Mürztal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Angelika mit ihrer Familie und der Schecküberbringerin von freiraum-europa, Frau Hedwig Harrer.

freiraum-europa spendet für Mädchen
Das Christkind kam schon zu Angelika

Der Schmerz ist ein dauernder Begleiter für die aufgeweckte Angelika. Das tapfere Mädchen leidet seit sie gehen kann an einem anhaltenden Zehenspitzengang. Im Krankenhaus hat man zwar versucht, dem durch Eingipsen entgegen zu wirken, aber das Gegenteil war das Resultat. Angelika hat nun mit einer verkürzten Achillessehne und einem Beckenschiefstand noch größere Probleme. Trotz der ständigen Beeinträchtigung versucht das Mädchen ein normales Leben zu führen. Die siebenjährige geht laufend zu...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales

WOCHE Adventkalender
12. Dezember – Rezept 'Blätterteig Lollipops'

Blätterteig Lollipops1 Packung Blätterteig geriebener Käse 1 Ei  5 dag Schinken/Speck Holz Spießstäbe je nach Bedarf  Zuerst den Blätterteig aufrollen, diesen mit Ei bestreichen und mit Schinken und Käse belegen. Anschließend den Blätterteig wieder einrollen, mit Ei bestreichen, in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und je eine Scheibe auf einen Holzspieß stecken. Dies bei ca 150-180 Grad Ober-/ Unterhitze 10-15 Minuten backen. Zum Verzieren kann man Schleifchen um die Holzspieße...

  • 12.12.18
  •  2
  •  7
Lokales
Der Teufel schläft nicht, wie man unlängst beim Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Alt-Hadersdorf sehen konnte.
2 Bilder

Brandschadenverein
Soziales Netzwerk der Kindberger Bauern

Bereits vor 65 Jahren haben sich die Kindberger Bauern zusammengetan, um sich im Brandfall zu helfen. Weit vor der Zeit von Facebook und Co haben sich die Bauern in Kindberg und Umgebung zu einem wahren sozialen Netzwerk zusammengeschlossen, um sich im Notfall unter die Arme zu greifen. Der Brandschadenverein Kindberg und Umgebung wurde bereits im Jahr 1953, mit dem Ziel, sich bei etwaigen Feuerschäden an den Höfen zu unterstützen, gegründet. Mit Arbeitsstunden helfenDas Besondere an...

  • 11.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
EET "Solmate" nennt sich das Kleinkraftwerk für den Balkon.
2 Bilder

Innovativ
Ein Solar-Kraftwerk für den Balkon

Der Mürztaler Stephan Weinberger und seine Partner wollen mit Mini-Kraftwerk Energiewende einläuten. Der aus St. Barbara im Mürztal stammende Stephan Weinberger hat mit seinen beiden Kollegen Christoph Grimmer und Florian Gebetsroither das erste Solarkraftwerk für den eigenen Balkon entwickelt. Zweieinhalb Quadratmeter, vorzugsweise am Balkon, und eine Steckdose – geht es nach den Jungunternehmern braucht es nicht mehr als das, um die persönliche Energiewende einzuläuten. Kampf gegen...

  • 11.12.18
Lokales
5 Bilder

Blickwinkel
Im Mürztal herrscht regionale Einigkeit beim Klimaschutz

Der Klimaschutz ist in aller Munde. Aber was kann jeder Einzelne dafür tun? Wir haben uns umgehört. In Katowize in Polen tagt noch bis 14. Dezember die UN-Klimakonferenz. Ob es tatsächlich tragfähige Beschlüsse zur Umsetzung weiterer Klimaschutzmaßnahmen geben wird, ist eher unwahrscheinlich. Viel eher steuert das schwer steuerbare Kreuzfahrtschiff "Erde" ungebremst auf den Eisberg "Klimakollaps" zu. Lippenbekenntnisse hat es viel gegeben in den vergangenen Tagen, aber was trägt jeder...

  • 11.12.18
  •  1
Lokales

WOCHE Adventkalender
11. Dezember – Gewinnspiel Hallenfußballturnier der Legenden

Am Ende des Jahres erwartet uns noch ein Sporthighlight in Graz: Der Lions Club Graz veranstaltet am 29. Dezember 2018 im Raiffeisen Sportpark Graz ein Hallenfußballturnier der Legenden. Bei diesem Hallenturnier werden unter anderem die Legenden- Mannschaften des SK Sturm Graz, GAK, Kapfenberg, RAPID Wien, AUSTRIA Wien, sowie das kroatische Nationalteam für Fußball der Spitzenklasse sorgen. Mit dem Reinerlös dieser Veranstaltung wird bedürftigen Familien sowie notleidenden und...

  • 11.12.18
  •  1
  •  3
Lokales
Eine großartige Aufnahme von Rupert Pelzmann.

