Bernhard Gruber

Beiträge zum Thema Bernhard Gruber

Sport
Bernhard Gruber konnte sich in Vorarlberg seinen dritten Staatsmeistertitel sichern.

Bernhard Gruber wird Staatsmeister auf der Normalschanze

TSCHAGGUNS (aho). Die österreichischen Meister im Skispringen und in der nordischen Kombination wurden am Wochenende in Tschagguns auf der Normalschanze gekürt. Bei den Kombinierern heißt der frisch gebackene Staatsmeister nach einem Sprung und zehn Kilometer Rollerrennen Bernhard Gruber. Der Bad Hofgasteiner setzte sich nach Platz zwei im Springen gegen seine Teamkollegen Martin Fritz und Franz-Josef Rehrl durch. Form für Winter stimmt "Ich bin sehr glücklich über den Meistertitel auf...

  • 21.10.19
Sport
Bernhard Gruber (vorne) lief beim Sommer Grand Prix in Planica aufs Stockerl.

Dritter Platz für Bernhard Gruber in Planica

PLANICA (aho). Bernhard Gruber kombinierte sich beim vorletzten Bewerb des Sommer-Grand-Prix 2019 in Planica (SLO) aufs Podium. Er musste sich nur dem Norweger Jarl Magnus Riiber und ÖSV-Teamkollegen Franz Josef Rehrl geschlagen geben.  34 Sekunden aufgeholtGruber sprang bei seinem ersten Wettkampf im diesjährigen Sommer-Grand-Prix auf Platz acht, musste auf der Rollerstrecke 34 Sekunden auf den Führenden Rehrl gutmachen und konnte erst in der vorletzten von fünf Runden von hinten auf die...

  • 09.09.19
Sport
Bischofshofens Nachwuchssportler vom Skiclub mit Bernhard Gruber (2.v.r. hinten).
3 Bilder

Skiclub Bischofshofen ehrte seine erfolgreichen Wintersportler

BISCHOFSHOFEN (aho). Die erfolgreichen Athleten aus den Disziplinen Ski Alpin, Ski Nordisch und Skibergsteigen holte der Skiclub Bischofshofen zusammen, um sie für ihre erzielten Erfolge gebührend zu ehren. Allen voran freute man sich über den Besuch des Kombinierer-Aushängeschilds Bernhard Gruber, der heuer bei der Weltmeisterschaft in Seefeld als dreifacher Medaillengewinner einmal mehr überzeugen konnte.  Unzählige PodestplätzeAuch im Springersektor haben einige aufgezeigt: "Jan Hörl gab...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Strahlende Protagonisten der Wildkogel Arena:     Clemens Kremser (Beschneiung), Vorstand Bernhard Gruber, Rene Steixner (Leiter Gastronomie), Anja Buchner (Aussichts-Bergrestaurant), Vorstand Rudi Göstl,  Herbert Nill (Betriebsleiter a. D.), Sarah Brugger (Aussichts-Bergrestaurant) und Christian Lidicky (Leiter Werkstatt).
3 Bilder

Skiareatest 2019
Awards gingen an "KitzSki", in die Wildkogel Arena und ins Glemmtal

Zum Gesamtsieger wurde heuer "KitzSki" - ein Teil dieses Skigebietes liegt im Pinzgau - gekürt. Weitere Awards gingen an die Wildkogel Arena sowie an die Skischule "Snow & Fun" in Hinterglemm. PINZGAU. Bezirksblätter-Leser wissen es: Die Institution "Internationaler Skiareatest" mit Präsident Klaus Hönigsberger aus Tirol kürt nach jeder Wintersaison Preisträger in verschiedensten Kategorien. Einige Beispiele: Skigebiete und deren Angebote bzw. die Pistenqualität, Rodelbahn-Angebote sowie...

