favoriten

Beiträge zum Thema favoriten

Nach 130 Jahren in Favoriten, wird die Ankerbrot Zentrale noch länger am Standort bleiben. Aufgrund der Corona-Krise kann der geplante Neubau in Simmering nicht realisiert werden.
1 2

Folgen der Corona-Krise
Ankerbrot erneut auf Standortsuche in Wien

Ein neuer Produktionsstandort für die Bäckerei Ankerbrot in Simmering – das war der Plan. Doch daraus wird aufgrund der Corona-Krise nun doch nichts. WIEN/SIMMERING/FAVORITEN. Seit 130 Jahre hat der Familienbetrieb Ankerbrot seinen Unternehmenssitz im 10. Bezirk. 2019 sicherte man sich schließlich einen neuen Standort in der Sophie-Lazarsfeld-Straße in Simmering. Mit modernen und ökologischen Standards wollte man von hier aus die Traditionsbäckerei in einen neuen Unternehmensabschnitt führen....

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Die Simmeringerin Aleyamma Panjikaran ist schon seit 40 Jahren für "ihre" Patienten da.

Jubiläum
Seit 40 Jahren im Dienst für ihre Patienten

Die Simmeringerin Aleyamma Panjikaran hilft schon seit vier Jahrzehnten „ihren“ Patienten. Der bz hat sie verraten, was ihr Kraft gibt. SIMMERING. Genau 40 Jahre ist es her, als die Simmeringerin Aleyamma Panjikaran um eine Stelle als Stationsgehilfin in Wien ansuchte und schließlich im Pavillon 1 des ehemaligen Pflegeheimes Lainz ihren ersten Dienst antrat. Als ihre Station später ins Pflegewohnhaus Innerfavoriten übersiedelte, ging sie mit. Im Dienst der Stadt Wien war sie seit 1981 als...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Kino-Betreiber Mario Adlassnig (2. v.r.) hofft, dass er sein Nostalgie-Kino nicht zu Grabe tragen muss.
Video 4

Kein Glück für Fortuna-Kino
Favoriten ältestes Kino steht vor dem Aus

Das Fortuna ist Favoritens ältestes Kino. Neben Erotik-Filme gibt es hier auch Familien-Abende mit alten Klassikern des Hollywood-Genres. Wegen Corona steht der Betrieb kurz vor dem Aus. FAVORITEN. "Heute live im Fortuna-Kino: Das Trauerspiel! Ein Film von und mit Mario Adlassnig." Mit diesen Worten kündigte der Betreiber von Favoritens ältestem noch existierenden Kino einen Sitzstreit an. Grund: Der Cineast steht finanziell vor dem Aus. Das 1918 gegründete Kino in der Favoritenstraße 147 ist...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) fordert schon seit längerem mehr Polizisten für Favoriten.
1 1 Aktion 2

Favoriten im Fokus
Sicherheitsgipfel mit Teilerfolg

Das vom Wiener Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl initiierte Sicherheitsgespräch mit Bezirksvorsteher Marcus Franz brachte erste Ergebnisse – und Enttäuschungen. FAVORITEN. Der heurige Silvesterabend war ein ganz besonderer: Nicht nur wegen der Corona-Pandemie. In verschiedensten Gebieten Österreichs kam es auch zu Ausschreitungen zum Jahreswechsel: In der Steiermark brannte ein Klein-Laster sowie ein Einfamilienhaus, in Vorarlberg musste die Polizei wegen eines Schusses ausrücken und in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die CEU in der Quellenstraße ist die dritte Universtiät in Favoriten.

CEU erforscht komplexe Systeme
Uni in Favoriten weiter aufgewertet

Die CEU (Central European University, Zentral-Europäische Universität) arbeitet nun mit dem Complexity Science Hub Vienna zusammen. FAVORITEN. Aus einer Langzeitbeziehung wurde nun eine Verbindung mit Brief und Siegel: Die aus Budapest in die Favoritner Quellenstraße übersiedelte Central European University (CEU) ist seit Dezember neues Mitglied des Complexity Science Hub Vienna (CSH). Die CSH ist ein Verein zur wissenschaftlichen Erforschung komplexer Systeme „Zwischen den Institutionen gibt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Sozialhilfe-Team der neuen Einrichtung "Refugium": Florina Walch, Anna Siklossy und Nora Baselt (von links).

Verein "Mut" eröffnet Mutter-Kind-Haus
Raum für wohnungslose Mütter

Der Wiedner Verein "Mut" bietet Lebensraum und Schutz für wohnungslose Mütter mit ihren Kindern in Favoriten. WIEDEN/FAVORITEN. Obdachlosigkeit betrifft nicht nur Männer, auch Frauen können davon betroffen sein. Besonders schlimm ist es, wenn sie auch noch Kinder haben. Der Verein "Mut" kämpft gegen diesen Missstand an und bietet seit Jänner sechs Frauen mit ihren Kindern ein Zuhause in Favoriten. Derzeit laufen Bewerbungsgespräche mit Müttern, die allesamt aus einer prekären häuslichen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Sabine Ivankovits
Vorstand Siegfried Meryn und Geschäftsführer Thomas Buchner bei der Schlüsselübergabe.
1 17

Sonnwendviertel
Das Cape 10 startet als Haus der Zukunft

Trotz Pandemie wurde das Cape 10 beim Hauptbahnhof eröffnet. Es bietet Obdach, Kinderärzte, Forschung und vieles mehr: Ein Gesundheitszentrum der anderen Art! FAVORITEN. Eineinhalb Jahre nach dem Spatenstich wurde das neue Gesundheitszentrum Cape 10 fertiggestellt. Unter der Federführung von Siegfried Meryn wird es hier eine umfassende Betreuung auch für die Ärmsten geben. Drei Kinderärzte vor OrtSo wird etwa das Gesundheitszentrum vom Neunerhaus und der Vinenz-Gruppe betrieben. Gestartet hat...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) fordert mehr Polizisten für Favoriten.
1 5

Favoriten
Krawalle zu Silvester am Reumannplatz

Zu Silvester kam es am Reumannplatz zu Unruhen: Die Polizei musste wieder einschreiten. FAVORITEN. Das neue Jahr begann in Favoriten mit einem Knall: Jugendliche randalierten in der Silvesternacht am Reumannplatz. Sie schlugen Auslagen ein und attackierten die eingreifenden Polizisten mit Feuerwerkskörpern. Der Zehnte kommt nicht zur Ruhe. Begonnen haben die Unruhen im Juli, als faschistische Türken eine Demonstration von Kurden angriffen.  Etwas später randalierten Jugendliche in der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wer will im nächsten Theaterstück im Gleis 21 mitspielen?

Sonnwendviertel
Gleis 21 sucht Schauspieler

Im Theatersaal des Gleis 21 geht es ab Jänner in die nächste Runde. Gemeinsam mit dem Burgtheaterstudio werden junge Mimen gesucht. FAVORITEN. Die Betreiber vom Theatersaal "Gleis 21" im Sonnwendviertel lässt sich von der Pandemie nicht unterbringen: Für Mitte Jänner sind schon die nächsten Aufführungen gemeinsam mit dem Burgtheaterstudio geplant. "Gemeinsam mit dem Burgtheaterstudio suchen wir junge Frauen im Alter von 14 bis 21 Jahren, die gemeinsam ein Stück entwickeln und dann auch im...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Meisterin bei der Arbeit: konzentriert bei der Säge.
7

Favoritner Handwerk
Spezielle Möbelstücke von Tischlerhand

Designermöbel aus Favoriten fertigt die Tischlerin Jaqueline Pehack. FAVORITEN. Jacqueline Pehack ist eine der gefragtesten Tischlerinnen Wiens. Die Favoritnerin baut Möbel aus Massivholz, die sich von anderen Stücken unterscheiden. Dabei ist ihr kein Auftrag zu klein oder zu groß. Sei es die Einrichtung eines Büros von 1.000 Quadratmetern oder ein kleiner Hocker: Die Handwerkerin zaubert aus Massivholz etwas Besonderes. Einzige Ausnahme: "Ich mache ausgefallene Sachen, keine Küche mit weißen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mehr Grün und mehr Platz für die Favoritnerinnen und Favoritner plant Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) für 2021.
1

Favoriten startet durch
Neuer Quellenplatz und mehr Bürgermitsprache

Im Interview mit der bz hat Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) die Pläne für 2021 verraten. FAVORITEN. Was ist das Leuchtturmprojekt für Favoriten im kommenden Jahr? MARCUS FRANZ: Das ist der Quellenplatz. Welche Änderungen sind geplant? Den Favoritnern soll mehr öffentlicher Raum zur Verfügung stehen. Natürlich wird nach der Umgestaltung auch mehr Grün zu finden sein. Die Menschen sollen hier eine bessere Aufenthaltsqualität haben als bisher. Gibt es dazu eine Bürgerbeteiligung? Ja,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Erfreut über die Einigung: Alexander Prischl (SPÖ), Christine Hahn (Neos) und Viktor Schwabl (Grüne, v.l.).

Posthume Ehrung für Flüchtlingshelferin
Eine Straße für Ute Bock

Am 18. Jänner 2018 starb Ute Bock, die über eineinhalb Jahrzehnte Flüchtlinge betreute. Nun soll eine Straße im neuen Viertel des Eisring Süd nach ihr benannt werden. FAVORITEN. 15 Jahre lang engagierte sich Ute Bock als Flüchtlingshelferin. Die meiste Zeit davon in der Favoritner Zohmanngasse 28. Hier etablierte sie ihren "Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock". Am 18. Jänner 2018 verstarb die Favoritnerin. Ihr Lebenswerk wurde aber weitergeführt. Seit dieser Zeit setzt sich die Favoritner...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Michaela Waiglein-Wirth, Parkbetreuerin
4

Was bringt das neue Jahr Favoriten
Das wünsch ich mir für 2021

Was bringt das neue Jahr? Wir haben vier Favoritnerinnen und Favoritner nach ihren Wünschen gefragt.. FAVORITEN. 2020 hat nicht nur den Favoritnerinnen und Favoritnern viel aufgebürdet: Die Corona-Pandemie hat das Leben verändert. Aber wie wird die Zukunft? Diese Frage haben wir vier Menschen gestellt. Allerdings haben wir nicht nach ihren Neujahrsvorsätzen gefragt, sondern danach, was sie sich für das kommende Jahr wünschen. Die Antworten waren so unterschiedlich wie die Befragten selbst....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Katharina Mühlparzer und Markus Sandbichler hoffen, ihre Hühner bald wieder im Freien beschäftigen zu können.

Vogelgrippe in Favoriten
Hühner werden geschützt

Bio-Eier und mehr gibt es am Favoritner Prentlhof. Wegen der Vogelgrippe können die Hühner zurzeit aber nicht ins Freie. FAVORITEN. Nicht nur Corona hat uns derzeit fest im Griff. Auch der Vogelgrippe-Virus ist zurzeit aktiv. Das betrifft landwirtschaftliche Betriebe mit Hühnern, Gänsen, Enten oder Puten. Zwar gab es in Österreich davon nur zwei Fälle. Doch den Bestimmungen entsprechend wird das Geflügel nicht mehr ins Freie gelassen. Geschlossene Stalltür Das heißt auch für die Favoritner...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mit einem Augenzwinkern: Bezirksvorsteher Marcus Franz vor „seinem“ Graffiti am Columbusplatz.

