Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Lokales

Kremsbrücke
Unbekannte bedienten sich auf Baustelle

Unbekannte stahlen von einem Baustellengelände auf der A10 bei Kremsbrücke Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro. KREMSBRÜCKE. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf Montag, den 04. November 2019, auf der Tauernautobahn A10 in Kremsbrücke auf einem Baustellengelände gelagertes Bau- und Schalungsmaterial in mehreren Containern sowie von einem dort abgestellten LKW-Anhänger Zurrketten und Spanngurte im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

  • 05.11.19
Lokales

Seeboden
Unbekannte entwendeten Werkzeug von Baustelle

Unbekannte erbeuteten auf einer Baustelle in Seeboden Motorsägen und Schlagbohrmaschinen im Wert von mehreren tausend Euro. SEEBODEN. Bislang Unbekannte brachen zwischen 26. und 28. Oktober zwei versperrte Metallcontainer auf einer Baustelle in Seeboden am Millstätter See auf und stahlen zwei Motorsägen, sowie vier Schlagbohrmaschinen. Der Gesamtwert der Beute beträgt mehrere tausend Euro.

  • 28.10.19
Lokales

Spittal
Diebstähle aufgeklärt

Eine 36-jährige Frau wurde an ihrem Arbeitsplatz in Spittal des Diebstahls überführt. SPITTAL. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Beamte der PI Spittal/Drau eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau ausforschen, die im Zeitraum zwischen Mai 2017 und September 2019 bei mindestens zehn Zugriffen an ihrem Arbeitsplatz in Spittal Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro gestohlen hat. Die Frau gab an, die Diebstähle aufgrund finanzieller Schwierigkeiten begangen zu haben, sie...

  • 21.10.19
Lokales

Oberkärnten
Betrüger und Diebe schlugen im Bezirk Spittal zu

In Oberkärnten wurde ein Hotelbesitzer Opfer eines Betrügers und auf der A10 wurden bei Krems 40 Schalungselemente im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. GREIFENBURG. Ein bisher unbekannter Täter, der sich als britischer Staatsangehöriger ausgab, buchte nach vorangegangenem E-Mail-Verkehr für Oktober 2019 in einem Hotel in Oberkärnten eine Ferienwohnung für vier Personen und übermittelte dem Hotel einen weit überhöhten und wie sich später herausstellte ungedeckten...

  • 14.10.19
Lokales
Die Exekutive war wieder beschäftigt

Seeboden, Winklern
Polizei mit Randalierer und Dieb beschäftigt

BEZIRK SPITTAL. Die Einsatzkräfte sind wieder gefordert. In Seeboden ereignete sich ein schwere Diebstahl, in Winklern musste ein Mann festgenommen werden. Opferstock ausgeräumt Beamte der Polizei Seeboden haben einen mutmaßlichen 50-jährigen Dieb aus Bulgarien ausgeforscht. Er wurde auf dem Weg von der Kirche zur seinem Auto, das in der Nähe geparkt war, festgenommen. Das Pfarramt erstattete Anzeige nach Opferstockdiebstählen, bei dem Mann wurde Münzgeld sowie Tatwerkzeug und andere...

  • 23.07.19
Lokales
Die Ermittler der Einsatzgruppe Tatort des Landeskriminalamtes in Trebesing bei der Übung
16 Bilder

Einsatzgruppe Tatort
"Der Job ist nicht für jeden etwas"

TREBESING (ven). Die "Einsatzgruppe Tatort" des Landeskriminalamtes (LKA) unter der Leitung von Werner Niedermüller absolviert einmal im Jahr eine Übung, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Diesmal trafen sich zwölf Ermittler sowie der stellvertretende Leiter des LKA Herbert Rogl bei den Graggltümpfen in Trebesing. Makabere Realität Mit voll ausgestattetem Bus mit allerlei Technik, Stromaggregat und Anhänger für "Großschadenslagen", Zelten und Ausrüstung spielt die Truppe Situationen...

  • 13.06.19
  •  1
Lokales
Von diesem Audi, das bei Auto ROC abgestellt war, wurden die Reifen gestohlen

Spittal
Diebe stahlen Reifen von Auto bei Fahrzeughändler

SPITTAL. Dreiste Diebe haben in der Nacht auf den 14. Mai bei Auto ROC in Spittal zugeschlagen. Sie bockten einen abgestellten Audi A7 auf Kanthölzer auf und stahlen die vier hochpreisigen Alukompletträder. 5.500 Euro Schaden Das Fahrzeug wurde dabei beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5.500 Euro. Die Autohändler sind über zweckdienliche Hinweise dankbar, wie sie auf Facebook verlautbaren.

