Sochi

Beiträge zum Thema Sochi

Sport
Birgit Platzer gehört zu den besten Rodlerinnen in Österreich.

Rodeln
Platzer startet in die Saison

NUSSBACH (sa). Die Nußbacher Rennrodlerin Birgit Platzer ist in die Saison gestartet. In Sochi (Russland) standen erste Trainingsläufe für das Nationalteam am Programm. "Ich habe mich sehr schwer getan, war verunsichert und fühlte mich nicht sonderlich wohl auf meiner Rodel. Die logische Folge waren die ersten Stürze" so Platzer. In Sigulda standen weitere Trainingsläufe an. "Da ist es mir schon viel besser gegangen. Ich kenne die Bahn, das gab mir etwas mehr Sicherheit. Ich war viel...

  • 24.10.18
Sport
5 Bilder

Trauner Rock´n´Roll Paar in Sochi!

Zum letzten Mal in diesem Jahr machten sich Matthias Feichtinger und Anna Sturm auf den Weg zu einem World Cup. Dieser fand diesmal im russischen Sochi statt. In einer beeindruckenden Kulisse, mitten im Olympia Park, matchten sich die besten B Paare der Welt. Ein enorm starkes Teilnehmerfeld machte es dem Team Austria an diesem Tag nicht leicht. Doch das Trauner Paar kämpfte sich bis ins Viertelfinale. Nach 3 hervorragenden Akrobatikrunden war für die beiden hier allerdings Schluss. Mit dem...

  • 22.11.16
Sport
Für die kleinen Skifahrer ist Fabian Zeiringer (Mitte) ein großes Idol.

Ein junger Birkfelder bei Weltmeisterschaft in Russland

Der Birkfelder Ortsschitag und die FIS Juniorenweltmeisterschaft in Sochi (Russland) haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam, da über 2000 km Luftlinie und mehrere Klassen schifahrerischen Könnens zwischen den beiden Wettbewerben liegen. Eines haben die beiden Wettkämpfe jedoch gemeinsam: die Teilnahme des Birkfelder Schirennläufers Fabian Zeiringer. Er hat sich mit seinem zweiten Rang im Slalom (Klasse U21) bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften am Hochkar für die zwischen 25....

  • 16.02.16
  •  1
  •  1
Lokales
Olympiaempfang
4 Bilder

Olympiaempfang in der Sportstadt

Sechs Sportler, zwei Medaillengewinner - so lautet die erfolgreiche Bilanz der Saalfeldner Sotschi-Teilnehmer. SAALFELDEN. Zu Recht stolz auf ihre Wintersportler zeigte sich die Stadtgemeinde Saalfelden beim großen Empfang für die Olympia-Teilnehmer. Mit Marlies und Bernadette Schild, Katerina Smutna, Bernhard Tritscher, Simon Eder und Julian Eberhard hatten sich gleich sechs Athleten für Sotschi qualifiziert. Mit Marlies Schild und Simon Eder kann man sich auch über zwei heimische...

  • 07.04.14
Lokales
Simon Eder und Marlies Schild freuen sich bereits auf den Empfang in Saalfelden.

Olympia Empfang in Saalfelden

SAALFELDEN. Es ist wieder still geworden um die Olympischen Spiele und ihre Helden. Aber die Stille trügt. Zumindest in Saalfelden. Dort wird hinter den Kulissen fleißig an einem großen Empfang gearbeitet. Saalfelden empfängt am 4. April 2014 Marlies Schild, Simon Eder & Co. Olympisches Programm Um 18.30 Uhr startet ein Ehrenzug vom Rathausplatz zum Stadtplatz. Um 19:00 Uhr beginnt das offizielle Programm im Congress Saalfelden. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreicher Abend mit...

  • 28.03.14
Leute
12 Bilder

Bernis Edelmetall gefeiert...

BAD HOFGASTEIN (rau). Ein großer Empfang wurde dem erfolgreichen nordischen Kombinierer und Team Bronze Medaillengewinner der Olympiade in Sochi, Berni Gruber in seiner Heimatgemeinde Bad Hofgastein bereitet. Bernis Sponsorengemeinschaft mit Gemeinde, Gasteiner Bergbahnen, Gastein Tourismus und Kur-und Tourismusverband überreichten dem sympatischen Sportler einen namhaften Geldbetrag und auch SLSV Präsident Bartl Gensbichler stellte sich als Gratulant ein. Berni der sich bei der Feier über...

