Eisstocksport

Beiträge zum Thema Eisstocksport

Sport
Das Siegerteam TuS Krieglach mit dem zweitplatzierten ESV Massing (vorne), als Gratulanten Bürgermeister Rudolf Hofbauer (li.) und Bezirksobmann Rupert Breitegger.
13 Bilder

Langenwang: TuS Krieglach siegt im Stocksport-Wintercup

STOCKSPORT. Spannend bis zur letzten Kehre verlief das Finale des Sparkassen-Granitzbauer-Wintercups auf der Kunsteisanlage Langenwang: Mit einem 35:29-Sieg des TuS Krieglach gegen den ESV Massing endete nach fünf Bewerbstagen mit einem Bahnenspiel diese Stocksport-Großveranstaltung. Das Krieglacher Team mit Gerhard Holzer, Andreas Lenz, Gerhard Hofbauer und Klaus Schirnhofer hatte in den Runden zuvor mit dem ESV Massing und Vorjahressieger ESV Stanzertal den Bewerb dominiert. Siegerehrung...

  • 17.01.20
Sport

Sparkasse-Granitzbauer-Wintercup
ESV Massing führt vor dem TuS Krieglach

EISSTOCKSPORT. Nach dem 13. Durchgang im Sparkassen-Granitzbauer-Wintercup – ausgetragen auf der Kunsteisanlage Langenwang – behauptete der ESV Massing mit 45 Punkten die Führung. Auf Platz zwei liegt der TuS Krieglach (40 Punkte) vor dem ESV Stanzertal 1 (39 Punkte). Das Finale wird am Donnerstag, 16. Jänner in Form eines Mannschaftsspiels ausgetragen. 1. ESV Massing 45:7 (2,684) 2. TuS Krieglach 40:12 (1,233) 3. ESV Stanzertal 1 39:15 (1,538) 4. ATuS Kindberg 37:15 (1,960) 5. ESV...

  • 13.01.20
Sport
Viktoria Schlapfer: Landesmeisterin im Zielwettbewerb

Eisstocksport
Viktoria Schlapfer ist Landesmeisterin

In der Eishalle Hart bei Graz wurde die Landesmeisterschaft der Eissstocksportlerinnen und Sportler ausgetragen. Im Zielwettbewerb der Damen holte sich Viktoria Schlapfer (ESV Neuberg an der Mürz) den Landesmeistertitel. Sie gewann mit 287 Punkten vor Gabriele Posch (ESV Hausmannstätten/278 Punkte) und ihrer Neuberger Vereinskollegin Hannelore Holzer (276 Punkte).

  • 08.01.20
Sport

EISSTOCKSPORT
Massing führt im Stocksport-Wintercup

EISSTOCKSPORT. Der ESV Massing führt nach dem ersten Bewerbstag im Sparkassen-Granitzbauer-Wintercup mit 11:1 Punkten vor den beiden Teams des ESV Stanzertal. Insgesamt spielen 15 Teams in fünf Bewerbstagen auf der Kunsteisanlage Langenwang um den Gesamtsieg. 1. ESV Massing ^11:1 – 3,067 2. ESV Stanzertal II ^10:2 – 2,682 3. ESV Stanzertal I ^10:4 – 1,587 4. ATuS Kindberg ^8:4 – 3,043 5. NFÖ Mürzsteg ^8:6– 1,391 6. ESV Neuberg ^8:6 – 1,267 7. TuS Krieglach Sen. ^8:6 – 1,240 8. TuS...

  • 09.12.19
Lokales

Gewerbe Vereinspokal Eisstockturnier

23 Moarschaften kämpften bei strahlendem Wetter am Teich in der Stanz um den Sieg. 1. wurde vor Almwirt Heli (3.) und Teichstüberl (2.) die Mannschaft vom Sportcafe 71. Durchführende waren Gh Almwirt, Gh Oberer Gesslbauer und ESV Stanzertal. Doris vom Gh Almwirt bedankte sich bei den Sponsoren für die schönen Warenpreise und beim ESV Stanzertal für die reibungslose Abwicklung der Veranstaltung. Die Siegerehrung gab es beim Oberen Gesslbauer, wo die Mannschaften schöne Preise entgegennehmen...

  • 26.02.17
  •  1
Leute
Die Siegerinnen vom ESV Ziegenburg mit Bgm. Karl Rudischer und Sportreferent Horst Pimeshofer.

Die Mürzer spielten sich den Stadtpokal aus

Kürzlich fand der 10. Steirische Stadtpokal, das „Franz-Potisk-Gedenkturnier“, im Eisstockschießen auf Eisbahnen in ganz Mürzzuschlag statt (Mürzzuschlag, Hönigsberg, ehemalige Gemeinde Ganz). Es gab einen Anmeldungsrekord von insgesamt 54 Teams. Mehr als 300 begeisterte Eisstockschützinnen und Eisstockschützen feierten anschließend an den Bewerb im Casino Hönigsberg bei Speis und Trank sowie stimmungsvoller Musik. Bei den Frauen siegte das Team des ESV Ziegenburg vor den Damenteams des ESV...

