Fuchsschwanz

Beiträge zum Thema Fuchsschwanz

Leute

Wenn eine Säge zu "singen" beginnt

"Enrico" Erich Sturmlehner feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum mit außergewöhnlichem Instrument. KIRCHDORF (sta). Die "Singende Säge" ist ein Musikinstrument, bei dem eine breite Säge aus Stahl (Fuchsschwanz) mit einem Violinbogen gestrichen wird und so zum Schwingen und Singen gebracht wird. Sie gibt einen hellen sphärischen Ton von sich. Der Klang ähnelt einer Sopranstimme und die Säge ist auch das Instrument, das der menschlichen Singstimme am nächsten kommt. Ein Meister seines Faches ist...

  • 21.12.15
Lokales
Wenn sie gut in Form sind, erreicht ihre Höhe zwei bis zweieinhalb Meter.
5 Bilder

Fuchsschwanz und Elefantenrüssel

sind zwei Spielarten des Amarant(h)s. Die einjährigen Stauden sind in ihrer Blütezeit mit ihren leuchtend pinkfarbenen Blütenständen imposant anzusehen. Für ihre Vermehrung sorgen sie dank ihrer Unzahl an winzigen Samenkörnchen, die von Indianervölkern als Getreideersatz verwendet wurden oder werden, schon selbst.

  • 23.09.12
  •  7
Lokales
Die Stauden können gut zwei Meter hoch werden.
10 Bilder

Ein Fuchsschwanz vom Fuchs

Vor einer Reihe von Jahren habe ich von einem sehr netten Kollegen und Gartenfreund namens Fuchs (dass das zu der Geschichte passt, ist aber reiner Zufall) ein Samentütchen mit Samenkörnchen von Fuchsschwanz und Elefantenrüssel (in anderer Literatur auch als Elefantenkopf bezeichnet) bekommen. Beide sind Amarantgewächse, und aus den Samen haben sich wirklich eindrucksvolle Stauden entwickelt, die durchaus bis gut 2 m hoch werden können, und die ab August, September prächtige, pinkfarbene Blüten...

  • 28.08.11
  •  3
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.