Eishockey Eliteliga 2019/20

Beiträge zum Thema Eishockey Eliteliga 2019/20

Sport
Christoph Scherngell (Mitte) bezwingt KSV-Torhüter Zirngast. Nach katastrophalen Anfangsminuten setzte es aber eine klare EVZ-Niederlage.

Eishockey Eliteliga
Herben Rückschlag kassiert

ELITELIGA. Match-Doppel verlief nicht nach EVZ-Plan: Nur ein Punkt für die Zeltweger Löwen, noch ist aber Rang eins möglich. EVZ Lions - ATSE Graz 2:3 n. V. (1:0, 1:1, 0:1; 0:1)Trotz der raschen Führung, Marco Quinz schloss ein Solo mit platziertem Schuss ins lange Eck zum 1:0 ab, kamen die Löwen gegen die Grazer nicht wie gewohnt ins Spiel. Den dezimierten Gästen gelangt durch Strohmeier der Ausgleich. Momentum nicht genütztKurz vor Ende von Drittel zwei schien das Momentum auf Zeltweger...

  • 15.01.20
Sport
Tor zum 3:0. Daniel Forcher (Mitte) ist derzeit Zeltwegs bester Torschütze, hier erzielt er mit platziertem Schuss seinen siebenten Saisontreffer. Rechts Christoph Scherngell.

Eishockey Eliteliga
Fast noch gestrauchelt

ELITELIGA. EVZ-Cracks agierten nach 5:1-Führung zu sorglos, mühten sich zum 6:5-Sieg, bauten Vorsprung in der Tabelle weiter aus. EVZ Murtal Lions - Rattlesnakes Hart 6:5 (3:1, 2:0, 1:4)Das wäre beinahe ins Auge gegangen. Zwei Drittel lang gab der Tabellenführer aus Zeltweg gegen das Schlusslicht den Ton an, führte klar 5:1, musste aber am Ende sogar noch um den vollen Erfolg bangen. Führungstor nach 52 SekundenDas Match war erst 52 Sekunden alt, als Thomas Schiechl die Löwen rasch 1:0 in...

  • 27.11.19
Sport
Tabellenführung übernommen. Die EVZ-Cracks Thomas Schiechl (Mitte) und Christoph  Scherngell (l.) waren als Torschützen erfolgreich. Schiechl glänzte zudem als Assistgeber.

Eishockey Eliteliga
Löwencracks übernahmen Tabellenführung

Eliteliga. Mit einem effizienten Schlussdrittel fügten die EVZ-Cracks dem ATSE Graz die erste Saisonniederlage zu. ATSE Graz - EVZ Murtal Lions 4:7 (0:1, 4:2, 0:4)Der ATSE begann druckvoll, aber ein wieder souveräner EVZ-Torhüter Andreas Brenkusch und ein konsequentes Unterzahlspiel verhinderten einen Zeltweger Rückstand. Führungstor nach gelungenem BreakEin Break schloss Daniel Forcher nach Assists von Scherngell und Schiechl in Minute 17 mit dem 0:1 erfolgreich ab. Doppelschlag des...

  • 20.11.19
Sport
Turm in der Schlacht war EVZ-Torhüter Andreas Brenkusch, der sich nach seiner famosen Leistung über ein Shutout freuen durfte.  Rechts KSV-Crack Stühlinger und Zeltwegs Dinhopel.

Eishockey Eliteliga
Ein Derby nach dem Geschmack der Fans

Zeltweg. Aggressive Löwen jubelten im rassigen Spiel mit Emotionen - 237 Strafminuten! - über den Derbysieg. EVZ Murtal Lions - Kapfenberg 2:0 (0:0, 0:0, 2:0)Das Spitzenspiel hielt, was es versprochen hatte, die Fans wurden mit einem der rassigsten Derbys der letzten Jahre belohnt. Kapfenberg machte mächtig DampfDie Kapfenberger machten vom ersten Bully an mächtig Dampf und drängten die Löwen in die Defensive. Vor allem die Paradereihe um Draschkowitz, Hoppl, Trost und Stühlinger war sehr...

  • 13.11.19
Sport
EVZ-Crack Marco Quinz im Duell mit seinem ehemaligen Goalie-Teamkameraden Pesendorfer.

Eishockey Eliteliga
Ein schmerzhafter Sieg

ELITELIGA. Drei teuer erkämpfte Punkte gegen stark dezimierte Panthers: Robert Koller mit Gesichtsverletzung out. Frohnleiten - EVZ Murtal Lions 5:6 (2:2, 1:2, 2:2)Die Hausherren hatten gerade mal elf Cracks im Line-up, vor allem der Ausfall von Spielmacher Laritz wog schwer. Führung und postwendender AusgleichDie Löwen konnten sich über den Führungstreffer von Robert Koller zum 0:1 nur kurz freuen, postwendend gelang De Pauli der Ausgleich. Dallago ließ EVZ-Torhüter Nico Herzl nach einem...

  • 23.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.