Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

KSV-Cheftrainer Vlado Petrovic, Matthias Puschl, Christoph Pichorner, Patrick Krenn und KSV-Präsident Erwin Fuchs (v.l.)

Fußball 2. Liga
KSV 1919: Drei Leistungsträger haben verlängert

Am 22. Juli startet die Fußball-Saison 2022/23 in der 2. Liga. Bereits eine Woche davor, am 15. Juli, steigt die erste Runde des ÖFB-Cups. KAPFENBERG. Mit Matthias Puschl (bis 2024), Christoph Pichorner und Patrick Krenn (beide bis 2023) haben drei wichtige Leistungsträger ihre Verträge beim Kapfenberger SV 1919 verlängert. „Ich bin sehr glücklich, dass wir diese drei Leistungsträger halten konnten. Alle drei sind neben Kapitän Mario Grgic wesentliche Stützen unserer jungen Mannschaft und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Mario Grgic und Co. treffen im ÖFB-Cup auf Dellach/Gail.
2

Fußball 2. Liga
In der ersten ÖFB-Cup-Runde kommt der Kärntner Meister

Am 22. Juli startet die Fußball-Saison 2022/23 in der 2. Liga. Bereits eine Woche davor steigt die erste Runde des ÖFB-Cups. WIEN/KAPFENBERG/LEOBEN. Am Sonntag wurde die erste Runde des UNIQA-ÖFB-Cups ausgelost. Dabei zog ORF-Wetterlady Christa Kummer den SV Dellach/Gail als Gegner des Kapfenberger SV 1919. Die Dellacher haben in der Vorsaison die Kärntnerliga gewonnen, aber auf einen Aufstieg in die Regionalliga verzichtet. Der DSV Leoben muss auswärts bei Bundesligist TSV Hartberg antreten....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
GAK und Sturm II trafen zuletzt 2018/19 in der Regionalliga aufeinander – die Roten gewannen beide Saisonspiele und stiegen in die 2. Liga auf.
2

Spielplan 2022/23
2. Liga: An diesen Terminen steigen die Steirer-Duelle

Nach der Fußball-Bundesliga veröffentlichte am Freitag auch die 2. Liga ihren Spielplan für die Saison 2022/23 – und die ist auch steirischer Sicht vierfach interessant. STEIERMARK. Durch den Aufstieg von Sturm II gibt es in der 2. Liga ab kommender Saison vier Teams aus der Steiermark. Zusammen mit dem GAK, dem KSV und Lafnitz ist die "Liga Zwa" somit zu genau einem Viertel steirisch. Das kann sonst nur die Bundeshauptstadt Wien von sich behaupten, die ebenso wie die Steiermark ingesamt sechs...

  • Steiermark
  • Simon Michl
0:33

Hagel, Elfmeter, Konzert & Kornspitz
Das sind die beliebtesten Videos der Steiermark

Ob bei verheerenden Gewittern in Graz-Umgebung, bei einem Konzert-Highlight im Mürztal, beim Elfmeterschießen in Liezen oder beim Kornspitz-Backen in Leibnitz: MeinBezirk.at war für dich mit der Kamera quer durch die Steiermark unterwegs. STEIERMARK. Meist geklickt, gern gesehen – wir haben wieder die beliebtesten Videos der Steirerinnen und Steirer aus der vergangenen Woche für dich aufgelistet.  Nach der Hitze kam der Hagel Obwohl der kalendarische Sommer erst am 21. Juni begann, begleiteten...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Das Estadio Santiago Bernabéu, das Heimstadion von Real Madrid.
2

Real Madrid Fußballschule zu Gast in Bruck
Auf den Spuren der Champions

Am 9. Mai krönte sich Real Madrid zum 14. Mal zum Champions League Sieger. Vom 25. bis 29. Juli 2022 ist die königliche Fußballschule der Real Madrid Fundacion (frm), die zu den besten Nachwuchsschmieden im internationalen Fußball gehört, zu Besuch in Bruck an der Mur. BRUCK/MUR. Eine knappe Woche lang werden die motivierten Jugendtrainer den begeisterten Kindern und Jugendlichen die Trainingsmethoden der Meister beibringen. Der Verein wurde mehrfach für seine Jugendarbeit international...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
KSV-Cheftrainer Vlado Petrovic, Neuzugang Niklas Szerencsi und KSV-Präsident Erwin Fuchs.
3

