Mürztal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ein "neues" Spurgerät für Loipenheinzelmännchen" Ernst Nierer (li.) aus Neuberg/Mürz. Kürzlich erfolgte die Schlüsselübergabe am Pfaffensattel durch Oliver Kotzinger (re.).

Neuberg/Mürz
"Neues" Spurgerät für die "Loipenheinzelmännchen"

Ernst Nierer und Erich Maierhofer, die "Loipenheinzelmännchen" von Neuberg/Mürz, erhalten für die nächste Wintersaison Unterstützung von einem "neuen" Spurgerät. Täglich sind Ernst Nierer und Erich Maierhofer aus Neuberg/Mürz im Winter im Einsatz, um für perfekte Spurenbedingungen entlang der Loipe am Mürztalradweg von Kapellen bis Neuberg zu sorgen. Da das alte Spurgerät altersbedingt den Ruhestand antreten musste, sponserte die Marktgemeinde Neuberg jetzt ein "neues" Arbeitsgerät für die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Ganz Allerheiligen verwandelt sich von 5. bis 7. August im Rahmen der Dorfoper "Die Nacht von Allerheiligen" in ein Opernhaus.
2

"Die Nacht von Allerheiligen"
Eine Dorfoper in Kindberg

60 Laien und Profis werden im Sommer bei der Dorfoper "Die Nacht von Allerheiligen" vom Mürztaler Georg Schütky in Kindberg dabei sein. Der Regisseur Georg Schütky verwandelt gemeinsam mit dem Musikverein Allerheiligen-Mürzhofen von 5. bis 7. August seine Heimatgemeinde Allerheiligen in eine Opernbühne. "Die Nacht von Allerheiligen" heißt das Stück, in dem 60 Laien und Profis zusammenkommen werden, um das Leben mit Musik, Gesang und Gulasch zu feiern. Gemeinsam mit dem Musikverein Der erste...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Auf der BMX-Strecke im Ortsteil Veitsch wird endlich wieder gerollt. Dafür wurde ein professionelles Sicherheitskonzept angefertigt.
Video 2

Präventionskonzept
Veitscher BMXer setzen auf Sicherheit (+ Video)

Die Eltern fühlen sich sicher und die Kinder sind froh, dass sie endlich wieder "biken" können. Obwohl von Rechts wegen gar nicht notwendig, hat der BMX-Verein Veitsch gemeinsam mit der SAM GmbH aus Kindberg ein umfangreiches Präventionskonzept erstellt, um die Sicherheit im Hinblick auf Covid-19 für Sportler und Eltern so gut wie möglich zu gewährleisten. Nach einer umfangreichen Risikoanalyse wurden die gefährdeten Bereiche der Bikestrecke evaluiert und Maßnahmen umgesetzt. "Wir haben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Rund 350.000 Steirerinnen und Steirer haben bereits eine Dosis, über 100.000 davon bereits beide Dosen der Corona-Impfung erhalten.
3 8 10

Es geht bergauf
Erstmals wieder weniger als 3.000 aktiv Corona-Infizierte

Die aktuellen Zahlen am Dienstag, 11. Mai: Gute Nachrichten: Die Zahlen gehen deutlich zurück, derzeit sind nur mehr 2.871 Menschen in der Steiermark aktiv infiziert, in den letzten 24 Stunden wurden 154 (gestern: 188)  Neuerkrankungen festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 123 (gestern: 130). Aktuell sind 40 (gestern: 42) Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. 31 Gemeinden ohne Corona Ebenfalls positiv: 31 steirische Gemeinden verzeichnen aktuell keinen einzigen Corona-Fall. Es...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Freizeitsee Krieglach

Wetter für Mürztal

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Dienstag, den 11. Mai: Den ganzen Tag lang klar Heute ist mit klarem Wetter 16 zu rechnen. Sonnenaufgang ist um 5:24 Uhr und um 20:24 Uhr geht die Sonne unter. Außerdem wird es sonnig. Das Thermometer misst um 14:01 Uhr die Höchsttemperatur. Eine drückende Luft begleitet uns im Laufe...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Berta Sturm
Dieses Bild soll bald der Vergangenheit angehören: Rauch und Zigarettenstummel auf steirischen Spielplätzen.
1 Aktion 2

Dringender Appell
Machen wir die steirischen Kinderspielplätze rauchfrei!

