FF Tumeltsham

Beiträge zum Thema FF Tumeltsham

Die FF Utzenaich unterstützte im Rieder Stadtgebiet.
15

Unwetter
Rieder Feuerwehren waren bis in die Morgenstunden im Einsatz

Der Bezirk Ried blieb bei den vergangenen Unwettern größtenteils verschont. Letzte Nacht hatten die Feuerwehrleute im Bezirk allerdings wieder alle Hände voll zu tun. BEZIRK RIED. Ab etwa 21 Uhr rollte eine Unwetterfront vom Westen Oberösterreichs Richtung Osten. „Baum auf der Straße“ und „Überfluteter Keller“ waren die meisten Einsatzgründe.Auch Autobahnen und Bundesstraßen waren zum Teil durch umgestürzt Bäume und Überflutungen erschwert passierbar. In Ried im Innkreis und im Bereich Andorf...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Auto stand in Vollbrand.
2

Feuerwehreinsatz
Auto brannte auf der A8

TUMELTSHAM. Am 24. Juli wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Tumeltsham und Walchshausen um ungefähr 11 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die A8 in Fahrtrichtung Haag alarmiert. Das komplett  brennende Fahrzeug konnte von den Kameraden gelöscht werden,. In Einsatz standen elf Einsatzkräfte und ein Tanklöschfahrzeug.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Vier Feuerwehren waren im Einsatz.
2

Feuerwehreinsatz auf der Innkreisautobahn
Mit Maisschrot beladener Lastwagen geriet in Brand

ORT. Gestern,  9. September 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried gemeinsam mit den Feuerwehren Andrichsfurt, Tumeltsham und Walchshausen zu einem Einsatz auf die A8 Innkreisautobahn alarmiert.  Ein Lastkraftwagen war in Fahrtrichtung Suben kurz nach der Autobahnauffahrt Ried in Brand geraten. Die Löscharbeiten des mit Maisschrot beladenen Lanstwagens wurden in Zusammenarbeit der vier Feuerwehren durchgeführt. Die Feuerwehr Ried konnte nach rund zwei Stunden wieder ins Feuerwehrhaus...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
5

Update
Brand in Ottenbach – Spritzkerze löste Christbaumbrand aus

Am 13. Jänner 2020, kurz nach 13 Uhr, wurden die Feuerwehren Ried, Tumeltsham, Walchshausen und Eschlried zu einem Einsatz nach Ottenbach alarmiert. RIED. Eine 67-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis entzündete bei dem im Wohnzimmer stehenden Christbaum in Tumeltsham eine sogenannte Spritzkerze. Unmittelbar danach geriet der Baum in Brand, wobei sich die Flammen rasch auf den gesamten Christbaum sowie auf brennbare Materialien im Nahbereich ausbreiteten. Die 67-Jährige versuchte noch, den...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die freiwillige Feuerwehr Eschlried feiert 2020 ihr 100-jähriges Jubiläum, unter anderem mit einem großen Blaulichttag.
2

Freiwillige Feuerwehr Eschlried
Großer Blaulichttag zum Jubiläum

TTUMELTSHAM. Die Gemeinde Tumeltsham hat drei Feuerwehren. Die 1902 gegründete Freiwillige Feuerwehr Tumeltsham ist die älteste Körperschaft der Gemeinde. Kommandant ist HBI Johann Zwingler. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Walchshausen steht HBI David Aigner an der Kommandobrücke. Aktuell wird hier das Feuerwehrhaus saniert. Die Freiwillige Feuerwehr Eschlried steht unter dem Kommando von HBI Johannes Hellwagner und feiert 2020 ihr 100-jähriges Jubiläum.  100 Jahre Freiwillige Feuerwehr...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Auto der Frau aus Braunau kam in Straßengraben zum Stehen.
2

Wegen Schneefahrbahn
Schärdinger verlor die Kontrolle über sein Auto

TUMELTSHAM. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Schärding war mit seinem Auto heute Früh (11. Dezember 2018), gegen 6.10 Uhr, auf der Rieder Straße Richtung Tumeltsham unterwegs. Laut seinen eigenen Aussagen war er zu schnell unterwegs und kam auf der verschneiten Fahrbahn in einer Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Dabei streifte sein Fahrzeug einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 60-Jährigen aus dem Bezirk Schärding. Anschließend krachte der 31-Jährige mit seinem Auto noch in das...

  • Ried
  • Lisa Nagl
11

Auto brannte auf der A8

BEZIRK. Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Tumeltsham, Walchshausen und Ried im Innkreis zu einem Fahrzeugbrand auf die A8 in Fahrtrichtung Suben alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr stand das Auto bereits im Vollbrand. Die Insassen konnten sich und Teile des Reisegepäcks noch in Sicherheit bringen bevor die Flammen auf das gesamte Fahrzeug übergriffen. Unter Verwendung von Atemschutz hatte die Feuerwehr den Brand rasch gelöscht. Laut Information der Feuerwehr gibt es keine...

  • Ried
  • Sandra Kaiser
6

Tödlicher Verkehrsunfall in Tumeltsham

TUMELTSHAM. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitag, 27. November, gegen Mittag in Tumeltsham. Wie die Polizei berichtet, verlor die 38-jährige Lenkerin auf der B 141a auf Höhe "Tumeltshamer Berg" die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Kleinbus. Mit diesem war ein 57-jähriger aus Lambrechten unterwegs. Die Lenkerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Walchshausen und Tumeltsham...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
13

Autobahn A8: Lkw in Vollbrand

REICHERSBERG, ORT IM INNKREIS. "Lkw-Brand auf der Autobahn A8, Fahrtrichtung Suben" – mit diesen Einsatzstichworten wurden die Freiwilligen Feuerwehren Walchshausen, Tumeltsham und Ried am Montag, 7. September, kurz nach Mitternacht alarmiert. Ein Sattelauflieger begann kurz vor der Ausfahrt Ort im Innkreis zu brennen – Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Auflieger bereits in Vollbrand. Der Lenker konnte das Fahrzeug noch...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
6

Sekundenschlaf führte zu Unfall

ORT IM INNKREIS. Am 1. Mai gegen 6 Uhr wurden die Feuerwehren Walchshausen und Tumeltsham zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Innkreisautobahn A8 Fahrtrichtung Suben alarmiert. Kurz vor der Ausfahrt Ort im Innkreis krachte ein Kleinbus in einen LKW. Beim Eintreffen am Unfallort waren der Fahrer, ein 51-jährige Arzneimittelhersteller aus Deutschland, sowie dessen 40-jährige Beifahrerin eingeklemmt. Mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes wurde jeweils eine Person von der...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
35 Kameraden des Pflichtbereichs Tumeltsham legten ihre Hilfeleistungsprüfung ab.

Hilfeleistungsprüfung abgenommen

TUMELTSHAM. 35 Kameraden des Pflichtbereiches Tumeltsham (FF Eschlried, FF Walchshausen, FF Tumeltsham) führten am 15. Dezember 2012 die technische Hilfeleistungsprüfung durch. Zur Prüfung traten je zwei Gruppen in Bronze und Silber sowie eine Gruppe in Gold an. Alle führten den Bergungsangriff erfolgreich durch und erlangten dadurch die begehrten Abzeichen. Bei der technischen Hilfeleistungsprüfung müssen folgende Schritte in einer bestimmten Zeit bewältigt werden: Die Bergung mit einem...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.