Edmund Berlakovich

Beiträge zum Thema Edmund Berlakovich

Landesradsportpräsident Edmund Berlakovich und seine Gattin Elisabeth genießen gemütlich ein gutes Glaserl Rotwein.

Fußball und guter Wein

Landesradsportpräsident Edmund Berlakovich liebt Fußball, gutes Essen und Gemütlichkeit. MARKT ST. MARTIN/DT. SCHÜTZEN (ms). Seit vielen Jahren ist er als Landesradsportpräsident und auch ASVÖ-Funktionär mit dem Sport im Burgenland eng verknüpft. Die Radjugendtour, die seit 2003 vom Burgenländischen Radsportverband durchgeführt wird, gehört zu seinen größten "Babys" und findet heuer zum bereits 30. Mal statt. Das runde Leder Auch abseits des Radsports, dem er seine ganze Energie widmet,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die österreichischen Starter vom Nationalteam und den Regionalteams freuen sich mit Edmund Berlakovich auf spannende Rennen.
37

"Diese Tour wird den Jungen alles abverlangen!"

30. ASKÖ/ARBÖ Radjugendtour findet vom 9. bis 14. August statt Zum bereits 30. Mal findet heuer die ASKÖ/ARBÖ Radjugendtour, Europas größte Nachwuchsveranstaltung im Radsport, statt. Wieder wird sie vom Burgenländischen Radsportverband unter Präs. Edmund Berlakovich, der diesen Nachwuchsevent bereits seit 2003 im Burgenland durchführt. Dass diese Jubiläumstour eine besondere Herausforderung für die Starter sein wird, sind sich alle einig. "Es wird den jungen Radsportlern einiges geboten. Es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
7

Die Burgenland Radtage 2013

Die ASVÖ Radjugendtour geht zum 28. Mal über die Bühne Die Burgenland Radtage haben bereits lange Tradtion und auch 2013 erwartet die Fahrer und Zuschauer spannende Rennen und Etappen. Den Auftakt macht die ASKÖ Radjugendtour, die vom 11. bis 16. August im Burgenland und benachbarten Niederösterreich stattfindet. 23 Teams aus 18 Nationen "Die ASKÖ-Radjugendtour findet nunmehr zum 28. Mal statt. Sie ist das größte europäische Radrennen im Nachwuchs der Kategorie U17. Auch heuer nehmen wieder...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.