Rund 1,2 Millionen Menschen sterben weltweit jährlich an den Folgen des Passivrauchens – rund 165.000 von ihnen sind Kinder unter 5 Jahren. Eine erschreckende Zahl, die eigentlich alle Erwachsenen aufrütteln sollte. Dies ist jedoch nicht die einzige Gefahrenquelle, die von Rauchern ausgeht: Die Tabakvergiftung ist nämlich eine der häufigsten Vergiftungserscheinungen bei Kleinkindern. Und das geht relativ einfach: In einem unbemerkten Moment schnappt sich das Kind den achtlos weggeworfenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
21

"Leuchtturmprojekt" für Bauen mit Holz
Auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln

Am Freitag gewährte die Familie Reitbauer Einblick in ihre vier neu errichteten Baumhäuser "Bert". Schon seit Monaten zieren riesengroße Baukräne und Baumaschinen die Passhöhe am Pogusch und wohl kaum einer hat sich im Vorbeifahren nicht gefragt, welches Projekt hier wohl im Entstehen sei. Am vergangenen Freitag wurde das große Geheimnis ein bisschen gelüftet, denn den heimischen Medienvertretern wurde ein erster Einblick in zumindest einen Teilbereich der Arbeiten gewährt: Die vier Baumhäuser,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Blick nach Mürzzuschlag - Stuhleck

Wetter für Mürztal

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Montag, den 10. Mai: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt 16 ist heute wolkiges Wetter im Bezirk zu erwarten. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 5:25 Uhr in den Tag, während es ab 20:23 Uhr dunkel wird. Es ist mit Temperaturen von mindestens 10 und maximal 26°C zu rechnen. Die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Berta Sturm
Am Pogusch musste ein 16-Jähriger Lenker eines Leichtmotorrades mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Unfallserie am Muttertagswochenende

Das erste frühsommerliche Wochenende in diesem Jahr sorgte gleich für eine Serie an Motorradunfällen. Am Sonntagnachmittag kam ein 53-Jähriger mit seinem Motorrad auf der L 113 von Aschbach kommend in Richtung Niederalpl Passhöhe zu Sturz und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der Mann mit dem Motorrad bergwärts fahrend in einer Rechtskurve zu Sturz gekommen und gegen die Leitschiene geprallt sein. Eine nachkommende Pkw-Lenkerin verständigte die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Ein Kinobetrieb, wenn auch mit Schutzmaske, soll ab 19. Mai wieder möglich sein.
1 Aktion

Wann öffnen unsere Kinos wieder?

Ein Kinobesuch ist ab 19. Mai unter Auflagen wieder möglich. Noch aber fehlt die entsprechende Verordnung der Bundesregierung,  auf die viele Kinobetreiber warten. Die Oscar-Verleihung war für Cineasten stets ein willkommener Anlass, in den heimischen Kinos die ausgezeichneten Filme zu erleben. Sie würden gerne das mit drei Oscars prämierte Drama "Nomadland"mit Frances McDormand in der Hauptrolle sehen, doch die Kinos in Österreich sind coronabedingt seit November des Vorjahres geschlossen. Das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.

Rotes Kreuz Bezirk Bruck-Mürzzuschlag
Ein Leistungsbericht im Schatten der Pandemie

Seit mehr als einem Jahr ist das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie beschäftigt. Neben dem Rettungs- und Notarztrettungsdienst, der Erste- Hilfe-Ausbildung und vielen Sozialinitiativen müssen auch zahlreichen Teststraßen, Firmentestungen und die Impfstraßen personell unterstützt und betreut werden. „In normalen Zeiten würden wir jetzt mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Bezirksversammlung abhalten und den Leistungsbericht des vergangenen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Fritz und Resi Hochörtler zeigten sich beim Abschied vom Aufmarsch der Stammgäste gerührt.
2

Stanz: Beim "Ho-Gro" sind die Rollbalken für immer unten

Das Kaufleute-Ehepaar Hochörtler in Stanz-Unteralm sind im Ruhestand. Am Freitag, dem 30. April, schloss der beliebte Nah & Frisch-Markt in Unteralm für immer. Um Punkt 18 Uhr kam der letzte Kassabon aus der Kasse und dann war Schluss. Fritz und Resi Hochörtler – von vielen scherzhaft Ho-Gro genannt, was soviel wie Hochörtler Großmarkt heißen soll) lauschten noch ein einigen Ständchen, gespielt von Jakob und einigen Musikkollegen und zum Abschluss wurde noch ein Gedicht von Herbert Drexler...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Das Team 1133: Sebastian Forstner, Anita Atzler und Sigrid Lenz verrichten regelmäßig ihren Dienst am Rotkreuz-Standort Kindberg.
Video

Die WOCHE sagt Danke
Rotkreuz-Mitarbeiter aus dem Mürztal erzählen von ihren Erfahrungen (+ Video)