  • 26.03.14
Leute
Rechtskundelehrerin Dr. Maria Heugenhauser organisierte an der HBLW Saalfelden einen Vortrag mit GF Wolfgang Hettegger
Foto: Victoria Gschnaller

Sochi aus der Sicht eines unabhängigen Experten

Am 06.03.2014 besuchte Herr Ing. Wolfgang Hettegger (Vorstand und GF der Alpendorf Bergbahnen AG St. Johann in Pongau) die 3HLC der HBLW Saalfelden. Eine Doppelstunde lang präsentierte er den interessierten Schülerinnen alles, was er in Sochi gesehen und erlebt hat. Zu dieser großen Chance dorthin zu fahren, kam der Bergbahnexperte nur, weil Präsident Putin ihn und weitere 23 Leute dazu einlud, Sochi ein Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele zu besuchen und ein Feedback zu geben. Das gesamte...

  • 13.03.14
  •  1
SportBezahlte Anzeige

Paralympics: Zweites Gold für Markus Salcher

LH Kaiser: Ich zolle ihm Respekt zu dieser Leistung – Salcher ist wichtiges Sportvorbild Sotschi bleibt für Markus Salcher weiterhin ein Goldboden. Der Klagenfurter gewann gestern, Sonntag, im Super G-Stehendbewerb der Paralympics seine zweite Goldmedaille. „In zwei Tagen zweimal Gold zu erobern ist einfach großartig und macht sprachlos. Markus ist ein wichtiges Sportvorbild für die Jugend und hat erneut eindrucksvoll bestätigt was mit Willenskraft und mentaler Stärke möglich ist. Ich...

  • 10.03.14
Sport

Lungauer kämpft in Sochi

Reini Sampl aus Mariapfarr wird bei den Paraolympics in Sochi fix in der Abfahrt und im Super-G starten. Eine Riesentorlaufteilnahme ist nicht völlig ausgeschlossen. Am Montag reiste der Mariapfarrer nach Russland ab. Reini Sampl über seine Erwartungen: "Wenn's wo funktioniert, dann im Speed-Bereich, weil's da zuletzt recht gut gealufen ist. Das Niveau ist zur Zeit extrem hoch bei den Männern. Ich bin verletzungsfrei durch den Winter gekommen – meine körperlichen Vorraussetzungen würden passen...

  • 04.03.14
Leute

Olympioniken am Flughafen empfangen

Mit einem Sonderflug von Austrian Airlines kamen die erfolgreichen OlympionikInnen Julia Dujmovits und Benjamin Karl am Montag vergangener Woche aus Sochi direkt nach Innsbruck. Sie wurden am Flughafen Innsbruck von Flughafendirektor Mag. Reinhold Falch, der Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Paula Stecher sowie von Dr. Michael Rettenegger von Austrian Airlines begrüsst. Anschließend ging es für die AthletInnen weiter in die Innenstadt zur offiziellen Feier der MedailliengewinnerInnen des...

  • 03.03.14
Sport
Bei der Verabschiedung: vl. Höflinger Michael, Kurz Michael, Egger Wolfgang
4 Bilder

Zirler auf dem Weg nach Sochi

ZIRL/SOCHI. Nun ist es endgültig fix, am 3. März 2014 bricht das Nordische Team auf nach Sochi zu den Paralympics. Michael Kurz, konnte sich über den IPC Weltcup für die Langlauf und Biathlon Bewerbe qualifizieren. Die Nationalen, sowie Internationalen Richtlinien waren äußerst streng ausgelegt, umso größer die Freude bei allen Beteiligten dass der Behindertensportler Kurz diese Hürden mit ausgezeichneten Ergebnissen schaffte. Team-Chef Wolfgang Egger aus Zirl freut sich sehr darüber dass...

  • 25.02.14
Sport

Sportler der Woche

Wer, wenn nicht er, hätte diesen Titel verdient? Mario Matt begeisterte mit seiner Performance im olympischen Slalom die ganz Sportnation!

