Formen in Weiß Ischgl

Beiträge zum Thema Formen in Weiß Ischgl

Lokales
Den ersten Platz holte sich das Team Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien mit der Skulptur „Gitarre + Saxofon“.
Video
8 Bilder

"Formen in Weiß"
Ischgl prämierte seine Superstars

ISCHGL. Superstars zum Greifen nahe – das gibt es ab sofort im Skigebiet von Ischgl. Unter dem Motto „25 Years - Top of the Mountain Concerts“ modellierten internationale Künstler im Rahmen des 27. Schneeskulpturen-Wettbewerbs „Formen in Weiß“ erfolgreiche Musiker wie Pink, Tina Turner oder Bon Jovi aus Schnee. Den ersten Platz holte sich das Team Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien mit der Skulptur „Gitarre + Saxofon“. 27. Schneeskulpturen-Wettbewerb Zahlreiche internationale...

  • 19.01.20
Lokales
Beim alljährlich stattfindenden Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ werden Künstler aus der ganzen Welt dazu aufgerufen, Ischgl in eine eindrucksvolle Open-Air-Galerie aus Schnee zu verwandeln.
5 Bilder

"Formen in Weiß"
Superstar-Aufgebot im Ischgler Schnee

ISCHGL. Aug in Aug mit Stars wie Pink, Tina Turner, Helene Fischer oder Robbie Williams? Von 13. bis 17. Jänner 2020 machen die Top-Stars der Musikszene die Ischgler Pisten unsicher. Überwintern nicht ausgeschlossen. Anlass ist der 27. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ mit dem Motto „25 Years - Top of the Mountain Concerts“. Internationale Superstars zum Anfassen Ischgl präsentiert internationale Superstars zum Anfassen: Von 13. bis 17. Jänner 2020 versammeln sich Robbie...

  • 10.10.19
Lokales
Superhelden übernehmen Ischgler Skigebiet
5 Bilder

26. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ vom 7. bis 11. Jänner 2019
Superhelden übernehmen Ischgler Skigebiet

ISCHGL. Im Jänner finden sich Ischgl-Besucher im Skigebiet Aug in Aug mit ihren Kindheitsidolen. Die Männer und Frauen mit den übernatürlichen Kräften machen Winterurlaub in Ischgl und lassen sich in der Silvretta Arena von allen Seiten bewundern. Grund: Der 26. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“. Hier heißt es vom 7. bis 11. Jänner 2019 für zehn internationale Künstler das Skigebiet mit ihren Schneekreationen zum Motto „Superhelden“ in eine beeindruckende Open Air Galerie zu...

  • 09.11.18
Lokales
Formen in Weiß 1. Platz 2017 - Motto "20 Jahre Sterne-Cup der Köche".
4 Bilder

Ischgl feiert 25 Jahre Kunst aus Schnee

Beim 25. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ verwandeln internationale Künstler das Ischgler Skigebiet von 8. bis 12. Januar 2018 wieder in eine beeindruckende Open Air Galerie aus Schnee. Bei der Jubiläums-Veranstaltung werden die ‚Best-of Themen‘ aus den letzten 25 Jahren neu interpretiert. ISCHGL. Feuerspeiende Drachen, blutrünstige Vampire, bunte Zirkuswelt oder legendäre Stars in Ischgl – beim Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ von 8. bis 12. Januar 2018 dekorieren zehn...

  • 27.10.17
Lokales
„Die Pioniere“ vom Team Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Südtirol wurden als beste Skulptur mit dem 1. Platz belohnt.
71 Bilder

Ischgl eröffnet befahrbare Open-Air Galerie

1963 ging in Ischgl die erste Seilbahn in Betrieb. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Silvrettaseilbahn AG stand auch der 21. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ ganz unter dem Motto „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Skigebietes“. ISCHGL. Zum 50-jährigen Jubiläum der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl galt es für zehn Künstlerpaare aus Italien, Deutschland, Belgien, England und Schweiz beim 21. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ eine befahrbare Open-Air Galerie zu...

  • 12.01.14
Lokales
Zum 50-jährigen Jubiläum der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl erschaffen zehn Künstlerpaare aus Italien, Österreich, Kanada, England und Schweiz beim 21. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ eine befahrbare Open-Air Galerie.
5 Bilder

Ischgl: 50 Jahre Seilbahn – Eine Ausstellung in Schneeform

1963 ging in Ischgl die erste Seilbahn in Betrieb. Zum 50-jährigen Jubiläum der Silv- rettaseilbahn AG erschaffen zehn internationale Künstler von 6. bis 10. Januar mit- ten im Skigebiet eine befahrbare Open-Air-Galerie. „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Skigebietes“ ist das Thema des 21. Schneeskulpturen-Wettbewerbs „Formen in Weiß“ ISCHGL. Wie blickt man auf ein halbes Jahrhundert Seilbahngeschichte zurück? Am besten mit einer Ausstellung dort, wo alles begann: im Skigebiet. Zum...

  • 03.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.