Wintersaison

Beiträge zum Thema Wintersaison

Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer lädt die Nachbarn zu einem "konstruktiven Austausch" ein.

Skiverbot
Tirol lädt zum "konstruktiven Austausch"

TIROL. In Sachen Skiverbot versuchen Christoph Walser und Peter Buchmüller, Präsidenten der Wirtschaftskammern Tirol eine Schlichtung. Im Streit um die Öffnung der Skigebiete richten sie einen "Appell der Versachlichung" in Richtung Bayern und bieten einen "konstruktiven Austausch" an.  Eine gute Lösung für alle angestrebtDie Befürchtung der Wirtschaftskammerpräsidenten, dass die Diskussion um die Öffnung der Skigebiete immer weiter ins Emotionale und Populistische abrutscht, sollten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Lizum-Sicherheitskonzept liegt vor – jetzt hoffen alls Skifans auf das Wintersportvergnügen.
4

Axamer Lizum
Ab Dezember „staubt‘s wie wild“

Seine ersten weißen Vorboten hat der Winter längst geschickt. In der Axamer Lizum, dem „Weißen Dachl“ und dem größten Skigebiet vor den Toren Innsbrucks, läuft der Skibetrieb dank der Höhenlage Mitte Dezember 2020 an. Stellt sich nur die Frage: Bist du wild genug? So lautet die Einleitung eines "Coronawinter-Konzepts" im Axamer Skigebiet. Ungeachtet aktueller Diskussionen rüsten die Verantwortlichen für eine ganz besonders herausfordernde Wintersaison. Mit Abstand besser in Fahrt Ab...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wann können die Lifte angeworfen werden? Die steirischen Seilbahner hoffen, dass es nach dem Lockdown losgeht.

Steirischen Seilbahner sind für den Winter gerüstet (+Umfrage)

Diese Nachricht kam wie eine Lawine daher: Geht es nach dem italienischen Premier Giuseppe Conte, sollten die wichtigsten Wintersport-Tourismusnationen wie Österreich, Frankreich, Italien und Deutschland in den Weihnachtsferien den Skiurlaub flächendeckend verbieten. Auch aus Bayern kam prompt Zustimmung. Kein Wunder, dass sich hierzulande Verunsicherung breit macht. Vom Anwerfen der Schneekanonen ließen sich viele steirischen Betreiber aber nicht abhalten, viel mehr wird derzeit aufgrund der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Am Montag, 23. November, gab Günther Platter bekannt, dass mit dem Fixkostenzuschuss II Tourismusbetriebe in der Wintersaison 2020/21 offen lassen können – unabhängig von der Auslastung. Dies werde ein gefährliches Abenteuer für Touristiker, so die Kritik der NEOS Tirol.

Coronavirus
NEOS Tirol üben Kritik an der Aussage Platters zur Tourismusöffnung

TIROL. Am Montag, 23. November, gab Günther Platter bekannt, dass mit dem Fixkostenzuschuss II Tourismusbetriebe in der Wintersaison 2020/21 offen lassen können – unabhängig von der Auslastung. Dies werde ein gefährliches Abenteuer für Touristiker, so die Kritik der NEOS Tirol. Kritik an Durchhalteparolen des LandeshauptmannsAm Montag kündigte die italienische Regierung an, sich dafür einzusetzen, diesen Winter europaweit alle Skigebiete zu schließen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
WK-Obmann Manuel Kapeller-Hopfgartner

Lockdown
Kärntens Seilbahnen fordern baldigen Saisonstart

Kärntens Seilbahnen fordern ein baldiges Ende des Seilbahn-Lockdowns. Laut Obmann der Fachgruppe Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Kärnten, Manuel Kapeller-Hopfgartner, sind die Betriebe bestens gerüstet, um den Gästen ein sicheres Freizeiterlebnis bieten zu können. KÄRNTEN. Auch für Seilbahnen ist noch ungewiss, wie es ab 6. Dezember weitergehen wird.  „Wir sehen uns bestens gerüstet und hoffen, dass wir Anfang Dezember wieder ‚grünes Licht‘ bekommen“, sagt Manuel Kapeller-Hopfgartner,...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Von li: WK-Tirol-Präsident Christoph Walser, LH Günther Platter, Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.
Video