Fußball 2. Liga
Niklas Szerencsi ist der erste KSV-Neuzugang

Mit dem 22-jährigen Niklas Szerencsi hat der Kapfenberger SV 1919 einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. KAPFENBERG. „Niklas ist eine große Verstärkung für uns. Sportlich und menschlich passt er perfekt in unsere Mannschaft“, freut sich KSV-Cheftrainer Vlado Petrovic über seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison. „Ich bin sehr dankbar, dass ich nun Teil der KSV-Familie bin und hier die Chance bekomme mich in der 2. Liga zu beweisen. Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Hat sich auch in der Pandemie nicht geändert: "Im Bereich der Ehrenamtlichkeit bestehen personelle Engpässe", sorgt sich Wolfgang Bartosch vor allem um den Nachwuchs und das Schiriwesen.
2

Wolfgang Bartosch im Interview
"In steirischen Vereinen wird hervorragende Arbeit geleistet"

Mit der Relegation und dem Steirer-Cup-Finale der Frauen geht diese Woche die Saison im steirischen Fußball zu Ende – die erste Spielzeit seit 2019, die abgeschlossen werden kann. STEIERMARK. Aus diesem Anlass haben wir uns mit StFV-Präsident Wolfgang Bartosch unterhalten: über Frauenfußball, die Regionalliga, das Nationalteam und Herausforderungen im Nachwuchs oder bei den Schiris. MeinBezirk.at: Um das leidige Thema Pandemie (zumindest vorerst) abzuschließen: War der erneute Saisonabbruch im...

  • Steiermark
  • Simon Michl
In der Relegation werden diese Woche noch die letzten Auf- und Absteiger im steirischen Fußball ermittelt.
4

Fußball
Kurios: In der Relegation zählt noch die Auswärtstorregel

Ab Dienstag wird im steirischen Fußball-Unterhaus noch die Relegation um Auf- und Abstieg gespielt. Anders als in europäischen Bewerben zählt da heuer noch die Auswärtstorregel. STEIERMARK. Im letzten Sommer hatte die UEFA nach 56 Jahren die Auswärtstorregel abgeschafft, in allen europäischen Wettbewerben und so ziemlich allen Ligen wurde sie in der Saison 2021/22 nicht mehr angewandt. Die Ausnahme: Österreich. Die aktuellen Cupregeln des ÖFB besagen weiterhin, dass "die auswärts erzielten Tore...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Der SV Thörl feierte den Unterliga-Titel vor 800 Zusehern.

Unterliga Nord A
Die Titel sind vergeben

Unterliga Nord A: SV Thörl - ESV Mürzzuschlag 3:1 (2:1). Tore: Lenger, Kriegl, Mitkovski bzw. Aschenbrenner. Über 800 Zuseher kamen am Samstag Nachmittag zum Spitzenspiel nach Palbersdorf zwischen dem SV Thörl und dem ESV Mürzzuschlag. Die Heimelf spielte von Beginn aus einer kontrollierten Defensive heraus, mussten aber dennoch in der 42. Minute das 0:1 durch Philip Aschenbrenner hinnehmen. Vorentscheidend im Spiel dann die 45. und 46. Spielminute, zuerst stellte Raimund Lenger auf 1:1 und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Martin Ropatsch
Großer Jubel beim DSV Leoben über den Landesliga-Titel.
6

Fußball Landesliga
Meister! Der DSV Leoben ist jetzt eine Liga weiter oben

Vor 2400 Fans fixierte der DSV Leoben in Voitsberg den Meistertitel in der Landesliga und steigt in die Regionalliga Mitte auf. VOITSBERG. Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine Meisterschaft in der letzten Runde beim direkten Duell des Führungsduos entschieden wird. Daher platzte am Freitag die Voitsberger Sparkassen-Arena beim Duell zwischen dem zweitplatzierten ASK Voitsberg und Spitzenreiter DSV Leoben aus allen Nähten. Rund 2400 Fans erlebten ein kampfbetontes Duell auf Augenhöhe. Nach...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Wie viel weißt du über die abgelaufene Saison im steirischen Fußball-Unterhaus?
2

