FF Leutschach

Beiträge zum Thema FF Leutschach

Lokales
Video

#steirergegencorona
DerWaltl's Corona-Video-Tagebuch - Teil 4

Die Freiwillige Feuerwehr Leutschach ist auch in Zeiten, in denen andere Regeln gelten, für den Ernstfall gerüstet. Um eine dauerhafte Einsatzbereitschaft garantieren zu können, hat sich die FF Leutschach in drei unabhängig voneinander operierende Gruppen aufgeteilt. Weitere Beiträge finden Sie hier: DerWaltl's Corona-Video-Tagebuch - Teil 3

  • 24.03.20
Lokales

Leutschach
Feuerwehr ist gefordert und gut gerüstet

Um eine dauerhafte Einsatzbereitschaft garantieren zu können, hat sich die FF Leutschach in drei unabhängig voneinander operierende Gruppen aufgeteilt. Diese dringende Maßnahme, so HBI Willi Trunk, stellt eine wichtige Risikominimierung in der aktuellen Corona-Krise dar. Innerhalb von wenigen Stunden wurden die Einsatzkräfte zu zweit Einsätzen gerufen. Nachdem man bei einer leblosen Person in einer Lagerhalle leider nicht mehr eingreifen musste, wurde am Nachmittag ein Wiesenbrand gemeldet,...

  • 17.03.20
Lokales
2 Bilder

Leutschach
Feuerwehr hat Probleme bei Zufahrt

Mit Sirenenalarm wurden die Leutschacher Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf den Eichberg gerufen. LEUTSCHACH. Mittels TLF und HLF rückten zehn Mann aus und konnten nur mit Problemen und nachdem man mehrere direkt an der Zufahrt zur Unfallstelle montierte Metallrohre zur Seite drehte zum Unfallort vordringen. Ließ der erste Blick noch schlimmeres befürchten, kam umgehend die Entwarnung, das sich niemand im völlig zerstörten PKW befinde. Davon konnte sich auch der Einsatzleiter OBI...

  • 19.02.20
Leute
2 Bilder

Leutschach
Besonderer nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr

LEUTSCHACH. Eigentlich hat man sich zu einer Arbeitsbesprechung im Rüsthaus Leutschach verabredet gehabt, doch daraus wurde diesmal nichts. Denn über eine WhatsApp-Nachricht wurden die Florianis zu einem besonderer Einsatz gerufen. Löschmeister Ludwig "Luzi" Resch vermeldete gemeinsam mit seiner Frau Hermine die Geburt von Tochter Magdalena Brigitte. Sofort wurden aus dem Lager die Einsatzgeräte "Storch" und "Holzauto" entnommen und zum Einsatzort Weingut Resch gefahren. Ob die Löscharbeiten...

  • 18.02.20
Lokales
2 Bilder

Wassermangel
Fehlender Schnee fordert Feuerwehren

Während Sturmtief "Sabine" im Norden für nennenswerte Niederschlagsmengen gesorgt hat, bleibt es im Süden seit Wochen viel zu trocken. Mittlerweile ist dieser Umstand auch bei den heimischen Quellen und damit der Wasserversorgung angekommen. Immer öfter werden wie in Leutschach daher die heimischen Florianis zur Wasserversorgung gerufen. "Sollte es nicht bald ausgiebig regnen, wird das wohl zum echten Problem", erklärt Kommandant Willi Trunk. Mittlerweile hat sich die Feuerwehr Leutschach...

  • 15.02.20
Lokales
18 Bilder

Leutschach
Starke Leistungsbilanz der Feuerwehr Leutschach

133 Einsätze und 12.000 geleistete Stunden: Die FF Leutschach blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück und geht gestärkt in die Zukunft. LEUTSCHACH. Wehrkommandant Willibald Trunk und sein Stellvertreter Stefan Ketschler zogen anlässlich der 143. Wehrversammlung im Rüsthaus Leutschach eine erfolgreiche und arbeitsreiche Bilanz. Mit knapp 500 Tätigkeiten im Jahr 2019 waren die Florianis stark gefordert und konnten sich mit der Anschaffung eines HLF4 und eines MZF auch ausrüstungstechnisch...