  • 12.06.19
  •  1
Lokales
Von links: Michael und Andrea Kajnih (Wildkogel Resorts), Moderator Michael Sinnhuber, NR-Abg. Gertraud Salzmann, Sylvia Obersamer (Gründerin von "Werte erleben"), Gerald Heerdegen, Herbert Rieser (Gründer von "Werbe erleben") sowie Förderer Bernhard Gruber (Wildkogel Bergbahnen)
2 Bilder

Dialog
"Werte erleben Oberpinzgau" lud zur dreitägigen Veranstaltung ein

Das Treffen im Bergrestaurant Wildkogel war geprägt von interessanten Rednern und vom Motto "Dialog zwischen den Generationen". NEUKIRCHEN. Den Oberpinzgauer Organisatoren von "Werte erleben e. V" rund um Obmann Peter Just ist es gelungen, für die Begrüßung der Teilnehmer  die Bildungsexpertin Gertraud Salzmann zu gewinnen. Die ÖVP-Politikerin aus Saalfelden ist bekannt als Pinzgauer Abgeordnete zum Nationalrat. "Sie könnten bedeutender nicht sein..." Grundsätzlich heißt es seitens der...

  • 29.05.19
  •  1
Sport
Eine sen(n)sationelle Abschlussparty erlebte das Nationalteam der Nordischen Kombinierer samt Service- und Trainerteam am 18. März auf der Sennhütte in St. Anton.

Sennhütte in St. Anton am Arlberg
Sen(n)sationeller Saisonabschluss der Nordischen Kombinierer

ST. ANTON. Es ist mittlerweile ein Fixtermin und gehört zu einer gelungenen Rennsaison: Traditionellerweise feiert das Nationalteam der Nordischen Kombinierer samt Service- und Trainerteam auf der Sennhütte in St. Anton den Saisonabschluss. Heuer stieg die „sennsationelle Party“ am 18. März. „Seit 2002 feiern die Nordischen Kombinierer nahezu jedes Jahr ihren Abschluss auf unserer Sennhütte“, erzählen die Hüttenwirte Tanja und Markus Senn und erinnern sich an die Anfänge dieser Tradition:...

  • 24.03.19
Sport
Bernhard Gruber (voran) holte am Ende die Silberne, Gold ging vor über 12.800 Zuschauer an Norwegen.
20 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Schweden- und Norwegen-Siege vor Rekordkulisse, Silber für Österreich

SEEFELD. Das Prachtwetter und ein Spannung-versprechendes Programm mit der 4x5-Kilometer-Staffel der Damen sowie der Entscheidung in der nordischen Kombination sorgten in Seefeld für eine neue Rekordkulisse bei der 52. Nordischen Ski-Weltmeisterschaft. Etwa 14.900 Fans erlebten auf den voll besetzten Tribünen und entlang der Loipen spannende Entscheidungen. Sensationssieg der Schwedinnen Die Schwedinnen feierten im 4x5-Kilometer-Staffelbewerb einen Sensationssieg vor Favorit Norwegen und...

  • 28.02.19
  •  1
Sport
Nach der Bronzemedaille im Teamsprint gemeinsam mit Franz Josef Rehrl schnappte sich Bernhard Gruber im Einzel auf der Normalschanze die Silbermedaille.
2 Bilder

Nordische Kombination
Berni Gruber sprintet zur Einzel-Silbermedaille in Seefeld

Kombinierer Bernhard Gruber holt wieder eine Medaille: Der Pongauer läuft bei der WM in Seefeld zu Silber im Einzelbewerb auf der Normalschanze. SEEFELD (aho). Mit einem Kraftakt sicherte sich Bernhard Gruber die Silbermedaille im Einzelbewerb auf der Normalschanze in Seefeld. Der Pongauer startete als zweitbester Österreicher mit 22 Sekunden Rückstand nach dem Springen ins zehn Kilometer lange Langlaufrennen, überholte im Zielsprint noch den Japaner Akito Watabe und schnappte sich den...

  • 28.02.19
Sport
Bernhard Gruber (re.) und Franz Josef Rehrl kombinierten sich im Duo zur Bronze-Medaille bei der WM in Seefeld.
2 Bilder

Pongauer erobern bei der WM in Teambewerben Silber und Bronze

INNSBRUCK, SEEFELD (aho). Während die deutschen Skispringer bei der WM in Seefeld auch den Teambewerb dominierten, holte das ÖSV-Team mit dem Pongauer Schlussspringer Stefan Kraft überraschend die Silbermedaille. Kraft und seine Kollegen Daniel Huber, Philipp Aschenwald und Michael Hayböck ließen höher eingeschätzten Polen, aber auch Japan und Norwegen hinter sich.  Gruber und Rehrl holten Bronze Auch der Pongauer Kombinierer Bernhard Gruber überraschte mit Edelmetall: Beim Sieg der beiden...