Bevor der Alarm losging, plauderten die Rotkreuz-Sanitäter in Kindberg aus dem Nähkästchen. Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag. Passend dazu wollen wir Danke sagen. 800 ehrenamtliche Mitarbeiter sind alleine im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag als Sanitäter und Rettungsfahrer unterwegs und leisten mit ihrem Beitrag einen wesentlichen Anteil am funktionierenden Gesundheitssystem. Anita Atzler, Sigrid Lenz und Sebastian Forstner sind drei davon. Vergangenen Sonntag verrichteten sie wieder ihren Dienst am...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Tunnelkette Semmering wird gereinigt und gewartet. Zwischen 17. und 21. Mai werden die Tunnel gesperrt sein, der Verkehr wird in dieser Zeit umgeleitet.

Frühjahrsputz
Tunnelkette Semmering für drei Nächte gesperrt

Zwischen 17. und 21. Mai werden die sechs Tunnel der Tunnelkette Semmering gereinigt und gewartet. Der Verkehr wird in dieser Zeit umgeleitet. Frühjahrsputz der gesamten Tunnelkette Semmering auf der S 6 ist angesagt. In vier nächtlichen Großeinsätzen, zwischen Montag, den 17., und Freitag, den 21. Mai, werden die sechs Tunnel der Tunnelkette Semmering gewaschen. Der Verkehr wird jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr früh ab Kindberg Ost beziehungsweise Mürzzuschlag West sowie in Spital respektive...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Mathias Riegler in der Werkstatt. Momentan kann er aufgrund einer Verletzung nicht arbeiten – sammelt aber Ideen für weitere Kunstobjekte.
4

MR Wood'n Life
Vom Holzeierbecher bis zum Weinglas mit Holzstiel

Mathias Riegler aus Langenwang widmet sich mit seiner Firma "MR Wood'n Life" dem Holz-Kunsthandwerk. Vom Platzset und Schüsseln aus Holz beim Frühstück über Holzschmuck untertags bis hin zu einem gemütlichen Glas Wein am Abend im Holzweinkühler: Den ganzen Tag über soll Holz der Begleiter sein. Genau das wollte der Langenwanger Mathias Riegler umsetzen und hat so begonnen, aus Holz verschiedenstes Kunsthandwerk zu gestalten. "MR Wood'n Life" "Bereits in der Hauptschule wusste ich, was ich...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Jede Menge Streicheleinheiten von Mike Searchfield, Martin und Elke Traxler. Seit drei Jahren züchtet die Familie das Krainer Steinschaf.
Video 21

Pretulsaibling Langenwang
Lammfleisch und Weinbergschnecken aus der Pretul (+Video)

Neben Saiblingen und Schafen züchtet Familie Traxler in Langenwang bei ihrem Eventlokal "Pretulsaibling" jetzt auch Weinbergschnecken. Der Salvelinus fontinalis – der Bachsaibling: Dessen Zucht haben sich die gebürtigen Wiener Elke und Martin Traxler im Pretulgraben in Langenwang verschrieben. Doch neben dem Lachsfisch züchtet das Ehepaar auch Schafe und neuerdings auch heimische Weinbergschnecken. Ob im Ganzen, als Filet, geräuchert, gebeizt oder verarbeitet in Aufstrichen: Die Nachfrage nach...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Anzeige
4

Unser Langenwang
Langenwang schreibt Geschichte

Dass die Marktgemeinde Langenwang seit vielen Jahren einen sehr stabilen Einwohnerstand hält, ist vor allem auf den äußerst regen Wohnbau zurückzuführen. Jedes Jahr wird neuer Raum für Ansiedlungen geschaffen. Auch 2021 sind einige Neubauobjekte im Entstehen. So errichtet die Firma Kohlbacher ein 16 Familien-Wohnhaus in der Wiesengasse, wo bereits 37 Kohlbacher-Wohnhäuser stehen. Die neu entstehenden Wohnungen werden Eigentumswohnungen sein. Leistbares Wohnen Im Mai soll der Bau für das...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Anzeige
5

Mit der neuen Marke „KUKMIRN Destillerie Puchas“ schließt er seither mit seinem Team an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an
Kukmirn Destillerie Puchas auf Erfolgskurs