WOCHE Adventkalender
10. Dezember – Eine Weihnachtsgeschichte für Kinder

Eine Weihnachtsgeschichte von Kindern wurde uns von Frau Johanna Reinbrecht zur Verfügung gestellt: Nächstenliebe im Wald„Mein gnädiger Herr, wohin des Weges?“, fragte der Hase den Bären, der hastig von Tanne zu Fichte eilt und scheinbar etwas suchte. „Ich sammle Honig und Beeren! Ach, lass mich in Ruh, du dummer Hase! Ich hab es eilig!“ Auf seinen dicken Pfoten brummte der mürrische Pelzgenosse davon und der Hase dachte sich: „Schade. Er könnte ein lieber Bär sein- aber irgendetwas hat ihn...

  • 10.12.18
  •  7
  •  10
Lokales
Weihnachtsstimmung: Ein wunderschönes Bild von Karin Glieder.

WOCHE Adventkalender
9. Dezember – Weihnachtsgeschichte 'Besinnliche Weihnacht'

Besinnliche WeihnachtIn Kindberg, an einer Waldlichtung, steht eine uralte stramme Tanne, ein wunderschöner Baum. Am Heiligen Abend bot sich für alle Einwohner des idyllisch gelegenen Städtchens die Gelegenheit, all ihre Ängste und Sorgen , in einem Päckchen verschnürt, an diesem stattlichen Baum zu hängen. Dann wurden sie angehalten, ein anderes fremdes Päckchen mit nach Hause zu nehmen. Daheim angekommen, öffneten die Bewohner aus Kindberg die Pakete und trauten ihren Augen nicht. Die...

  • 09.12.18
  •  4
  •  3
Lokales
Ihr habt das perfekte Weihnachtsgeschenk noch nicht gefunden? Wir verlosen 3 Exemplare von 'Leuchtender Atem'.

WOCHE Adventkalender
8. Dezember – Gewinnspiel 'Leuchtender Atem'

Weihnachten rückt immer näher und ihr habt noch nicht alle Geschenke beisammen? Keine Sorge, wir verlosen heute ein Weihnachtsbuch, das die Augen unter euren Christbäumen bestimmt zum Leuchten bringt.  GewinnspielIn 'Leuchtender Atem' hat Alfred Paul Schmidt berührende Erzählungen rund um die schönste Zeit des Jahres in einem Werk vereint. Ein Buch, das  jeden Leser in dieser hektischen Zeit eine wunderbare Auszeit gönnt.  LeseprobeVerschneit zieht der Wald nach oben Am Nachmittag...

  • 08.12.18
  •  1
  •  6
LokalesBezahlte Anzeige
Die Meisterwelten Steiermark sind die erste branchenübergreifende Handwerksgenossenschaft Österreichs. Wir verlosen 40 Gutscheine für alle Betriebe der Meisterwelten Steiermark.

Kunstvolles aus Meisterhand
Gewinne Meisterwelten-Gutscheine im Wert von 50 Euro

Ein Netzwerk auf meisterlichen Handwerksbetrieben, die für echte Handwerkskultur stehen und regional denken – das sind die Meisterwelten Steiermark. Die Meisterwelten vereinen mittlerweile 65 Mitgliedsbetriebe aus über 20 Branchen in ihrem Netzwerk. Mehr über die Meisterbetriebe sowie die Werte der Meisterwelten Steiermark lest ihr hier.  Das Netzwerk der Meisterwelten besteht aus Betrieben aus den verschiedensten Branchen: Genuss und Auszeit Raritäten und Geschenke Schönheit, Kleidung...

  • 07.12.18
  •  1
Lokales
Ein weihnachtliches Stimmungsfoto von Stefan Maderbacher.

WOCHE Adventkalender
7. Dezember – Weihnachtsgedicht 'S’Christkind'

Dieses weihnachtliche Gedicht wurde von Karin Dreier für unseren Adventkalender eingereicht. S’ChristkindA gaunz a kloans Dirndl, sou um die 5 Johr‘ des nimmt sie für d’Weihnacht wos Bsonderes vor. Jo heier, do moch’ i guat auf meine Aug’n, denn amol nur, will i auf’s Christkindl schau’n! Es schreibt an schean‘ Briaf und legt’n zum Fenster hin, waun’s Christkindl kimmt, schau i dass im Zimmer bin. Es kimmt jo meistens mitten in d’Nocht, der Briaf, jo der wird von mir bewocht. So...

