-Grafenberg bekam die einfache "Gesunde Schule"-Plakette....

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (m.) mit Michael Spindelegger (l., Vizekanzler a. D. und Generaldirektor des Internationalen Zentrums für die Entwicklung von Migrationspolitik) und Andrea Reithmayer (r., Vizerektorin der BOKU a. D. und Aufsichtsratsvorsitzende der ÖBB-Holding.
3

Ehrenzeichen des Landes NÖ
Komturkreuz für Spindelegger und Reithmayer

Hohe Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für Michael Spindelegger und Andrea Reithmayer; LH Mikl-Leitner: „Persönlichkeiten, die für Handschlagqualität und Verlässlichkeit stehen“ NÖ. „In Niederösterreich ist es eine schöne Tradition, dass wir für ganz besondere Leistungen Danke sagen. Heute ist so ein besonderer Anlass für besondere Persönlichkeiten – Persönlichkeiten, die für Handschlagqualität und Verlässlichkeit stehen“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Überreichung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bundesministerin Tanner, NÖs Landtagspräsident Karl Wilfing (li)
5

Erfolgsgeschichte
Bundesheer zeichnet 31 Partner für Zusammenarbeit aus

Bundesheer: Zivil-militärische Partnerschaften – eine Erfolgsgeschichte; 31 Partner des Bundesheeres für Zusammenarbeit ausgezeichnet NÖ. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte das „Zentrale Partnerschaftsseminar“ des Bundesheeres in Weitra. Dabei wurden 31 Partner des Bundesheeres (Gebietskörperschaften, Unternehmen, Kammern und Gewerkschaften) für ihre langjährige Treue und ihr Bekenntnis zur Landesverteidigung von der Ministerin ausgezeichnet. Eingeladen waren jene Partner, die 2020...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Pascal Zschetsche (Zivildiener des Jahres 2020), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner
3

Zivildiener des Jahres 2020
Pascal Zschetsche ist NÖ-Landessieger

Der Zivildiener des Jahres 2020 steht fest: Der Bundessieger heißt Sebastian Jehle und kommt aus Vorarlberg, bester Zivi und somit Landessieger von NÖ ist Pascal Zschetsche. NÖ. Es war aufregend, es wurden Daumen gedrückt und es wurde mitgefiebert: Bundeministerin Elisabeth Köstinger hat die „Zivildiener des Jahres“ für das Jahr 2020 ausgezeichnet: Mehr als 100 Nominierungen sind bei der Zivildienstagentur eingegangen, die Einrichtungen, in denen Zivildiener eingesetzt werden, konnten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte die „Rettungsmedaille des Bundeslandes Niederösterreich“ an den Polizeibeamten Benjamin Gerstl.
3

Land NÖ
Landeshauptfrau ehrt Lebensretter

Landeshauptfrau überreicht 42 Ehrenzeichen: Niederösterreich ist und bleibt ein Land, in dem wir alle füreinander da sind NÖ. Insgesamt 42 Ehrenzeichen überreichte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Dienstag im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten, darunter 31 Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, zwei Rettungsmedaillen des Landes, fünf Gedenkmedaillen des Landes, zwei Berufstitel sowie zwei Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), Prim. Dr. Roland Celoud (Leiter des Instituts für Physikalische und Rehabilitative Medizin), Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH)

Erneut hohe Auszeichnung für Institutsleiter des Landesklinikums Horn

Primarius Dr. Roland Celoud ist „Senior Fellow“ der Europäischen Facharztgesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin HORN. Seit 2014 wird das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation am Landesklinikum Horn-Allentsteig von Primarius Dr. Roland Celoud geführt. Nach dem Medizinstudium in Wien führte den gebürtigen Zellerndorfer sein Weg zunächst ans Krankenhaus Horn, wo er von 2003 bis 2006 die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin durchlief. Danach absolvierte er in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Vizepräsident des EU-Parlaments Othmar Karas, Donika Gervalla-Schwarz und der Präsident des Europa Forum Wachau Martin Eichtinger
10

Europa Forum Wachau
Europäische Zukunftstrends werden in Krems diskutiert

Start des 25. Europa-Forum Wachau mit hochwertigen Expertentalks zu europäischen Zukunftstrends Landesrat Eichtinger: Europa muss große Themen anpacken, aber regionale Lösungen zulassen.   KREMS / NÖ. Wenn die Temperaturen auf 25 Grad Celsius und mehr klettern, dann ist man dieser Tage gut beraten, sich entweder in die kühlen Fluten der Schwimmbäder, Teiche oder Seen zu stürzen, oder sich in klimatisierten Räumen aufzuhalten. Und letzteres ist gerade jetzt alles andere als langweilig: Denn beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stefanie Schodl, Iveta Suszterova und Anglika Traxler
4

