Fuchswirt

Beiträge zum Thema Fuchswirt

Wirtschaft
Die Wirtschaftskammer Deutschlandsberg freut sich mit den beiden Wirtinnen über die "Goldene Rose".

Botschafterinnen steirischer Gastlichkeit
„Goldenen Wirtinnenrose“ für Anneliese Kiefer und Christine Lampl

Anneliese Kiefer vom "Fuchswirt" in Deutschlandsberg und Christine Lampl vom "Martinhof" in St. Martin im Sulmtal wurden in Kapfenberg mit der "Goldenen Wirtinnenrose" ausgezeichnet. KAPFENBERG/DEUTSCHLANDSBERG/ST. MARTIN I.S. Aus allen steirischen Regionen sind die Preisträgerinnen in das Hotel Böhlerstern nach Kapfenberg angereist, um ihre verdienstvolle Auszeichnung entgegenzunehmen. Gewürdigt wurden Wirtinnen, die bereits auf eine lange Karriere im steirischen Gastgewerbe zurückblicken...

  • 22.11.19
Lokales
8 Bilder

ÖAV DL: 2. Monatswanderung
„Warnblicker Panoramaweg“

Zur o. a. Wanderung des ÖAV DL konnte Betreuer Josef Ofner 14 Teilnehmer begrüßen. Die Route führte vom Klauseneingang auf dem von Herrn Ofner selbst vor ca. 10 Jahren initiierten Ruhripanorama-Weg Nr. 13 über den Ruaßbach zum Falkenstein. Hier konnte man einen ungewöhnlichen Blick auf die Burg genießen. Weiter ging es auf einem Stück des ehemaligen Ruhrileitensteiges zum Schwemmhoisl-Steinbruch, bei dem 1972 der größte Bergkristall (90 kg!) der Steiermark gefunden worden war. Ebenso wurde...

  • 09.05.19
Lokales
Im Gasthaus Fuchswirt in Deutschlandsberg ging zu Ehren von Sepp Loibner die Post ab.

Geburtstags-Überraschung zum 50er von Sepp Loibner

Zum 50. Geburtstag von Sepp Loibner, Leiter der Volkskultur-Redaktion und Moderator auf ORF Radio Steiermark aus Dietmannsdorf in St. Martin im Sulmtal, hat seine Kartenrunde eine Überraschungsparty beim Fuchswirt in Deutschlandsberg auf die Beine gestellt. DEUTSCHLANDSBERG. Zwar liegt der runde Geburtstag von Sepp Loibner schon etwas zurück, dennoch haben es sich einige Musiker, Freunde und Bekannte nicht nehmen lassen, im Gasthaus Fuchswirt eine Überraschungsparty auf die Beine zu...

  • 07.04.16
  •  1
Leute
In schneidiger Tracht: Pepi und Peter Fuchs.
2 Bilder

A Hirschlederne und a Pfoad

Originellste Lederhose wurde beim Fuchswirt gekürt KELCHSAU (be). Die Lederhose ist bei den Tirolern seit je her ein beliebtes Kleidungsstück. Beim Fuchswirt in Kelchsau trafen sich vorigen Sonntag etliche Träger dieser einst bäuerlichen Hosen, um aus ihrem Kreis den Originellsten zu küren. „Die Lederhose war für uns Kinder die Tagesbekleidung. Ich bin es von Jugend an gewohnt, eine Lederne zu tragen“, erzählt Hans Gastl aus Hopfgarten. Rund 150 bis 200 Jahre ist seine Lederhose alt,...

  • 21.09.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.