  • 15.05.19
Lokales
Die 40-jährige Angestellte in Spittal bestahl ihren Arbeitgeber

Spittal
Angestellte griff in Ladenkasse

SPITTAL. Eine 40-jährige Angestellte in Spittal wurde nun des Diebstahls an ihrem Arbeitsplatz überführt.  Mehrere Tausend Euro einkassiert Sie war vom Oktober 2017 bis Ende Feber 2019 in einem Geschäft in Spittal angestellt. Dabei wanderten mehrere Tausend Euro, die sie teilweise von Kunden kassiert hatte, in die eigene Tasche. Weiters gab sie zu, in der Zeit auch über 2.000 Euro aus der Ladenkasse genommen zu haben.

  • 30.04.19
Lokales
Bei der Autobahnauffahrt in Seeboden prallte das Auto einer 18-jährigen Lenkerin gegen das Auto eines 19-jährigen Mannes, als sie auf die Autobahn abbiegen wollte

Bezirk Spittal
Turbulentes Osterwochenende für die Einsatzkräfte

BEZIRK SPITTAL. Die Oberkärntner Polizei war am verlängerten Osterwochenende wieder gefordert. Einbruchsdiebstahl In Seeboden und Radenthein hatte sie es mit Einbrechern zu tun. In Seeboden brachen unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag in einen Supermarkt ein. Dort brachen sie die Tür zum Büro auf, durchwühlten Schubladen und stahlen einen Standtresor mit Hilfe eines Hubwagens. Nach dem Aufzwängen einer Türe verließen sie das Geschäft über die Lieferantenrampe, den Hubwagen ließen sie...

  • 23.04.19
Lokales
Eine Brieftasche mit wertvollem Inhalt wurde in einem Kaufhaus in Radenthein gestohlen

Diebstahl
Brieftasche in Radentheiner Kaufhaus gestohlen

Polizei sucht nach männlicher Person. 63-jährige Frau wurde bestohlen. Mehrere hundert Euro weg. RADENTHEIN. Die Polizei sucht einen Täter, der heute in einem Kaufhaus in Radenthein eine Brieftasche samt Inhalt gestohlen hat. Die Bestohlene, eine 63-jährige Frau aus Radenthein, hatte einen Einkaufskorb im Einkaufswagen. Dort war die Geldbörse drinnen. Ihr fehlen nun zwei Bankomatkarten und Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. PersonenbeschreibungDie Polizei beschreibt den Täter...

  • 06.02.19
Lokales
Der Unbekannte fuhr mit dem Christbaum im Kofferraum in einem schwarzen SUV richtung Gmünd davon

Christbaum-Dieb in Trebesing beobachtet

TREBESING. Ein unbekannter Täter wollte sich unerlaubt einen Christbaum holen. Dazu schnitt er direkt neben der Katschberg Bundesstraße auf einem Freizeitgelände in Trebesing eine Föhre um. Mit Baum weggefahren Der Baum war rund sechs bis sieben Meter hoch, er schnitt im Anschluss den Wipfel zur Verwendung als Christbaum ab und nahm in mit. Den restlichen Baum ließ er - zum Teil auf der Fahrbahn - liegen. Während seines Christbaumdiebstahles wurde er von Straßenarbeitern beobachtet. Sie...

  • 19.12.18
Lokales
Die Frau stahl dem Mann unbemerkt Geld aus seiner Brieftasche

Trickdiebstahl
Spendensammlerin erleichterte Pensionist um mehrere hundert Euro

SPITTAL. Ein 78-jähriger Pensionist wurde in Spittal Opfer einer Trickdiebin. Ihm wurden unbemerkt mehrere hundert Euro gestohlen. Für Spende bedankt Der Mann stellte sein Auto auf dem Parkplatz vor einem Kaufhaus in Spittal ab, als eine unbekannte Frau auf ihn zu kam und ihn ansprach. Sie zeigte ihm eine Liste, auf der "Bitte eine Spende für Blinde und Behinderte" stand. Der Mann trug sich in die Liste ein und reichte der Unbekannten einen Zehn-Euro-Schein. Sie bedankte sich, indem sie...

  • 05.12.18
Lokales
Der Rennweger Perchtenlauf verlief alles andere als ruhig.

