Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Das 1x1 bei der Feuerwehr: Beim Kuppeln der Saugschläuche stellen die Jugendmitglieder ihr Können unter Beweis.
1 1 3

30 neue „Goldene“ Feuerwehrjugendmitglieder im Bezirk

Feuerwehrjugend absolviert trotz Corona das Leistungsabzeichen Nach dem Wissenstest im Sommer, der aufgrund derCorona-Situation in den einzelnen Feuerwehren durchgeführt wurde, stand das Team rund um Bezirksfeuerwehrjugendreferentin Julia Ivancsits vor der nächsten großen Herausforderung: „Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold findet unter normalen Umständen im Landesfeuerwehrkommando in Eisenstadt statt“, erklärt die Bezirksreferentin. Die aktuelle Lage wegen der Coronakrise...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
Im Bereich des Feiersteiges kam es in der Nacht sogar zu einem kleineren Murenabgang.
1 16

Eisenstadt
Nächtlicher Starkregen sorgte für 12 Feuerwehreinsätze

Starkregen und das Unwetter gestern Nacht raubten der Stadtfeuerwehr Eisenstadt sowie die Feuerwehren Kleinhöflein und St. Georgen den Schlaf. EISENSTADT. Zum ersten Einsatz kam es kurz nach ein Uhr. Eine Straße im Industriegebiet war überflutet und das Areal musste gesichert werden. Darauf folgten mehrere Einsätze in Kellern, Garagen und Wohnungen, die unter Wasser standen. Im Bereich des Feiersteiges kam es zusätzlich zu einem kleinen Murenabgang, der die angrenzende Straße vorübergehend...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Der Brand brach im Dachbereich des Lokals aus.
3

Trausdorf
Brand im Dachbereich eines Lokals

Am 24. August gegen Mittag brach im Dachbereich des Lokals in Trausdorf ein Brand aus. TRAUSDORF. Bei dem Brandereignis waren weder Personen noch Tiere unmittelbar gefährdet, am Lokal entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehren aus Trausdorf und St. Margarethen waren sofort zur Stelle, um den Brand zu löschen. Zweiter Brand im Lokal Die Brandermittler des LKA Burgenland konnten als Brandursache bauliche Mängel sowie Wartungsmängel im Bereich der Rauchfangführung des Kamins...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ein Biker verletzte sich bei einem Unfall zwischen Purbach und Donnerskirchen

Purbach
Verletzter Biker nach Motoradunfall

PURBACH. Am Montag Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Purbach und Donnerskirchen. Ein 43-jähriger Motorradfahrer stieß dabei gegen einen PKW. Der Biker wollte das Fahrzeug überholen, als auch der PKW vor dem Motorrad zu einem Überholmanöver ansetzte. Durch die Kollision stürzte der Motorradfahrer in den Weingarten neben der Straße. Dabei verletzte sich der Biker und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht. Das total beschädigte Motorrad wurde von der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Bürgermeister Martin Radatz überreicht die Wärmebildkamera an Feuerwehrkommandant Hannes Heiss.
1 1

Übergabe: Feuerwehr Leithaprodersdorf erhält neue Wärmebildkamera

„Unsere neue Wärmebildkamera ist die ideale Unterstützung in unterschiedlichen Einsatzszenarien“, erklärt BM Yannic Sommer von der Feuerwehr. Durch die Thermalsicht können heiße und warme Stellen lokalisiert werden. „Dadurch wird es uns möglich, Glutnester zu finden und gezielt abzulöschen. Auch bei Personensuchen kann diese Wärmebildkamera als Unterstützung dienen“, führt Sommer aus. Die Kosten für die Kamera lagen bei rund € 7.500 und werden von der Gemeinde getragen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
Beeindruckende Steigungen absolvierte das 14 Tonnen schwere Fahrzeug der Feuerwehr Siegendorf.
2

Fahrtechnik-Lehrgang
Im Feuerwehrauto über Stock und Stein

Mitte Juni stellte die FF Siegendorf ein neues Feuerwehrfahrzeug in Dienst, nun wurde die Geländegängigkeit beübt. SIEGENDORF/STOTZING. Schon bei der Konzeptionierung des 14 Tonnen schweren Löschfahrzeugs wurde auf Geländegängigkeit geachtet, um in den umliegenden Wald- und Wiesengebieten einsatzfähig zu sein. Vor kurzem wurde diese Geländegängigkeit auch in der Praxis erprobt. Herausforderung für Mensch und Maschine Viele Siegendorfer Feuerwehrmitglieder haben eine Lenkberechtigung für...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Gratulation zum 80er des Feuerwehr-Urgesteins aus Eisenstadt