  • 07.12.18
  •  6
  •  7
Lokales
Das Rote Kreuz half beim Evakuieren der Patienten des Mürzzuschlager Landeskrankenhauses.
2 Bilder

Mürzzuschlag: Bombenalarm im Krankenhaus

Evakuierung nach Bombendrohung„Bombenalarm im LKH Mürzzuschlag!“ Was nach einer Übung klingt, wurde am Nachmittag des 6. Dezember zu Realität. Um 14.30 Uhr rief eine unbekannte Frau bei der Telefonzentrale des Landeskrankenhauses Mürzzuschlag an. Die Anruferin teilte mit, dass sie im Gebäude eine Bombe versteckt habe. Die Polizei entsandte sofort alle verfügbaren Kräfte sowie Einsatzleitung nach Mürzzuschlag, ein Sprengstoffspürhund wurde eingesetzt. Insgesamt waren (Patienten und...

  • 06.12.18
Lokales
Ihr seid noch auf der Suche nach einem individuellen Weihnachtsgeschenk für Steiermark-Fans? Wir hätten da etwas für euch: den Regionauten-Kalender 2019, gefüllt mit den schönsten Fotos aus der Steiermark.
2 Bilder

Das ist der steirische Regionauten-Kalender 2019

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Steiermark hat in jeder Jahreszeit einiges zu bieten. Unsere Regionauten halten diese einzigartigen Orte und Momente Woche für Woche in Bildern fest und teilen sie auf meinbezirk.at. Eine Auswahl dieser wunderschönen Aufnahmen haben wir nun zu Papier gebracht, um euch das Jahr 2019 zu verschönern. Die Schnappschüsse wurden im Rahmen eines Fotowettbewerbs eingereicht und eine Fachjury wählte anschließend die 12 Aufnahmen für unseren Kalender...

  • 06.12.18
  •  9
  •  15
Lokales

Eilmeldung
Bombendrohung im LKH Mürzzuschlag - Gebäude wurde für sicher erklärt

Laut einer Aussendung der Polizei rief heute Nachmittag eine unbekannte Frau bei der Telefonzentrale des Landeskrankenhauses Mürzzuschlag an. Die Anruferin teilte mit, dass sie im Gebäude eine Bombe versteckt habe. Der Anruf ging gegen 14:30 Uhr ein. Im Anschluss wurden rund 200 Personen evakuiert, ehe man mit der Durchsuchung des Gebäudes begann. Sämtliche Personen konnten im naheliegenden Pflegeheim untergebracht werden. Auch zwei Intensivpatienten konnten erfolgreich transportiert...

  • 06.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Gruber wurde im elterlichen Betrieb ausgebildet.
2 Bilder

Staatsmeister
Jetzt fehlt ihm "nur" noch der Europameistertitel

Nachdem sich der Kindberger Maler und Beschichtungstechniker Sebastian Gruber im letzten Jahr den Weltmeistertitel bei der Berufs-WM in Abu Dhabi sichern konnte, holte er sich nun auch seinen zweiten Staatsmeistertitel. Konkurrenz chancenlosBei den mehrtätigen Wettkämpfen der Austrian Skills, die heuer im Rahmen der Berufs-Info-Messe in Salzburg stattfanden, traten 400 Fachkräfte – inklusive etlicher internationaler Gäste – in 39 Bewerben gegen ihre Berufskollegen an, um ihre Fähigkeiten...

  • 06.12.18
Lokales
3 Bilder

Sozialer Beitrag
Spendenverein Kindberg bringt wieder Licht ins Dunkel

Der Spendenverein Kindberg sammelt das ganze Jahr über Geld, um einen sozialen Beitrag zu leisten. Als "Botschafter für Licht ins Dunkel" bezeichnete der Bürgermeister und Obmann des Spendenvereins Kindberg unlängst Gerhard Lechner, der mit seinem Team und der Hilfe der Stadtgemeinde sowie den Pensionistenvereinen Kindberg, Mürzhofen und Allerheiligen jährlich zahlreiche Benefizveranstaltungen auf die Beine stellt, die der Aktion Licht ins Dunkel zugute kommen. Kindberger Bücherflohmarkt...

  • 06.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Am heutigen Nikolaus-Tag möchten wir eine ganz besondere Geschichte mit euch teilen.

WOCHE Adventkalender
6. Dezember – Der heilige Nikolaus und sein Engerl

Unsere Leserin Christa Huter hat eine ganz besondere Erinnerung an den Nikolaus-Tag mit uns geteilt.  Man schrieb den 6. Dezember 1960. Ich stand im neunten Lebensjahr und besuchte die dritte Klasse Volksschule in einer kleinen Salzburger Gemeinde. In meiner Heimat war es damals Brauch, dass der heilige Nikolaus nicht vom Krampus, sondern von einem Engerl begleitet wurde. Dazu wurde vom Herrn Direktor meiner Schule ein geeignetes Mädchen ausgewählt. Die Ansprüche waren hoch. Sie musste...