Corona
Tirol will die Wintersaison "aufsperren" – sobald es die Zahlen zulassen

TIROL. Noch ist nicht sicher, wann die Wintersaison in Tirol losgeht. Jedoch gab Günther Platter heute in einer Pressekonferenz die Devise "Tirol sperrt auf, sobald es die Infektionszahlen zulassen" aus. Planung in diesem Corona-Winter ist schwierig Tirols Tourismusbetriebe stellen sich aktuell Fragen wie "Was erwartet uns diesen Winter? Wie viele Gäste werden kommen? Können wir unsere Personalkosten überhaupt decken?" Auf jeden Fall plant Tourismusreferent und Landeshauptmann, Günther...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hinterstoder, Oberösterreichs einziger Ski-Weltcuport, hat mit den Vorbereitungen für die Wintersaison 2020/21 begonnen.

Vorbereitungen haben begonnen
Hinterstoder rüstet sich für die Wintersaison

Bei Sonnenschein und minus 7 Grad startete Hinterstoder in die Vorbereitungen für die bevorstehende Wintersaison. HINTERSTODER. „Die Wetterlage machte es möglich, mit der Beschneiung der Pisten am 20. November zu starten. 18 Frauen und Männer des Beschneiungsteams arbeiten nun rund um die Uhr, um die gewohnt perfekten Schneebedingungen herzustellen", berichtet Hinterstoders Bürgermeister Helmut Wallner. "Es ist wie jedes Jahr einfach herrlich, hier auf dem Berg zu stehen und den Ausblick...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Sölden will die Saison am 11. Dezember beginnen

Wintersaison kann kommen
Schigebiete im Ötztal stehen in den Startlöchern

Skigebiete Sölden, Gurgl und Hochoetz gehen einheitlich am 11. Dezember 2020 in Betrieb.  SÖLDEN. "Kurz nachdem wir im Oktober mit einem völlig anderen, aber dennoch erfolgreichen Weltcup-Auftakt zeigen konnten, dass sich die Urlaubsdestination Ötztal auch in Zeiten von Corona von seiner besten Seite präsentiert, musste unsere Bundesregierung erneute Lockdowns anordnen", führte Oliver Schwarz, Geschäftsführer TVB Ötztal aus. "Die Politiker sprechen von einer hoffentlich baldigen Besserung...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Verschiebung eine Woche: Nauders am Reschenpass startet den Skibetrieb am 19. Dezember 2020.

Wintersaison 2020/21
Nauders verschiebt Saisonstart auf 19. Dezember

NAUDERS (otko). Verschiebung um eine Woche: Der Skibetrieb in Nauders am Reschenpass startet am 19. Dezember 2020. Nauders am Reschenpass: Saisonstart am 19. Dezember Nach Ischgl, St. Anton am Arlberg und Serfaus-Fiss-Ladis hat nun auch Nauders am Reschenpass den Saisonstart verschoben. Geplant gewesen wäre, dass die Lifte am 11. Dezember öffnen. "Trotz der Vorfreude auf den Winter steht bei uns aufgrund der aktuellen Situation ein verantwortungsbewusstes Handeln und die Gesundheit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der neue Vorstand des SBSSV: Thomas Maier, Herbert Schmiderer, Petra Hutter-Tillian, Harald Maier, Klaus Burgschwaiger, Gerhard Sint, Helmut RIedlsperger, Fritz Salzer, Maximilian Zettinig, Franz Ebner, Thomas Hahna

Ski- und Snowboardlehrer Verband
Zwei Pinzgauer in den Vorstand gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des Salzburger Berufsskilehrer und Snowboardlehrer Verbandes wurde über die aktuelle Situation der Skilehrer diskutiert, strenge Covid-Maßnahmen erläutert und zwei neue Mitglieder – beide aus dem Pinzgau –  in den Vorstand gehoben.   ST. JOHANN. Vor Kurzem tagte der Salzburger Berufsskilehrer und Snowboardlehrer Verband (SBSSV) zur Jahreshauptversammlung in St. Johann im Pongau. In diesem Rahmen wurde auch ein neuer Vorstand gewählt, der nun mit Thomas Maier...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Verschiebung um zwei Wochen: Die Destination Serfaus-Fiss-Ladis startet am 18. Dezember 2020 in die Wintersaison.