Von Horn bis Wiener Neustadt
Das sind NÖ's „Pflegerinnen mit Herz“

Sie leisten Übermenschliches im Verborgenen: Die NiederösterreicherInnen, die sich beruflich oder privat im Pflege- und Betreuungsbereich engagieren. Aus mehr als 760 Nominierungen hat der Verein „PflegerIn mit Herz“ die drei Gewinnerinnen aus Niederösterreich gewählt. NÖ. Von Horn bis Wiener Neustadt: Angelika Traxler ist die Leiterin der Lebenshilfe Wohneinrichtungen Wiener Neustadt und bereits seit 1978 im Pflege- und Betreuungsbereich tätig. Stefanie Schodl aus Poysdorf kümmert sich seit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Auszeichnung von Polizeibeamten des Bezirks Horn

Auszeichnungsfeier bei der Landespolizeidirektion NÖ. Die Veranstaltung fand vor der Coronakrise statt. Foto: Obst Peter GESSNER, LAbg Gerhard KARNER, KontrInsp Andreas ZACH (PI Horn – Dank und Anerkennung), GrInsp Günter KLUKA (PI Geras – Ruhestandsversetzung), GrInsp Christian GRUBER (PI Horn – 25jähriges Dienstjubiläum), GrInsp Josef BAUER V (PI Brunn a.d. Wild – Ruhestandsversetzung), GenMjr Franz POPP, BA MA, Obst Erwin BIRKHAHN, BA MA, Obstlt Mag.a Sonja STAMMINGER, BA.

  • Horn
  • H. Schwameis
2

la pura gewinnt höchste Tourismus-Auszeichnung weltweit

„World‘s Best Female Spa 2019” Einen fulminanten Erfolg erntete das Team von la pura für seine jahrelangen Anstrengungen, ein einzigartiges Gesundheitsresort für Frauen anzubieten. Neueste Erkenntnisse der Gendermedizin inklusive. Top-Standards in allen Bereichen, umfangreicher Service. Jetzt wurden bei den World Spa Awards im Armani Boutique Hotel in Dubai die Lorbeeren eingefahren: „World’s Best Female Spa 2019“ heißt der Titel und ist nichts weniger als die höchste Auszeichnung, die man...

  • Horn
  • H. Schwameis
Karl Schabauer (Obmann Maschinenring Bucklige Welt), DI Gernot Ertl (Landesgeschäftsführer Maschinenring Niederösterreich-Wien), Ing. Maria Krapf (Geschäftsführerin Maschinenring Wiener Becken), August Doppler (Obmann Maschinenring Wiener Becken), Mag. Michaela Dietrich (Leitung Personalmanagement und Projektleiterin BGF im Maschinenring Niederösterreich-Wien), Wolfgang Pürrer (Geschäftsführer Maschinenring Bucklige Welt).

BGF Gütesiegel-Wiederverleihung 2019-2021 den Maschinenring NÖ-Wien

Die Maschinenring-Service NÖ-Wien erhielt das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung erstmalig bereits 2013, im Jahr 2016 erfolgte die Wiederverleihung – und auch heuer wurden alle Kriterien für eine Wiederverleihung für die Jahre 2019-2021 erfüllt! MOLD/ ST. Pölten. Am 27. März 2019 erfolgte in St. Pölten die Übergabe der Auszeichnung. Auch die regionalen Maschinenringe Wiener Becken und Bucklige Welt durften sich über eine Wiederverleihung freuen! „MR in Bewegung – bewusst g'sund!“ ist...

  • Horn
  • Simone Göls
"Das große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ."
2

Oberst i.R. Günther BRINNICH: Hohe Auszeichnung

Ende Februar 2019 fand eine Ehrenzeichenverleihung von Landeshauptfrau Johanna MIKL-LEITNER im Niederösterreichischen Landtagssaal in St. Pölten statt. Für besondere Verdienste um das Bundesland Niederösterreich wurde an Oberst i.R. Günther BRINNICH, ehem. Kommandant des Bezirkspolizeikommandos Horn, diese hohe Auszeichnung verliehen. In der Laudatio wurden auch seine Verdienste um die Sicherheit im Bezirk erwähnt. Ebenfalls in Anerkennung und Würdigung seines langjährigen verdienstvollen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Auszeichnungsfeier bei der Landespolizeidirektion NÖ!

