Die Mürzer spielten sich den Stadtpokal aus

Die Siegerinnen vom ESV Ziegenburg mit Bgm. Karl Rudischer und Sportreferent Horst Pimeshofer.
  • Die Siegerinnen vom ESV Ziegenburg mit Bgm. Karl Rudischer und Sportreferent Horst Pimeshofer.
  • Foto: Mürzzuschlag Agentur/Th.Baumann
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Kürzlich fand der 10. Steirische Stadtpokal, das „Franz-Potisk-Gedenkturnier“, im Eisstockschießen auf Eisbahnen in ganz Mürzzuschlag statt (Mürzzuschlag, Hönigsberg, ehemalige Gemeinde Ganz). Es gab einen Anmeldungsrekord von insgesamt 54 Teams. Mehr als 300 begeisterte Eisstockschützinnen und Eisstockschützen feierten anschließend an den Bewerb im Casino Hönigsberg bei Speis und Trank sowie stimmungsvoller Musik.
Bei den Frauen siegte das Team des ESV Ziegenburg vor den Damenteams des ESV Sonnseit`n und ESK Schattseit`n.
Das Endergebnis bei den Herren: ESK Schattseit`n I vor Betriebsrat Böhler Bleche und ESV Ziegenburg I.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen