Festival der Regionen

Beiträge zum Thema Festival der Regionen

Corinna Forthuber sammelte Gastgeschenke.
3

"Ungebetene Gäste" eroberten Marchtrenk

Das Festival der Regionen wurde am 30. Juni im Marchtrenker Kulturraum Trenk.s feierlich eröffnet. MARCHTRENK. In Anwesenheit des Landesrates Max Hiegelsberger und des Marchtrenker Bürgermeisters Paul Mahr wurde das Festival der Regionen 2017 unter dem Motto „Ungebetene Gäste“ Freitagabend feierlich eröffnet. Einmal mehr wurde die Bedeutung des Festivals der Regionen, gesellschafts- und sozialkritische Fragen zu stellen und abseits kultureller Ballungszentren zeitgenössische Kunst und Kultur zu...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Dagmar Höss (FdR), Barbara Mitterlehner (FdR), Gottfried Hattinger (FdR), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Susanne Blaimschein (FdR) und Gerald Priewasser-Höller (FdR).

Hoher Besuch beim Festival der Regionen

Landeshauptmann Thomas Stelzer stattete dem Festival-Team vorab einen Besuch ab. MARCHTRENK. Die Vorbereitungen für die Eröffnungsfeierlichkeiten des Festivals der Regionen 2017 in Marchtrenk am Freitag, 30. Juni laufen bereits auf Hochtouren. Mit dem Besuch von Landeshauptmann Thomas Stelzer am 23. Juni durfte sich das Festival der Regionen-Team bereits eine Woche vor Start über hohen Besuch freuen. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Festivals der Regionen, Gottfried Hattinger, der...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Dagmar Höss (FdR), Barbara Mitterlehner (FdR), Gottfried Hattinger (FdR), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Susanne Blaimschein (FdR), Gerald Priewasser-Höller (FdR).

Thomas Stelzer begutachtete die Arbeiten zum Festival der Regionen

MARCHTRENK. Eine Woche vor dem Start des Festivals der Regionen in Marchtrenk stattete Thomas Stelzer dem Standort einen Besuch ab. Die Vorbereitungen für die Eröffnungsfeierlichkeiten laufen auf Hochtouren. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Festivals der Regionen, Gottfried Hattinger, der kaufmännischen Leiterin Barbara Mitterlehner und dem Vorstand des Festivals der Regionen, Susanne Blaimschein, Dagmar Höss und Gerald Priewasser-Höller nahm Stelzer die Aufbauarbeiten des...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
In Willi Dorners Projekt geht es darum, den Grundriss eines Siedlerhauses nach dem Zweiten Weltkrieg nachzustellen.

Vom Klingenden Haus bis hin zum Fenstersprung

Vielfältig und vor allem außergewöhnlich präsentiert sich das Festival der Regionen in Marchtrenk. MARCHTRENK (nl). 200 Künstler und Akteure aus 26 Ländern beteiligen sich am Festival der Regionen. Von 30.06. bis 9.07. setzt sich das Event unter dem Motto "Ungebetene Gäste" künstlerisch und gesellschaftlich mit Aspekten der Flucht, der Bewegung, der Ausgrenzung und der Gastfreundschaft auseinander. "Das inhaltliche Thema trifft einen Nerv der Marchtrenker Stadtgeschichte. Wir freuen uns,...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Mitglieder des Club Real werden typischen Gartenbewohnern, wie der Wegschnecke, eine Stimme verleihen.

Gärten als Mikrostaaten

Beim Festival der Regionen sollen Gärten ihre eigene Verfassung erstellen und zu Staaten werden. MARCHTRENK. Vier Gärten und Gartenbesitzer und ihr Herrschaftsstil, ihre Regierungsformen und -praktiken werden beim Gartentheater – einer Veranstaltung von Club Real im Rahmen des Festivals der Regionen (30. 6. bis 9. 7.) – in Kurzfilmen porträtiert. Die Gärten werden dabei als Mikrostaaten betrachtet, mit eigenem Grenzregime, Asylpolitik, Regeln für das Zusammenleben und dem entsprechenden Umgang...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Das leerstehende Haus wurde mit einer Schneekanone nach dem Prinzip einer Spraydose besprüht.
2

Außergewöhnliche Kunstaktion als Vorbote auf Festival der Regionen

Florian Hummer ließ ein leerstehendes Haus in der Welser Straße "verschwinden". MARCHTRENK. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Festival der Regionen und das Festivalprojekt „KunstWanderUni“ des Instituts für Raum- und Designstrategien der Kunstuniversität Linz gab der Künstler Florian Hummer mit seiner Kunstaktion. Mithilfe einer Schneekanone ließ er das leerstehende Haus in der Welser Straße 19, einen mittlerweile "ungebetenen Gast" im Ortszentrum, quasi "verschwinden". Besprüht wurde das...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Wandgemälde – Lena Lapschina.
3

"Im Hinterkopf war Flüchtlingsthema"

Das Festival der Regionen in Marchtrenk setzt sich künstlerisch mit dem Thema Flucht auseinander. MARCHTRENK. 1993 aus der Wiege gehoben, bietet das Festival der Regionen kleineren Gemeinden die Möglichkeit, sich als Festivalschauplatz zu präsentieren. Nach Ebensee im Jahr 2015 macht die Veranstaltungsreihe von 30.06. bis 9.07. Halt in Marchtrenk. Unter dem Motto "Ungebetene Gäste" setzt sich die 13. Ausgabe künstlerisch und gesellschaftlich mit Aspekten der Flucht, der Bewegung, der...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Es wird bunt im neuen Jahr mit Künstlern wie Erwin & Edwin (Foto) beim Schlachthofball "Ballwiederholung".

Eine Veranstaltung jagt die nächste

Egal ob Festival, Konzert oder Kunstausstellung: Wir haben für Sie die Highlights von 2017 festgehalten. BEZIRK. Jahr für Jahr lockt die Region, allen voran die Stadt Wels, mit ihrer kulturellen Vielfalt – vom Open Air-Kino über Kabarett bis hin zu Rockkonzerten. Kulturfreunde erwarten 2017 ein bunter Mix sowie einige Neuigkeiten. Los geht es am 13.01. mit dem Eis-Achter. Am Stadtplatz eröffnet wieder die mehr als 800 Quadratmeter große Eisfläche. Fans der Fifty Shades of Grey-Reihe fiebern...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
An die 150 Besucher waren gekommen, um den Festivalort einem Lokalaugenschein zu unterziehen.
2

Festival der Regionen: 150 (un)gebetene Gäste

Viele Interessierte kamen am 1. April zum Lokalaugenschein des Festivals der Regionen nach Marchtrenk. MARCHTRENK. 2015: Ebensee (Schichtwechsel), 2013: Eferding (Umgraben), 2011: Attang-Puchheim (Umsteigen). Das sind nur die letzten drei Stationen des Festivals der Regionen. Das zeitgenössische Kunst- und Kulturfestival findet seit 1993 alle zwei Jahre in einer jeweils festgelegten Region in Oberösterreich statt. So wurden in zwölf Festivalausgaben bisher 381 Projekte aus allen künstlerischen...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.