Zum Mitraten
Das Fußball-Quiz zur Saison 2021/22 im steirischen Unterhaus

Die Saison 2021/22 im steirischen Fußball-Unterhaus wird am Wochenende für die meisten Vereine abgeschlossen, zum ersten Mal seit 2019. Viel ist passiert – aber wie viel weißt du über die vergangene Spielzeit? STEIERMARK. Tore, Karten, Auf- und Absteiger, Fragen zu allen Klassen des steirischen Fußballs – in unserem Quiz kannst du beweisen, dass du ein echter Unterhaus-Experte bist. Starte hier unser Fußball-Quiz: Am Wochenende steigt in allen Ligen von der Regionalliga bis zur 1. Klasse der...

  • Steiermark
  • Simon Michl
So sehen Sieger aus.
2

Fußball Nachwuchsturnier
Jungfalken Turniersieger in Slowenien

Die U8-Falken des Nachwuchsmodell Kapfenberg nahmen am Pfingstsonntag auf Einladung des Gastgebers NK Brinje Grosuplje in Slowenien beim internationalen Fußball-Turnier mit 40 Mannschaften aus Slowenien, Kroatien und Österreich mit zwei Mannschaften teil und holten sich mit einer überzeugenden Leistung den Turniersieg. SLOWENIEN.  Kapfenberg Rot konnte das Turnier mit einer überzeugenden spielerischen Leistung sensationell für sich entscheiden und wurde ungeschlagen Turniersieger. Die jüngeren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Großer Jubel beim DSV Leoben nach dem 3:2-Sieg gegen Gamlitz. Vor der letzten Runde haben die Donawitzer die Tabellenführung übernommen. Am Freitag kommt es in Voitsberg zum großen Finale.

Fußball Landesliga
„Jetzt haben wir das Endspiel“

In der 30. und letzten Runde der steirischen Fußball-Landesliga kommt es zum direkten Duell zwischen dem ASK Voitsberg und dem DSV Leoben KAIF Energy um den Meistertitel und damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga. LEOBEN. Der DSV Leoben konnte auch das 15. und letzte Heimspiel in dieser Saison gewinnen. Gegen Gamlitz feierten die Donawitzer vor 1300 Fans durch Tore von Tilen Pecnik (2) und Thomas Hirschhofer einen viel umjubelten 3:2-Heimerfolg. Weil sich Voitsberg in Liezen mit einem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
20 Saisontore: Kindberg-Stürmer Florian Hoppl.

Fußball Oberliga Nord, 24. Runde
FC Judenburg ist Meister

Mit einem 7:2-Sieg in Hinterberg hat der FC Judenburg vorzeitig den Meistertitel in der Oberliga Nord fixiert. OBERSTEIERMARK. Hinterberg – Judenburg 2:7 (0:3). Tore: Mujanovic, Möstl bzw. Ritzmaier (2), Pejicic (2), Mühlhans, Hodzic, Zmugg. Zwei Runden vor Saisonende stehen die Judenburger als Meister fest und feiern in der kommenden Saison nach 18 Jahren Pause ein Comeback in der Landesliga. Bad Mitterndorf – KSV Amateure 2:3 (0:0). Tore: Schachner, Reiter bzw. Holzer (2), Sekic. Marco Holzer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Die DSV-Fans sorgen für tolle Stimmung. Am Freitag beim Heimspiel gegen Gamlitz soll der nächste Sieg bejubelt werden.

