Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Die regelmäßigen Bauernmärkte in Kärnten

Bauernmärkte
Regelmäßige Bauernmärkte in Kärnten

Wir haben eine Liste von Bauernmärkten in Kärnten für euch. In allen Bezirken gibt es regelmäßige Bauern- und Wochenmärkte, auch in Corona-Zeiten. KÄRNTEN. Über Märkte bummeln, die ehrlichen Produkte regionaler Bauern und Produzenten kosten und kaufen… Was gibt es Schöneres? Der große Vorteil von Bauernmärkten, von denen es in Kärnten sehr viele gibt, ist, dass man sich gleich beim Produzenten selbst erkundigen kann.  Ob Obst, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Brot, Reindling, Fisch, Eier,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
1

Landwirtschaft
Kleine Kuh - großes Tal

2019 sind still und leise, mit besonderen Interesse der Sirnitzer die ersten Dexterrinder aus Vorarlberg ins Gurktal gesiedelt. Diese kleine Rasse mit der großen Zukunft, ursprünglich aus Irland, ist der Zeit noch eher bei Liebhabern zu finden. Im Moment leben 31 Tiere auf dem Ganglitzer Hof und genießen die Berglandschaft des Gurktales. Dexterrinder sind eher leichter und verursachen dadurch nur wenig Trittschäden bei der Weidehaltung, gerade in einem sehr niederschlagsreichen Jahr wie diesem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • MK GmbH
Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Landesrat Martin Gruber.

Land- und Forstwirtschaft
15 Millionen Euro für Kärnten aus dem Bundes-Entlastungs- und Investitionspaket

Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und Landesrat Martin Gruber stellen in einem Pressegespräch das 400 Millionen Euro Entlastungs- und Investitionspaket für Österreich sowie Maßnahmen für die Kärntner Forstwirtschaft vor. KÄRNTEN. Die Österreichische Land- und Forstwirtschaft wird seit geraumer Zeit mit drei Problemen belastet: Einerseits wütet der Borkenkäfer in großen Teilen Österreichs, die großen Schadholzmengen bedingt durch die Unwetter und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
"Lebensmittel-Helfer" werden auch in Kärnten dringend gesucht.

Corona-Krise
"Lebensmittel-Helfer" dringend gesucht

In der Landwirtschaft und Lebensmittel-Verarbeitung werden hunderte Arbeitskräfte benötigt. Die Plattform www.dielebensmittelhelfer.at soll Betriebe und Helfer zusammenbringen. KÄRNTEN. Betriebe in der Landwirtschaft und Lebensmittel-Verarbeitung haben gerade alle Hände voll zu tun. Doch durch die Corona-Krise fallen auch viele ausländische Erntehelfer und Mitarbeiter weg und weil die Nachfrage steigt, drohen Engpässe beim Personal. Agrarreferent Martin Gruber spricht von Betrieben, die sich...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Josef Fradler ist beunruhigt über die Lage in Norditalien

BVG Kärntner Fleisch
Josef Fradler: "Lieferstopp nach Italien ist sehr ernst zu nehmen"

Das Coronavirus sorgt auch für Probleme in der Kärntner Landwirtschaft und Fleischindustrie: Lieferungen der BVG Kärntner Fleisch nach Norditalien gestoppt. KÄRNTEN (stp). Josef Fradler, Obmann der Bäuerlichen Vermarktung Kärntner Fleisch, verfolgt die aktuelle Lage in Norditalien beunruhigt "Natürlich beeinflusst die Verbreitung des Coronavirus auch unsere Lieferungen nach Italien – wir kommen in die abgesperrten Städte nicht mehr hinein, haben daher keine Abnehmer für unsere Produkte", betont...

  • Kärnten
  • Stefan Plieschnig
7

Landwirtschaft
Josef Fradler folgt seinem Vater als Obmann von "Kärntner Fleisch"

Die BVG Kärntner Fleisch mit Sitz in St. Donat bei St. Veit hat einen neuen Obmann. Josef Fradler junior übernimmt das Amt von seinem Vater. Am 11. August findet das traditionelle Rindfleischfest am Ossiacher Tauern statt. ST. DONAT, MÖDERNDORF (stp). Die Landwirtschaft und die Leidenschaft zur Rindermast bekam Josef Fradler in die Wiege gelegt. Sein Vater, Josef Fradler senior, war der erste Obmann der Bäuerlichen Vermarktungsgesellschaft (BVG) Kärntner Fleisch vor über 20 Jahren. Im Juni hat...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Wirtschaft
Norische Region will Stellenwert von Kulinarik und Landwirtschaft heben

