Mürztal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Digital und regional schließen sich nicht aus: RLB-Generaldirektor Martin Schaller blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2019.

RLB-Steiermark-Generaldirektor blickt in die Zukunft
Wenn das Smartphone die größte Bankstelle ist

Auf ein Jahr mit zahlreichen "Gipfelerlebnissen" blickte Raiffeisen-Landesbank-Generaldirektor Martin Schaller im Rahmen des traditionellen Jahresauftaktgesprächs zurück. Zwar könne sich, analog zu den gewalten Schneemengen in weiten Teilen des Landes, die Wetterlage schnell ändern, insgesamt ist Schaller aber zufrieden mit der Entwicklung. "68.000 Firmenkunden- sowie 749.000 Privatkundenbeziehungen sprechen eine deutliche Sprache. Damit liegen wir in diesem Segment bei einem Marktanteil von...

  • 16.01.19
Wirtschaft
In den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer in Bruck fand der bereits zur Tradition gewordene Neujahrsempfang statt.
3 Bilder

Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer
Optimistisch ins Jahr 2019

Die Wirtschaftskammer in Bruck lud zum Neujahrsempfang; der Blick in die Zukunft ist positiv. "Der Ausblick auf 2019 ist positiv, aber dennoch leicht gedämpft", bringt es WK-Obmann Erwin Fuchs gleich zu Beginn auf den Punkt; vor allem die Gastronomie sei ein Sorgenkind. Am vergangenen Donnerstag lud die Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag zum bereits zur Tradition gewordenen Neujahrsempfang in die Brucker Räumlichkeiten, mit einer Neuheit: Erstmals stand der Empfang unter einem besonderen...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Der Meister und seine Mädels: Gernot Kubart mit zwei seiner drei Lehrmädchen. Im Bild Denise Wagner und Christina Hölbling; Verena Zangl genießt ihren wohlverdienten Urlaub.

Lehrbetrieb des Monats
Herr Kubart und sein Gefühl für Blumen

"Kubart Floristik" in Mitterdorf, St. Barbara, ist unser Lehrbetrieb des Monats Jänner. "Leben und arbeiten mit Pflanzen", das ist das Betriebsmotto des Familienbetriebes Kubart in Mitterdorf. Gernot Kubart führt in vierter Generation den Familienbetrieb, der ursprünglich um 1900 in Frohnleiten gegründet wurde. Josef Kubart II gründete 1963 die jetzige Gärtnerei in Mitterdorf. Renate Kubart übernahm 1971 den elterlichen Betrieb und legte den Grundstein für eine zeitgemäße Floristik und baute...

  • 08.01.19
Wirtschaft
Frauen in der Industrie werden immer gefragter. Auch die Betriebe der Region erkennen dieses Potenzial vermehrt. Das AMS bietet dahingehend spezielle Ausbildungsmöglichkeiten.

Gute Aussichten
Arbeitsmarkt im neuen Jahr bleibt weiter stabil

Die Arbeitslosenquote im Bezirk ist stark zurückgegangen. Auch der Ausblick auf 2019 ist positiv. Die Arbeitslosigkeit in der gesamten Steiermark befindet sich seit 30 Monaten im Sinkflug. Mit + 3,1 Prozent hat die unselbständige Aktivbeschäftigung im Jahresdurchschnitt 2018 den höchsten Zuwachs seit 2008 erreicht. Dies entspricht einem Plus von 15.400 zusätzlichen Beschäftigungsverhältnissen und führt zu einem Höchststand von 512.100. Auch für das kommende Jahr ist die...

  • 21.12.18
Wirtschaft
Jochen Jance und Edgar Wernbacher freuen sich auf gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Wirtschaft.