Auszeichnungsfeier bei der Landespolizeidirektion (LPD) im Vorjahr. Foto sitzend: Obstlt Sonja Stamminger, BA, HR Dr Rudolf Slamanig, Mag Mag (FH) Konrad Kogler, LAbg Martin Michalitsch, GenMjr Franz Popp, BA MA, Obst Peter Gessner. stehend: ChefInsp Erwin Eisenhauer (BPK Horn – 40-jähriges Dienstjubiläum), GrInsp Wolfgang Haselsteiner (PI Horn – 30 Jahre Exekutivdienst), KontrInsp Friedrich Pfannhauser (PI Gars am Kamp – Ruhestandsversetzung), Obst Günther Brinnich (BPK Horn –...

  • Horn
  • H. Schwameis
ÖkR Theresia Meier (Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer Niederösterreich), Christian Wildeis, MBA (Landesgeschäftsführer Maschinenring-Service NÖ-Wien eGen), Johann Bösendorfer (Landes- und Bundesobmann Maschinenring)

Goldene Kammermedaille für Christian Wildeis

Hohe Auszeichnung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich. Vom Präsidium der Landwirtschaftskammer Niederösterreich durfte Christian Wildeis, MBA, scheidender Landesgeschäftsführer des Maschinenring Niederösterreich-Wien, am 12.12.2018 die Goldene Kammermedaille als hohe Auszeichnung für sein Engagement für die Land- und Forstwirtschaft entgegennehmen. Christian Wildeis verlässt den Maschinenring Niederösterreich- Wien per Februar 2019, um sich voll und ganz dem Familienbetrieb in der Wachau...

  • Horn
  • H. Schwameis

NÖ Rauchfangkehrerwein 2018 prämiert

NÖ. Die Sieger des Niederösterreichischen Rauchfangkehrerweins 2018 wurden im Rathaus in Retz ermittelt. Unter Vorsitz von Walter Pollak kostete eine Jury der Rauchfangkehrerinnung aus 20 Finalisten die Siegertropfen aus: In der Kategorie Weißwein überzeugte das Weingut Weineck aus Röschitz mit dem Weinviertel DAC 2017 Ried Reipersberg die Juroren. Beim Rotwein machte der Geniesserhof Haimer aus Poysdorf mit der Rotwein Cuvée 2016 das Rennen. Zum zweiten Mal kommt auch ein Frizzante mit dem...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

Top-Umweltgemeinderäte ausgezeichnet! Auch aus dem Bezirk Horn sind welche dabei

Kraft NÖ Umweltschutzgesetz hat jede Gemeinde in Niederösterreich zumindest einen Umweltgemeinderat zu bestellen. Über 700 GemeindevertreterInnen sind erste Ansprechpersonen in Sachen kommunaler Energie- und Umweltpolitik. Für ihre besonders vorbildliche Arbeit wurden die Umweltgemeinderäte aus Geras, Eggenburg, Irnfritz-Messern, Groß Gerungs und Röhrenbach ausgezeichnet. „Unsere Umweltgemeinderätinnen und -räte sind nicht nur unsere kompetenten Partnerinnen und Partner direkt in den...

  • Horn
  • Simone Göls
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.
1

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • Michael Leitner
Jungunternehmer am Weg an die Spitze: Lukas Renz und Martin Paul, die Gründer von "Bärnstein", freuen sich über den nächsten Erfolg
2 7

Bärnstein: Start-Up aus St. Pölten zählt zu den besten Jungunternehmen Österreichs

Eine niederösterreichische Erfolgsgeschichte: Martin Paul und Lukas Renz, die beiden Gründer des natürlichen Erfrischungsgetränks Bärnstein, finden sich unter den Top 100 der "GEWINN-Jungunternehmer Rangliste 2017". Das St. Pöltner Start-Up "Bärnstein", ein Erfrischungsgetränk das mittlerweile in den beiden Sorten "Quitte" und "Dirndl" erhältlich ist, darf sich über den nächsten Erfolg freuen. "Bärnstein" hält die blau-gelbe Fahne hoch Die Sieger des Bezirksblätter-Wettbewerbs "120 Sekunden -...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Selfie voller Siegerlächeln: Das St. Pöltner Jungunternehmen Bärnstein wurde für den besten Businessplan des Landes von der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet
2

Bärnstein hat den besten Businessplan Niederösterreichs

Das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein, Sieger von "120 Sekunden - Die niederösterreichische Geschäftsidee 2015", erreichte beim i2b Businessplan Wettbewerb den 1. Platz. Großer Erfolg für das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein. Die beiden Gründer, Martin Paul und Lukas Renz, wurden im Rahmen der i2b Prämierungsgala der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und Sparkassen im Coworkingspace dieBox in St. Pölten für den besten Businessplan Niederösterreichs prämiert....

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.