Bier

Beiträge zum Thema Bier

Brauerei Baumgartner Geschäftsführer Gerhard Altendorfer spricht über schwierige Zeiten.
2

Brauerei Baumgartner
Mit einmaliger Bieraktion gegen das Horrorjahr

Brauerei Baumgartner unterstützt Wirte mit einmaliger Bieraktion – von der auch Kunden profitieren. SCHÄRDING. Im Interview spricht Geschäftsführer Gerhard Altendorfer über das zu Ende gehende Horrorjahr, eine Wirte-Aktion, und darüber, was er sich für 2021 erwartet. Horrorjahr 2020 – welche konkreten Einbußen musste die Brauerei verkraften? Altendorfer: Horrorjahr ist ein Hilfsausdruck. Vier Monate keine Gastro und Veranstaltungsumsätze. Alleine mit dem Handel ist es nicht getan. Und...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Die neue Logistikhalle der Brauerei Baumgartner ist nicht nur ein Hingucker, sondern bietet zusätzliche 3500 Quadratmeter Platz.
24

Brauerei Baumgartner
Getränke-Innovation folgt Lagerhalle

Die neue Logistikhalle der Brauerei Baumgartner ist fertiggestellt. Davon sollen auch die Nachbarn profitieren. SCHÄRDING. Insgesamt 5000 Quadratmeter Gesamtfläche bietet die neue Logistikhalle samt Büros am Brauerei Areal. Damit stehen nun zusätzlich 3500 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. "Für uns ist das eine Investition in die Zukunft", so Brauerei Baumgartner Geschäftsführer Gerhard Altendorfer. "Durch den Flächenzugewinn ist der Standort in Sachen Lagerwirtschaft und Logistik...

  • Schärding
  • David Ebner
Tiefer Ausblick in den urigen Weinkeller: Robert Ahrer, Herbert Kammerer, Franz Gruber und Franz Haslehner (v. l.)..
2

Ausflug
Eine "weinselige" Freundschaft

SCHÄRDING. Es war ein tolles Wochenende der Schärdinger „Sonstbiertrinker“ Franz Haslehner, Verkaufsleiter Wolferstetter-Bier, Raiffeisen-Banker Herbert Kammerer, Robert Ahrer, Hennlich Industrie, und Handelsagent Franz Gruber. „Wein statt Bier“ stand diesmal im niederösterreichischen Kamptal auf dem Programm. Bei den Weingütern wurden nicht nur edle Tröpfchen verkostet, sondern auch über die derzeitige Situation speziell über Wirtschaftsthemen diskutiert. Schließlich war man sich einig:...

  • Schärding
  • David Ebner
Christian Moser ist Pfleger und Hüter des Hopfengartens der Brauerei Baumgartner.
2

Baumgartner
Hauseigene Hopfenanbau für besten Bier-Geschmack

Die eigene Hopfenernte im Herbst hat bei der Brauerei Baumgartner Tradition. SCHÄRDING. Die Schärdinger Brauerei darf sich auch im heurigen Jahr wieder über eine ertragreiche und hochqualitative Hopfenernte aus dem eigenen Anbau freuen. Der Hopfen wird am Brauereigelände von langjährigen und fachkundigen Mitarbeitern, mühevoll gezogen und sorgfältig geerntet. „Die heurige Ernte ist vielversprechend. Besonders freut mich, dass unser Hopfen nicht nur als Zierde dient sondern wie jedes Jahr für...