Körperverletzung und Sachbeschädigung bei Rennweger Perchtenlauf

Viele Anzeigen nach Brauchtumsveranstaltung im Liesertal.  RENNWEG. Die Polizei hatte beim Rennweger Perchtenlauf am vergangenen Wochenende alle Hände voll zu tun. Körperverletzung, Sachbeschädigung und Alkoholkonsum von Minderjährigen standen auf der Tagesordnung. Sitzbänke mit Schuhcreme beschmiert Gegen 18:30 Uhr besuchten mehrere maskierte Mitglieder einer Perchtengruppe aus dem Bezirk Villach ein Gastlokal, wo sie mehrere Getränke auf den Boden verschütteten und mit einer...

  • 13.11.18
  •  1
Lokales
Derzeit ist die Almkäserei nicht bewirtschaftet, die Diebe hatten leichtes Spiel
2 Bilder

Einbruch
Dreiste Käsediebe auf der Lainacher Kuhalm

RANGERSDORF. 17 Käselaibe, jeder zwischen neun und zwölf Kilogramm schwer, ließen dreiste Diebe nach einem Einbruch in der Käserei der Lainacher Kuhalm in Rangersdorf mitgehen. Mehrere tausend Euro Die Almkäserei ist derzeit nicht bewirtschaftet. Die Schadenshöhe ist nicht genau bekannt, dürfte sich aber laut Polizei auf mehrere tausend Euro belaufen.

  • 09.10.18
Lokales
Siggi Neuschitzer inmitten der beliebtesten Mitbringsel
2 Bilder

Illegale Erinnerungen an die "schönste Zeit im Jahr"

Vom Fernseher bis Korallenaschenbecher: Was Urlauber so alles mitgehen lassen. BEZIRK SPITTAL. Was haben Fernseher, Bobbycars, Bademäntel und Klobrillen gemeinsam: Sie gehören zu den illegalen "Souvenirs", die Urlauber gerne aus Hotels mitgehen lassen. Jetzt, zum Ende der Saison, ziehen die Gastgeber Bilanz. Auch darüber, was im Laufe der vergangenen Monate so alles abhanden gekommen ist. Die WOCHE hat sich umgehört. Der absolute "Renner" sind Bademäntel und Handtücher, vor allem dann, wenn...

  • 18.09.18
  •  1
Lokales
Nach drei Jahren wieder aufgetaucht: Ein gestohlenes Pelton-Laufrad

Gestohlenes Pelton-Laufrad aus Malta ist aufgetaucht

Seit 2015 verschwundenes 325 Kilo schweres Pelton-Laufrad wurde in Tirol zum Verkauf angeboten. MALTA. Ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal wird verdächtigt, ein 325 Kilogramm schweres Pelton-Laufrad aus einem Kraftwerk in Malta gestohlen zu haben.  Ersatzlaufrad auf Halterung Das Laufrad wurde - vermutlich im Zeitraum von Ende März bis Ende April 2015 - aus dem Kraftwerk gestohlen. Der oder die Täter öffneten das Bogenschloss einer Gittertür. Das Laufrad war seit zehn Jahren als...

  • 02.07.18
Lokales
Unbekannte Täter versuchten in Spittal, in zwei Lokale einzubrechen. Bei einem hatten sie Glück

Unfall, Einbruch und ein verhinderter Brand in Oberkärnten

Am Katschberg qualmte es in einer Hotelwäscherei, in Spittal drangen Einbrecher in ein Lokal ein und in Greifenburg kollidierten zwei PKW. BEZIRK SPITTAL. In den vergangenen Tagen war im Bezirk wieder einiges los. Die Einsatzkräfte waren gefordert.  Putzlappen qualmen Am Katschberg konnte ein Brand in einer Hotelwäscherei verhindert werden. Mit Reinigungsmittel getränkte Putzlappen begannen dort vermutlich wegen einer chemischen Reaktion zu glosen. Eine Hotelangestellte bemerkte den...

  • 07.03.18
Lokales
Die Einsatzkräfte hatten im Bezirk alle Hände voll zu tun

Betrug, Unfälle und Diebstahl im Bezirk Spittal

Das Wochenende hatte es wieder in sich. Die Einsatzkräfte waren viel im Einsatz. BEZIRK SPITTAL. Am Wochenende gab es für die Einsatzkräfte im Bezirk wieder einiges zu tun. Brand am Pressingberg In der Gemeinde Krems am Pressingberg brach in der Küche eines Bauernhauses eines 76-jährigen Mannes ein Brand aus. Er versuchte, das Feuer zu löschen und verletzte sich dabei leicht.  Verwandte, die in der Nähe wohnen, halfen ihm mit Schläuchen von einem nahen Hydranten.  Die verständigten FF...

