Freihandelsabkommen

Beiträge zum Thema Freihandelsabkommen

Der St. Veiter Gemeinderat sprach sich einstimmig gegen TTIP aus

Stadt St. Veit setzt klares Zeichen gegen TTIP

Ablehnung durch alle Fraktionen gegen das Freihandelsabkommen. ST. VEIT. Der St. Veiter Gemeinderat sprach sich in der letzten Gemeinderatssitzung auf Initiative der Grünen einstimmig gegen das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP aus. Auch wenn die Zuständigkeit bei den Verhandlungen bei den Nationalstaaten der EU liege, müsse man im Sinne der kleinstrukturierten und nachhaltig agierenden heimischen Landwirtschaft in der Region ein klares Zeichen setzen, heißt es von allen im Gemeinderat...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
1

"Die Landwirtschaft wird verlieren"

EU-Parlamentarier Michel Reimon (GRÜNE) über Folgen des Freihandelsabkommen mit den USA für Kärnten. KLAGENFURT (emp). Im WOCHE Interview spricht Abgeordneter zum Europäischen Parlament, Michel Reimon (GRÜNE), bei seinem Kärntnen-Aufenthalt über die derzeitigen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit den USA und die Auswirkungen der Transatlantischer Handels- und Investitionspartnerschaften (TTIP), nicht zuletzt auch auf Kärnten. Was bedeutet das Abkommen für die kärntner Landwirtschaft?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Anzeige

TTIP: LH Kaiser fordert Klarstellung und transparente Information

Geheimniskrämerei sorgt für Verunsicherung bei Konsumenten – Bundesregierung muss auf „gemischtem Abkommen“ bestehen, um Länder mit in die Entscheidung einzubinden Angesichts der morgen, Mittwoch, stattfindenden sechsten Verhandlungsrunde über das geplante Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwiwchen der Europäischen Union und den USA fordert der Vorsitzende der Österreichischen Landeshauptleutekonferenz, Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser, neuerlich die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

LH-Konferenz im Zeichen von Freihandelsabkommen und neuen Kriterien für Vergabeverfahren

LH Kaiser fordert Einbindung und Transparenz bei Verhandlungen zwischen EU und USA und präsentiert Kärnten als Vorreiter für neue Spielregeln bei öffentlichen Bauaufträgen Übermorgen, Mittwoch, tagt unter Vorsitz des Burgenlandes mit Landeshauptmann Hans Niessl in Schlaining die Landeshauptleutekonferenz. Die Themen reichen u.a. vom geplanten EU-USA-Freihandelsabkommen, über die Einbindung der Länder in die Strukturreform der Polizeidienststellen oder Kriterien des Vergabeverfahrens bis zur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.