  • Schärding
  • Judith Kunde
32 Lehrlinge begannen im September ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für sein Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

Brau Union
32 Lehrlinge begannen jetzt ihre Ausbildung bei der Brau Union

Im September begannen jetzt 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Ungefähr 90 Prozent der jungen Menschen, die ihre Lehre bei der Brau Union abschließen, bleiben auch weiterhin im Unternehmen. OÖ. Zehn Braustätten, ein flächendeckendes Netz von Verkaufslagern, ein Fuhrpark sowie ungefähr 2.700 Mitarbeiter zählen zur Brau Union Österreich. Mit September haben nun 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union begonnen. Angeboten werden die Berufe Betriebslogistik, Brau-...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Herzstück der neuen Bierapotheke der Brauerei Baumgartner ist die Bar mit auffälligem Kapsreiter-Stier und einer Schank mit Messingkupfer-Beschlägen. Natürlich ist die gesamte "Apotheke" klimatisiert.
13

Brauerei Baumgartner
Neue Bierapotheke: "Man muss überall das Bier spüren"

Durch die Corona-Krise verzögert, wurde nun die neue Baumgartner Bierapotheke fertiggestellt – ein Meilenstein. SCHÄRDING (ebd). „Wir freuen uns, dass wir unsere Bierapotheke endlich fertigstellen konnten. Nun hoffen wir, dass sich die Corona-Lage Anfang 2021 soweit entspannt hat, dass wir für alle Interessenten endlich wieder Führungen – mit einem gemütlichen Ausklang in der Bierapotheke – anbieten können", so Geschäftsführer Gerhard Altendorfer. Die Bierapotheke, die sich in den alten...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Brau Union Österreich wurde für nachhaltige Produktion bereits mit dem Prädikat "Green Brand" ausgezeichnet. Das Unternehmen setzt unter anderem auf Recyclingetiketten und pflanzt an einzelnen Standorten Bäume.

Brau Union Linz
Brauereien pflanzen Bäume für den Umweltschutz

Die Brau Union Österreich hat in diesem Jahr auf Recyclingetiketten bei Gösser umgestellt. Das soll 1.000 Bäume pro Jahr erhalten. Darüber hinaus wurden an einzelnen Brauereistandorten Bäume gesetzt.  OÖ. Die Brau Union Österreich mache es sich zum Ziel, beste Bierkultur für die Zukunft zu schaffen und dabei Verantwortung für ökologische sowie soziale Herausforderungen zu tragen. „Ein nachhaltiger und schonender Verbrauch der Ressourcen ist uns wichtig. Darauf achten wir sowohl bei den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Brauerei Baumgartner Mitarbeiterinnen sind auf Überraschungs-Biertour quer durchs Innviertel unterwegs.
6

Überraschungs-Aktion
Brauerei Baumgartner verschenkt Gratis-Bier

Brauerei Baumgartner führt im Innviertel Überraschungsbesuche durch – und verteilt Gratis-Bier. SCHÄRDING (ebd). Und zwar an Häuslbauer, Hobbygärtner oder einfach jene, die sich zu Hause im Freien bewegen und somit für das durch die Lande ziehende Brauerei-Team sichtbar sind. Denn die Verteilaktion lebt von ihrer Spontanität. "Werden etwa Häuslbauer oder Bürger auf einer Baustelle erblickt, kann es leicht sein, dass sie in den Genuss von Gratis-Bier kommen", erzählt Brauerei Baumgartner...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Gerhard Altendorfer, Brauerei Baumgartner.

Brauerei Baumgartner
Baumgartner zeigt regionale Verantwortung

Allmählich kehrt wieder Normalität ins Land zurück. Welche Form der Normalität, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten herausstellen. SCHÄRDING.  Fest steht, die Zeit nach Corona wird nicht dieselbe wie vor der Krise. Ein Schlagwort scheint dabei mehr denn je in Anspruch genommen zu werden: Regionalität. Aber auch Begriffe wie Saisonalität und Nachhaltigkeit sind zur Zeit in aller Munde. "Uns wird immer bewusster, dass wir nicht einfach so weiter machen können wie bisher. Es ist fünf nach...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Gerhard Altendorfer hatte Idee für Initiative.
4

Brauerei Baumgartner
"Nicht reden, sondern handeln"

HÖR AUF ZU REDEN! FANG AN ZU HANDELN! soll aufrütteln, eigenen Einkauf kritisch zu hinterfragen. SCHÄRDING. Außergewöhnliche Zeiten verlangen nach außergewöhnlichen Handlungen. Dabei gilt es, niemanden im Stich zu lassen und dort zu beginnen, wo Unterstützung dringend benötigt wird. Dafür wurde von der Brauerei Baumgartner und der Schärdinger Granit die viel beachtete Initiative „HÖR AUF ZU REDEN! FANG AN ZU HANDELN!“ ins Leben gerufen. Was jeder einzelne von uns tun kann, ist simpel und dabei...

