Fasanenjagd

Beiträge zum Thema Fasanenjagd

Lokales

Tierschützer kritisieren Fasanenjagd im Bezirk Leibnitz massiv

Im Bezirk Leibnitz fanden Tierschützer tote Jungfasane neben einer Aussetz-Remise. Der "Verein gegen Tierfabriken" kritisiert die Aussetzpraxis. LEIBNITZ. "Erneut wurden in steirischen Jagdrevieren unzählige Fasane ausgesetzt – teilweise Hunderte pro Revier. Der Grund: Das Abschussvergnügen für die Jäger", zeigt der "Verein gegen Tierfabriken" auf und setzt sich vehement für ein Abstellen der Vorkommnisse ein. Seit der Jagdgesetznovelle Ende 2016 müssen Fasane, wenn sie ausgesetzt werden...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales

Tierschutzaktivisten fordern Aus für Fasanenjagd

Mit einem Protest beziehungsweise einer Mahnwache vor dem steirischen Landhaus gegen die für die Jagd gezüchteten und ausgesetzten Fasane in der Steiermark macht der Verein gegen Tierfabriken aufmerksam. Der Thaler David Richter und andere Tierschutzaktivisten richteten einen Appell an die Landtagspolitiker, ein Verbot für die Fasanenjagd auszusprechen. "Hier geht es nicht um Wildregulierung, hier werden Zuchttiere ausgesetzt, um möglichst viele Fasane abschießen zu können. Wir fordern die...

  • 21.12.18
  •  1
Lokales
Das Schloss Oberthal ist in Privatbesitz und macht schon länger mit seinen Fasanenjagden von sich reden.

Keine Fasanenjagd mehr in Thal

Die Jagd auf Fasane hat begonnen, jedoch nicht in Thal. Ein Gericht zeigt das Aussetzen zu vieler Tiere auf. Richtiger Sport oder reine Lust am Schießen? Mit 16. Oktober hat die Fasanenjagd-Saison wieder begonnen. In den vergangenen Jahren kam dabei das Schloss Thal mehrfach in Verruf. Jetzt wurde vom Gericht ein Verbot der Jagd auf dem Privatgrundstück ausgesprochen. Reine Schießlust David Richter vom "Verein gegen Tierfabriken VGT", welcher sich gegen die Fasanenjagd einsetzt, erklärt:...

  • 26.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.