Wintersaison 2020/21
Serfaus-Fiss-Ladis verschiebt Saisonstart auf 18. Dezember

SERFAUS, FISS, LADIS (otko). Verschiebung um zwei Wochen: Der Skibetrieb in der Destination Serfaus-Fiss-Ladis startet am 18. Dezember 2020. Verantwortungsbewusstes Handeln Nach Ischgl und St. Anton am Arlberg hat nun mit Serfaus-Fiss-Ladis die nächste große Wintersport-Destination den Start in die Wintersaison verschoben. Der erste Skitag wäre für den 3. Dezember 2020 geplant gewesen. "Ein verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber unseren Gästen, Mitarbeitern und Einheimischen ist in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Brucker Firma Bachmann hofft auf eine "normale" Wintersaison.
2

Wintersaison
Die Vorbereitungen verlangen der Wirtschaft viel ab

Der erneute Lockdown beschäftigt die heimische Wirtschaft und birgt weitreichende Herausforderungen, die weit über den Lockdown im November hinausgehen.  BRUCK. Seit 1997 beliefert die Firma Eskimo Bachmann den Pinzgau, Pongau und das Tiroler Unterland. Die aus dem neuerlichen Lockdown resultierenden Schließungen von Hotellerie und Gastronomie treffen auch den in Bruck ansässigen Betrieb schwer. "Der Lockdown trifft uns – wie schon im Frühjahr – hart. Hotellerie und Gastronomie sind unsere...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Verschiebung um zwei Wochen: St. Anton am Arlberg und die gesamte Arlberg-Region starten am 17. Dezember 2020 den Skibetrieb.
2

Wintersaison 2020/21
St. Anton am Arlberg verschiebt Saisonstart auf 17. Dezember

ST. ANTON (otko). Verschiebung: Der Skibetrieb in St. Anton am Arlberg startet am 17. Dezember 2020. Die gesamte Arlberg-Region hat den Start der Wintersaison um zwei Wochen nach hinten verlegt. Arlberg-Region: Saisonstart am 17. Dezember Nach Ischgl hat nun auch eine weitere große Wintersport-Destination im Bezirk Landeck den geplanten Saisonstart verschoben. In St. Anton am Arlberg war der erste Skitag für den 4. Dezember 2020 geplant gewesen. Gestern wurde über eine Verschiebung in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wintersport-Visionen aus Ischgler Schnee sind bei der 28. Auflage von "Formen in Weiß" gefragt.
5

28. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“
Wintersport-Visionen aus Ischgler Schnee

ISCHGL. Was überdimensionale Schneeschuhe, grimmiger Eishockeyspieler, rasante Bobfahrer oder eiskaltes Skihaserl auf den Ischgler Pisten zu suchen haben? Vom 11. bis 15. Januar 2021 verwandeln zehn Künstler aus fünf Nationen die Silvretta Arena in eine eindrucksvolle Open-Air-Galerie. Anlass ist der 28. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“. Das Motto 2021 lautet: „Wintersport“. Sportliche Schneekunst in IschglWenn sich überdimensionale Schneeschuhe, Snowboarder, Skicrosser,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
COVID-19 Risikomanagement Wintersaison liefert Ergebnisse und Zukunftsprognosen.

Wintertourismus
MCI stellt Maßnahmen und Zukunftsprognosen vor

TIROL. Das Forschungsprojekt des Centers for Social and Health Innovation am MCI Innsbruck erfasste kürzlich die Veränderungen vor denen der Wintertourismus aufgrund der Coronaentwicklung steht. Fest steht, dass der Faktor Covid-19-Sicherheit künftig eine große Rolle im touristischen Angebot spielen wird. Welche Vorbereitungen man dazu treffen könnte, erläutert das MCI ebenfalls.  Einheitliche Lösung angestrebtFür eine einheitliche Lösung für Gesundheit und Wirtschaft, befragte man im Rahmen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Alois Rainer und Mario Gerber hoffen, dass die Unternehmen mit den Corona-Unterstützungen durch den November 2020 kommen.