60 Jahre jung ist Josef Puchas erst kürzlich geworden. Der erfolgreiche Unternehmer ist bereits seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig und seit nunmehr 26 Jahren selbstständig im regionalen Tourismus tätig. Der Inhaber zweier Hotelbetriebe in Loipersdorf und Stegersbach hat im Juli 2020 die ehemalige Spezialitätenbrennerei Lagler im südburgenländischen Kukmirn übernommen. Während der Corona-Schließzeit hat sich einiges getan und es wurde viel investiert. Es wurde ein neuer Sommergarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Diese Bilder gingen am 30. November durch alle Medien. Im Pflegeheim Tannenhof geriet die Corona-Lage außer Kontrolle, das Bundesheer rückte zur Unterstützung an.
2

Der Samariterbund als Heimbetreiber ist insolvent

Die Tochtergesellschaft ASB Graz ist pleite. Das Pflegeheim Tannenhof  in St. Lorenzen wurde nach 42 Covid-Fällen geschlossen, sieben weitere benötigen neue Betreiber. Ein Corona-Cluster in einem steirischen Pflegeheim im vergangenen Herbst hat für den Grazer Arbeitersamariterbund Folgen. Die Tochtergesellschaft ASB Graz gemeinnützige Rettung und Soziale Dienste GmbH musste nun als Betreiberin der Einrichtung Insolvenz anmelden, berichtet der Alpenländische Kreditorenverband (AKV). Als...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Viele neue Freizeiterlebnisse warten in der jö Bonuswelt darauf entdeckt zu werden.

Jetzt Erlebnis holen
Kaiserlich belohnen in der jö Bonuswelt

Holen Sie sich exklusiv als jö Mitglied mit Ihren Ös viele neue Freizeiterlebnisse über die jö äpp, online und am jö Tower. Sehnen Sie sich auch nach kleinen Auszeiten und Möglichkeiten, dem eintönigen Alltag zu entfliehen und wollen endlich wieder mal etwas Tolles erleben? Dann sind Sie als jö Mitglied im Vorteil! Kultur, Sport oder Entspannung – alle Erlebnisse auf einen Blick.In der jö Bonuswelt warten spannende Freizeiterlebnisse darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Holen Sie sich also...

  • Wien
  • Wieden
  • Werbung Österreich
So umfangreich ist unsere WOCHE Community. Unser Imagevideo erzählt die Geschichten von Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen des Lebens.
2 6 Video 8

#wirsindwoche
Das sind unsere Geschichten für 2021!

Die WOCHE ist einfach näher dran. Woche für Woche. 365 Tage im Jahr.  Wem ist es noch nicht aufgefallen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert und eine Straßenbahn beklebt. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr. Doch was liegt den Menschen aus der Region in dieser herausfordernden Zeit am Herzen?...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Der "Mittlere Gasselsee" wird auch "Spiegelsee" genannt.
6 6 69

April 2021
Bilder des Monats Steiermark

Unsere Regionauten haben auch im April die schönsten Schnappschüsse hochgeladen. Wir haben eine Auswahl der Bilder für euch zusammengestellt. Wir bedanken uns für die vielen tollen Schnappschüsse und wünschen viel Freude beim Anschauen! Mach mit!Werde selbst Regionaut in dem du HIER klickst und lade Bilder hoch oder schreibe über ein Thema das dich interessiert! Vergangene Ausgaben:Bilder des Monats aus der Steiermark Bilder des Monats aus den anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck

Lokales aus Österreich

 Am 17. Mai sollen die Schulen wieder im Vollbetrieb laufen, jedoch wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpft · Ehepaar in Vöcklabruck tot aufgefunden · Landesräte fordern Ausbau des Gewaltschutzes. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpftDie Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca,...

  • Julia Schmidbaur
Blasmusik ist ab dem 19. Mai wieder möglich.
Aktion 3

Ab 19. Mai
Öffnungsschritte auch für Blasmusik und Chöre

Nach Verhandlungen mit der Politik dürfen auch Blasmusiker und Chöre ab dem 19. Mai wieder ihren Betrieb aufnehmen. Ein entsprechender Passus findet sich in der Öffnungsverordnung. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf und beendet den weichen Lockdown. Neben Gastronomie, Hotellerie und Sportstätten wird auch die Musikausübung  wiederbelebt. So gibt es auch Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen. Dem Österreichischen Blasmusikverband und dem...

  • Lukas Urban
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet nur langsam voran.
Aktion 2

Schule
Guter Teil des Bildungspersonals noch ohne Corona-Impfung

Ein Bundesländer-Rundruf zeigt durchwachsene Durchimpfungsraten beim Bildungspersonal. Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca, vermuteten Lehrervertreter, die mit einem  Nachholeffekt rechnen, wenn Lehrer andere Impfstoffe als AstraZeneca erhalten können. ÖSTERREICH. Am 17. Mai sollen die Schulen wieder...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.