Fußball Landesliga, 28. Runde
Das Titelduell spitzt sich zu

Zwei Runden vor Saisonende hat es der DSV Leoben selbst in der Hand den Meistertitel in der Landesliga zu gewinnen. Am Freitag kommt Gamlitz auf den Monte Schlacko, eine Woche später könnte es in Voitsberg zum großen Finale kommen. OBERSTEIERMARK. Gnas – DSV Leoben KAIF Energy 1:4 (0:0). Tore: Puntigam bzw. Pecnik, L. Pichler, Skvorc, Hütter. Nach dem 1:1 in Gamlitz konnten die Leobener in Gnas einen souveränen Sieg einfahren. Zwei Doppelschläge in der zweiten Halbzeit sorgten für den 21....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Michael Schober (Parschlug) war der Goldtor-Schütze.

Gebietsliga Mürz
Der Zweikampf spitzt sich zu

Gebietsliga Mürz: SC Gußwerk - SV Breitenau 3:2 (1:1). Tore: Prumetz (2), Goldgruber bzw. Guster, Eder. Zweimal gelang es den Gästen, die Niederlage mit dem Ausgleichstreffer abzuwehren, doch das Tor zum 3:2 von Stefan Prumetz in der Nachspielzeit bedeutete auch gleich den Endstand. SC Parschlug - SV Oberaich 1:0 (0:0). Tore: Schober. Der SC Parschlug gewann ein hart umkämpftes Spiel gegen sehr defensiv eingestellte Oberaicher mit 1:0. Das Goldtor erzielte Michael Schober nach 70 Spielminuten....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Martin Ropatsch
Peter Frühwirth erzielte drei Treffer für den FC Kindberg/Mürzhofen.

Fußball Oberliga Nord, 23. Runde
Drei Tore von Peter Frühwirth

Kindberg/Mürzhofen und Krieglach feierten wichtige Heimsiege in der Oberliga Nord. OBERSTEIERMARK. Kindberg/Mürzhofen – Bad Mitterndorf 6:1 (2:1). Tore: Frühwirth (3), Hoppl, Dormann, Trost bzw. Reiter. Ganz stark präsentierte sich der FC Kindberg/Mürzhofen beim Heimspiel gegen Bad Mitterndorf. Mann des Spieles war Peter Frühwirth der drei Tore erzielte. „Zur Zeit macht es riesigen Spaß unseren Jungs beim Kicken zu zusehen. Offensiv haben wir eine tolle Durchschlagskraft“, sagte Trainer René...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Mit einem Torverhältnis von 49:2 hat der DSV alle bisherigen 14 Heimspiele in dieser Saison gewonnen.
9

Fußball Landesliga, 27. Runde
Der DSV Leoben drehte das Spiel

Der DSV Leoben feierte gegen starke Mettersdorfer einen wichtigen 2:1-Heimsieg. St. Michael und Bruck trennten sich im Derby mit 1:1-Unentschieden. OBERSTEIERMARK. DSV Leoben KAIF Energy – Mettersdorf 2:1 (0:1). Tore: L. Pichler, Hirschhofer bzw. Polanc. Nach dem 4:1-Sieg in Bruck konnten die Donawitzer auch das Heimspiel gegen Mettersdorf mit 2:1 gewinnen. Die Gäste führten zur Pause noch mit 1:0, aber Luca Pichler und Thomas Hirschhofer konnten das Match mit ihren Toren drehen. „Das war ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Die meisten Tore und die meisten Assists: Der Grazer Jakob Jantscher ist in der Bundesliga die steirischer Nummer eins.
8

Fußball
Statistik: Die besten Steirer der Bundesliga-Saison 2021/22

Während Hartberg am Freitag noch um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga kämpfen muss, ist für Sturm als Vizemeister auch vor der letzten Runde alles klar. Für Lafnitz, den GAK und Kapfenberg geht es in der 2. Liga zum Saisonabschluss auch um keine wichtigen Tabellenplätze mehr. Wir stellen daher ein ganz anderes, steirisches Ranking auf. STEIERMARK. Dafür nehmen wir verschiedene Statistiken der ablaufenden Bundesliga- und Zweitligasaison genau unter die Lupe – und küren daraus die besten...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Die ganze Steiermark blickt auf das Titelrennen zwischen Voitsberg und Leoben. Zwei Punkte (und ein Spiel) trennen die beiden momentan.
5