  • 23.02.14
Sport
Bernhard Gruber holte mit dem Team eine Bronzemedaille
3 Bilder

Olympische Spiele: Tolle Erfolge für Pinzgauer Athleten

Marlies Schild, Bernhard Gruber und Simon Eder holten Silber und jeweils Bronze SOCHI (RUS). Die Pinzgauer Sportler haben bei den Olympischen Spielen doch noch zugeschlagen. Die Ausnahmeschifahrerin Marlies Schild holte nach einem eher verpatzten ersten Durchgang noch die Silbermedaille im Slalom. "Ich habe heute nicht die Goldmedaille verloren, sondern die Silberne gewonnen. Nach dem ersten Durchgang habe ich meinen Fahrstil komplett umgestellt. Ich bin stolz auf mich, dass mir das gelungen...

  • 23.02.14
Lokales
Christina Hengster zeigte sich mit ihrer Olympiapremiere zufrieden!

15. Platz für Christina Hengster bei Olympiapremiere

Die Mannschaft um die 28-jährige Bobfahrerin Christina Hengster feierte in Sotschi ihre Olympia-Premiere. Nach den ersten beiden Läufen lagen Hengster/Kleiser an der 15. Position. Am zweiten Tag verhinderte eine Erkrankung das Antreten von Viola Kleiser. Die Durchgänge drei und vier im Sliding Center Sanki bestritt die Axamer Pilotin mit Anschieberin Alex Tüchi. Nach vier Läufen belegte der österreichische Damenbob den 15. Platz (+4,18 sec) im Endresultat. "Bei den Olympischen Spielen dabei...

  • 22.02.14
  •  1
Sport

Marcel Hirscher versöhnt sich mit der "Gatschpiste": Silbermedaille im Olympiaslalom

Nun hat auch Marcel Hirscher sein Edelmetall. Um ein Haar hätte es noch für ganz oben gereicht. Fünf Medaillen für Österreich am heutigen Tag. Der bald 25 jährige Annaberger Marcel Hirscher hat nun auch seine olympische Medaille in Sotschi erkämpft. Hirscher eroberte hinter dem Olympiasieger Mario Matt Silber. Bronze geht an den Schladmingsieger aus Norwegen, Henrik Kristoffersen. Nach dem ersten Durchgang "nur" auf Rang Neun und 1,28 sec. Rückstand zum Halbzeitführenden Matt, rechnete sich...

  • 22.02.14
Sport
Das erste olympische Snowboard-Gold für Österreich ging ausgerechnet ins Burgenland.

Julia Dujmovits holt Olympiagold

Julia Dujmovits krönte sich im Parallelslalom zur ersten burgenländischen Olympiasiegerin bei Winterspielen. ROSA CHUTOR. - Nach der Enttäuschung am Mittwoch im Parallelriesentorlauf (Platz 29) am Mittwoch, hat sich die 26-jährige Sulzerin im heutigen Parallelslalom ihren großen Traum von Olympiagold erfüllt. Nach Platz 5 in der Qualifikation, setzte sich Dujmovits im Achtelfinale gegen die starke Russin Alena Zavarzina (Bronzemedaillengewinnern vom Mittwoch durch, ehe sie gegen die...

  • 22.02.14
  •  1
  •  3
Sport
4 Bilder

Ramberger plaudert aus dem Olympia-Nähkästchen

Maria Rambergers Rückblick auf das Athletinnenleben in Sotschi: Sicherheitskontrollen, Länderunterkünfte, freundliche Helfer und heimische Marmelade. Die 27-jährige Klosterneuburgerin vertrat Österreich bei den Olympischen Spielen in Snowboardcross. Nach ihrer Rückkehr gewährte sie einen kleinen Einblick in das Leben einer Teilnehmerin. Die 27-jährige Klosterneuburgerin vertrat Österreich bei den Olympischen Spielen in Snowboardcross. Nach ihrer Rückkehr gewährte sie einen kleinen Einblick...

  • 21.02.14
Sport
Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver sicherte sich der Pongauer noch Gold mit dem Team und Bronze im Einzelbewerb.

Nord. Kombination: BRONZE für Gruber und Co.

SOCHI. Die 10. Medaille fürs unsere heimischen Athleten bei den Olympischen Spielen in Sochi ist fix: Lukas Klapfer, Christoph Bieler, Mario Stecher und Bernhard Gruber holen die Bronze-Medaille in der Nordischen Kombination. Rang 2 nach Springen Nach einem guten Sprungdurchgang, in dem wohl nur Bernhard Gruber aufgrund seiner sonst so guten Sprungleistung leicht hinter den Erwartungen blieb, ging Startläufer Lukas Klapfer als Zweiter ins Rennen. Er übergab Christoph Bieler und dieser...

