Animal Training Center

Beiträge zum Thema Animal Training Center

Anna Oblasser-Mirtl mit Assistenzhund Leo beim Training in der Stadt.
2

Silbermedaille der Wirtschaftskammer geht nach Hitzendorf

International hat sich Anna Oblasser-Mirtl mit der Ausbildung von Assistenzhunden einen Namen gemacht. In Ihrem AnimalTrainingCenter in Rohrbach werden u.a. Hunde ausgebildet, die Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung helfen, wieder ins Leben zu finden. Belastende Erlebnisse von katastrophalem Ausmaß sind zumeist Ursache dieser Erkrankung, die Panikattacken zur Folge hat. Assistenzhunde sind darauf geschult, diese Attacken schon vor ihrem Ausbruch zu erkennen, sodass diese von den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Tiertrainerinnen vom ATC Rohrbach zeigten interessierten Besuchern das Trainings-Center.
20

Eine tierische Geburtstagsfeier

Anna Oblasser-Mirtl, Österreichs erste und einzige Absolventin des Exotic Animal Training and Management Program in den USA, feierte den runden Geburtstag ihres erfolgreichen Tiertraining Centers in Rohrbach. Vergangenen Freitag hat das Animal Training Center in Rohrbach sein zehnjähriges Jubiläum zelebriert. Das Team um Anna Oblasser-Mirtl, bestehend aus Verhaltensbiologen, Tiertrainern und Pädagogen, empfing die Besucher mit allerlei Überraschungen. Zum großen Opening gab es einen Rückblick...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Carmen Rebecca Hammer
Bei der Junior-Safari kann man selber riechen, ob ein Stinktier stinkt.
2

Junior-Safari In Hitzendorf

Wie spricht man mit einem Hund? Riecht ein Stinktier wirklich? Wie fühlt sich ein Gürteltier an? Die Junior-Safari am 11. September von 9:00 – 16:00 Uhr gibt im AnimalTrainingCenter Hitzendorf Auskunft auf diese und viele weitere Fragen rund um die Tiere. Es wird nicht nur aus dem spannenden Leben der Tiertrainer erzählt, die teilnehmenden Kinder zwischen sieben und 14 Jahren dürfen die Tiere selbst versorgen, pflegen und trainieren. Ziel der Junior-Safari ist, Kindern die Faszination und den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Flappi kann tanzen, Einkaufskörbe einräumen und einen Handstand machen.
1

Tierisches im SeneCura Gratkorn

Die Bewohner des Sozialzentrums SeneCura Gratkorn erhielten tierischen Besuch. Anna Oblasser-Mirtl und Elke Grablechner vom Animal Training-Center brachten Schnauzerwelpen und Mischling Flappi zu den Senioren. Flappi ist als Fernsehstar der Liebling in der Serie „Schloss Einstein“ und eroberte die Herzen der Heimbewohner im Nu. Die Schnauzerbabys werden zu Diabetikerhunden ausgebildet und genossen die Streicheleinheiten der begeisterten Senioren.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Tierischer Besuch in Wildon

Das SeneCura Sozialzentrum Wildon bot seinen BewohnerInnen kürzlich eine ganz besondere Attraktion: Anna Oblasser, Leiterin des Animal Training Centers, und ihre Mitarbeiterinnen Elke Grablechner und Daniela Ranftler besuchten das Sozialzentrum mit drei ihrer liebevoll betreuten Tiere. Mit tollen Kunststücken schafften es ein Kaninchen, eine junge Hündin und eine Henne die Herzen der BewohnerInnen zu gewinnen.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
38

Wo Lamas Körbe werfen

Im Animal Training Center in Rohrbach-Steinberg dreht sich alles um Tiere. Das Pferd holt die Post, das Lama wirft inzwischen ein paar Körbe und die Henne macht ein Kickerl. Klingt wie wei bei den Bremer Stadtmusikanten 2.0, ist aber Alltagsgeschäft im Animal Training Center (ATC) in Rohrbach-Steinberg. Viel zu erzählen "Alle Tiere sind aus zweiter Hand", erklärt Tiertrainerin Barbara Glatz beim Rundgang durch das Gelände. Und natürlich haben alle Namen. Minischwein Ferdinand beispielsweise...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Elisabeth Kranabetter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.