Werbegemeinschaft
Gemeinsames Auftreten in St. Barbara

Mit der Werbegemeinschaft St. Barbara soll das Potenzial der Marktgemeinde wachgerüttelt werden. Die Werbegemeinschaft St. Barbara wurde am 8. November dieses Jahres aus der Taufe gehoben. Einen Monat später haben sich bereits 31 Gewerbetreibende aus den Ortsteilen Mitterdorf, Wartberg und Veitsch dazu entschlossen, dieser beizutreten und die Marktgemeinde gemeinsam voranzutreiben. Großes Potenzial"Gemeinsam sind wir einfach stärker. Der Sinn dahinter ist, dass sich die Gewerbetreibenden...

  • 19.12.18
Wirtschaft
Regionalmanager Jochen Werderitsch und Projektleiterin Valerie Böckel (re. vorne) mit den Vertretern der heimischen Industrie.

Ein weiterer Hebel für attraktiven Standort

Es herrschte Einigkeit im CCD der Voestalpine Metal Engineering in Leoben-Donawitz als sich auf Einladung des Regionalmanagements Obersteiermark Ost 50 hochkarätige Vertreter der heimischen Industrie trafen, um über das Image der Region zu diskutieren. Eine Image-Kampagne für die Region kann viel bewegen, sind sich die anwesenden Teilnehmer aus den Unternehmen – u.a. Voestalpine (Böhler), Mayr-Melnhof, Knapp, Pengg, Pewag, Östu Stettin, Norske Skog – einig und: Es brauche einen gemeinsamen...

  • 17.12.18
Wirtschaft
Ein Dankeschön für die treuen Kunden: Der Punschstand bei Optik Köpfelsberger in Kindberg.

55 Jahre Optik Köpfelsberger in Kindberg

Das Optikerfachgeschäft Köpfelsberger wurde im Jahre 1963 von Jakob Köpfelsberger eröffnet. Viel hat sich in der Zwischenzeit getan. Das Geschäft wurde vergrößert und viele Lehrlinge ausgebildet. Eine der vielen Lehrlinge des Betriebes war die Tochter des Unternehmers, Gabriele Machhammer. Sie hat den Betrieb 1998 gemeinsam mit ihrem Mann Kurt übernommen und feierte im heurigen Jahr ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Das Jubiläumsjahr war eines voller Herausforderungen. Die Kindberger Baustelle...

  • 14.12.18
Wirtschaft
"Runder Tisch" in der WOCHE Leoben: Matthias Zitzenbacher (Raiffeisenbank), Manuela Kaluza (WOCHE), Stefan Lettner (cima), Simone Hiebler (Rechtsanwaltskanzlei Hiebler/Grebenjak), Natascha Hochsteiner (Namaho Consult), Alexander Sumnitsch (WKO), Wolfgang Gaube (WOCHE) (v.l.).
23 Bilder

Stadt Up Trofaiach
Bürgermeister Mario Abl: "Wir nehmen das selbst in die Hand“

Die Initiative "Stadt Up Trofaiach" bietet kreativen Unternehmensgründern neue Chancen. TROFAIACH. Fachmarktzentren werden "auf der grünen Wiese" errichtet, die Struktur der Innenstädte wird dadurch nachhaltig zerstört. Die Tatsache, dass Ortskerne verwaisen, ist in vielen Städten in Europa zum Problem geworden, nicht nur in der Stadt Trofaiach. Doch in der obersteirischen Gemeinde sucht man auf unkonventionelle Weise nach einer Problemlösung. Unter dem Titel "Stadt Up Trofaiach" wurde ein...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Friedrich Pichler ist nicht nur Stanzer Bürgermeister, sondern auch ausgewiesener Experte für Umweltverträglichkeitsprüfungen.

Komplexe Projekte
Pichler Consult hilft bei der Umsetzung

Das Unternehmen Pichler Consult mit Sitz in Kindberg berät seine Kunden unter anderem bei UVP-Verfahren. Bürgermeister und UnternehmerAuch wenn Friedrich Pichler als Stanzer Bürgermeister den Großteil seiner Zeit im Auftrag der Gemeinde unterwegs ist, führt er dennoch weiterhin sein Unternehmen "Pichler Consult", welches sich seit 1997 mit der Koordinierung interdisziplinärer (Umwelt-) Projekte beschäftigt. Der ausgebildete Forstwirt, der am Institut für Waldökologie an der Universität...

