Bernhard Gruber

Beiträge zum Thema Bernhard Gruber

Der Deutsche Kombinierer Eric Frenzel lässt einfach nichts anbrennen!
213

Deutschland feiert in Seefeld: "Mister Seefeld" holte sich schon wieder die Triple-Trophäe

Eric Frenzel ist und bleibt der Triple-Triumphator von Seefeld: Seit Einführung dieses Sonderfomats im Weltcup der Nordischen Kombinierer steht der Deutsche am Ende am obersten Stockerl und kassiert nach den drei Wettkampftagen erneut die doppelte Weltcuppunktezahl und doppeltes Preisgeld, 21.000 Euro! SEEFELD. Tag 3 beim Nordic Combined Triple in Seefeld - Finale im Kampf um die Trophäe - und es war an Spannung kaum zu überbieten: Der Deutsche Kombinierer Eric Frenzel lässt einfach nichts...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der neue Weltmeister in der nordischen Kombination über 10 Kilometer: Bernhard Gruber aus Salzburg
2 3

Gold für Österreich bei der nordischen Ski-WM

Bernhard Gruber aus Salzburg springt und läuft der Konkurrenz davon! Bernhard Gruber hat ein neues Kapitel in der österreichischen Sportgeschichte geschrieben. Der nordische Kombinierer holte die erste WM-Goldmedaille in einem Einzelbewerb für Österreich! Beeindruckend und begeisternd war die Art und Weise, wie Gruber diesen Bewerb dominierte: Mit einem grandiosen Sprung auf 133 Meter holte er sich den Sprungbewerb und durfte als erster auf die 10-Kilometer-Loipe. Dort bildete sich bald eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Drei Siege: Jason Lamy Chappuis (FRA) feiert einen Total-Triumph in Seefeld!
24

Nordische Gala in Seefeld

Seefeld hat sich erneut als Dorado für den Spitzensport bewiesen! Nur die Athleten ließen zu Wünschen übrig. SEEFELD. Drei Tage lang war Seefeld der Nabel der Welt bei den Nordischen Kombinierern: Mit dem Sprint-Teambewerb (erstmals wieder seit 2007) startete das Weltcup-Wochenende, das zum Triumphzug für den Franzosen Jason Lamy Chappuis wurde. Die ÖSV-Athleten trösteten sich mit einem sprungstarken Willi Denifl. Seinen Meter-Bonus auf der umgebauten Schanze konnte er aber auf der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das ÖSV Quartett (v. li.): David Kreiner, Bernhard Gruber, Mario Stecher und Felix Gottwald freute sich über Gold bei der Nordischen Ski WM in Oslo.

Olympiaregion Seefeld : „Vergoldete“ Sponsoring-Partnerschaft!

SEEFELD. Die Olympiaregion Seefeld steht seit Mitte Februar prominent im Rampenlicht, wenn das österreichische Team der Nordischen Kombinierer im Einsatz ist: Gemeinsam mit der Gemeinde Seefeld gehört die Olympiaregion bis zum Saison-Finale in Lahti zu den Sponsoren der erfolgreichen Athleten. „Wir freuen uns natürlich ganz außerordentlich über den großen Erfolg „unserer“ Kombinierer in Oslo und gratulieren aus der Ferne herzlich.“ so Markus Graf (GF Tourismusverband Olympiaregion) und Werner...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
68

Der Sieger heißt „Seefeld“ - Kitzbühler David Kreiner in Hochform!

SEEFELD. Keinen Österreichischen Sieg – dafür aber einen Gewinn für die Olympiaregion Seefeld: So lautet das Resümee nach dem Weltcup-Wochenende in der neuen Casino-Arena Seefeld! Mehr als 8.300 Zuschauer feuerten am Sonntag die Nordischen Kombinierer an! Es war der grandiose Abschluss eines Wochenendes, wie es Seefeld schon lange nicht erlebt hat! Dabei begann der Freitag mit einer Schreckensmeldung: Mario Stecher verletzte sich im Probesprung vor dem Teambewerb (hat Seefeld von Schonach...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
1 26

Teil 1 der nordischen Gala in Seefeld

Mit dem Teambewerb startete das Weltcup Wochenende der nordischen Kombinierer in Seefeld. Neun Mannschaften stellten sich der Herausforderung. Zuerst jeweils einen Sprung auf der neugebauten HS109 Sprungschanze und anschließend im 4x5km Langlaufrennen. Ergebniss: Teambewerb: 1. Norwegen (Moan, Klemetsen, Schmid, Kokslien) 47:31,2 2. Österreich (Gottwald, Denifl, Kreiner, Gruber) + 11,9 3. Frankreich (Braud, Laheurte, Lacroix, Lamy) 47,9 1

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bernhard Stelzl
Die neue Schanzen-Doppelanlage in Seefeld.

Countdown für Doppelweltcup in Seefeld läuft: Nordische Kombination in neuen Spuren!

Drei Weltcuporte erneuerten ihre Sprungschanzen komplett und haben im Jänner ihre Weltcuptaufe. SEEFELD: Den Beginn macht Schonach (GER) am 8. und 9. Jänner mit einer neuen Hillsize von 106 Metern, am 15. und 16. Jänner ist der Weltcup zu Gast in Seefeld (AUT) mit neuer Hillsize bei 109 Metern und am 22. und 23. Jänner macht der Tross Halt in Chaux Neuve (FRA) mit der größten neuen Schanze: Hillsize 117 Meter. Alle drei Orte vergrößerten die Schanzenanlagen erheblich. Für die Österreicher ist...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.