  • 03.02.20
  •  1
Lokales
4 Bilder

Leutschach
Rauchentwicklung früh genug gemeldet

LEUTSCHACH. Um kurz vor 8 Uhr meldete der benachbarte Kindergarten "Lachtraube" in Leutschach über den Notruf 122 eine „starke Rauchentwicklung im Bereich der Tischlerei“. Sofort war die FF Leutschach mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort und konnte einen brennenden Haufen noch gerade vor dem Übergreifen auf einen direkt angrenzenden Baum und einen Bretterstapel rasch löschen. Nach dem das glosende Material mit Schaufeln auseinandergezogen wurde, konnte nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera nach...

  • 10.01.20
Lokales

Leutschach
Wenn alle 60 Stunden die Sirene geht

Das Jahr 2019 hat die FF Leutschach schwer gefordert: 133 Einsätze und über 11.000 geleistete Stunden. LEUTSCHACH. Der erste Einsatz der FF Leutschach war bereits am 2. Jänner 2019 um 15 Uhr 15, der letzte mit einer Hubschrauber Taubergung in der Klamm am 30.Dezember um 9 Uhr 34. Von den in Summe 133 Einsätzen machen die 114 technischen Einsätze wie seit Jahren den Löwenanteil aus. Vorbeugender Brandschutz, Brandmeldeanlagen usw. helfen hier sicherlich mit, die Gefahr von Großbränden zu...

  • 06.01.20
Lokales
3 Bilder

Energie für die Feuerwehr

LEUTSCHACH. Mit einem großzügigen und für ein Notstromaggregat zweckgebunden finanziellen Beitrag hat die Raiffeisenbank Gleinstätten-Leutschach-Groß St. Florian die Freiwillige Feuerwehr Leutschach unterstützt. "Es ist uns ein Herzensanliegen die Feuerwehr zu unterstützen! Man kann nicht oft genug betonen, wie wichtig die sicherlich nicht immer leichte Arbeit dieser Idealisten ist" betont Prokurist Ing. Karl Sauer aus Leutschach beim Besichtigen des Geräts im Rüsthaus. Kommandant Willi...

  • 26.11.19
Lokales
2 Bilder

Spezielle Übungsannahme: „Der Kampf um die Jause“

Unter dem Motto „Der Kampf um die Jause“ wurde die Herbstabschlussübung der FF Leutschach durchgeführt. Nach einem arbeitsreichen Sommer mit vielen Einsätzen und dem großen Feuerwehrfest und der HLF4 Fahrzeugweihe steht nun wieder „Alltag“, also Einsätze und Übungen, am Programm. LEUTSCHACH. Oberlöschmeister Alexander Postl als Übungsleiter ließ sich diesmal etwas ganz Besonderes einfallen. Nach der Aufteilung der Gruppen wurde den beiden Gruppenkommandanten LM d. F. Manfred Kalunder und FM...

  • 23.11.19
Lokales
2 Bilder

Leutschach
Schwerer Verkehrsunfall endet glimpflich

LEUTSCHACH. Ein Fahrzeug ist auf der B69 in Kranach aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und nach einem Überschlag auf dem Dach zum liegen gekommen. Nachdem zuerst zwei verletzte Personen gemeldet wurden, hat sich der Einsatzbefehl für die Freiwillige Feuerwehr Leutschach Gottseidank nicht bewahrheitet. Fahrer und Beifahrer, beide aus dem Bezirk Leibnitz, konnten sich ohne fremde Hilfe und weitgehend unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Eingesetzt waren MZF-A, MTF und TLF2...

  • 07.09.19
Lokales

Leutschach
Hobbykicker unterstützen Feuerwehr

Die engagierten Hobbykicker des HFC Leutschach gehören zu den aktivsten Vereinen in Leutschach. LEUTSCHACH. (gw) Nicht nur, dass sich die rund zwei dutzend Mitglieder ihr Hobby ausschließlich selber finanzieren, hat man im Rahmen des letzten Heimspieles eine großzügige Spende für die Neuanschaffung eines HLF4 Einsatzfahrzeugs an die FF Leutschach überreicht. Unlängst haben die HFC Kicker ja den "Steirischen Meistercup 2019" geholt und damit den wohl wichtigsten steirischen Hobbytitel....