  • Schärding
  • David Ebner
2

Vorbereitungen
Wenn das Bier wieder fließen darf

Damit dem Frischgezapften nach der Corona-bedingten Gastro-Pause möglichst nichts im Wege steht und um den Wirten etwas unter die Arme zu greifen, bietet die Brau Union ihren Partnern derzeit kostenlose Serviceleistungen. OÖ. Mit der Wiederaufnahme des Gastronomiebetriebes sind sowohl ein hoher Aufwand als auch Kosten verbunden. Nach der langen Schließung müssen etwa die Schankanlagen entsprechend gereinigt und wieder in Betrieb genommen werden. Dabei unterstützt die Brau Union Österreich ihre...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Brauerei zu Göss in Leoben gehört zur Brau Union Österreich.
4

Neuer Vorstand
Führungswechsel bei der Brau Union

Als neuer Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich folgt Klaus Schörghofer am 1. Mai 2020 auf Magne Setnes. Ö/OÖ. Die Brau Union Österreich hat Klaus Schörghofer (Leiter Lebensmittelhandel) mit 1. Mai zum neuen Vorstandsvorsitznden bestellt. Er folgt damit auf Magne Setnes, der nach nur zwei Jahren im Vorstand der Brau Union, wieder zum Mutterkonzern Heineken International wechselt. .„Unser Fokus liegt auf der kontinuierlichen Fortsetzung unserer bewährten Strategie“, so Setnes. Werte...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Kulinarik
Die größte Bierregion ist das Innviertel

INNVIERTEL (ebba). Von der Kleinstbrauerei mit angeschlossenem Hofladen bis zum mittelständischen, über Generationen geführten Betrieb: Die kleinstrukturierte Innviertler Braulandschaft ist vielfältig und abwechslungsreich. Der gemeinsame Nenner ist der Zusammenschluss in der „Bierregion Innviertel“, die heuer bereits zum achten Mal den „Innviertler Biermärz“ ausrichtet. Wobei dieser März sogar 33 Tage hat: Die ersten Veranstaltungen finden bereits am 28. Februar statt. In Summe können bis 31....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
6

Innviertler Biermärz 2020
70 bierige Highlights in der Region

Der „Innviertler Biermärz“ geht heuer bereits in die achte Saison. FELDKIRCHEN B. MATTIGHOFEN (ebba). Die Veranstaltungsreihe verspricht wieder jede Menge Kulinarik, Kultur und Innviertler Braukunst. Das Programm wurde am 5. Februar im Gasthaus „Maria vom Guten Rat“ in Feldkirchen bei Mattighofen vorgestellt. Heuer neu, ist, dass der Biermärz 33 Tage hat: Denn die ersten Veranstaltungen finden bereits am 28. Februar statt. In Summe können bis 31. März mehr als 70 Veranstaltungen rund ums Thema...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Helle Festival-Freude bereiten mit einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!
23

Geschenkidee für Weihnachten
Bereits jetzt Tickets für das legendäre ZipfAir Festival sichern

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine tolle Idee: Warum nicht jetzt schon an den Sommer denken und mit dem ZipfAir Festivalpass helle Freude bereiten! ZIPF. 32 Acts, 3 Bühnen, 3 Tage, 1 Brauerei. Zum achten Mal findet das ZipfAir Music Festival 2020 in der Brauerei Zipf statt und vereint ein Musikprogramm, das bunter nicht sein könnte. Von 05. bis 07. Juni 2020 wird der Festivalsommer mit Headliner-Acts wie Guano Apes, Wolfgang Ambros,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Die neue Logistikhalle mit 5000 Quadratmetern Gesamtnutzfläche wird direkt neben dem Bürogebäude der Brauerei errichtet. Hier die Ansicht vom Krankenhaus-Kreisverkehr aus.
4