  • 25.02.19
Sport
Deutshcland siegt, Bronze für Österreich (re.) mit Franz Josef Rehrl und Bernhard Gruber.

FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld
Frenzel-Rießle kombinieren zu Gold, Bronze für ÖSV-Duo

SEEFELD. Vierter Wettkampftag bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld – zweite Medaille für Österreich. Und wieder waren es die Kombinierer, die am Sonntag, 24.2., Edelmetall schürften. Beim Sieg der beiden Deutschen Eric Frenzel und Fabian Rießle vor den Norwegern Jan Schmid/Jarl Magnus Riiber kombinierten Franz Josef Rehrl und Bernhard Gruber auf Platz drei und damit zu Bronze. Weite Sprünge Grundstein für SiegDen Grundstein zum Sieg hatten Frenzel/Rießle mit einer tollen...

  • 24.02.19
Freizeit

Mit Permakultur die Zukunft gestalten

PREGARTEN. Der Siedlungsverein Pregarten lädt heute, Mittwoch, 6. Juni, um 19 Uhr, zum Vortrag "Mit Permakultur die Zukunft gestalten" ins Kompetenzzentrum. Der Referent Bernhard Gruber vom österreichischen Waldgarten-Institut aus Wels spannt dabei den Bogen des Themas sehr weit: vom Planungskonzept Permakultur über Möglichkeiten im Hausgarten und in der Landwirtschaft bis hin zum System Waldgarten. Gruber erzählt aus eigener Erfahrung und seiner Projektarbeit in Afrika. Der Eintritt ist frei!...

  • 06.06.18
Wirtschaft
Von den Wildkogel Bergbahnen: Christian Lidicky, Rudi Göstl, Bernhard Hofer
2 Bilder

"Familienskigebiet 2018" - Bergbahnen Wildkogel erhielten mehrere Skiarea-Auszeichnungen

Zusätzlich zum "Familienskigebiet 2018" gab es noch weitere Prämierungen für die Bergbahnen in Neukirchen / Bramberg. NEUKIRCHEN /BRAMBERG / TIROL. Am vergangenen Donnerstag wurden in Tirol wieder die begehrten Skiareatest-Awards sowie die Internationalen Pisten- und Rodelbahngütesiegel  vom "Internationalen Skiareatest" verliehen. Zahlreiche Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung, die im Rahmen eines Dinners bei einer Schifffahrt auf dem Achensee stattfand, mit dabei.  Wildkogel...

  • 30.04.18
  •  1
Sport

Einmal Rif – Pyeongchang – und retour bitte

Die nordischen Kombinierer Bernhard Gruber und Mario Seidl trainieren stets in Rif. Nun holten sie Team-Bronze bei Olympia. Das freut auch die Leute in der Trainingsstätte. HALLEIN-RIF. Die gute alte Tradition, dass Athleten, die in Rif betreut werden, bei Olympischen Winterspielen Medaillen gewinnen, wurde auch heuer fortgesetzt. Mit den Kombinierern Bernhard Gruber und Mario Seidl gab es die Team-Bronzemedaille zu feiern. Kürzlich wurden die beiden Olympiadritten im Sportzentrum Rif feierlich...

  • 05.03.18
Freizeit
In einem Waldgarten geht es grundsätzlich darum, auf kleiner Fläche alles Lebensnotwendige zu produzieren.

Waldgartenexperte referiert in Tragwein

TRAGWEIN. Der Permakultur- und Waldgartenexperte Bernhard Gruber kommt am Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, in die Neue Mittelschule Tragwein, um über das Thema: „Permakultur Waldgarten – der arrangierte Garten für den modernen Jäger und Sammler“ zu sprechen. Bekannt sind Waldgärten hauptsächlich aus Ländern wie Nicaragua, Indien, Sri Lanka, Vietnam, Nigeria, Kongo und Tansania. Durch selektiven Eingriff in die Natur wurde nach dem Vorbild des tropischen Regenwaldes ein ausdauerndes...