  • 06.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
<f>Tiererlebniswelt:</f> Maria Hell (Bildmitte) mit Edgar Wernbacher, danach gings in den Schaf- und Ziegenstall.

Leaderprogramm Mariazellerland-Mürztal
Ein Ausflug ins Förderwesen

Mit der "Leader-Exkursion" werden Förderprojekte transparent und öffentlich zugänglich gemacht. Die Region Mariazellerland Mürztal hat sich in der EU Förderperiode 2014 bis 2020 zum dritten Mal als Leader-Region beworben. Im Mittelpunkt der aktuellen Förderperiode stehen die Steigerung der regionalen Wertschöpfung, die Weiterentwicklung des natürlichen und kulturellen Kapitals sowie infrastrukturelle Daseinsvorsorge. Sozusagen als Zwischenbilanz luden die Leadermanagerin Maria Hell, Doris...

  • 28.11.18
Wirtschaft
So sehen Sieger aus Beim Abschlussfoto mit allen 14 Regionssiegern und den Ehrengästen gab es nur strahlende Gesichter. Die WOCHE freut sich auf den Regionalitätspreis 2019!

Regionalitätspreis 2018
Diese Unternehmen sind regionale Glanzlichter

Wenn 14 Lobreden an einem Abend anstehen, besteht in der Regel schnell die Gefahr, dass eine Veranstaltung schleppend wird. Nicht so am vergangenen Mittwochabend, als die WOCHE Steiermark in Kooperation mit dem Land Steiermark und der Hypo Steiermark die 14 Bezirkssieger des Regionalitätspreises ehrte. Am Programm standen zwar 14 Laudationes, galt es doch die Vorzüge der ausgezeichneten Unternehmen vorzustellen, doch von Langeweile war bei Weitem keine Spur. Die Laudatoren in Person der...

  • 27.11.18
  •  1
Wirtschaft
75 Bilder

WOCHE Regionalitätspreis 2018: Hier sind alle Fotos!

Die WOCHE Steiermark bedankt sich insbesondere bei der HYPO Steiermark, dem Land Steiermark, den Meisterwelten sowie allen anderen Beteiligten für ihre Unterstützung! Alle weiteren Infos rund um den WOCHE Regionalitätspreis gibt's hier! Fotos: Foto Jörgler

  • 26.11.18
  •  1
Wirtschaft
Bürgermeister Karl Rudischer gratulierte zur offiziellen Physiotherapie-Praxiseröffnung und zum Fünf-Jahre-Jubiläum.

Zubau geplant
Nach fünf Jahren "Be-Fit" wird munter weiter expandiert

Mit einem "Business-Evening" feierte das Be-Fit-Fitnessstudio in Hönigsberg sein fünfjähriges Bestehen. Be-Fit-Fitnessstudio wächst und wächstFirmenchef Thomas Morgenbesser nutzte die Veranstaltung für einen Rückblick und einen Blick in die Zukunft. Skeptiker aus Mürzzuschlag waren bei der Eröffnung zuerst äußerst kritisch, doch Morgenbesser vertraute auf die Marktanalyse, die er im Vorfeld gemacht hatte und eröffnete das neue Studio im ehemaligen Hofer-Filialgebäude in Hönigsberg....

