Freiwillige Feuerwehr Lunz

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr Lunz

Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Unfälle in Lunz und in Gaming endeten glimpflich für die Lenker.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Glück im Unglück bei Unfällen in Lunz und in Gaming

GAMING/LUNZ. GAMING/LUNZ. Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer im Bezirk. Autolenker stürzte in die Tiefe In Gaming war ein Autolenker von der Bundesstraße B25 abgekommen und stürzte über eine steil abfallende Böschung zehn Meter in die Tiefe. Pkw landete am Dach In Lunz hatte sich ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug überschlagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise wurde bei beiden Unfällen niemand verletzt. Weitere Infos gibt's hier und auf Facebook.

  • 13.02.20
Lokales
Ein Reisebus musste in Lunz am See abgeschleppt werden.
3 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Bus hatte eine Panne: Feuerwehr rückte in Lunz am See aus

Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten in Lunz am See einen Reisebus abschleppen. LUNZ. Vor Kurzem wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Lunz am See zu einem technischen Einsatz auf der Bundesstraße B25 alarmiert. Reisebus wurde aus Gefahrenbereich entfernt Ein Reisebus hatte eine Panne und musste mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 4000 abgeschleppt werden, um das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich zu entfernen. Vier Feuerwehrleute standen im Einsatz. Weitere...

  • 13.02.20
Lokales
Die Feuerwehren mussten Fahrzeugbergung in Lunz am See ausrücken.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Ein Kastenwagen stürzte in Lunz auf einer Wiese um

Feuerwehrkräfte mussten Kastenwagen im Gemeindegebiet von Lunz am See bergen. LUNZ. In Lunz am See kam ein Kastenwagen auf der Bundesstraße B25 von der Fahrbahn ab und stürzte in die angrenzende Wiese. Fahrzeug mit Seilwinden aufgestellt Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr Lunz und der Feuerwehr Göstling mit Seilwinden wieder aufgestellt und aus der Wiese gezogen. Im Anschluss wurde kontrolliert, ob aus dem Kastenwagen Betriebsmittel ausgeflossen sind. Eineinhalb Stunden im...

  • 28.06.19
  •  2
Freizeit
Der Musikverein und die Feuerwehr laden zum Fest in Lunz am See.
2 Bilder

Musikantenfest mit Schauübung in Lunz

LUNZ. Die Feuerwehr aus Lunz am See hält am Samstag, 24. Juni um 15 Uhr eine Schauübung ab. Danach lädt der Musikverein zum großen Musikantenfest im Feuerwehrhaus mit verschiedensten Kapellen aus unserer Region. Wann: 24.06.2017 15:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Schulstraße 13, 3293 Lunz am See auf Karte anzeigen

  • 20.06.17
Lokales
In Lunz am See wurde ein Auto über die Leitschiene "katapultiert" und krachte im Anschluss über eine 15 Meter hohe Böschung.
11 Bilder

Ein Pkw wurde in Lunz über eine Böschung "katapultiert"

LUNZ. Die Einsatzkräfte wurden zu einem technischen Einsatz in Lunz alarmiert. Ein Pkw geriet von Göstling kommend auf das Bankett, durchbrach die Leitschiene und wurde etwa 15 Meter über die Böschung katapultiert. Die Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und mittels Hubschrauber und Rettungsautos ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz standen die Feuerwehr mit 14 Mann und drei Fahrzeugen, die Polizei mit zwei Fahrzeugen, ein Hubschrauber, drei Rettungswägen, die Straßenmeisterei Gaming...

  • 14.09.16
Lokales
Die Feuerwehr musste in Lunz ein Auto von den Gleisen der ehemaligen Ybbstalbahn bergen.
3 Bilder

Auto landete in Lunz auf den Bahngleisen

LUNZ. Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Kleingroßau in Lunz am See gerufen. Aus unbekannter Ursache verlor eine Fahrzeuglenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf den Gleisen der ehemaligen Ybbstalbahn zum Liegen. Die Lenkerin blieb dabei unverletzt. Nachdem die Polizei das Fahrzeug freigegeben hatte, wurde der Pkw von den Gleisen geborgen. Nach ca. 45 Minuten konnte die Feuerwehr Lunz am See wieder einrücken.

  • 03.04.16
Lokales
In Lunz am See kam ein Autolenker nach einer Kollission von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw auf dem Dach.
2 Bilder

Ein Auto landete nach einer Kollission in Lunz am Dach

LUNZ. Die Freiwillige Feuerwehr Lunz am See wurde mittels stiller Alarmierung zur Fahrzeugbergung auf die Bundesstraße B25 im Kreuzungsbereich Elisabeth Hummel-Straße und Friedhof gerufen. Vermutlich wurde der abbiegende PKW vom nachkommenden Fahrzeug übersehen und es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei eines davon von der Fahrbahn geschleudert wurde und auf dem Dach zum Liegen kam. Ein Lenker trug bei dem Aufprall leichte Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • 07.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.