  • 07.02.18
Wirtschaft
Dominik Enzinger (Betriebsleiter-Stellvertreter), Vorstand Bernhard Gruber, LH Wilfried Haslauer, Vorstand Rudi Göstl, Betriebsleiter Gerhard Enzinger.
23 Bilder

Bramberg / Neukirchen: Offizielle Eröffnung des "Ganzer X-press" in der Wildkogel Arena

Bei der Eröffnungsfeierlichkeit war man sich einig: Zusammenhalt ist alles. BRAMBERG/NEUKIRCHEN (cn). Wegen des starken Schneefalls und des Sturmes am Wildkogel mussten die Vorstände der "Oberpinzgauer Fremdenverkehrsförderungs- und Bergbahnen AG", Bernhard Gruber und Rudi Göstl, und ihr Team bei der Feierlichkeit am Sonntag von Plan A auf Plan C ausweichen: Zunächst wurde das Equipment für das Fest von der Talstation des neuen Liftes in das Bergrestaurant geliefert und dann von dort sogar in...

  • 22.01.18
  •  2
Wirtschaft
Josef Pitzer übergibt an Bernhard Gruber (v. l.). Der neue Generaldirektor der Landgenossenschaft Ennstal ist seit fast 40 Jahren im Unternehmen tätig.

Führungswechsel bei der Landgenossenschaft Ennstal

Die Landgenossenschaft Ennstal ist mit 1.400 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Bezirk Liezen und befindet sich ausschließlich im Eigentum der Ennstaler Bauern. Die sechs Tochtergesellschaften der Landgenossenschaft (Ennstal Milch, Landmarkt, Landena, Landena Wels, Transmerkur und Tierfreund) erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 345 Millionen Euro. Abschied nach 37 Jahren Nach 13 Jahren als Geschäftsführer und nach insgesamt über 37 Jahren in der Landgenossenschaft Ennstal hat...

  • 03.01.18
Lokales
Betriebsleiter Gerhard Enzinger, Vorstand Rudolf Göstl, Markus Harlander, BL-Stv. Dominik Enzinger, Vorstand Bernhard Gruber
2 Bilder

Wildkogel: Markus Harlander war der allererste Fahrgast beim "Ganzer X-press"

NEUKIRCHEN / BRAMBERG. Pünktlich zum Saisonstart am Freitag, den 8. Dezember 2017 wurde die neue 10er-Kabinenbahn „Ganzer X-press“ auf dem Wildkogel in Betrieb genommen. Ein Team der Bergbahnen Wildkogel durfte Markus Harlander aus Bramberg als 1. Gast herzlich willkommen heißen. Gleich darauf folgte mit Sandra Poschinger, ebenfalls aus Bramberg, die erste Dame. Eine neue Bahn, neue Pisten und eine tolle Rundumsicht über den „Kessel“ der Wildkogel-Arena – das waren die ersten Eindrücke an...

  • 09.12.17
  •  1
Lokales
<f>Achtung, Wildwechsel:</f> In den kommenden Monaten die Geschwindigkeit anpassen.

Linz-Land: Wildwarngeräte bewähren sich

Gefahr eines Wildunfalls steigt im Herbst nun deutlich an: Die Wildwarngerät zahlen sich aus. Gefahr eines Wildunfalls steigt im Herbst nun deutlich an: Die Wildwarngerät zahlen sich aus. BEZIRK (nikl). Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, steigt die Gefahr des Zusammentreffens mit Wildtieren stark an. Zudem fällt die Hauptverkehrszeit genau in die Dämmerung oder Dunkelheit, wo viele Tiere besonders aktiv und die Sichtverhältnisse meist schwierig einzuschätzen sind. „Abblenden, abbremsen...

  • 18.08.17
Lokales
Permakultur-Berater Bernhard Gruber gibt am 26. April wertvolle Tipps in der NMS Tragwein.
2 Bilder

Vortrag über Permakultur in der NMS Tragwein

TRAGWEIN, BAD ZELL. Unter der Leitung von Theresa Schinnerl-Leitner feiert die Volkshochschul-Nebenstelle Tragwein/Bad Zell ein Comeback. Einer der ersten Programmpunkte ist der Vortrag: „Permakultur im Hausgarten“ am Mittwoch, 26. April, 19.30 Uhr in der Neuen Mittelschule Tragwein. „Permakultur versteht sich als Planungskonzept für dauerhafte Lebensräume“, sagt der Fachmann Bernhard Gruber, der als Referent gewonnen werden konnte. "Es gehe dabei prinzipiell um den sorgsamen Umgang mit...