Eisenstadt
Feuerwehr-Urgestein feierte 80er

EISENSTADT. Über 30 Jahre prägte Werner Veszely das Geschehen der Stadtfeuerwehr mit. Mitte der 90er-Jahre legte der den Grundstein für die Jugendfeuerwehr der Stadt, viele Jahre lang betreute er den Nachwuchs selbst mit Herz und Seele. Gratulation zum 80er Nun feierte Veszely seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierten den nunmehrigen Reservisten, der sich der Feuerwehr jedoch nach wie vor eng verbunden fühlt, auch Eisenstadts Kommandant Werner Fleischhacker, sein Stellvertreter Rainer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
23

Autowerkstätte in Flammen
Großbrand in Eisenstadt

Neun Feuerwehren und rund 140 Kräfte kämpften die ganze Nacht gegen die Flammen. EISENSTADT. In der Nacht auf 30. Juli kam es in Eisenstadt zwischen der Mattersburger und Ruster Straße zu einem Großeinsatz. Gegen ein Uhr morgens schlug ein zufällig vorbeifahrender Rotkreuz-Wagen Alarm, weil Flammen aus dem Gebäude einer Autowerkstätte drangen. Werkstatt in Vollbrand Insgesamt waren rund 140 Feuerwehrmitglieder aus neun Wehren beim Gebäudevollbrand im Einsatz und löschten das Feuer bis in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Feuerwehr Eisenstadt wurde am Samstag zu einem Brand in einem Wohnhaus gerufen.

Stadtfeuerwehr Eisenstadt im Einsatz
Zimmerbrand in Eisenstadt

Letzten Samstag war die Stadtfeuerwehr Eisenstadt bei einem Brand in einem Wohnhaus im Einsatz. EISENSTADT. Am Nachmittag des 20. Junis wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus gerufen. Das Feuer auf der aus bisher unbekannter Ursache brennenden Couchgarnitur konnte in kürzester Zeit gelöscht werden und ein Übergreifen des Feuers auf weitere Räume konnte vermieden werden. Unter Verwendung der Wärmebildkamera wurde das restliche Haus kontrolliert, um weitere...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Das neue Feuerwehrboot in Breitenbrunn.
3

Unterstützung
Erstes Feuerwehrboot in Breitenbrunn

Bei der freiwilligen Feuerwehr in Breitenbrunn gibt es seit kurzem ein neues Feuerwehrboot. BREITENBRUNN. Bereits im Juli 2017 begann die Herausforderung, ein eigenes Boot für die Feuerwehr anzuschaffen. Ausschlaggebender Grund dafür waren zahlreiche Unfälle am Neusiedler See, welche Verletzungen und in manchen Fällen sogar Tote nach sich gezogen haben. Bei diversen Einsätzen am See konnten nur umliegende Ortschaften mit vorhandenen Booten einschreiten. Dies soll sich von nun an...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Erste virtuelle Jugendstunde: beinahme alle Jugendmitglieder sowie Ausbilder warten mit dabei.
2

Feuerwehrjugendstunden trotzen dem Coronavirus.

In Leithaprodersdorf hat man die wöchentlichen Jugendstunden ins Web 2.0 verlegt „Die Idee kam von unseren Feuerwehrjugendmitgliedern“, erklärt Feuerwehrjugendbetreuer Yannic Sommer von der Feuerwehr Leithaprodersdorf. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten und Vorschriften des Landesverbandes konnten die Jugendstunden nicht mehr im Feuerwehrhaus abgehalten werden. „Wir haben uns mit dem Betreuerteam beraten und Rahmenbedingungen für unsere virtuellen Jugendstunden festgelegt“, führt Sommer aus....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
Online-Meeting: Die Kommandomitglieder Adolf Selinger, Yannic Sommer, Philipp Schraufstädter, Hannes Heiss, Florian Jäger, Patrick Rotpuller und Franz Kopinits beraten über die weitere Vorgangsweise.
2

Feuerwehrleben in Zeiten von Corona

Auch die Feuerwehr Leithaprodersdorf musste sich auf die neuen Umstände aufgrund des Coronavirus einstellen. „Wir sind uns unserer Aufgabe als kritische Infrastruktur bewusst und nehmen diese auch sehr ernst“, erklärt Verwalter Yannic Sommer von der Feuerwehr Leithaprodersdorf. Der Zugang zum Feuerwehrhaus wurde beschränkt, der Übungsbetrieb bis auf weiteres eingestellt, führt Sommer aus: „Wir halten uns an die Empfehlungen des Landes- und Bezirksfeuerwehrkommandos und schränken den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
Rund 3.500 Quadratmeter Wiese – in nächster Nähe zu bewohntem Gebiet – stand in Siegendorf in Flammen
13