  • 09.02.17
Leute
166 Bilder

Servus Alpenpokal am Weissensee

Deutschland hat sich beim größten Eisstock-Turnier aller Zeiten die begehrte Trophäe geholt, aber die Burgenländer sind Österreichs beste Eisstockschützen. WEISSENSEE (tres). Die besten Eisstock-Mannschaften aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz kämpften heute um den heiß begehrten Servus Alpenpokal. Tausende Zuschauer waren bei dieser Sportveranstaltung dabei und fieberten mit. Zudem gab es ein tolles Rahmenprogramm für alle, u. a. mit Hundeschlittenfahren, einem...

  • 14.02.16
  •  7
Sport
So sehen Sieger aus: Felix Wilding, Lorenz Brantner, Edmund Lebenbauer und Heribert Neukamp (v. l.)
2 Bilder

Landessieger Tal Leoben ist heiß auf mehr: Jetzt soll auch der ganz große Titel her

Tal Leoben triumphierte beim Servus-Alpenpokal-Landesfinale – und hat nun Lust auf mehr. Weltmeister, Europameister, dreimal Europacupsieger, siebenfacher Gewinner des prestigeträchtigen Styria-Cups und mehrfacher Staats- und Landesmeister – Tal Leoben ist so etwas wie das Real Madrid des Eisstocksports. Und Lorenz Brantner ist die lebende Legende des obersteirischen Erfolgsvereins. Mit dem Sieg beim Alpenpokal-Landesfinale darf sich der Evergreen nun einen weiteren Erfolg auf seine Fahnen...

  • 13.01.16
  •  1
Lokales
Auf die Plätze, fertig, los, hieß es gestern für die Special Olympics-Eisschnellläufer in Liebenau.

Floorball, Stocksport und Eislaufen an Tag Eins

Kicken, schießen, laufen - die ersten Bewerbe der Special Olympics Pre-Games in der Steiermark haben begonnen. Am Montag, dem 11. Jänner, gingen die Special Olympics Pre-Games in Graz in die erste Runde. In der "Bluebox"- Dreifachsporthalle in Liebenau traten die österreichische und finnische Manschaft im Floorball (dabei handelt es sich um ein Eishockey ähnliches Spiel, allerdings in der Halle) gegeneinander an. Die Österreicher mussten sich gegen die Finnen leider geschlagen geben und zogen...

  • 12.01.16
  •  1
Sport
In der Arena von Ritten steigt im Februar die Eisstock-WM.

Ein Duell gegen die Weltmeister

Zweites Qualifikationsturnier zum Alpenpokal in Leoben. Am nächsten Sonntag machen die Stocksportmannschaften beim 2. Qualifikationsturnier zum Servus Alpenpokal in Leoben Jagd auf die 104 Punkte, die die "Taler" Lebenbauer, Brantner, Neukamp und Wilding in Runde eins erzielten. Der Sieger ist am 2. Jänner in Weiz beim Landesfinale dabei, danach steht fest, wer die Steiermark beim großen Finale des Alpenpokals am 14. Februar am Weißensee in Kärnten vertritt. Übrigens - auf den Gesamtsieger...

  • 11.12.15
Sport
Der begehrte Pokal ging an die Mannschaft von Jimmy Wien.

Jimmy Wien holte sich den Sieg beim Styriacup

Sonntag geht in Krieglach die 2. Qualifikationsrunde zum Servus Alpenpokal über die Bühne. 17:11 im Finale - ESV Jimmy Wien, die Mannschaft um den Obersteirer Christian Almbauer, holte sich den Sieg beim 46. Styriacup der Eisstocksportler, der in Leoben und Kapfenberg ausgespielt wurde. Zweiter wurde der ESV Wartberg mit Karl Schöggl, Heribert Schablas, Karl Bregar und Erwin Kaiser. Das B-Finale holte sich der ESV Söding vor Aumühl-Kindberg und dem ESV Bruck. Die nächsten Höhepunkte stehen...

  • 07.12.15
Sport
Samstag, Sonntag geht es in Kapfenberg und Leoben mit dem Eisstock zur Sache.

Beim 46. Styriacup ist Ladler Graz der Gejagte

Gespielt wird in Leoben und Kapfenberg. Hochsaison im Eisstocksport. Samstag und Sonntag findet in den Eishallen in Leoben und Kapfenberg der 46. internationale Styriacup der Herren statt. Los geht es mit den Vorrunden jeweils ab 7 Uhr bzw. 14 Uhr, das A-Finale wird Sonntag in Leoben, das B-Finale in Kapfenberg gespielt. Titelverteidiger ist Ladler Graz, das sich im Vorjahresfinale gegen Köflach Stadt durchsetzen konnte. Selbstverständlich werden auch die Vereine aus den Bezirken...