  • 11.04.17
Lokales
Die St. Aegyder Florianis in der Steiermark.
4 Bilder

St. Aegyd: Grenzübergreifende Übung der Silberhelme

BEZIRK LILIENFELD Am Samstag fand im steirischen Halltal die  bereits traditionelle länderübergreifende Übung der Feuerwehren Mariazell, Frein a.d. Mürz, St. Aegyd und Kernhof , BTF Roth Technik und FF Wienerbruck statt. Durch die FF Mariazell wurde folgendes Übungsszenario ausgearbeitet: Ein Brand in einer Halle der Zimmerei Dallago im oberen Halltal mit 2 vermißten Personen. Durch die starke Rauchentwicklung und der beiden im Gebäude vermissten Personen, war ein Einsatz unter  Atemschutz...

  • 04.04.17
Lokales

Österreichisches Waldgarten-Institut in Wels gegründet

In den 1990er Jahren begann Hans Hermann Gruber nach den Prinzipien der Permakultur, am Gelände der Kleinstlandwirtschaft Weberhäusl am Stadtrand von Wels, einen Waldgarten anzulegen. Mittlerweile ist der Waldgarten ein einzigartiges Beispiel im gemäßigtem, kontinentalem Klima mit seiner hohen Biodiversität. Ein Waldgarten stellt eine ausdauernde Bodenkultur dar, ein Zusammenspiel aus Obstbäumen, Beerensträuchern, Stauden, Knollengewächsen und Kräutern. Der Waldgarten kann auch als arrangierter...

  • 20.02.17
Sport
Der Deutsche Kombinierer Eric Frenzel lässt einfach nichts anbrennen!
213 Bilder

Deutschland feiert in Seefeld: "Mister Seefeld" holte sich schon wieder die Triple-Trophäe

Eric Frenzel ist und bleibt der Triple-Triumphator von Seefeld: Seit Einführung dieses Sonderfomats im Weltcup der Nordischen Kombinierer steht der Deutsche am Ende am obersten Stockerl und kassiert nach den drei Wettkampftagen erneut die doppelte Weltcuppunktezahl und doppeltes Preisgeld, 21.000 Euro! SEEFELD. Tag 3 beim Nordic Combined Triple in Seefeld - Finale im Kampf um die Trophäe - und es war an Spannung kaum zu überbieten: Der Deutsche Kombinierer Eric Frenzel lässt einfach nichts...

  • 29.01.17
Lokales
In der Skihalle: Christian Wörister, Theresa Kopetzka, Maria Pichler, Roland Rauch und Bernhard Gruber.

Ferienregion NP Hohe Tauern, die Wildkogel Arena und Mittersill Plus in der Skihalle Neuss

PINZGAU / SALZBURG / DEUTSCHLAND. Die Skihalle Neuss zählt zu den wichtigsten Partnern der SalzburgerLand Tourismusgesellschaft. Im ersten „Indoor-Skigebiet“ in Deutschland können Ski-Anfänger als auch Profis an 365 Tagen im Jahr Ski fahren, Snowboarden und Rodeln. Zwei Schlepplifte und ein Vierer-Sessellift sorgen für den bequemen Aufstieg zur „Bergstation“ am Ende der 300 Meter langen und 60 Meter breiten Pulverschnee-Piste. Die allrounder Skischule bietet zudem zahlreiche Anfänger- und...

  • 12.10.16
Wirtschaft
Bernhard Gruber aus Münzkirchen (Mitte) beim Forum Alpbach den Landesräten Thomas Stelzer (li.) und Michael Strugl

Münzkirchner unter Wirtschaftselite beim Forum Alpbach in Tirol

MÜNZKIRCHEN. Zehn Stipendiaten aus Oberösterreich waren dieses Jahr mit dabei beim weltweit bekannten, dreiwöchigen Forum Alpbach in Tirol im August. Darunter auch Bernhard Gruber (27) aus Münzkirchen. Gruber studiert Medical Engineering an der FH OÖ in Linz. Er setzte sich mit neun weiteren Studenten beim Bewerbungsverfahren im Frühjahr 2016 durch. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgte durch ein Komitee bestehend aus Rektoren der oö. Universitäten sowie Vertretern der FH Oberösterreich....

  • 29.08.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.