Betreutes Wohnen

Beiträge zum Thema Betreutes Wohnen

3

An historischer Stelle
Spatenstich für betreubares Wohnen

LICHTENWÖRTH (Red.). Am 4. Jänner konnte die Marktgemeinde Lichtenwörth den Spatenstich für die Sanierung des „langen Gang“ in der historischen Nadelburg feiern. Nach zwei Jahren der intensiven Vorbereitung und Verhandlungen mit dem Bundesdenkmalamt und dem Land NÖ wurden im November 2019 die letzten Mittel freigegeben und mit 2,3 Millionen Infrastrukturförderung kann der lange Gang zu einem „betreubarem Wohnen“ umgebaut werden. Diesen historischen Moment ließen sich zahlreiche Lichtenwörther...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bezirksblätter-Redakteur Peter Zezula (r.) gratuliert Edith T. zur neuen Rampe. Ein Bericht in der Zeitung trug zum "Happy End" bei.
5

Happy End: Parkinson-Kranke bekam endlich ihre Rampe zur Terrasse

Wiener Neustadt. Auch die Bezirksblätter trugen zur schnellen Lösung bei. Edith T. wartete seit drei Jahren darauf, dass die WET als Bauträger des betreuten Wohnhauses am Liese-Prokop-Weg ihr eine Rollstuhl-Rampe zum Balkon aufstellt. Die Bezirksblätter berichteten ("eingesperrt in der eigenen Wohnung"). Eine Kette von Missverständnissen dürfte die Folge der langen Verzögerung gewesen sein, denn auf Nachfrage der Bezirksblätter kam die Sache schnell ins Rollen, die Lösung - eine...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Titelfoto (Mg. Wöllersdorf-Steinabrückl) vlnr: DI Gerald Wöhrer (Architekt), KR Ing. Peter Schlappal (Südraum), Bgm. Ing. Gustav Glöckler, Abg. z. NR Johann Rädler, Dechant Mag. Waclaw Radziejewski mit Ministrant Sebastian, Vbgm. Hubert Mohl, Karin Eiselt
3

Senioren-Vital in Wöllersdorf - Eröffnung und feierliche Schlüsselübergabe

Vor gut einem Jahr – im Mai 2014 – erfolgte der Spatenstich zu Senioren Vital. Am Dienstag, 25. August 2015 wurde bereits die Eröffnung gefeiert. Für eine zukunftsorientierte und stetig wachsende Gemeinde ist es wichtig, die Zeichen der Zeit zu erkennen und auf die Bedürfnisse speziell unserer älteren Generation einzugehen. Unserem Bürgermeister ist es gelungen, die richtigen Kontakte zu knüpfen um ein Wohnprojekt zu initiieren, welches Vorzeigequalitäten besitzt. Die Bedingungen waren in...

  • Wiener Neustadt
  • Gustav Glöckler
Spatenstich: Gregor Tomschizek, Landesgeschäftsführer NÖ Volkshilfe, Obmann-Stellvertreter Stefan Wöckl, EBSG, Aufsichtsratsvorsitzender Abg. zum Nationalrat Peter Wittmann, EBSG, Landeshauptmann-Stellvertreterin Karin Renner, Bürgermeister Bernhard Müller, Architekt Andreas Siedl
2

Zweite Runde für Betreutes Wohnen am Ungarbad-Areal

Das "Betreubare Wohnen" ist bereits bezogen. Nun bekam die Anlage auf dem Areal des früheren Ungarbades auch einen Namen. Bürgermeister Bernhard Müller benannte das "Betreubare Wohnen" in "Johanna Platz-Wohnhausanlage" um. Zeitgleich schwang Müller auch gleich den Spaten, denn Teil 2 des "Betreubaren Wohnens" in der Raimundgasse 2 steht in den Startlöchern. Die Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft (EBSG) wird von Mai 2015 bis April 2016 insgesamt 28 landesgeförderte...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
9

Gemeinsames Fest

WIENER NEUSTADT. Seit einem Jahr gibt es nun „Betreubares Wohnen“, gleich hinter dem LPH. Grund genug für die Mieter zu einem gemeinsamen Fest einzuladen. „Aus den 34 Mietern in 29 Wohneinheiten ist eine verschworene Gemeinschaft nach dem Motto, Einer für alle, alle für Einen geworden, was zunächst gar nicht so einfach war“, erzählt die Verantwortliche, Inge Weber-Hornung. Die lebenslustigen SeniorInnen gestalten ihr Leben mit vielen Aktivitäten, wie Basteln, Qigong, Malen, Singen u. v. m. Auch...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Wohnen im Ebenfurther Stadtpark

Jetzt ist es auch in Ebenfurth soweit. Die Stadtgemeinde bekommt ein Betreubares Wohnen im Stadtpark EBENFURTH(kre). Lange ist es schon besprochen, jetzt wird es Wirklichkeit - „Betreubares Wohnen im Stadtpark“ in Ebenfurth. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres wurde für dieses Projekt grünes Licht gegeben. Bereits im Februar oder März 2013 soll der Startschuss für das Projekt fallen. „Die Vorbereitungsarbeiten, Umwidmung , Planung usw. sind bereits abgeschlossen, sodass der...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Waldegg bekommt "Senioren Aktiv"

WALDEGG. Die Marktgemeinde Waldegg bekommt Betreutes Wohnen. Die Aura errichtet in unmittelbarer Nähe zur Landesberufsschule 25 Wohneinheiten für „Betreutes Wohnen“. Das Land fördert den Bau.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.