Typische landwirtschaftliche Produkte in der Norischen Region sollen mehr Bedeutung erhalten. NORISCHE REGION. In den Regionalverein "Norische Region" kehrt wieder Leben ein. "In letzter Zeit ist es ruhig geworden. Wir wollen wieder Initiativen in der Region setzen, um kulinarische und landwirtschaftliche Schwerpunkte zu setzen und eine Bindung zum Tourismus herzustellen", informiert Ilmar Tessmann, Tourismus-Leiter für die Norische Region.  "Wieder mehr Initiative in der Region"Die Norische...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die ehemalige Bundesministerin Elisabeth Köstinger beim Anbringen der Verhaltensregeln im Umgang mit Weidevieh auf der St. Martiner Alm/Hüttenberg
2

83. Landesalmwandertag
10 Almregeln auf der St. Martiner Alm angebracht

Beim 83. Landesalmwandertag auf die St. Martiner Alm in der Gemeinde Hüttenberg, brachte Ex-Budnesministerin Elisabeth Köstinger eigenhändig 10 Almregeln für Besucher an. HÜTTENBERG. Etwa 22,3 Prozent der Österreichischen Landwirte treiben ihre Tiere im Sommer auf die Alm. Dabei machen die Almen rund 14 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Netto-Fläche aus und beschäftigen circa 7.120 Hirten auf 4.680 Almen. 83. LandesalmwandertagVergangenes Wochenende kamen rund 600 Wanderer zusammen, um...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Bis zum 28. Juli können Fotos von gelben Siloballen eingereicht werden

Kinder-Krebs-Hilfe
Aktion "Bunte Ballen" startet mit Fotowettbewerb

Wenn sie heuer jede Menge gelbe Siloballen sehen, hat das einen ganz bestimmten Grund. Denn das Lagerhaus und die Jungbauern starten wieder mit der Aktion "Bunte Ballen" zugunsten der Krebsforschung. KÄRNTEN. Mit der Aktion "Bunte Ballen" machen das Lagerhaus, die RWA Raiffeisen Ware Austria und die Österreichische Jungbauernschaft seit Jahren auf Krebs aufmerksam. Aktion "Bunte Ballen"In den Vorjahren kamen pinke Siloballen für die Brustkrebs-Vorsorge und blaue Ballen für die...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Voll stolz präsentieren die ersten Jungjäger/innen der LFS Althofen ihre Jägerbriefe.
2 119

Gelungenes Schlussfest der LFS Althofen
Ein Fest für 120 Facharbeiter

Feierstimmung herrschte am Schulgut Weindorf, als die großartige Anzahl von 120 Ausgebildeten der LFS Althofen ihren Facharbeiterbrief entgegennahm. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich in etwa 1000 Gäste, darunter auch zahlreiche Ehrengäste, um den Abschluss von Fachschule und Agrar-HAK anerkennend zu feiern. Einleitend gestalteten die angehenden Absolventen eine Andacht zum Thema „Samenkorn“. Mit musikalischer Umrahmung führte Direktor Sebastian Auernig durch das abwechslungsreiche...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • lfs Althofen Gertrud Wastian
Das Land Kärnten verlieh erstmals den Landestierschutzpreis für landwirtschaftliche Nutztiere

Kärnten
Tierschutzpreis für Nutztiere erstmals vergeben

Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurde nun der erste Landestierschutzpreis für landwirtschaftliche Nutztiere vergeben. KÄRNTEN. Eines der Ziele des Landestieschutzpreises für landwirtschaftliche Nutztiere ist zu zeigen, dass artgerechte Tierhaltung mehr ist als die Erfüllung von Auflagen (die WOCHE berichtete). Nun wurde der mit 10.000 Euro dotierte Preis erstmals vergeben. Die Sieger wurden durch eine Fachjury ausgewählt. Die Auszeichnung soll Tierhalter vor den Vorhang holen, die...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Da, wo der Bagger steht, entsteht der Hendl-Wintergarten, dahinter die fast zehn Hektar große Fläche für die künftige Freilandhaltung der Legehennen
3

Landwirtschaft
Die Hendln vom Anderle bekommen Auslauf

Neues vom Eierhof Anderle: Freilandhaltung seiner Legehennen, Gemüse, und seit fünf Jahren: Brillenschaf-Spezialitäten. KAPPEL AM KRAPPFELD (chl). Franz Höfferers 12.000 Hendln erhalten demnächst 9,6 Hektar Auslauf. Der Landwirt stellt seinen Eierhof vulgo Anderle in Poppenhof 3 von Boden- auf Freilandhaltung um. "Wir entsprechen damit einem häufig gestellten Kundenwunsch, man will heute die Hennen sehen, deren Eier man isst", weiß Höfferer. Den strengen AMA-Gütesiegel-Richtlinien entspricht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Lehner
Die ersten Lieferungen von Futtermitteln der "Sonnenalm-Bauern" sind bereits im Lesachtal angekommen. Weitere sollen folgen

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
Futtermittel für Unwetter-Opfer gesucht!