Fußball
Wer im steirischen Unterhaus schon feiern darf und wo es noch spannend ist

Auch im steirischen Fußball-Unterhaus geht's ins Saisonfinale! Vier Runden vor Schluss werfen wir einen Blick auf die ersten Meister und die spannendsten Entscheidungen. STEIERMARK. In der Regionalliga Mitte muss Sturm II noch um den Meistertitel kämpfen, mit dem DSC ist auch ein steirischer Verein unter den Verfolgern (7 Punkte Rückstand). Allerdings haben die Deutschlandsberger nicht um die Zulassung für die 2. Liga angesucht, nur Hertha Wels (9 Punkte Rückstand). Die "Zweier" von Sturm muss...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Levan Eloshvili (r.) wird ab der Saison 2022/23 das Kapfenberger mit dem GAK-Dress tauschen.
2

2. Liga
Top-Torjäger wechselt von Kapfenberg nach Graz

Letzte Woche holte der GAK bereits Mittelfeldspieler Thorsten Schriebl von Ligakonkurrent Lafnitz. Nun locken die Grazer den nächsten jungen Spieler von einem steirischen Klub in die Landeshauptstadt: Levan Eloshvili verstärkt ab Sommer die Offensive der Rotjacken. GRAZ/KAPFENBERG. Das gab der Zweitligist am Mittwoch bekannt, die Verpflichtung hatte sich schon länger angedeutet. Der Offensivspieler unterschrieb beim GAK einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Über die Höhe der...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Rapid Kapfenberg siegte in Kraubath mit 3:2.

Unterliga Nord B
Junge Brucker kassierten zwei Treffer

Unterliga Nord B: SC St. Peter-Freienstein - TSV Neumarkt 1:1 (0:1). Tore: Niederl (Elf.) bzw. Meier. Fast 80 Minuten sahen die Gäste durch einen frühen Treffer wie der sichere Sieger aus, doch in der 85. Minute verwertete Christian Niederl einen Elfmeter zum 1:1-Endstand. TuS Kraubath - Rapid Kapfenberg 2:3 (1:0). Tore: Ariwodo, Repas bzw. Abazi, Kräutler, Kopeinig. Mit einem 1:0, den Treffer erzielte Chima Ariwodo, ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte dauerte es neun Minuten,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Martin Ropatsch
Winterneuzugang Kenan Muslimovic traf zum ersten Mal für den DSV Leoben.

Fußball Landesliga, 25. Runde
Der DSV Leoben ist zu Hause eine Macht

Mit einem Torverhältnis von 47:1 hat der DSV Leoben alle bisherigen 13 Heimspiele in dieser Saison gewonnen. OBERSTEIERMARK. DSV Leoben KAIF Energy – Rottenmann 6:0 (1:0). Tore: Pecnik (2), Pagger, Skrivanek, Reisinger, Muslimovic. Auch im 13. Heimspiel dieser Saison blieben die Punkte im DSV-Stadion. Die tiefstehenden Rottenmanner konnten nur in der ersten Halbzeit halbwegs mithalten. Am Ende jubelte die Mannschaft von Trainer Carsten Jancker über ein 6:0-Sieg. Weil Voitsberg gegen Gamlitz nur...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Krieglachs Manuel Maierhofer traf zum 1:1.

Fußball Oberliga Nord, 22. Runde
Hinterberg feierte einen wichtigen Derbysieg

Mit dem 2:1-Sieg gegen Trofaiach machte der SV Hinterberg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. OBERSTEIERMARK. Hinterberg – Trofaiach 2:1 (1:0). Tore: Feiel, Breidler bzw. Häuselhofer. Gegen die zweitstärkste Mannschaft im Frühjahr gelang den Hinterbergern ein überraschender Heimsieg. „Ein verdienter Sieg der Hinterberger. Sie wollten den Sieg mehr als wir“, sagte Trofaiachs sportlicher Leiter Goran Francesevic. Schladming – Kindberg/Mürzhofen 5:2 (3:1). Tore: Krammel (3), Schwarz,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.