  • 02.12.15
Sport
2 Bilder

Siegreiche Weltmeister und spannendes Duell

Bezirksweite Qualifikationsturniere zum Servus Alpenpokal in Leoben und Krieglach. 1908 Stocksportler stellten sich beim "Servus Alpenpokal" in 472 Teams österreichweit den ersten Qualifikationsturnieren. Im Bezirk Leoben wurde das Weltmeister-Team des EV Seiwald Tal Leoben Tagessieger. Lorenz Brantner und Heribert Neukamp, die Weltmeister im Mannschaftsspiel 1987, der vielfache Staatsmeister Edmund Lebenbauer und Vize-Europameister Felix Wilding nutzten den Heimvorteil. 104 Punkte eröffnen den...

  • 30.11.15
Sport

Servus Alpenpokal – der Startschuss in die Stocksport-Zukunft

Mit dem Servus Alpenpokal hoffen die Eisschützen auf noch größeren Zulauf – in unserem Bundesland gibt es schon rund 40.000 gemeldete Spieler! So etwas hat es noch nie gegeben – mit dem Servus Alpenpokal steht das größte Eisstocksportturnier der Geschichte in den Startlöchern. Noch bis 25. November kann man sich für das Vier-Länder-Turnier (Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien) anmelden – die WOCHE ist als offizieller Medienpartner an Bord. 40.000 Spieler in 575 Vereinen Und das kommt...

  • 03.11.15
  •  2
Sport
Weitschütze Michael Mühlhans gewann Silber und Bronze.
2 Bilder

Medaillenregen für Stocksportler

Sieben Mal Edelmetall bei der U 23-Europameisterschaft. Tolle Ausbeute der obersteirischen Eisstocksportler bei der U23-Europameisterschaft in Amstetten und Winklarn. Die Neubergerin Viktoria Schlapfer, die für den ESV Riegersburg antritt, holte sich im Zielbewerb der Damen, hinter ihrer Vereinskollegin Simone Steiner, die Silbermedaille und ließ sich dabei auch von einer schweren Erkältung nicht bremsen. Schlapfer wird im März in Tschechien auch bei der EM in der allgemeinen Klasse...

  • 24.02.15
Sport

Wartbergs Senioren erfolgreich

Styriacup: Herren am 6./7. Dezember in Kapfenberg und Leoben Die Damen und Senioren eröffneten in Frohnleiten den Auftakt zum 45. internationalen Styriacup der Stocksportler. Bei den Damen ging der Sieg an Klagenfurt, den Sieg bei den Senioren holte sich mit at2steel Wartberg der Favorit. Der Herrenbewerb geht heuer erst am 6. (Vorrunde) und 7. Dezember (Zwischenrunde und Finale) in den Eishallen Kapfenberg und Leoben über die Bühne. Etliche Mannschaften aus Staats- und Bundesliga sind dabei,...

  • 25.11.14
Sport
6 Bilder

Eisschießen Oldtimerclub Rax-Schneealpe - SK-STOJEN!

Das Eisschießen Oldtimerclub-SK-STOJEN hat schon Tradition und meistens gingen die Schützen des Oldtimerclub als Sieger hervor. Doch Heuer mussten sie eine herbe Niederlage einstecken. Durch eine massive Verjüngung der Mannschaft des SK-STOJEN konnte ein sensationeller 4:1 Sieg verbucht werden. Auch das Achterl Wein konnte mit 2:0 gewonnen werden. Mit stolz geschwellter Brust wurde die Eisbahn zur Siegesfeier, Richtung Gasthaus verlassen. Bei Würstel, Ripperl und einem guten Glaserl Wein wurde...

  • 02.02.13
  •  2
Sport
Das Siegerteam ATuS Kindberg mit Bez.-Obm. Rupert Breitegger (li.) und Bgm. Rudolf Hofbauer (re.).
3 Bilder

ATuS Kindberg gewinnt den MSG-Lenz Wintercup

STOCKSPORT. Drei Runden mit zwölf Durchgängen wurden auf der Kunsteisanlage Langenwang ausgetragen. Jetzt steht der Sieger im MSG-Lenz Wintercup fest. ATuS Kindberg siegte mit sieben Punkten Vorsprung vor ÖBB Mürzzuschlag, der ESV Freßnitz erreichte Platz drei (alle Ergebnisse in der linken Spalte). Bei der Siegerehrung im Gasthaus Granitzbauer wurde intensiv über die eine oder andere Kehre diskutiert. Bezirksobmann Rupert Breitegger und Sponsor Andreas Lenz überreichten die Preise....

  • 11.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.