  • 06.12.18
  •  5
  •  11
Lokales
2 Bilder

WOCHE Adventkalender
5. Dezember – Krampus-Lebkuchen (MIT VIDEO)

Heute ist Krampustag! Wir haben daher ein besonders leckeres Rezept für euch vorbereitet. Zutaten325 g Weizenvollkornmehl125 g Roggenvollkornmehl 400 g Akazienhonig 50 g Butter 100 g geriebene Walnüsse 1/16 l Obers 1 Packerl Lebkuchengewürz 1 kleines Ei  1 gehäufter Kaffeelöffel Pottasche (bekommt man im Reformhaus oder in der Apotheke, ansonsten Backpulver verwenden) 1/16l Wasser zum Auflösen der PottascheDie sehr weiche Butter mit Honig, Ei, Obers und Lebkuchengewürz schaumig...

  • 05.12.18
  •  4
  •  9
Lokales
Peter Höfler und Guntbert Nossek sagten schweren Herzens die geplanten BFC-Paraden für 2019 ab und verabschieden sich endgültig von der BFC-Bühne.

Bärnbacher Faschingsclub
Die BFC-Parade gibt es nicht mehr!

Im Jänner 2020 wären zum 50. Mal die BFC-Paraden in Bärnbach gelaufen. Wären, denn sechs Wochen vor dem Start zur 49. BFC Parade im Jänner 2019 zogen Guntbert Nossek und Peter Höfler aus wirtschaftlichen Gründen die Reißleine und sagten die fünf Termine für 2019 ab. Warum kam es zum Ende der BFC-Paraden? Guntbert Nossek: In den letzten drei Jahren war die Nachfrage rückläufig. Heuer im Jänner mussten wir von sechs auf fünf Termine gehen, was nachträglich die absolut richtige Entscheidung war....

  • 04.12.18
Lokales
Christian Sander stellt sich auch bei den Gemeinderatswahlen 2020 wieder der Wahl zum Bürgermeister von Kindberg.

Unser Kindberg
Zuwachs von 29 neuen Bürgern

Bürgermeister Christian Sander freut sich über Bevölkerungszuwachs und das Ende der Baustelle. Bis zur Weihnachtsverlosung sollen die Bauarbeiten in der Kindberger Innenstadt abgeschlossen sein. Im nächsten Jahr nimmt die Stadtgemeinde bereits wieder am Blumenschmuckwettbewerb teil. Wir haben uns mit Bürgermeister Christian Sander über die offensichtliche und andere "Baustellen" unterhalten. Wie liegen wir im Plan, Herr Bürgermeister? CHRISTIAN SANDER:Wir befinden uns absolut im Zeitplan....

  • 04.12.18
Lokales
2 Bilder

Wirtshaussterben
Das Ende vom Gasthaus "Edda" in Mürzzuschlag

Das Wirtshaussterben nimmt kein Ende, auch in Mürzzuschlag. Nun sperrt das Gasthaus "Edda" zu. Mürzzuschlag verliert mit der Langzeitwirtin Edda Russmann, die in den nächsten Tagen endgültig in den verdienten Ruhestand tritt, eines seiner letzten "alten" Wirtshäuser. Mehr als drei Jahrzehnte führte Edda Russmann die Gaststätte in der Unteren Waldrandsiedlungsgasse, die früher unter dem Namen Hafenscherer bekannt war. 50 Jahre WirtinRussmann hat ihr Pensionsantrittsalter schon lange...

  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Auch kulinarisch haben die heimischen Skigebiete viel zu bieten.
2 Bilder

Start in den Winter
Aussicht auf Top-Winter

Frau Holle scheint motiviert zu sein. Am kommenden Wochenende sollte überall gefahren werden können. Die ersten Schneeflocken sind gefallen. Nicht nur bei den Wintersportlern, sondern auch bei den Betreibern der Skigebiete in der Region macht sich Zuversicht breit, dass die Wintersaison wie geplant starten kann. Es kann los gehen Am Stuhleck hat man die Lifte bereits am vergangenen Samstag angeworfen. Das große Ski-opening findet dann von 13. bis 16. Dezember statt. Wenn keine...

  • 04.12.18
Lokales
Robert und Dominik Köck setzen bei ihren Produkten vermehrt auf Ursprünglichkeit und treffen damit den Geschmack ihrer Kunden.

Ausgezeichnet
Tolle Bestätigung für die Bäckerei Köck

Die Bäckerei Köck aus Mürzzuschlag wurde zur zweitbeliebtesten Backstube der Steiermark gewählt. "Wir haben überhaupt nicht damit gerechnet", zeigte sich Robert Köck unlängst überrascht, als seine Bäckerei bei einer von "Falstaff" – einem internationalen Genussmagazin – durchgeführten Umfrage zur zweitbeliebtesten Bäckerei der Steiermark gewählt wurde. Handwerk überzeugt die KundenDie Nominierung erklärt sich Köck durch das weitläufige Filialgebiet von Wiener Neustadt bis nach Trofaiach....

  • 04.12.18
  •  1
  •  1