Geist

Beiträge zum Thema Geist

Shiatsu-Trainerin Christina Maria Gangl-Potzmann.
2

Christina Maria Gangl-Potzmann
Gesund leben mit Shiatsu

Shiatsu hat viele Seiten: Christina Maria Gangl-Potzmann legt ihren Fokus auf Hara- Shiatsu. NEUBAU/ALSERGRUND. Um sich gesundheitlich, körperlich und geistig wohlzufühlen, bietet Christina Maria Gangl-Potzmann ergänzend zum Heilungsprozess Shiatsu-Behandlungen an. Die diplomierte Hara-Shiatsu-Praktikerin spezialisiert sich dabei auf die japanische Form der ganzheitlichen Körperarbeit. Der Ursprung liegt in den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Das Besondere an der Behandlung:...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Anzeige
Singen wie ein Vogerl – das können wir auch!
1 5

Sich frei Singen – Ein Selbstfindungswochenende der besonderen Art: 26. – 29. April, Wien-Alsergrund

Niemand "hat" eine Stimme. Aber jeder Mensch kann singen! Und zwar mühelos, berührend und richtig. Mann oder Frau muss nur aufhören, sich dabei im Weg herumzustehen. Und dieses Aufhören macht uns ganz und glücklich. Singen ist eine Sehnsucht der Seele, bei vielen Menschen aber bitter gekränkt: Irgendjemand – Lehrer, Eltern, Kameraden – hat ihnen gesagt: "Halt den Mund!" "Du hast keine (eine häßliche, zu laute, zu ... irgendwas) Stimme!" "Du singst falsch!" "Du bist ein Brummer!".... Das...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Jaan Karl Klasmann
Hazrat Inayat Khan, der Gründer des Internationalen Sufiordens (heute Inayati-Orden): Alle Religionen sind Eins, und die Menschheit eine Familie

Aus dem Tagesstress ins innere Zuhause kommen: Jeden Mittwoch Sufi-Meditation im "Schmida"

Die Zeiten sind anstrengend geworden. Kaum noch jemand schiebt eine ruhige Kugel. Beschleunigung und stetige Erhöhung der Anforderungen, wohin man blickt. Die große Gefahr dabei: Wir verlieren den Kontakt zu uns Selbst; "funktionieren" nur mehr; erholen uns lediglich, um am nächsten Tag wieder einsatzfähig zu sein. Kann das alles sein? Wozu leben wir, und wer sind wir wirklich? Meditation bringt uns unserem wahren Wesen näher. Wir finden mitten im Alltagsgetümmel einen Freiraum in uns selbst,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Jaan Karl Klasmann
Radtouren zu machen, ist eine geeignete Möglichkeit, um Körper und Geist in Schwung zu halten.
3

Geist fit halten: Schwungvoll leben im Ruhestand

Im hohen Alter ist es wichtig, geschäftig zu bleiben. Das sorgt für einen gesunden Geist und gute Laune. Bei den meisten Menschen sieht der Arbeitsalltag recht stressig aus. Man muss früh aus dem Bett, hat dann zahlreiche Aufgaben zu erledigen und darf schließlich erst viel zu spät wieder ins Bett. Die Zeit nach dem Arbeitsleben verbinden insbesondere junge Menschen daher wohl mit Begriffen wie Entspannung oder Ruhe. Schließlich kommt es ja auch nicht von ungefähr, dass die Pension auch...

  • Michael Leitner

Meditieren lernen mit einem buddhistischen Mönch

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, innerhalb eines halben Tages die wichtigsten Grundlagen der Meditation zu erlernen. Meditation hilft, störende Gedanken und unangenehme Gefühle durch die Kraft des eigenen Geistes zu überwinden und stabiles und anhaltendes Glück, das aus einem friedvollen Geist entsteht, zu finden. Denn die Erfahrungen iin unserem modernen schnelllebigen Alltag sind Hektik, Stress, Reizüberflutung und der Druck steigender Anforderungen. Dies geht oft einher mit...

  • Wien
  • Neubau
  • Sandra von Inten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.