3.500 Quadratmeter in Flammen
Brandeinsatz in Siegendorf

SIEGENDORF. Schon vergangene Woche war „Petra“ für einen Feuerwehreinsatz in Siegendorf verantwortlich. Dieses mal hatte das Sturmtief „Sabine“ nichts mit dem Brand zu tun. Erschwert hat der böige Starkwind die Arbeit der Einsatzkräfte jedoch allemal. Flurbrand in Siegendorf Um kurz nach 16 Uhr am 10. Februar heulten in Siegendorf und Zagersdorf die Sirenen. Umgehend rückten die beiden Wehren zu einem Flurbrand im Ortsgebiet von Siegendorf aus. Rund 3.500 Quadratmeter Wiese stand in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
v.l.: Bürgermeister Martin Radatz, Kommandant Hannes Heiss, Verwalter Yannic Sommer, Vizebürgermeister Horst Blümel
1 1

Neue Kennzeichen für Feuerwehrfahrzeuge

Im Zuge der Novellierung des Kraftfahrgesetz wurden eigene Sachbereichskennzeichen für Feuerwehrfahrzeuge eingeführt. Diese starten mit dem Kürzel „FW“. Seit 1. Feber 2020 können die Kennzeichen offiziell auf den Fahrzeugen getragen werden. Eine der ersten Feuerwehren im Bezirk, die sich über die neuen Kennzeichen freuen darf, ist die Feuerwehr Leithaprodersdorf. „Wir haben für unsere drei Fahrzeuge die Kennzeichen beantragt“, erklärt Verwalter Yannic Sommer von der Feuerwehe...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
Die Glasfassade im Einkaufszentrum drohte, auf die Straße zu stürzen
4

Siegendorf
Petra sorgt für Feuerwehreinsatz

Mit bis zu 150 km/h fegte das Sturmtief „Petra“ am 4. Februar über Österreich hinweg. Auch der Bezirk blieb nicht verschont. SIEGENDORF. In Siegendorf musste die Feuerwehr aufgrund des Starkwinds ausrücken. Denn im neuen INTRO Shoppingcenter lösten sich Teile der Glasfassade und drohten, auf die Straße zu stürzen. Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Neufeld rückten die Siegendorfer aus, sperrten den betroffenen Teil ab und errichteten einen provisorische Absicherung. Nach rund...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Verbrachten einen tollen Ballabend in Siegendorf: die Sozialistische Jugend der Gemeinde
7

Klingenbach und Siegendorf
Floriani schnürten die Tanzschuhe

„Alles Walzer“ hieß es am Samstag bei den Feuerwehren in Klingenbach und Siegendorf SIEGENDORF/KLINGENBACH. Die beiden Nachbarswehren aus Klingenbach und Siegendorf luden am Samstag zum Tanz. Im Gasthof Gregorits in Klingenbach wurde der Floriani-Tanz durch die „Homeless Linedancers“ eröffnet. Die zahlreichen Gäste wurden von der Musikgruppe „Die Übelbacher“ unterhalten. Alles Walzer in Siegendorf Bereits das zehnte Mal durfte in Siegendorf Bgm. Rainer Porics den Ball eröffnen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1 40

Feuerwehrball in Purbach

Purbach: Wie jedes Jahr fand der traditionelle Ball der Stadtfeuerwehr Purbach im Gasthaus zum Foltin statt. Nach dem Eröffnungstanz der Volkstanzgruppe Purbach begrüßte der Kommandant HBI Peter Fröch die Gäste, wie zum Beispiel eine Abordnung der Feuerwehren aus Breitenbrunn, Oggau und aus Langenlois aber auch Ehrengäste - Bgm. Richard Hermann, Vizbgm. Gerhard Wein und Landesrätin Astrid Eisenkopf waren gekommen. Die bei ihren Grußworten die Arbeit der Feuerwehr in den Vordergrund stellte....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eduard Wimmer
In Oggau waren in der Nacht zum Stefanitag vier Feuerwehren bei einem Wohnhausbrand im Einsatz. (Symbolbild)

Defekt an einer Elektroinstallation war Brandursache
Dachstuhlbrand in Oggau

OGGAU. In der Nacht zum Stefanitag, am 25. Dezember rückten um 22.45 Uhr vier Feuerwehren zu einem Brand in Oggau aus, die wegen eines Wohnhausbrandes gerufen wurden. Beim Eintreffen der Feuerwehr drangen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Hauses. Der Brand konnte rasch eingedämmt und gelöscht werden, sodass bereits kurz vor Mitternacht Brandaus gegeben werden konnte. Brandursache dürfte ein Defekt an der Elektroinstallation im Dachbodenausbau gewesen sein. 107 Feuerwehrleute der Feuerwehren...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Auf Besuch freuen sich die Wehren aus Siegendorf (Bild), Klingenbach und Schützen am Gebirge