Hilfsaktion für Unwetter-Opfer in der Landwirtschaft von Maschinenring sowie Unser Lagerhaus WHG. KÄRNTEN. Die Unwetter in Oberkärnten haben vor allem auch Landwirten stark zugesetzt, bei vielen Betrieben kann man von Existenzbedrohung sprechen. Futtermittel (vor allem Heu) werden benötigt, um Tiere im Winter versorgen zu können. Der Maschinenring hat mit Unterstützung der Unser Lagerhaus WHG eine kärntenweite Hilfsaktion gestartet. Landwirtschaftliche Betriebe können Futtermittel spenden und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
SchülerInnen der LFS und Agrar-HAK Althofen freuen sich über die Praxiserfahrung an der Roskilde Tekniske Skole in Dänemark mit tschechischen Studentinnen.
1 8

LFS Althofen ist weltoffen

Mit der Erasmusförderung für jene, die das Pflichtpraktikum im europäischen Ausland verbringen, hat die landwirtschaftliche Fachschule Althofen einen weiteren Schritt für internationale Ausbildung gesetzt. Derzeit läuft mit Unterstützung von Günther Prommer, Koordinator für EU-geförderte Schul-Mobilitätsprojekte, ein Schüleraustauschprojekt mit Dänemark. Während Jugendliche der Fachschule und Agrar-HAK Althofen Erasmus gefördert dänische Landwirtschaft, Kultur und Sehenswürdigkeiten erkunden,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • lfs Althofen Gertrud Wastian
Beim Bäuerinnenaktionstag geben Bäuerinnen ihr Wissen an Kinder weiter. Sie waren Sieger beim Regionalitätspreis 2016
3

Regionalitätspreis 2018: Die Land- und Forstwirte liefern einen Mehrwert

Die Land- sowie Forstwirtschaft sind wesentliche Bestandteile des Kärntner Wirtschaftskreislaufs. Mehr als die Hälfte Kärntens ist mit Wald bedeckt – der nachwachsende Rohstoff ist für das Land ein wesentlicher Umsatzbringer und trägt gleichzeitig zum Erhalt des Klimahaushalts bei. Ein wesentlicher Bestandteil ist deshalb die Arbeit der Forstwirtschaft. Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler übernimmt die Patenschaft für die Kategorie „Land- und Forstwirtschaft“ beim Regionalitätspreis....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Landesrat Martin Gruber (rechts) und Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler, hier beim Rindfleischfest in den Ossiacher Tauern, appellieren: „Regionale Qualität kaufen!“

Einkünfte der Bauern steigen wieder an

Der „Grüne Bericht 2017“ zur Lage der Kärntner Land- und Forstwirtschaft belegt: Die Einkünfte der Bauern steigen wieder an, dennoch stellen im Jahresschnitt 295 Land- und Forstwirte ihren Betrieb ein. Kritik hagelt es von der FPÖ! Zuversichtlich und nachdenklich zugleich präsentierten am heutigen Montag Landesrat Martin Gruber (ÖVP) in seiner Funktion als Agrarreferent und Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler den Landwirtschaftsbericht des Jahres 2017 zur Lage der Kärntner Land- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Nur die Bundesregierung kann die Anwendung von Pestiziden in der Landwirtschaft regulieren
2 4

Gefährliche Pestizide sollen in Kärnten verboten werden

Die Landesregierung will den Privatgebrauch von Pestiziden kärntenweit verbieten KÄRNTEN. In der EU sind rund 520 Planzenschutzmittel zugelassen. Oft haben sie aber bedenkliche Nebenwirkungen. Rund ein drittel der erlaubten Pestizide vernichten nicht nur Unkraut, sondern auch wichtige Mikroorganismen und Bodenlebewesen. Außerdem können sie über Obst und Gemüse in die Nahrungskette der Menschen gelangen und dadurch ihre Gesundheit schädigen, so Landeshauptmann Peter Kaiser. Gesetzesentwurf wird...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Schonzeit für Rabenvögel wird verkürzt

Verkürzung der Schonzeit für Rabenvögel

Die Kärntner Landesregierung beschloss die Fortsetztung der Bejagung von Rabenvögel. Dadurch sollen Schäden in der Landwirtschaft verringert werden. KLAGENFURT. Rabenvögel, also Aaskrähen, Elstern und Eichelhäher, gehören eigentlich zu den ganzjährig geschützen Tieren. In Kärnten entwickelten sich die Vögel jedoch zu einem erheblichen Problem. So sind etwa Singvögel und Jungtiere von Niederwildbeständen, beispielsweise junge Hasen, eine beliebte Beute von Rabenvögeln. Schwere Schäden für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Anzeige
Die Kärntnermilch macht‘s: Kärntnermilch-Geschäfsführer Helmut Petschar (re.) und WOCHE-Geschäfsführer Markus Galli
3