  • 20.02.14
Sport

Leider nur Blech für Hirscher

Der erste Auftritt von Marcel Hirscher bei den Olympischen Spielen in Sotschi endete mit der Blechernen. Das erste Rennen für Marcel Hirscher aus Annaberg in Sotschi, haben sich wohl einige und auch er selbst, anders vorgestellt. Die Piste war eher flach, tweilweise hart und eisig und teiweise wieder sehr weich, keine optimalen Verhätnisse für die Athleten. Das gesamte Feld im vorderen Bereich war nach dem ersten Durchgang dicht gedrängt zusammen, nur einer tanzte wieder mal aus der Reihe,...

  • 19.02.14
Sport

Olympia: "Blech" für Marcel Hirscher

SOCHI. Drei Österreicher unter den besten 7 Riesentorläufern der Olympischen Spiele, aber keiner auf dem Podest. - das ist die Bilanz des olympischen Riesentorlaufs in Sochi. Der Sieg geht - wie erwartet - an Ted Ligety (USA) vor den beiden Franzosen Steve Missilier und Alexis Pinturault. "Alles gegeben" "Ich hab alles gegeben, alles probiert - aber von einem vierten Platz kann man sich nichts kaufen. Es haben viele Sachen nicht optimal funktioniert", zeigt sich Hirscher im ORF-Interview...

  • 19.02.14
  •  2
  •  1
Sport

Keine Medaille für Snowboard-Asse

Ina Meschik wird als beste Österreicherin im Parallel-Riesentorlauf Vierte SOCHI. Keine Medaille gibt es heute für die österreichischen Snowboard-Asse bei den olympischen Spielen in Sochi. Beste Österreicherin wird Ina Meschik, die den vierten Platz belegt. Andi Prommegger scheidet im Viertelfinale aus Bei den Herren stand Andreas Prommegger zum ersten Mal in seiner Karriere in einem olympischen Viertelfinale. Der Pongauer musste sich aber dem Slowenen Zan Kosir geschlagen geben....

  • 19.02.14
Sport

Hirscher zur Halbzeit auf Rang 7

Fabelzeit von Ligety nicht zu schlagen SOCHI. Der Annaberger Marcel Hirscher liegt nach dem ersten Druchgang des olympischen Riesentorlaufs in Sochi auf dem 7. Rang. Die Bestzeit hat - wie von allen erwartet - der US-Amerikaner Ted Ligety in den Schnee gezaubert. Ondrej Bank (CZE) und Davide Simoncelli (ITA) belegen die Plätze 2 und 3. Mayer bester Österreicher Doch etwas überraschend belegt Mathias am Mayer als bester Österreicher den 4. Rang. Marcel Hirscher hat mit der siebten Zeit im...

  • 19.02.14
Sport
Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver sicherte sich der Pongauer noch Gold mit dem Team und Bronze im Einzelbewerb.

Nordische Kombination: Rang 5 für Bernhard Gruber

SOCHI. Auf der Normalschanze noch nicht im österreichischen Team belegt Bernhard Gruber in der Nordischen Kombination bei den Olympischen Spiele in Sochi den hervorragenden fünften Rang. Der Sieg geht an den Norweger Jörgen Graabak vor Magnus Moan (NOR) und Fabian Riessle (GER). Rang 3 nach dem Springen Mit 22 Sekunden Rückstand nach dem Springen ging der Bad Hofgasteiner auf die Loipe, wo er sich bis zur letzten Runde mit den besten Langläufern messen konnte. Am Schluss konnten sich...

  • 18.02.14
Sport

Silber für Anna Fenninger "einfach nur cool"

SOCHI. Das zweite Edelmetall bei den Olympischen Spielen in Sochi gibt es für die Tennengauerin Anna Fenninger. Die Adneterin holt hinter Tina Maze aus Slowenien die Silbermedaille im Riesentorlauf. "Das ist einfach nur cool", so Fenninger nach ihrem Lauf im Live-Interview. Rang 4 nach erstem Durchgang Nach dem vierten Zwischenrang im ersten Durchgang konnte sich die Salzburgerin mit einem tollen Lauf im zweiten Durchgang an die Spitze setzten und zwei Konkurrentinnen hinter sich lassen....

  • 18.02.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.