Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Wer soll die Blumensträuße bekommen? Liebe Personen, die Sie kennen, die über 70 Jahre alt sind und die Sie derzeit wegen der Corona-Maßnahmen nicht oder nur schwer besuchen können.
1 Aktion

5 Sträuße zu verschenken
Gewinnen Sie Blumen für einen lieben Mitmenschen

Corona-Blues muss nicht sein! Blumen Ruhnau und die Bezirksblätter verlosen fünf wunderschöne Blumensträuße samt Zustellung im Raum Tennengau.  HALLEIN. Zwar darf man derzeit wegen der Corona-Maßnahmen Blumen Ruhnau in der Davisstraße 2 in Hallein nicht betreten, Geschäftsinhaberin Therese Tschematschar freut sich aber trotzdem unter Tel. 0677 63 67 35 02 über Blumenbestellungen. Schenken Sie FreudeIn einer gemeinsamen Aktion verlosen Blumen Ruhnau und die Bezirksblätter hier fünf wunderschöne...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Kathrin Übertsberger, Meisterfloristin und Geschäftsführerin von Blumenmädchen in Köstendorf, war im Lockdown mit kreativen Ideen wie Blumenpaketen für ihre Kunden da.
1

Salzburger Erfolgsgeschichte
Kreativ sein in schwierigen Zeiten

Nichts zu tun und aus dem Lockdown einen Urlaub zu machen, kam für Kathrin Übertsberger, Meisterfloristin und Geschäftsführerin von Blumenmädchen in Köstendorf, nicht in Frage. Sie wollte ihren Kunden trotz Corona die Möglichkeit verschaffen, Geschenke in Form von Sträußen oder Blumen besorgen zu können. Dies hat ihre Kundschaft sehr gut angenommen. Auch zahlreiche neue Kunden wurden auf die Köstendorferin aufmerksam und machten aus ihrer Aktion eine Salzburger Erfolgsgeschichte. KÖSTENDORF....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner
Ein Gartenparadies ist auch auf dem Balkon möglich.
13

Begrünung
Grüne Oase für Mensch und Klima auf Dach und Balkon

Begrünungen von Dächern und Fassaden verbessern das Klima in der unmittelbaren Umgebung, indem sie Kohlenstoffdioxid aus der Umgebungsluft binden und in Biomasse umwandeln. Bei diesem Prozess wird Sauerstoff freigesetzt. Wie eine Begrünung auf kleinen Flächen, wie etwa dem Carport oder dem Balkon möglich ist, erklärt Sonja Wiesbauer von der Blumen- und Gartenwelt Trapp in Neumarkt am Wallersee. NEUMARKT. In größeren Städten sind Grünflächen oft eine Seltenheit. Dach- und Fassadenbegrünungen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Theresia Anwender freut sich über das schöne Bild von Magdalena, das ihr vom Sozialen Hilfsdienst mit dem „Essen auf Rädern“ nach Hause geliefert wurde.
3

Kinder malen Bilder
Aktion zaubert Älteren ein Lächeln ins Gesicht

In Eugendorf malen Kinder Bilder für ältere Menschen, welches diese sehr freut. EUGENDORF. Das Eugendorfer Altenwohnhaus (Haus St. Martin), war eine der ersten Einrichtungen in Eugendorf, die bereits mit 14. März 2020 zum Wohle der Bewohner ihre Türen für die Öffentlichkeit schloss. Die Aktion „Ein Fotogruß für dich“ hat Kinder kleine Kunstwerke entstehen lassen. Diese zaubern nicht nur jenen ein Lächeln ins Gesicht, die im Haus St. Martin wohnen, sondern auch älteren Menschen, die ihre Zeit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Anzeige
1 2

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
eine Augenweide

blütengesäumt

Wo: Karl Haas Weg, Thalgau auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
1 110

Für jedes Wehwechen ein Kraut

Wie Heilkräuter den Schmerz im Körper lindern SALZBURG (sm). Am Eingang des Botanischen Gartens, bei der Universität Salzburg, trafen sich zahlreiche interessierte Leser. Unter Führung einer Pharmazeutin ging es durch den Apotheker-Kräutergarten. Welche Pflanzen auf den menschlichen Körper wirken, wurde anschaulich erklärt. Getreu dem Motto "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" nahmen die Teilnehmer viel altes Wissen für den täglichen Hausgebrauch mit. Vom die Durchblutung fördernden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Pilotprojekt für bienenfreundliche und artenreiche Blühflächen in drei Flachgauer Gemeinden
1

Wer Blumenvielfalt säht, wird Bienen ernten

Drei Flachgauer Gemeinden schaffen wieder naturnahe Blühflächen. SEEHAM/LAMPRECHTSHAUSEN/SEEKIRCHEN (kha). Blühende Wiesen und Wegränder geben der Artenvielfalt Raum: Dort wo es schwirrt, kriecht, schleicht und schlängelt ist die Natur intakt. Leider sind viele dieser Lebensräume in den letzten Jahren verschwunden und Monokulturen gewichen. Das trifft neben vielen anderen Insekten und Tieren - vor allem die Bienen. 3 Pilotgemeinden Die Flachgauer Gemeinde Seeham ist eine von drei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
3 3

In den Bärlauchblüten versteckt

Fast hätte dieser kleine Kerl eine Essigdusche bekommen, gerade noch entdeckt. Bin gerade am Bärlauchessig machen, lecker :-)

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stemeseder
2 4

Winzige Blüten

Makroaufnahmen sind echt faszinierend! Da entdeckt man Sachen, die man mit bloßem Auge gar nicht so richtig sehen kann.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stemeseder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.