  • 19.08.19
Lokales

Danke an die Einsatzkräfte
Wieder Motorradunfall in Leutschach auf der B69

LEUTSCHACH. (gw) Bei einem Überholmanöver auf der B69 krachten in einer 70er Zone unmittelbar vor dem Ortsgebiet Leutschach aus noch ungeklärten Gründen ein PKW und ein Motorradfahrer mit seiner Beifahrerin aus dem Bezirk Liezen frontal zusammen. Der Motorradlenker und seine Beifahrerin wurden in die Wiese geschleudert, der Fahrer leicht und seine Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Sanitäter der FF Leutschach wurde die Verletzte ins LKH Wagna...

  • 06.08.19
Lokales

Leutschach
Suchaktion abgebrochen – Person gefunden

LEUTSCHACH. Um 5 Uhr 30 in der Früh wurden die Kameradinnen und Kameraden der FF Leutschach Samstagfrüh von der Sirene und dem SMS-Alarm geweckt. Die Polizei setzte nämlich einen Notruf ab und meldete eine "abgängige junge Person am Gelände Bikercamp, Route 69". Gottseidank kam mit der Ausfahrt des ersten Einsatzfahrzeuges bereits die Entwarnung und es war kein weiterer Einsatz nötig. Die rund 20 herbeigeilten Kameraden konnten wieder einrücken und nach Hause.

  • 13.07.19
Lokales
4 Bilder

Unwetter
Feuerwehren wieder im Einsatz

Die Unwetter in den vergangenen Tage  forderten die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Leibnitz wieder sehr. LEIBNITZ. (gw) Mit einem blauen Auge ist man gestern im Bereich Oberhaag bis Gamlitz bzw. Heimschuh bis Arnfels bei den Unwettern nach der extremen Hitzeperiode davongekommen. Während im Raum Oberhaag einige Keller ausgepumpt werden mussten, blockierte eine umgestürzter Baum in Kranach bei Leutschach die B69 und konnte von der FF Leutschach rasch entfernt und die Straße wieder frei...

  • 04.07.19
Lokales

Leutschach
Voller Einsatz zum 50er

LEUTSCHACH. Als Feuerwehrkommandant seiner Freiwilligen Feuerwehr Leutschach ist HBI Willibald Trunk es gewohnt, unter Druck und im Einsatz die richtigen Entscheidugnen zu treffen. Anlässlich seines 50. Geburtstags war er dann vor allem beim Geschenk seiner Feuerwehrfreunde doch ein wenig „von der Rolle“, oder besser „von der Speiche“: Denn die Kameradinnen und Kameraden schenkten ihrem Willi eine bis auf die letzte Schraube restaurierte Puch MV 50, ein Moped, dass er sich schon immer gewünscht...

  • 01.07.19
Lokales

Leutschach
Danke an alle Einsatzkräfte

LEUTSCHACH. Am Salzaweg in Remschnigg bei Leutschach ist am Donnerstag eine 17-jährige Lenkerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen und mehrere Meter in den Wald gestürzt. Gottseidank sind Fahrerin und Beifahrer selbst aus dem am Dach liegenden PKW gekommen und wurden leichtverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Eingesetzt waren die FF Leutschach und die FF Kaindorf sowie Rotes Kreuz und die Polizei.

  • 28.06.19
Lokales
4 Bilder

Gottseidank Fehlalarm
Einsatzkräfte-Großaufgebot am Remschnigg

LEUTSCHACH. SLOWENIEN. Auf der slowenischen Seite am Remschnigg bei Leutschach wurde durch starke Rauchentwicklung ein Großbrand vermutet. Mehrere Notrufe gingen dazu beim Feuerwehrnotruf ein und so wurde ein Gebäudebrand in der Nähe des Anwesen vulgo Pronintsch alarmiert. Gemeinsam mit der Polizei waren die Feuerwehren Leutschach, Sankt Johann, Maltschach und Arnfels mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und konnten nach kurzer Nachschau wieder einrücken.