Rückschau im Zehnten
Vom Reumannplatz bis Oberlaa

Trotz der Corona-Pandemie hat sich in Favoriten einiges bewegt. Eine Rückschau auf das Jahr. FAVORITEN. Das Leuchtturmprojekt des Jahres 2020 war in Favoriten sicher der Reumannplatz. Im Zuge einer Bürgerbeteiligung wurde der Bereich vom Tichy bis zum Amalienbad komplett neu gestaltet. Nun gibt es 109 Bäume sowie 78.300 Stauden und Gräser auf dem Areal. „Das sind 13 Prozent mehr Grünfläche als vorher“, freut sich BezirksvorsteherMarcus Franz (SPÖ). Bühne für Mädchen „Besonders stolz bin ich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Favoritnerin Michaela Kastel hat mit "Ich bin der Sturm" einen packenden Thriller geschrieben.
3

"Ich bin der Sturm"
Brutale Madonna aus Favoriten

Die Favoritnerin Michaela Kastel hat mit dem Thriller "Ich bin der Sturm" ihren sechsten Roman geschrieben. FAVORITEN. Von einer Buchhändlerin zur Autorin: Diesen Traum hat sich Michaela Kastel erfüllt. Fünf Jahre lang war sie im Donauzentrum beim Thalia tätig. "Inzwischen bin ich ausschließlich Autorin", freut sich die Favoritnerin.  Vom Sonnwendviertel, wo sie wohnt, spaziert sie gerne ins Arsenal. "Ich liebe die vielen kleinen Spazierwege und Parks sehr." Mit ihrem Hund ist sie dort...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Hinweis auf den Feenweg. Die Kobolde und Feen sind aber schwer zu finden…
1 1 3

Heubergsstätten
Ein Feenwanderweg in Favoriten

In Favoriten hat bz-Leserin Magdalena Neidhart einen Feenwanderweg entdeckt.  FAVORITEN. Im zehnten Bezirk gibt es so manche versteckte Schönheiten. So etwa auch auf der Heubergstätten. Das ist ein Kleingartenverein in der Macholdastraße mit einem großen Park. Hier können die Favoritnerinnen und Favoritner in Ruhe spazieren und ihre Seele baumeln lassen. Und wer besonders hinsieht, der erkennt einen Feenwanderweg. Das passierte der Favoritnerin Magdalena Neidhart. "Wie Du auf diesem Weg...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Zwei Christkindeln, die in Oberlaa angekommen sind.
1

Ein Weihnachtsgedicht
Die Suche nach dem Christkind

"Dies ist ein rund 70 Jahre altes Weihnachtsgedicht", schrieb die Favoritnerin Maria Karl. Sie kann es heute noch auswendig. FAVORITEN. Etwas Besinnliches für die Vorweihnachtszeit: Die Favoritnerin Maria Karl sandte der bz dieses Gedicht: Die Suche nach dem Christkind Zwei Kinder stapfen durch den Schnee, sie frieren sehr und Frost tut weh! Beim Zwergenhäuschen klopfen sie an - „Ach lieber, guter Wichtelmann, sag uns doch - wir bitten Dich schön - hast Du vielleicht das Christkind gesehen?“...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Weihnachtsmann und ein Wichtel sind im Böhmischen Prater unterwegs.
3

Laaerberg
Das Christkind im Böhmischen Prater

Das Christkind hat eine "Außenstelle" im Böhmischen Prater. Und es finden sich schon zahlreiche Wünsche im Briefkasten. FAVORITEN. Der Böhmische Prater darf wegen der Corona-Pandemie zurzeit seine Fahrgeschäfte nicht in Betrieb nehmen. Trotzdem kommen zahlreiche Menschen vorbei um hier spazieren zu gehen und den Laaerwald zu genießen.  Dabei kamen viele bei einem Briefkasten beim Tivoli vorbei. Das besondere daran: Es handelt ist um eine "Außenstelle" des Christkinds. Antwort garantiert "Für...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Lebkuchen-Zug vom Favoritner Bäcker Groissböck ist wahrlich sehenswert. Man sollte jedenfalls einen Blick riskieren!
10