Investition
Brauerei Baumgartner baut Standort aus

Brauerei Baumgartner errichtet eine neue Logistikhalle. Auch die Bierapotheke wird neu gebaut. SCHÄRDING (ebd). Wer aktuell in die Barockstadt reist, kommt automatisch an der großen Baustelle bei der Brauerei Baumgartner vorbei. Dort entsteht auf dem rund 3600 Quadratmeter großen, unbebauten Grundstück des Brauerei-Areals, eine neue Logistikhalle. "Wir konnten in den vergangenen Jahren den Ausstoß auf über 100.000 Hektoliter steigern. Zwar sind die Produktionsanlagen darauf ausgelegt, aber die...

  • Schärding
  • David Ebner
Zwei Generationen Bums’n-Wirte mit den Vertretern der Brauerei Baumgartner und dem stellvertretenden Landesfeuerwehrkommandanten.

Baumgartner Bockbieranstich
„Der Bock 2019 ist eine Augenweide"

SCHÄRDING (ebd). Ein absoluter Pflichttermin für alle Liebhaber von Baumgartner Bier ist der alljährliche Bockbieranstich samt Bockbierparty im legendären Brauwirtshaus zur Bums‘n. Am Donnerstagabend, 7. November, wurde der „Bock 2019“ vom stellvertretenden Landesfeuerwehrkommandanten Michael Hutterer – nach alter Manier mit Holzhammer – angeschlagen. Das Wirtshaus zur Bums’n verwandelte sich in eine bebende Party-Location, die bis auf den letzten Platz gefüllt war und sich das „Who is Who“...

  • Schärding
  • David Ebner
Die neue Werbekampagne der Brauerei Baumgartner ruft alle auf, ihren "Huck di zuwa"-Moment zu teilen – mit dem Hashtag #huckdizuwa auf Facebook oder Instagram.
2

Brauerei Baumgartner
Wahrer Biergenuss kennt kein Alter

"Huck di zuwa" heißt die aktuelle Kampagne der Brauerei Baumgartner. Was steckt dahinter und wie ist sie entstanden? SCHÄRDING. Das Thema Geselligkeit spielt in der ländlichen Region eine große Rolle. "Huck di zuwa" ist dabei ein Ausdruck, der die Gemeinschaft unabhängig vom Alter und das Miteinander aller Traditionen im Innviertel verkörpert. Genau auf diesen Werten wurde die Kampagne der Schärdinger Brauerei aufgebaut. "Denn diese steht genau für all das: für das Innviertel, für Regionalität,...

  • Schärding
  • Viktoria Hartl
Michael Moritz, Norbert Aspöck, Johann Gangl, Johannes Ramaseder und Julia Olbrich freuen sich über den DGL-Preis.

Bei DGL-Prüfung Gold und Silber für Baumgartner

SCHÄRDING (juk). Bei der internationalen Qualitätsprüfung DGL wurde das Märzen der Brauerei Baumgartner mit der Goldmedaille prämiert. Für das Pils gab es Silber. "In der Produktion unserer Biersorten steckt sehr viel Herzblut, deshalb ist es immer wieder eine Ehre, wenn wir dafür von externen Stellen gewürdigt werden", freut sich Diplombraumeister Michael Moritz stellvertretend für das ganze Baumgartner-Team. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DGL) ist eine Organisation der deutschen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Geheimtipps: Die Pralinenwelt des Maître Chocolatiers Helmut Wenschitz
14