Tourismus
Unterstützungen für Tourismus im November

TIROL. Die Regierung hat kürzlich die Richtlinien für den Umsatzersatz im November vorgestellt, eine überlebenswichtige Entscheidung für alle Tourismusbetriebe. Jetzt hofft man in der Branche auf eine rasche, unbürokratische Abwicklung.  Aktualisierung der Corona-UnterstützungenDas wichtigste bei der Aktualisierung der Corona-Unterstützungen ist der Umsatz-Ersatz für den November. Aufgrund des Lockdowns werden die Betriebe einen extremen Umsatzverlust erleiden. Dieser soll nun von der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Best Ski Resort 2020: Auch in der Gesamtwertung ist Serfaus-Fiss-Ladis mit dem achten Rang unter den Top 10 vertreten.
1 10

Best Ski Resort 2020
Serfaus-Fiss-Ladis und Ischgl unter den Top 10 in den Alpen

SERFAUS, FISS, LADIS, ISCHGL. Bei der international renommierten Verbraucherstudie Best Ski Resort führt die Destination Serfaus-Fiss-Ladis zum fünften Mal das Ranking in der Kategorie „Kinder- und Familienangebot“ an. Die Silvretta Arena (Ischgl) entscheidet die Kategorie Beförderungskomfort für sich. Größte Kundenzufriedenheitsstudie in den Alpen Für die Studie Best Ski Resort 2020 wurden insgesamt 39.795 Skifahrer und Snowboarder in 55 Skigebieten in Italien, Österreich, Deutschland,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Heuer war der Start am 26. November geplant: Ischgl verschiebt nun den Saisonstart auf 17. Dezember 2020.
6

Wintersaison 2020/21
Ischgl verschiebt Saisonstart auf 17. Dezember

ISCHGL, PAZNAUN (otko). Verschiebung: Der erste Skitag in Ischgl findet am 17. Dezember 2020 statt. TVB Paznaun-Ischgl und Silvrettaseilbahn AG sprechen sich gegen vorzeitigen Saisonstart aus. Galtür, Kappl und See öffnen Skigebiete am 18. Dezember. Saisonstart am 26. November nicht möglich Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Paznaun-Ischgl am 4. November im Silvrettacenter kam natürlich auch die aktuelle Krise zu Sprache. Im Punkt Allfälliges kam die Frage aus dem Publikum, ob...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Venet-Aufsichtsrats-Vorsitzender Vizebgm. Thomas Hittler, Vorstand Werner Millinger, Betriebsleiter Christian Wucherer und Bgm. Siegmund Geiger (v.l.).
8

Corona-Wintersaison
Venetbahn geht mit allen Anlagen in Winterbetrieb

LANDECK, ZAMS (otko). Die Venet Bergbahnen AG geht mit allen Anlagen in den Winterbetrieb. Christian Wucherer wurde als neuer technischer Betriebsleiter präsentiert. Rettungspaket beschlossen Die Gerüchte rund um die Venet Bergbahnen AG brodeln seit Monaten. Im heurigen Sommer mussten die Haupteigentümer, die Gemeinden Landeck und Zams sowie der TVB TirolWest, das Seilbahnunternehmen nach einem Jahresabgang mit einer Ein-Millionen-Finanzspritze unterstützen, um die Liquidität zu sichern –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Maximale Personenanzahl, Abstandsregelungen, Hygienetipps: Auf der „Safe Service“-App lernen Tiroler Tourismus-Mitarbeiter*innen digital am Smartphone – zeit- und ortsunabhängig.
3

Corona Tirol
„Safe Service“ für die Wintersaison

TIROL. Die Wintersaison ist in diesem Coronajahr ein heikles Thema. Mit dem "Safe Service"-Qualitätsprogramm fühlt man sich in mehr als 100 Tiroler Betrieben allerdings gut vorbereitet. Die Tiroler Tourismusverbände streben eine Gesamt-"Safe-Service"-Sichtbarkeit ihrer Region an. Die App stellt einen weiteren Baustein für das Sicherheitskonzept in der kommenden Wintersaison dar.  Schutz signalisieren und Vertrauen schaffenDie "Safe Service" App wurde von der Wirtschaftskammer Tirol, Sparte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kitzbühel Tourismus ist gerüstet für die Wintersaison – trotz Corona.

