Ernst Fink

Beiträge zum Thema Ernst Fink

Politik
Motiviert am Ortsparteitag: Franz Krisper, Anton Prödl, Ehrengast NAbg. Agnes Totter, Thomas Zach und Josef Luttenberger.

ÖVP Kirchbach-Zerlach
Bürgermeister Anton Prödl will weiterhin viel bewegen

ÖVP-Kirchbach-Zerlach stellte Gemeinderatswahl-Kandidatenliste und Ziele vor.  KIRCHBACH-ZERLACH. Im Rahmen vom Ortsparteitag der ÖVP Kirchbach-Zerlach hat man auch die  Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen präsentiert. Spitzenkandidat ist Bürgermeister Anton Prödl – hinter ihm folgen auf den vorderen Listenplätzen Thomas Zach, Josef Luttenberger, Ernst Fink und Franz Krisper. Das Wahlprogramm ist vielfältig und definiert ein breites Spektrum an Vorhaben. Ein wesentliches Projekt ist...

  • 12.02.20
GesundheitBezahlte Anzeige
4 Bilder

WEIHNACHTSGUTSCHEIN
Weihnachtsgutschein von Massagestützpunkt Fink Gleisdorf

Eine halbe Stunde Massage um unglaubliche € 10 bei Ernst Fink, Massagestützpunkt in Gleisdorf Zwei tolle Gutschein stellt Ernst Fink als Weihnachtsgeschenk für Sie zur verfügung. Eine Halbe Stunde Massage um unschlagbare 10 Euro oder ein kostenloses Stabilisations-Training im Gemeindezentrum Albersdorf. (Den Gutschein finden sie hier bei den Bildern. Einfach ausdrucken Termin ausmachen und mitnehmen) www.massagestuetzpunkt.at MASSAGESTÜTZPUNKT ERNST FINK Schillerstraße...

  • 28.11.19
Leute
Sammellust: In insgesamt 65 Ländern auf der Welt nahm Ernst Fink schon an Marathons teil.
5 Bilder

Statt Briefmarken sammelt Ernst Fink Marathons in verschiedenen Ländern

Mit insgesamt 240 Marathons in 65 Ländern hat der bekannte Sportmasseur Ernst Fink eine besondere Leidenschaft für sich entdeckt. Manche Leute sammeln Briefmarken, andere wiederum Münzen. Der Markt Hartmannsdorfer Masseur Ernst Fink sammelt Marathons und diese in der ganzen Welt. Mittlerweile war er bei Laufevents in 65 verschiedenen Ländern. Vor ein paar Wochen kehrte er mit Nordkorea nicht gerade aus einem Urlaubsparadies zurück. Der Start und das Ziel fanden vor 70.000 Zusehern statt. "Das...

  • 25.05.18
Lokales
Auch die Feuerwehrkräfte aus Breitenbuch rückten in Kirchbach zum Florianitag aaus.
4 Bilder

Großaufmarsch am Florianitag in Kirchbach

Kameraden aus fünf Feuerwehren rückten am Florianitag zu den Feierlichkeiten in Kirchbach aus. 156 Kameraden aus den Feuerwehren Breitenbuch, Kirchbach, Kleinfrannach, Manning und Ziprein marschierten unter dem Kommando von Oberbrandinspektor Ernst Fink von der Feuerwehr Ziprein zu Ehren des heiligen Florian in Kirchbach auf – an der Spitze Abschnittskommandant Roman Fröhlich. Jahr für Jahr gedenken die Feuerwehrkräfte auf diese Weise am Florianitag ihrem Schutzpatron. Die heilige Messe...

  • 09.05.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.