11. Jänner 2020
Drei Wehren laden zum Tanz

Am 11. Jänner 2020 laden die Feuerwehren aus Siegendorf, Klingenbach und Schützen am Gebirge zur Ballnacht.  Leger in Klingenbach In Klingenbach wird im GH Gregorits an 20 Uhr gefeiert. Gestartet wird mit den Homeless Linedancers, im Anschluss sorgen „Die Übelbacher“ für Stimmung. Neu am Ball ist nicht nur die Cocktailbar, sondern auch der Dresscode. Denn in Klingenbach trifft man sich nicht in Abendrobe, sondern in zwangloser, legerer Kleidung.  Ball in Siegendorf und Schützen Etwas...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Rund 5.000 Quadratmeter in der Nähe der Rochuskapelle standen in Flammen.
3

Siegendorf und St. Margarethen
Feuerwerk sorgt für Brände

Feuerwehren aus St. Margarethen, Oslip, Siegendorf und Wulkaprodersdorf mussten zum Jahreswechsel ausrücken SIEGENDORF/ST. MARGARETHEN. Noch lauter als in den Jahren zuvor wurde dieses Mal im Vorfeld des Jahreswechsels über das Hochjagen von Feuerwerkskörpern diskutiert. Die globale Diskussion reicht vom Feuerwerk in Sidney trotz verheerender Buschbrände bis zur heimischen erhöhten Feinstaubbelastung bis zu vor Angst zitternden Hunden aufgrund des Lärms. Brandgefahr durch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
5

Verkehrsunfall zwischen Leithaprodersdorf und Loretto

Am 27. November wurde die Feuerwehr Leithaprodersdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen Leithaprodersdorf und Loretto gerufen. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab und überschlug sich. Dabei wurde der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Leithaprodersdorf und Deutsch Brodersdorf (NÖ) befreiten die eingeklemmte Person, erklärt Brandmeister Yannic Sommer von der Ortsfeuerwehr Leithaprodersdorf: „Mittels der hydraulischen Rettungsgeräte konnten wir die Person schnell befreien und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
LHStv. Johann Tschürtz und LR Heinrich Dorner gratulieren Sebastian Nährer aus St. Georgen zum dritten Platz.
2

Feuerwehrfunk-Wettbewerb
Sebastian Nährer aus St. Georgen auf Platz drei

Mit 303 Feuerwehrmitgliedern war es der bisher größte Funkleistungsbewerb im Land. Ein St. Georgener holte den dritten Platz. ST. GEORGEN. Durch die Umstellung von analogen zu digitalen Geräten kam es im Bereich des Funkwesens in den letzten Jahren zu großen Umstellungen für die Feuerwehren. Insgesamt 3.100 digitale Fixfunkstationen und digitale Handfunkgeräte wurden von den heimischen Wehren seit der Umstellung 2016 angeschafft, das Land Burgenland unterstützte diese...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Feuerwehr Müllendorf musste zu einem Brand in einen Entsorgungsbetrieb ausrücken.

Müllendorf
Elektroschrott-Brand in Entsorgungsbetrieb

MÜLLENDORF. Am 20. November kam es zu einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb in der Müllendorfer Industriestraße. Kurz nach 22 Uhr wurde der Brand von Mitarbeitern der Recyclingfirma entdeckt. Diese alarmierten umgehend die Feuerwehr und setzten erste Löschmaßnahmen. Brand von Elektroschrott Die Feuerwehr Müllendorf rückte mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Dort wurde mit einem Frontlader der in Brand geratene Elektroschrott aus einem überdachten Lagerplatz gebracht und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ein hoher fünfstelliger Eurobetrag soll veruntreut worden sein – die Staatsanwaltschaft Eisenstadt ermittelt.

Staatsanwaltschaft Eisenstadt
Untreueermittlungen bei Feuerwehr

Bereits seit Anfang des Jahres ermittelt die Staatsanwaltschaft Eisenstadt wegen Untreue gegen zwei Feuerwehrmitglieder.  EISENSTADT. Staatsanwältin Petra Bauer spricht – im Gegensatz von aus Medien kolportierten 250.000 Euro – von einem hohen fünfstelligen Betrag, um den es sich handeln soll. Von der Staatsanwaltschaft überprüft wird derzeit ein Zeitraum von neun Jahren bis 2016. „Das ist der derzeitige Akteninhalt. Der tatsächliche Zeitraum jetzt noch nicht absehbar“, so...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.