Hauptbahnhof Wien
Lebkuchen-Zug und Weihnachts-Ballons

Lebkuchenzug und Adventstimmung: Die Bahnhofcity Wien Hauptbahnhof lädt zu einer besonderen Ausstellung:  FAVORITEN. Alle Jahre wieder gibt es in der Bahnhofcity Wien Hauptbahnhof Adventstimmung. Die beginnt schon mit zwei Christbäumen, die vor den beiden Haupteingängen von Österreichs größtem Bahnhof für besinnliche Stimmung sorgen. Aber auch das Einkaufszentrum überrascht alljährlich mit tollen Ideen und preiswerten Aktionen. Christkind on Tour So sind in der Bahnhofcity Wien Hauptbahnhof...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Obdachlosenbetreuer Christian vor dem Eingang der Notunterkunft. Hier kann man Kleiderspenden abgeben.
3

Notunterkunft Gudrunstraße
Ein etwas anderes Weihnachtsfest

Christian betreut Obdachlose in der Samariterbund Notunterkunft Gudrunstraße auch zu Weihnachten. Als besonderes Geschenk gibt es sogar Schokolade. FAVORITEN. Der Weihnachtsabend ist ein ganz besonderer: Familien treffen einander unter dem Christbaum, begehen dieses Fest gemeinsam, singen Weihnachtslieder und beschenken sich gegenseitig. Doch nicht alle Menschen können das Fest auf diese Art feiern. 70 obdachlose Menschen in der Favoritner Notunterkunft sind bereits glücklich, in der Kälte...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Karl-Wrba-Hof wird zur Wintersonnwende zu einem Computerspiel.

Karl-Wrba-Hof in Favoriten
Rote Alpen gehen Online

Trotz des Lockdowns findet auch heuer die Kunst-Aktion "Rote Alpen" statt. Diesmal allerdings Online. FAVORITEN. Das wohnpartner Kulturlabor Gemeindebau und der Kulturverein "Mitten in Favoriten" laden auch 2020 zum beliebten Gemeindebau-Kraxln „Rote Alpen“. Corona-bedingt findet das Fest zur Wintersonnenwende im sechsten Jahr nur im digitalen Raum statt. Ab 21. Dezember steht der Karl-Wrba-Hof in digitalisierter Form allen Online-Besucherinnen und Besuchern für eine mystische Entdeckungsreise...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der erste Oberlaaer Dorfkalender mit Motiven aus 1900.
1 4 2

Initiative Lebensraum Oberlaa
Ein Kalender für das ganze Dorf

Die Initiative Lebensraum Oberlaa startet heuer mit ihrem ersten historischen Kalender über das Dorf. FAVORITEN. Die Initiative Lebensraum Oberlaa hat einen Kalender entworfen. Gezeigt werden historische Motive aus dem Dorfleben sowie die Flora und Fauna im südlichen Bereich Favoritens.  Den Kalender kann man um 12 Euro bei w.starkmann@lebensraum-oberlaa.at bestellen und reservieren. Die Übergabe wird dann coronagerecht erfolgen – natürlich mit einem vorab vereinbarten Termin. Historische...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
In der Antonskirche wird ein überkonfessionelles Friedensgebet abgehalten.

Antonskirche
Ein Friedensgebet für alle Menschen

Am Dienstag, 15. Dezember, findet um 18.30 Uhr in der Antonskirche St. Anton von Padua ein Friedensgebet von Muslimen, Christen und Bahá’i statt. FAVORITEN. Es ist eine gute und lange Tradition des friedlichen Zusammenlebens, dass sich in Favoriten Christen, Muslime und seit heuer auch Bahá’i treffen, um gemeinsam ein Zeichen des Friedens zu setzten. "Gerade in Zeiten der Verunsicherung durch Corona und Terror ist es notwendig, gemeinsam Haltung zu zeigen, um gerade auch im Advent ein Licht der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.