  • 20.11.18
  •  1
Wirtschaft
<f>Die Burschen</f> besuchten ausgewählte Stationen im LKH.
2 Bilder

Lehrlingsausbildung
Ein cooler Job für "richtige" Männer

Zehn Kages-Standorte nutzten den diesjährigen Boys'Day, um immer noch bestehende Rollenklischees aufzubrechen und männliche Jugendliche in frauentypischen Berufen willkommen zu heißen. Im LKH Hochsteiermark konnten 18 Jugendliche einen interessanten Blick hinter die Spitalskulissen machen. Die Burschen der NMS Kindberg beispielsweise besuchten am Boys'Day das Streetwork-Büro in Mitterdorf, um sich über Jobmöglichkeiten im Sozial- und Beratungsbereich zu informieren. Frühzeitig stehen...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Eröffnung der Mürzer Messe 2018.
14 Bilder

Regionale Messe
Mürzer Messe hat Tradition

Das größte Schaufenster der Region, die Mürzer Messe, zählte Tausende Besucher. Rund 100 Aussteller bei der Mürzer Messe sorgten drei Tage lang für großes Publikumsinteresse. Ersten Schätzungen zufolge dürfte es gegenüber der letzten Messe wieder mehr als 20.000 Besucher gegeben haben. Brigitte Schlathau, Geschäftsführerin der Mürz Agentur: "Naturgemäß stürmten die letzten beiden Messetage viele Menschen die Messe, und unsere Parkplätze wurden knapp." Für jeden etwas dabei Neben den...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Im Hintergrund: Das Bürogebäude, natürlich selbst geplant und gebaut.
5 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Alutechnik Matauschek bildet Lehrlinge aus vielen Nationen aus

Alutechnik Matauschek plant, fertigt und montiert Fenster, Wintergärten und andere Aluminium-Glas-Lösungen für den gehobenen Wohnbau in und um Österreich. Seit 1913 wird in diesem Kapfenberger Familienbetrieb das Wort Familie hochgehalten. Auch Lehrlinge werden von Anfang an voll integriert und dürfen in allen Betätigungsfeldern mitarbeiten. Franz Matauschek führt den Betrieb mit seiner Frau seit 2007 in vierter Generation. 90 Lehrlinge, Frauen und Männer, wurden bisher ausgebildet, aktuell...

  • 07.11.18
Wirtschaft

WOCHE Regionalitätspreis: Die Sieger stehen fest!

Der Weg zur Trophäe für den WOCHE Regionalitätspreis war hart, aber fair. Nach einer fast dreiwöchigen Nominierungsphase hatten unsere WOCHE-Leser knapp vier Wochen Zeit, für ihren Lieblingsbetrieb in der Region abzustimmen.  Kein Unternehmen war zu groß oder zu klein, zu neu oder zu alt, um beim "WOCHE Regionalitätspreis" mitzumachen, den die WOCHE heuer bereits zum Mal vergibt. Am Ende kamen die stimmenstärksten Betriebe ins Finale, die sich dem Urteil durch eine ausgewählte...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Feierliche Eröffnung des FabLab an der FH Joanneum in Kapfenberg: Institutsleiter Martin Tschandl, Stadträtin Jenny Baierl in Vertretung des Bürgermeisters und FabLab-Leiter Wolfram Irsa.
3 Bilder

Ein Labor auch für alle Hobby-Wissenschafter

Das "FabLab" an der Fachhochschule Joanneum in Kapfenberg ist seit vergangenen Mittwoch zugänglich. Der Begriff "Elfenbeinturm" ist für viele untrennbar mit Universität, Fachhochschulen und mit allem, was mit Wissenschaft zu tun hat, verbunden. Um diese Distanz zur Normalbevölkerung, die den höheren Bildungseinrichtungen ja sehr oft zum Vorwurf gemacht wird, etwas aufzulockern, hat man sich an der Fachhochschule (FH) Joanneum in Kapfenberg etwas Spezielles einfallen lassen: nämlich die...

  • 02.11.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
17 Bilder

AEG erfindet mit dem Akku-Handstaubsauger FX9 das Staubsaugen neu
AEG Akku-Handstaubsauger FX9-1-ANIM zu gewinnen!

