Gansberger Reisen

Beiträge zum Thema Gansberger Reisen

Bilderbuchhafen Neuharingssiel.

Der hohe Norden Deutschlands

Mit Gansberger Reisen nach Ostfriesland Das Naturparadies Ostfriesland im hohen Norden Deutschlands kann man mit Gansberger Reisen hervorragend erkunden. Stadtbesuche in Wilhelmshaven und Bremen, die größten Häfen Ostfrieslands, stehen ebenso auf dem Programm, wie die Bilderbuchhäfen in Neuharingssiel und Gretsiel. Auch ein Spaziergang durch das Wattmeer darf da nicht fehlen.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Nordkap-Reise: Auf zum nördlichsten Punkt Europas.
2

Diese Reisen sollte man nicht verpassen

Mit Gansberger Reisen zum Nordkap oder zur Lavendelblüte in die Provence Den hohen Norden Europas sollte man einmal bereisen. Neben den Hauptstädten Kopenhagen, Stockholm und Oslo, führt die Fahrt bei der Gansberger Nordkap-Reise entlang von reizvollen Seen, quer durch Schweden – wo man dem Weihnachtsmann in Rovaniemi einen Besuch abstatten kann – weiter zum nördlichsten Punkt Europas, zum Nordkap. Die Fjorde und Fells, quer durch die Lofoten und Norwegen, machen diese Reise zu einem...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Anzeige
Bamberg
2

Gansberger Busreise ins Fichtelgebirge - Stift Waldsassen - Bamberg - Bayreuth - Bierhauptstadt - Kulmbach | 02. - 06.09.2015

Gesamtpreis: € 469,00 Einzelzimmerzuschlag: €60,00 Reisevers/Storno: €31,00 Leistungen: - Fahrt im modernen Reisebus - Nächtigung im **** Hotel - mit Frühstücksbüffet & Abendessen Sonderleistungen: - Durchgehende örtliche Reiseleitung - Seilbahnfahrt Ochsenkopf - Brauerei Führung mit Brotzeit & Erotikbier - Eintritt Stift Waldsassen - Abschluss – Büffet Abendessen im Hotel - freie Benutzung des Hotel eigenen Hallenbades 1. Tag: Anreise über Budweis – Pilsen – Egger –...

  • Korneuburg
  • Gansberger Reisen
Regina und Karl Gansberger setzen auf die Bezirksblätter als die idealen Werbepartner und zeigen dies auch auf einem Bus.

Zentrale Logistik rechnet sich

"Wer wagt gewinnt" ist für Karl Gansberger nicht nur ein Spruch sondern wirtschaftlicher Grundsatz. NIEDERRUSSBACH. "Etwas wagen darf aber keinesfalls mit leichtsinnigem Agieren gleichgesetzt werden", stellt Karl Gansberger gleich klar. Anfang des Jahres wurde die große Autobushalle mit Waschbox für die Busse und Wartungsstationen in Betrieb genommen. "Eine gewaltige Investition für so einen verhältnismäßig kleinen Betrieb wie dem unseren", erklärt Gansberger, "aber schon jetzt ist ganz klar,...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.