Corona-Maßnahmen
Kitzbühel rüstet sich für Wintersaison

Zum Saisonstart in Kitzbühel wurden die umfangreichen Maßnahmen für die bevorstehende Wintersaison präsentiert. KITZBÜHEL (jos). Die Sicherheit und Gesundheit aller in Kitzbühel ist für die Vorbereitung der Wintersaison von oberster Priorität. Aus diesem Grund haben sich die Vertreter der Winter-Leistungsträger in der Region an die Umsetzung eines umfassenden Maßnahmenprogramms gemacht. Unter anderem zählen dazu eine sekundenschnelle Registrierung in den Lokalen vie Gästebuch und eine fixe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In St. Anton am Arlberg gibt es heuer wieder eine Kinderbetreuung für die ganze Wintersaison.

Professionelle Kinderbetreuung
Ferienbetreuung für die ganze Wintersaison in St. Anton

ST. ANTON. Die Gemeinde St.Anton am Arlberg bietet berufstätigen Eltern in diesem Winter wieder professionelle Kinderbetreuung vom 5. Dezember 2020 bis zum 10. April 2021 an. Bei freien Plätzen können auch Kinder aus anderen Gemeinden diese Gelegenheit nützen. Kinderbetreuung Der Verein der Tagesmütter Landeck, der traditionell Ferienbetreuungen für Gemeinden organisiert, führt die Betreuung in St.Anton am Arlberg durch. Kinder können halbtags, dreiviertel- oder ganztags, mit oder ohne...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
In diesem Winter setzt Oberösterreichs Tourismus stark auf die heimischen Gäste.

LR Achleitner
Reisewarnungen sind Herausforderungen für Tourismus

Die Reisewarnungen aus Deutschland und den Niederlanden gegenüber Oberösterreich betreffen die Tourismusbranche in unserem Land massiv.  Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner appelliert, alle Maßnahmen zur Sicherheit der Gäste mitzutragen. OÖ. Hotellerie und Gastronomie praktizieren bereits seit Wochen die Covid-Sicherheits-Maßnahmen und Oberösterreich bringt mit der verpflichtenden Gästeregistrierung in der Gastronomie noch eine zusätzliche Sicherheitsvorkehrung ein. "Ich...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mannschaftsbewerbe wurden abgesagt Der Weitenbewerb in Winklarn findet allerdings statt.

Mannschaftsbewerbe abgesagt
Wintersaison der Stocksportler noch vor dem Start zu Ende

Mannschaftsbewerbe werden coronabedingt abgesagt. Weitenbewerb in Winklarn findet wie geplant statt. NÖ. Hoffte der NÖ Eistockverband vor wenigen Wochen noch, die Meisterschaften durchführen zu können, kommt jetzt endgültig das Aus. In einem Schreiben heißt es nun: "... leider zwingt uns die Vernunft sowie andere Umstände dazu, alle Mannschaftsbewerbe in der Wintersaison 2020/2021 abzusagen." Die Gründe für die Absage der Meisterschaften"Auf der einen Seite steht die Verschärfung der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. November 2020 um 00:00
  • Franz Josef-Platz
  • Gmunden

Bis auf weiteres abgesagt: Mit dem Bus ins Linzer Musiktheater

Im Kampf gegen die Verbreitung der Corona-Pandemie in Österreich hat die Bundesregierung am Samstag, 31.10., verschärfte Schutzmaßnahmen bekanntgegeben. Für nähere Infos informieren Sie sich bitte bei Ihrem Veranstalter. In der beginnenden Wintersaison kann man zu acht Vorstellungen im Linzer Musiktheater mit einem Bus reisen, der ab St. Wolfgang aus dem Salzkammergut nach Linz führt. GmundnerInnen steigen auf dem Franz Josef-Platz zu. Folgende Vorstellungen werden besucht (Genre, Termin,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.