• Durch das ETM Testmagazin als Testsieger ausgezeichnet. Beste Saugleistung auch im Vergleich zu herkömmlichen Bodenstaubsauger-Modellen. 
 • Revolutioniert das kabellose Reinigen: Der FX9 löst den klassischen Bodenstaubsauger dank 36V UltraHighDensity-Akku ab 
 • ErgoDesign: Schwerpunkt ist im unteren Drittel für bessere Manövrierbarkeit und weniger Gewicht auf Hand, Arm und Schulter 
 • Höchstmaß an Flexibilität: Dank verschiebbarer Motoreinheit und integriertem...

  • 01.11.18
  •  15
  •  4
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das gesamte Team ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis des neuen Werbespots.
4 Bilder

Neue Werbekampagne easylife
Dieser Werbespot macht eine gute Figur!

In der neuen easylife-Kampagne spielt der Mond eine entscheidende Rolle. Herzstück ist der aktuelle Imagespot, der in den österreichischen Kinos an den Start geht. Die Idee für die Kampagne kam von der Kreativ-Agentur zwanzgleitner impools. Wichtig war uns, dass der Spot im Fernsehen, im Kino und in Online-Medien gleichermaßen einsetzbar ist. Gemeinsam mit der Werbeagentur unter der Leitung von Johann Zwanzgleitner haben wir das Projekt gestartet. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Wirtschaftsfrühstück beim "Goldenen Löwen": Christopher Grassall, Stephanie Bachernegg, Siegfried Nerath, Christian Sander.

Netzwerktreffen
14. Kindberger Wirtschaftsfrühstück im Gasthaus "Goldener Löwe"

Das 14. Kindberger Wirtschaftsfrühstück fand im Gasthaus "Goldener Löwe" statt. Mit der Neueröffnung des Gasthauses "Goldener Löwe" am 1. Mai in Kindberg hat sich das Paar Christopher Grassall und Stephanie Bachernegg einen Traum erfüllt. Letzte Woche luden die beiden Jungunternehmer zum 14. Kindberger Wirtschaftsfrühstück ein, um sich mit anderen Wirtschaftstreibenden auszutauschen. "Steffi und ich wollen die Menschen mit unseren Gerichten berühren, Essen bedeutet uns sehr viel. Es ist...

  • 23.10.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Hotel und Casino Mond verlost ein Seminarpaket

Seit knapp zwei Jahren ist das Hotel im Casino Mond, direkt an der steirischen Grenze, geöffnet. Neben bester Kulinarik zeichnet das Wein und Designhotel auch das Angebot an Firmen für Seminare aus. Gewinne eine einmaliges SeminarpaketWir verlosen daher einen Tagesevent im Seminarraum mit Leinwand, Beamer, Flipchart uvm. für Firmen bis zu 20 Personen mit Empfang der Gäste, Kaffepause mit Getränken und Snacks, 3-Gänge-Mittagessen mit einem Getränk sowie abschließend ein Weinduell – eine...

  • 22.10.18
Wirtschaft
30 Jahre Automationstechnik GmbH, Standort Langenwang. Bürgermeister Rudolf Hofbauer, Firmenchef Thilo Reich, Produktionsleiter Thomas Stolz, Betriebsleiter Stefan Auer, v.li.
5 Bilder

Firmenjubiläum Automatitionstechnik GmbH Langenwang
Weltmarktführer feiert Jubiläum

Langenwang: 30 Jahre Automationstechnik; aseptische Edelstahlcontainer. Mit einer Exportquote von rund 94 Prozent ist die in Langenwang beheimatete Automationstechnik Weltmarktführer für aseptische Edelstahlcontainer. Das zu hundert Prozent im Familienbesitz stehende Unternehmen wurde 1971 von Heinz Reich gegründet. 1988 entschloss man sich, eine Betriebsstätte in Langenwang zu eröffnen. Zwei Jahre danach übernahm Sohn Thilo Reich die Geschäftsleitung und baute das Unternehmen von...

  • 15.10.18