China

Beiträge zum Thema China

Atemschutzmasken sind in China aktuell ein Verkaufsschlager.

Kein Grund zur Panik
Österreich wappnet sich gegen das Coronavirus

Coronaviren sind Krankheitserreger, die bei infizierten Personen Erkältungen und Lungenerkrankungen auslösen können. Seit Beginn des noch jungen Jahres wird der Begriff Coronavirus aber nur noch als Synonym für das spezifische 2019-nCOV genützt. Dieses wurde zunächst in China identifiziert und verbreitet sich seither allmählich über den Globus. Dennoch gibt es hierzulande keinen Grund zu übertriebener Panik. Gute NotfallpläneGemeindebundpräsident Alfred Riedl sieht Österreichs Gemeinden gut...

  • Wien
  • Michael Leitner
Nach zwei zweiten Plätzen im heurigen Jahr wollen die beiden Österreicher Manfred Stuhl und Bernhard Ettel im Citroen DS3 R5 auch diesmal um den Sieg mitfahren
2

Manfred Stohl: Fernöstlicher Fight auf unbekannter Strecke

Manfred Stohl und Bernhard Ettel bestreiten am kommenden Wochenende die völlig unbekannte, weil neue Rally Shanxi Dazhai in China Am 12.12. um 13:20 Uhr, hebt in Wien-Schwechat ein Flieger mit, aus österreichischer Motorsport-Sicht, edelster Ware an Bord ab. Der Ex-Weltmeister Manfred Stohl und der regierende Copiloten-Staatsmeister Bernhard Ettel visieren China an, um dort am kommenden Wochenende den dritten Rallye-Lauf zur dortigen Meisterschaft zu bestreiten. 160 Kilometer auf Schotter Von...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Österreich ist mit rund 600 Unternehmen in China tätig

HÖCHTL-Delegationsreise China - Peking, Botschaft Österreichs Im Rahmen einer Delegationsreise nach China unter Leitung des langjährigen ÖVP-Nationalratsabgeordneten und Mitbegründers (vor über 40 Jahren !)der österreichisch-chinesischen Freundschaftsgruppe Prof. Dr.Josef Höchtl (re.) trafen u.a. er und auch der NÖ-Landtagsabgeordnete Mag. Lukas Mandl (li.) in der Österreichischen Botschaft mit Botschafterin Dr. Irene Giner-Reich (Mitte), zusammen. Die Botschafterin hat eine zweite Heimat in...

  • Horn
  • H. Schwameis
An der GROSSEN MAUER

VÖLKERVERSTÄNDIGUNGSPRÄSIDENT HÖCHTL auf politischer +wirtschaftlicher Kontaktreise in CHINA

CHINA als bevölkerungsreichstes Land mit 1.300 Millionen Menschen und nach der USA zweitstärkste wirtschaftliche Nation, was die Wirtschaftsproduktion anbelangt, ist Ziel vieler politischer und wirtschaftlicher Delegationen. Der Präsident der „Österreichischen Gesellschaft für VÖLKERVERSTÄNDIGUNG“ Prof. Dr. Josef HÖCHTL leitet derzeit eine diesbezügliche Delegation aus 10 Mitgliedern. Höchtl ist ja ein „erfahrener CHINA-Reisender“- schon in der 1. Österreichischen Delegation im Jahre 1973 war...

  • Horn
  • H. Schwameis
13 21 12

ein Teil einer Zeitung aus China..

befand sich als Transportschutz in einem Paket darum ist die Zeitung auch zerknittert aber ich denke so etwas sieht man nicht alle Tage, mit dem Lesen das funktioniert aber nicht :)

  • Horn
  • Julia Mang
1

Treffen mit Chinesischer Justizministerin. Verhandlungen über das erste Rechtshilfeabkommen mit China wurden gestartet!

Am letzten Tag seines China- Aufenthaltes führte Justizminister Brandstetter Gespräche mit dem Minister im Legislativbüro des Staatsrates, Dahan Song, dem Minister für Supervision, Shuxian Huang, sowie abschließend mit seiner chinesischen Amtskollegin Aiying Wu. Dabei zeigten sich die chinesischen Gesprächspartner sehr interessiert an den österreichischen Methoden der Korruptionsbekämpfung, der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft, der whistle-blower Hotline sowie der...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Justizminister Brandstetter an der EU-Chinese School of Law

Letzten Montag nutzte Justizminister Brandstetter, selbst Uniprofessor, seinen Aufenthalt in China für einen Besuch an der höchst renommierten EU- Chinese Law School. Er hielt vor mehr als 100 Studenten einen Vortrag über die aktuellen Rechtsentwicklungen in der Europäischen Union und ließ dabei -ausgehend von der Osthilfe der EU - auch mit klaren Ausführungen zum Thema Menschenrechte aufhorchen. "Österreich", so Brandstetter, " war und ist traditionell sehr aktiv, wenn es darum geht, den...

  • Horn
  • H. Schwameis

Justizminister Brandstetter und die chinesische Esskultur

Justizminister Wolfgang Brandstetter beim Verlassen des Hotels in Peking. Da er sich an die chinesische Küche nicht gewöhnen könnte, hat er aus vollster Überzeugung "unser Niederösterreich-Sackerl hochgehalten: wir wissen, was gut ist! Das stimmt wirklich."

  • Horn
  • H. Schwameis
3 3

GEWINNSPIEL: Jetzt Tickets für Shen Yun 2014 sichern!

Renaissance von 5000 Jahren Zivilisation Shen Yun erweckt 5000 Jahre chinesische Zivilisation durch klassischen chinesischen Tanz und Musik in einer aufregenden Show, die Sie nie vergessen werden. Shen Yun zeigt den Geist einer längst verlorenen Kultur. Die Show bewegt sich durch chinesische Regionen, Dynastien und Legenden. Ethnische Tänze und Volkstänze füllen die Bühne mit Farbe und Energie. Enorme Athletik, donnernde Schlachten, Trommeln und meisterhafte Sänger versetzen Sie zusammen mit...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

RIEGL Niederlassung in Peking eröffnet

RIEGL Laser Measurement Systems freut sich die Eröffnung einer neuen RIEGL Vertriebsniederlassung in Peking, China, bekannt zu geben Bereits seit mehreren Jahren werden RIEGL Laserscanner am chinesischen Markt erfolgreich über die Vertriebspartner Five Star Electronics and Red China Geosystems, beide mit Firmensitz in Peking, vertrieben. Um der steigenden Nachfrage nach RIEGL Produkten entsprechen zu können, hat sich RIEGL zur Gründung einer eigenen Vertriebsniederlassung in Peking...

  • Horn
  • H. Schwameis
Österreicher

Konzert im Land des Lächelns

CHINA/HORN. Andreas Österreicher war am Schlagwerk mit auf Tournee. „Es war ein wahnsinniges Erlebnis. Die Chinesen sind ein ,musik-verrücktes‘ Volk. Sie stehen sehr auf österreichische, vor allem auf Straußmusik. Die Chinesen sind auch ein sehr dankbares Publikum. Sie klatschen immer, beim Donauwalzer mussten wir nach den ersten Takten gleich wieder abbrechen und neu beginnen“, so Österreicher. Die Konzerte waren sehr gut besucht, zwischen 1.000 und 2.000 Musikbegeisterte kamen zu den acht...

  • Horn
  • Bezirksblätter Horn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.