Autohaus Windbacher

Beiträge zum Thema Autohaus Windbacher

Mit 1. August schließt das Kindberger Autohaus Windbacher. Das Radgeschäft bleibt erhalten.

Kindberg
Autohaus Windbacher schließt nach über 100 Jahren seine Pforten

Vor 110 Jahren ließ Georg Windbacher sein Gewerbe bei der damals noch "k.u.k. Bezirkshauptmannschaft" Mürzzuschlag eintragen. Mit 1. August schließt das traditionsreiche Autohaus in Kindberg nun offiziell seine Pforten. Das Radgeschäft wird weitergeführt.  "Im Prinzip hat VW beschlossen, dass wir im Hinblick auf den Vertrieb einfach zu klein sind. Hinzu kommt, dass der Konzern die Standards hinsichtlich des Services in den letzten Jahren so hoch gesetzt hat, dass es sich nicht mehr rechnet....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Referenten beim 9. Kindberger Wirtschaftsfrühstück: Kindbergs Bgm. Christian Sander, Gastgeber Wolfgang Windbacher und Organisator Siegfried Nerath.
32

9. Kindberger Wirtschaftsfrühstück: zum Frühstück ins Autohaus Windbacher

Das 9. Kindberger Wirtschaftsfrühstück mit 50 geladenen Gästen fand im Autohaus Windbacher statt. Kindberg: "Wir bieten Mobilität für alle. Vom Kinderroller bis zum Profi Bike, vom E-Bike bis zum Elektroauto, vom Kleinwagen bis zur Großraumlimousine", mit dieser Beschreibung stellte Wolfgang Windbacher sein Autohaus beim 9. Kindberger Wirtschaftsfrühstück vor. Rund 50 Gäste aus der regionalen Wirtschaft, Politik und Verwaltung waren der Einladung von Organisator Siegfried Nerath...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Experten auf der Bike Messe in Kindberg: Für die Räder Herbert Trippl, Hausherr Wolfgang Windbacher und für die Brillen Kurt Machhammer.

Bike Messe Kindberg: Räder und Brillen eroberten Autohaus Windbacher

Bereits seit über 30 Jahren findet bei Zweirad Windbacher in Kindberg die Bike Messe statt. Optik Köpfelsberger aus Kindberg zeigte die Trends in Sachen Sportbrillen. Kindberg: Bereits seit über 30 Jahren findet bei Zweirad Windbacher in Kindberg die Bike Messe statt. Seit über zehn Jahren präsentiert bei dieser Messe auch Optik Köpfelsberger aus Kindberg die Trends in Sachen Sportbrillen. 200 Fahrräder bei Bike Messe Wo sonst die neuesten VW-Automodelle zu finden sind, standen für die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Ausgezeichnet: Wolfgang und Georg Windbacher nahmen die Urkunde der Wirtschaftskammer entgegen.

Steirische Kfz-Wirtschaft richtet Blick in die Zukunft

Unlängst versammelte sich die steirische Kfz-Wirtschaft zum größten Branchentreff des Jahres. Im Europasaal der WKO Steiermark diskutierten die Fachleute Themen wie Dieselgate, Pickerl-Gutachten zu Dumpingpreisen und Cybersicherheit.  Der Fokus richtete sich ganz klar auf die Chancen durch neue Technolo-gien. Rund 300 Gäste folgten der Einladung von Landesgremialobmann Klaus Edelsbrunner, der gleich zu Beginn die gute Nachricht präsentierte: "Mit 298.122 Neuzulassungen österreichweit konnte...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Jederzeit einsatzbereit: Georg Windbacher ist noch aktiv bei Einsätzen dabei, auch als Atemschutzträger.

"Bei 1.000 Einsätzen aufgehört zu zählen"

Georg Windbacher ist seit 45 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg-Stadt. Sie sind unsere Juwelen des Alltags, die vielen Freiwilligen in den Rettungsorganisationen. Einer, der schon seit 45 Jahren für die Sicherheit der Mürztaler im Einsatz ist, ist der Kindberger Georg Windbacher, Seniorchef des gleichnamigen Autohauses. Der 64-Jährige ist nach wie vor mit Leib und Seele Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg-Stadt, ist noch aktiv bei Einsätzen dabei, auch als...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Abschiedsfeier für Alois Naversnik (Mi.) mit Team, Freunden und Stammkunden. Er war 47 Jahre im Autohaus Windbacher beschäftigt.
1

47 Jahre in ein und derselben Firma

Kindberg: Seit 1969 war Alois Naversnik im Autohaus Windbacher tätig. Fast ein halbes Jahrhundert, genau 47 Jahre, war der Krieglacher Alois Naversnik beim Kindberger Autohaus Windbacher beschäftigt. Er machte im Autohaus die Lehre zum Mechaniker. Nach einer kurzen Abstinenz nach dem Bundesheer, kehrte Naversnik wieder zum Autohaus Windbacher zurück und begann im Lager zu arbeiten. Bis letzte Woche. An seinem letzten Arbeitstag organisierte sein Team für den 61-Jährigen eine Überraschungsfeier...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Autohaus-Chef Wolfgang Windbacher mit den beiden KFZ-Tech-niker-Lehrlingen Stefanie Taimler und Markus Taferner.
1

Berufserfahrung im Ausland

Zwei KFZ-Techniker-Lehrlinge vom Kindberger Autohaus Windbacher über ihr Auslandspraktikum. Stefanie Taimler und Markus Taferner sind KFZ-Techniker-Lehrlinge im Autohaus Windbacher in Kindberg und im dritten Lehrjahr. Beide bekamen seitens der Landesberufsschule in Arnfels im Rahmen des EU-Projektes "Erasmus+" die Möglichkeit, gemeinsam mit rund 20 anderen Lehrlingen der Berufsschule, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Taimler war bereits in Frank-reich, für Taferner geht es im Februar nach...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.