Diabetiker-Warnhunde

Beiträge zum Thema Diabetiker-Warnhunde

Die Tiertrainerinnen vom ATC Rohrbach zeigten interessierten Besuchern das Trainings-Center.
20

Eine tierische Geburtstagsfeier

Anna Oblasser-Mirtl, Österreichs erste und einzige Absolventin des Exotic Animal Training and Management Program in den USA, feierte den runden Geburtstag ihres erfolgreichen Tiertraining Centers in Rohrbach. Vergangenen Freitag hat das Animal Training Center in Rohrbach sein zehnjähriges Jubiläum zelebriert. Das Team um Anna Oblasser-Mirtl, bestehend aus Verhaltensbiologen, Tiertrainern und Pädagogen, empfing die Besucher mit allerlei Überraschungen. Zum großen Opening gab es einen Rückblick...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Carmen Rebecca Hammer

Lebensretter und Freund Diabetikerwarnhunde

Ich hatte vor kurzem ein interessantes, berührendes Erlebnis in einer Familie. Ein Kind mit Diabetes Typ 1 wurde durch seinen ausgebildeten Hund frühzeitig gewarnt und es konnte rechtzeitig reagiert werden. Ein Diabetikerwarnhund kann gefährliche Blutzuckerschwankungen frühzeitig riechen und rechtzeitig Alarm schlagen. Er meldet die Veränderung u.a. durch Bellen oder Pfote geben, so können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. Im Notfall kann der speziell tainierte Hund auch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Armin Wieser
Rohrbacher Export: Hund Luka hilft David Trahan in Massachusetts seinen Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.
10

Rohrbacher Hund erobert die USA

Diabetiker-Warnhunde des AnimalTrainingCenter sind über Österreich hinaus gefragt. Schnüffeln ist ihr Beruf: In diesem Jahr hat das AnimalTrainingCenter (ATC) aus Rohrbach-Steinberg neun Diabetiker-Warnhunde (Servicehunde, welche Unter- und Überzucker erschnüffeln, lange bevor der Diabetiker es selbst bemerken kann) an Typ 1-Diabetiker übergeben. Per Video dabei Ein ganz besonderer Servicehund hat’s sogar bis nach Amerika geschafft: Luka, ein Mischling, der in Kroatien angeschossen wurde,...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Kranabetter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.