Geheimtipps
Genuss-Ausflugsziele in Oberösterreich 2019

In Oberösterreich gibt es zahlreiche Genuss-Ausflugsziele und Kulinarik-Veranstaltungen. OÖ. Ein Schokoladenbrunnen in Allhaming, der Pramtaler Knödelweg oder das Gewürzkino in Lambrechten – Oberösterreich hat viele Genussausflugsziele zu bieten. Zahlreiche Betriebe laden dazu ein, ihnen bei der Produktion von regionalen Spezialitäten zuzusehen. Die BezirksRundschau hat die Geheimtipps aus Oberösterreich zusammengefasst. Sollten Sie ein Genuss-Ausflugsziel vermissen, dann schreiben Sie einfach...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Produktion des wiedereingeführten Kapsreiter Landbiers läuft aufgrund der hohen Nachfrage auf Volltouren.

Erwartungen übertroffen
Kapsreiter schlägt voll ein

Die Wiedereinführung der Marke Kapsreiter durch Brauerei Baumgartner macht "Sonderschichten" nötig. SCHÄRDING (ebd). Obwohl erst vor zwei Wochen von der Brauerei Baumgartner wieder auf den Markt gebracht, ist das Interesse am Kapsreiter Landbier riesig. "Wir sind mit der ersten Einführungsphase äußerst zufrieden. Unsere Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern absolut übertroffen", sagt der Geschäftsführer der Brauerei Baumgartner, Gerhard Altendorfer, zur BezirksRundschau. Für die...

  • Schärding
  • David Ebner
Geschäftsführer Gerhard Altendorfer (l.) und Braumeister Michael Moritz geben die Kapsreiter Wiedereinführung bekannt.
1 5

Wiedereinführung
Der Stier reitet wieder – Kapsreiter ist zurück!

Paukenschlag – Brauerei Baumgartner haucht Schärdinger Traditionsbier Kapsreiter neues Leben ein. SCHÄRDING (ebd). Es ist wohl eine der größten Überraschungen in der heimischen Bierbranche. Die Brauerei Baumgartner bringt die 2012 eingestellte Marke Kapsreiter zurück. Bereits 2013 erwarb Baumgartner die Immobilien, die Marke, den Original-Brunnen sowie das Original-Rezept von Kapsreiter. Damals wohl nicht ohne Hintergedanken. Die Überlegungen, die Marke wieder zum Leben zu erwecken, geisterte...

  • Schärding
  • David Ebner
Der 19-jährige Lukas Himsl aus Esternberg veranstaltet erstmals einen Bierkistenlauf. Damit will er Spenden für die Kinderkrebsforschung St. Anna sammeln – aus einem guten Grund.
3

Helfen
19-Jähriger veranstaltet für Krebsforschung Bierkistenlauf

Am 27. April veranstaltet der erst 19-jährige Lukas Himsl den ersten offiziellen Bierkistenlauf. ESTERNBERG (ebd). Und zwar zugunsten der Kinderkrebsforschung St. Anna in Wien. Doch wie kommt's? "Der Grund warum ich für die Kinderkrebsforschung spende ist, dass mein Bruder mit zwei Jahren an Blutkrebs erkrankt war. Gott sei Dank ist er dank St. Anna wieder gesund. Krebs ist einer der furchtbarsten Krankheiten unserer Zeit. Leider erkranken auch immer wieder Kinder und Jugendliche. Daher möchte...

  • Schärding
  • David Ebner
Stift Engelszell-Superior Pater Hubert Bony mit dem neuen Weißbier.
2

Neuheit
Erstes Weißbier aus Engelhartszell

Die Trappistenbrauerei Engelszell braut die etwas andere Weißbier-Neuheit. Erhältlich ist das Gebräu ab 14. April. ENGELHARTSZELL (ebd). Bereits 2018 kam der Wunsch nach einer neuen, einer leichten und einer regionalen Biersorte neben den bewährten Sorten Gregorius, Nivard und Benno im Kloster des Stiftes Engelszell auf. Doch welcher Biertyp sollte es sein? Was sollte das Besondere sein? Auf diese Frage gab es eine einfache Antwort: "Lasst uns die Menschen in unserer Umgebung fragen, was sie...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.