  • 15.06.19
Lokales

Danke an die FF Leutschach und das Rote Kreuz
Hausmauer stoppte Pkw

LEUTSCHACH. Am Mittwoch, dem 12.06., kam es am späteren Nachmittag auf der B69 unmittelbar nach der Ortseinfahrt Leutschach zu einem gefährlichen Verkehrsunfall. Eine ortakundige PKW-Lenkerin geriet aus noch ungeklärten Umständen auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in eine Hausmauer. Dabei wurde die Lenkerin unbestimmten Grades verletzt und musste von der Feuerwehr Leutschach und dem Roten Kreuz aus dem Wrack befreit werden. Nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde die Lenkerin in...

  • 13.06.19
Lokales

Großspende
Leutschacher Vereine halten zusammen

LEUTSCHACH. Für den anstehenden Ankauf eines sogenannten HLF4, einem modernen Einsatzfahrzeuges, muss die größte Feuerwehr des Bezirks in Leutschach auch einen hohen Eigenanteil aufbringen. Da kommen so grosszügige Spenden wie 1000 Euro vom örtlichen ÖAAB mehr als gelegen. "Jeder Cent hilft, aber solche Spenden helfen uns entscheidend weiter, danke Heidi Kure!" so Kommandant Willi Trunk. Für die angesprochene engagierte Obfrau Heidi Kure ist eines ganz klar: "Die Feuerwehr ist Tag und Nacht...

  • 11.06.19
Lokales
5 Bilder

Gefährliche Arbeiten
Traktor im Weingarten gerade noch gestoppt

KRANACH. Aufgrund der anhaltenden Niederschläge der letzten Tage sind die heimischen Winzer im Moment sehr gefordert. Dringende Pflanzenschutzmassnahmen sind zu erledigen und die Weingärten momentan sehr rutschig und gefährlich. So konnte in Kranach bei Leutschach einen nach hinten rutschenden Traktor nur wenige Meter vor einer sehr steilen Böschung stoppen. Die alarmierte FF Leutschach konnte das Fahrzeug über dutzende Meter mit der Seilwinde bergen, der Fahrer blieb Gottseidank unverletzt....

  • 01.06.19
Lokales

Leutschach
Der Karnerberg kommt nicht aus den Schlagzeilen

Einigermaßen glimpflich endete ein Unfall auf der B69 am Karnerberg bei Leutschach. Aus noch ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin aus dem Bezirk Deutschlandsberg auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den Gegenhang. Nach dem folgenden Überschlag konnte sich die nur leicht verletzte Lenkerin selbst aus dem Auto befreien und vom Roten Kreuz erstversorgt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Leutschach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

  • 26.05.19
Lokales

Danke
Großspende für Leutschacher Feuerwehr

LEUTSCHACH. Ein herzliches „Danke“ sagen die Florianijünger aus Leutschach mit Kommandant Willibald Trunk an die Familie Masser aus Fötschach bei Leutschach. So haben die „Masser`s“ anlässlich der hauseigenen Jahrgangspräsentation am renommierten Weingut um Spenden für den Ankauf eines neuen Einsatzfahrzeuges der heimischen Wehr gebeten und den Betrag großzügig auf 1000 Euro aufgerundet. „Ohne unsere Bevölkerung würden wir solche Anschaffungen für die Zukunft und Sicherheit aller nicht...

  • 16.05.19
Lokales
4 Bilder

Danke an die FF Leutschach, FF Maltschach und FF Kaindorf/Sulm
Einsatzkräfte im Dauereinsatz

LEUTSCHACH. Nach zwei schweren Motorradunfällen mit einem tragischen Todesopfer vor zwei Wochen ist es aus noch ungeklärten Umständen auf der L614 in Pössnitz im Gemeindegebiet von Leutschach zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch ungeklärten Umständen kam ein Lenker aus dem Bezirk Leibnitz von der Straße ab und krachte in den Straßengraben. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Leutschach konnte sich der unbestimmt verletzte Lenker selbst befreien. Nach Erstversorgung durch...

  • 11.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.