90 Jahre Kärntnermilch: Ihre langjährige Treue wird belohnt!

In der Kärntner WOCHE finden Sie das Kärntnermilch Sammelheft – kleben und gewinnen. Die Kärntnermilch mit Standort in Spittal feiert heuer ihr 90-Jahr-Jubiläum. Dabei machen Geschäfsführer Helmut Petschar und sein Team den treuen Kunden ein besonderes Geburtstagsgeschenk in Form eines Gewinnspieles. 1.100 Landwirte Herausragende Innovationen und Weiterentwicklungen in Zusammenarbeit mit 1.100 Landwirten vom Großglockner bis zum Gurktal, vom Lesachtal bis in den Unterkärntner Raum, gehören zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Eröffnung des Crop Cereal Centers: LR Martin Gruber, LWK-Präsident Johann Mößler und GF Rudi Grünanger
2

Blintendorf: 2,8 Millionen Euro für neues "Crop Cereal Center"

Die LWG Klagenfurt - St. Veit - Rosental hat 2,8 Millionen Euro für das neue Crop Cereal Center in Blintendorf investiert. BLINTENDORF (stp). Rund 2,8 Millionen Euro hat die Landwirtschaftliche Genossenschaft „LWG Klagenfurt – St. Veit – Rosental“ in das Crop Cereal Center in Blintendorf investiert. Diese Woche wurde das Center von Geschäftsführer Rudi Grünanger, LWK-Präsident Johann Mößler und LR Martin Gruber eröffnet.  Umgesetzt wurde es auch mithilfe von EU-Fördergeldern sowie...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Anzeige
ÖVP Club

Soforthilfe umgesetzt!

Unwetter und Ernteausfälle sorgen neben dem Milchpreisverfall für Einkommenseinbußen bei den Landwirten. Um die bäuerlichen Existenzen zu sichern, hat das Land ein Soforthilfe-Paket in Höhe von 900.000 Euro geschnürt. Diese Hilfe wird für die kleinstrukturierte Milchwirtschaft, die Sanierung der zerstörten Straßen und Wege sowie den Forstwegebau verwendet. Die Kärntner Volkspartei hat sich im Landtag auch vehement für die Verwendung heimischer Lebensmittel in Schulen, Kindergärten und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
Anzeige
ÖVP Club

Offensive im Export!

Die kleinstrukturierte Landwirtschaft in Kärnten hat es nicht leicht. Ernteausfälle durch Extremwitterungen oder der Milchpreis sind nur zwei Herausforderungen, mit denen Kärntens Bäuerinnen und Bauern konfrontiert sind. Ohne die Landwirtschaft , verlieren wir die unabhängige Lebensmittelversorgung und die Pflege der Kulturlandschaft. Um das zu verhindern, wurde mittlerweile an alle Milch-Betriebe im Berggebiet die Milch-Nothilfe in der Höhe von 500.000 Euro ausbezahlt. Außerdem wichtig ist die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
Die Kärntner Land- und Forstwirte erbringen vielfältige Leistungen. Sie werden in der "Woche der Landwirtschaft" vor den Vorhang geholt
1

"Woche der Landwirtschaft" in Radio Kärnten

Radio Kärnten sendet live von bäuerlichen Betrieben - von 23. bis 29. Mai - täglich von 9 bis 19 Uhr. Heimische Lebensmittel kaufen. Diese Bitte an die Bevölkerung steht im Fokus der "Woche der Landwirtschaft" in Radio Kärnten, die am Montag beginnt. Veranstaltet wird die Themen-Woche (Montag bis Sonntag, 29. Mai) von Kärntnermilch, Berglandmilch und Landwirtschaftskammer Kärnten. Es wird live von bäuerlichen Betrieben gesendet - täglich von 9 bis 19 Uhr. Landwirtschaft sichert Arbeitsplätze...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
3

Rat für alle, denen der Wald wichtig ist

BUCH TIPP: Zeitgemäße Waldwirtschaft Das aktualisierte Praxisbuch "Zeitgemäße Waldwirtschaft" ist ein unentbehrlicher Ratgeber mit vielen Grundlagen für Bauern, Waldbesitzer und alle, die mit dem Wald zu tun haben. Zusammenhänge der „Lebensgemeinschaft Wald“ werden beschrieben. Die Themen Gefahren bei der Bewirtschaftung, Waldarbeit, Ernte des Holzes sowie Vermarktung werden ausreichend behandelt. Stocker Verlag, 168 Seiten, 22,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.