Alles zum Thema Dokumentarfilm

Beiträge zum Thema Dokumentarfilm

Freizeit Bezahlte Anzeige

Neu im Kino: Wenders-Film über den Papst

Dokumentarfilm zeigt Oberhaupt der katholischen Kirche ganz nah Regisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) lädt das Publikum ein zu einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Dokumentarfilm „Ein Mann seines Wortes“ beantwortet das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder...

  • 15.06.18
Leute
V.l.n.r.: Roland Netter (Neffe von Frau Anna Strasser), Leopold Feilecker (Kultur-Stadtrat), Uli Jürgens (Regisseurin), Michaela Ströbitzer (Obfrau KBW), Karl Raindl (ehem. Obmann KBW) und Christian Eder (Mauthausen-Komitee St.Valentin).

Stille Helden - Zivilcourage im Zweiten Weltkrieg

Das kath. Bildungswerk St. Valentin lud am Donnerstag zum Dokumentarfilm „Stille Helden“ von Regisseurin Uli Jürgens ein. Die Obfrau des KBW St. Valentin, Michaela Ströbitzer konnte im vollbesetzten Pfarrsaal auch zahlreiche Ehrengäste, wie Roland Netter (Neffe von Fr. Strasser), Frau Uli Jürgens und Kulturstadtrat Leopold Feilecker begrüßen. Der Film selbst, welcher auf Anregung von Peter Schöber, einem gebürtigen St. Valentiner, ORF III Geschäftsführer, produziert wurde, berichtet über den...

  • 26.02.18
Leute

Zivilcourage im Zweiten Weltkrieg

Filmdokumentation: STILLE HELDEN In dieser Fernsehdokumentation geht es um ÖsterreicherInnen, die Menschen durch ihr selbstloses Tun vor der Verfolgung durch das Nazi-Regime im 2. Weltkrieg retteten, sogenannte Stille HeldInnen. Menschen, die den Glauben an das Gute nie verloren und versuchten, Ungerechtigkeiten zu bekämpfen. Es geht um kleine Gesten, die Großes bewirkten. Unter anderem wird die Geschichte von Anna Strasser, Ehrenbürgerin der Stadt St. Valentin, (* 15. April 1921 in St....

  • 05.02.18
  • 6
Freizeit

Ennser Zuckerfabrik zeigt Dokufilm "Amy"

ENNS. Als Partner von EU XXL Die Reihe, das Wanderkino des 21. Jahrhunderts, zeigt das Kulturzentrum Zuckerfabrik europäische Filme. Der Film läuft am Mittwoch, 12. Oktober, ab 19 Uhr in Enns. Die Dokumentation erzählt mit großer Sensibilität die Lebensgeschichte der Ausnahmekünstlerin, die eine unendliche Leidenschaft für Musik, viel Humor und immer ihren eigenen Kopf hatte, aber auch über ihre Unsicherheiten, ihre Zwänge und ein unersättliches Verlangen, geliebt zu werden.

  • 29.09.16
Lokales
2 Bilder

Doku über Lisl Steiner auf ORF III

ST. VALENTIN (ah). Mit ihrer Prokutionsfirma MINAPictures hat die St. Valentinerin Martina Hechenberger eine Doku über die austro-amerikanische Fotografin Lisl Steiner geschaffen. Die filmische Hommage ist am Samstag, 17. Oktober, um 22 Uhr auf ORF III zu sehen. Produziert hat die 37-Jährige die Doku mit Thomas Hackl. "Lisl Steiner ist ein sehr offener Typ, der viel zu erzählen hat", sagt die Kamerafrau. "Sie hat sich sehr über das Projekt gefreut." Steiner ist mittlerweile 88 Jahre alt,...

  • 05.10.15