cannabis

Beiträge zum Thema cannabis

Zu Beginn des endgültigen Entzuges kam die Depression: "Ich konnte mich über nichts im Leben mehr freuen!"
1 1

Drogensucht
Elena G.: "Kokain ist in unserer Gesellschaft angekommen"

Elena G. sprach mit der WOCHE über ihre Vergangenheit, in der (Party-)Drogen eine große Rolle spielten. Ihr Weg aus der Sucht: KÄRNTEN. "Eine Kifferin war ich schon immer", sagt Elena G. (Name von der Redaktion geändert). Das stimmt natürlich nicht ganz. Denn Elenas "Drogen-Karriere" fing ihrer Meinung nach früher an. "Ich hätte zur ersten Zigarette Nein sagen sollen." - Das war im Alter von 13 Jahren. Schon mit 14 ging es wochenends mit Alkohol weiter. "Ich habe älter gewirkt, war stolz, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Ernte konnte sichergestellt werden

Feldkirchen: Cannabis beschlagnahmt

Über 2 Kilogramm Cannabis bei 28-jähriger Mann aus Feldkirchen sichergestellt. FELDKIRCHEN. Nach umfangreichen Erhebungen durch die Beamten der Suchtgiftgruppe der Polizeiinspektion Feldkirchen konnte ein 28-jähriger Mann aus Feldkirchen ausgemittelt werden, welcher seit Anfang Sommer 2018 Cannabispflanzen auf seinem Grundstück in Feldkirchen eingepflanzt und aufgezogen hat. 2,079 Kilogramm  Die Ernte konnte sichergestellt werden (Reingewicht von 2,079 Kilogramm). Der Beschuldigte ist...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Aufzucht der Hanfpflanzen wird streng kontrolliert.
9

Was Cannabis alles kann

Cannabis wurde von der Herbal Medicinal Products Platform Austria (HMPPA) zur österreichischen Arzneipflanze des Jahres gekürt. Hanf enthält eine ganze Menge verschiedener Inhaltsstoffe, allen voran die Cannabinoide. Das wohl bekannteste davon ist Tetrahydrocannabinol (THC), welches zum klassischen Rausch verhilft, wenn es geraucht wird - aber es hat auch noch viele andere Wirkungen auf den menschlichen Körper. Es kann zum Beispiel Spastik lindern, Schmerzen stillen, Übelkeit verringern und den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Schon im Mai wurden bei Hausdurchsuchungen Suchtgift, Suchtgiftutensilien sowie Bargeld sichergestellt

Ermittlungen in der Drogenszene gehen weiter

Nach wie vor laufen Einvernahmen und Ermittlungen in der Feldkirchner Drogenszene. FELDKIRCHEN. Beamten der Suchtgiftgruppe der PI Feldkirchen führten im Zeitraum Jänner bis Mai 2016 umfangreiche und zeitintensive Erhebungen gegen einen 19-jährigen Feldkirchner durch, der im Verdacht stand Suchmittelhandel zu betreiben. Hausdurchsuchungen Im Zuge einer durchgeführten Hausdurchsuchung im Mai 2016 wurde mehr als 1.000 Euro Bargeld, welches offensichtlich vom Suchtgifthandel stammte, Suchtgift...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Cannabispflanzen wurden in der Wohnung sichergestellt

Feldkirchen: Cannabis sichergestellt

Nach einer anonymen Anzeige wurden in der Wohnung eines 34-jährigen Mannes Cannabis gefunden. FELDKIRCHEN. Auf Grund einer anonymen Anzeige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Feldkirchen eine Erhebung nach dem Suchtmittelgesetz bei einem 34-jährigen Mann aus dem Bezirk Feldkirchen durchgeführt. Zutritt zu Wohnung verwehrt Da der Mann den Beamten den Zutritt zu seiner Wohnung verwehrte, diese aber eindeutig Cannabisgeruch wahrnehmen konnten, wurde über die Staatsanwaltschaft Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Drogen sind nach wie vor ein sehr heißes Thema in Feldkirchen, meint die betroffene Mutter

Drogen: "Thema wird totgeschwiegen"

Betroffene Mutter erzählt, wie sie das Thema Drogen in Feldkirchen sieht. FELDKIRCHEN. Das Thema Drogen ist in Feldkirchen nach wie vor leider ein sehr aktuelles. Alleine in den vergangenen vier Monaten gab es 120 Anzeigen durch die neugegründete Suchtgifttruppe der Polizei Feldkirchen. Eine betroffene Feldkirchner Mutter, die anonym bleiben möchte (Name der Redaktion bekannt), erzählt der WOCHE über ihre Eindrücke. "Die Strafen für Drogendelikte sind in den vergangenen Jahren drastisch erhöht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.