  • 04.03.18
Lokales
Die Diebe konnten geschnappt werden, die Täter, die die Radmuttern lockerten, sind noch unbekannt

Dreiste Täter: Bus mit lockeren Radmuttern unterwegs

Zehn Radmuttern gelockert; Polizei konnte auch zwei Diebe auf der Flucht stellen. BEZIRK SPITTAL. Die Polizei war gestern gut beschäftigt. Ein Bus war mit gelockerten Radmuttern unterwegs und Diebe konnten gestellt werden.  Auf Flucht geschnappt Zuerst beschäftigte sie sich mit einem 24-jährigen Georgen und einem 24-jährigen Ukrainer. Sie kauften in einem Lebensmittelgeschäft um geringen Wert Waren ein. Beim Verlassen des Geschäftes löste eine Diebstahlsicherung Alarm aus. Zwei...

  • 25.01.18
Lokales
In Rennweg ging es zur Sache

Wirbel bei Umzug in Rennweg

Perchenumzug von allerlei Straftaten begleitet. RENNWEG. Die Rennweger Polizei hatte - obwohl teilweise erst einige Tage später angezeigt - im Rahmen des Perchtenumzuges alle Hände voll zu tun. Verletzungen Während des Umzuges wurde ein 31-jähriger Spittaler durch einen Feuerwerkskörper am Augenlid verletzt, ein 22-jähriger Rennweger gilt als Tatverdächtiger, er wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Eine Brandwunde erlitt ein elfjähriger Schüler aus Lendorf durch einen...

  • 20.11.17
Lokales
Am Feiertag war im Bezirk wieder viel los

Tod, Diebstahl und Unfälle am Feiertag

Die Einsatzkräfte hatten wieder alle Hände voll zu tun. BEZIRK SPITTAL. Der Feiertag brachte wieder viel Arbeit für die Einsatzkräfte im Bezirk, darunter auch ein Todesfall durch Ertrinken.  Diebstahl in Spittal In Spittal brachen unbekannte Täter in das Wohnhaus eines Pensionistenpaares ein und stahlen Bargeld und Schmuck im Wert von mehr als 1.000 Euro. Hirsch als Ursache Auf der Großglockner Bundesstraße kam ein 45-jähriger Holländer mit seinem Motorrad zu Sturz, als auf Höhe...

  • 16.08.17
Lokales
Das der WOCHE übermittelte Handyfoto des Rumänen, der sich an der Kassa zu schaffen machte
2 Bilder

Spittal: Einschleichdieb zieht blank

Rumäne ließ sich auf frischer Tat in Spittaler Lokal ertappen und zog sich für Handyfoto aus. SPITTAL (ven). Skurrile Szenen spielten sich am hellichten Tag mitten in der Spittaler Bahnhofstraße ab. Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchte ein rumänischer Einschleichdieb in einem Lokal Geld zu stehlen - und zog auf seiner Flucht blank. "Tasche gesucht" Die Inhaberin des Lokals "Frau Jot - Coffee & Kitchen" Juliane Penker und ihre Angestellte Claudia Wallner bedienten gerade Kunden im...

  • 28.07.17
Lokales
Insgesamt 77 Anzeigen, vier Aufenthaltsverbote und eine Reisebegleitung zurück nach Slowenien durch die Kärntner Polizei

Diebstahl, Knallkörper und Suchtmittel: 77 Anzeigen für Kroaten

Kroatische Fußball-Fans "langten" auf Raststätte in Eisentratten ordentlich zu. Polizei begleitete Fan-Bus zurück nach Slowenien. EISENTRATTEN. Gleich 77 Anzeigen, vier Aufenthaltsverbote und die prompte Rückreise nach Slowenien gab es für die Fans eines kroatischen Fußballclubs auf der Fahrt zu einem Qualifikationsspiel nach Salzburg, die vor dem Katschbergtunnel ein vorzeitiges Ende fand.  Diebstahl auf Raststation Der Bus mit 73 Fans hielt bei der Autobahnraststätte in Eisentratten, 40...

  • 27.07.17
Lokales
Der Wert des gestohlenen Fahrzeuges beläuft sich auf rund 20.000 Euro

Dreiste Diebe stehlen Auto

Täter brachen versperrtes Fahrzeug einer 66-Jährigen auf. SPITTAL. In Spittal treiben Autodiebe ihr Unwesen. In der Nacht auf heute wurde aus einem überdachten Mieterparkplatz das versperrte Auto einer 66-jährigen Pensionistin gestohlen. Der Wert der Beute: Rund 20.000 Euro.

  • 08.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.